Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Offenes Kampfsportarten Forum

Offenes Kampfsportarten Forum Hier finden allgemeine Diskussionen zu Kampfkünsten & Kampfsportarten statt, die nicht als eigenes Forum vertreten sind



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22-09-2005, 22:23
Benutzerbild von Jessy
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Krav Maga
 
Registrierungsdatum: 15.08.2005
Ort: Schwiiiiiiiz xD
Alter: 25
Beiträge: 267
Exclamation Welcher Boxsack???

hallo leute
also ich möchte mir gerne einen boxack zulegen, zum trainieren zu hause. allerdings möchte ich sowohl kicks, wie auch schläge mit den armen(fäusten) trainieren... sprich, der sack sollte einerseits schwer sein (damit er mir nicht nach jedem kick um die birne fliegt) und trotzdem nicht zu schwer sein (schonung der handgelenke)...
was würdet ihr mir empfehlen? die decke wo er hinkäme ist aus massivem beton, hält also was aus. geld ist auch kein (grosses) problem

HEEEEELP

liebe grüsse jessy
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 22-09-2005, 22:45
Benutzerbild von Lumberjack
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Irish bare-knuckle Boxing :)
 
Registrierungsdatum: 02.05.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 364
Standard

Na also, gute Decke genügent Geld wo liegt das Problem?

Am besten du gehst zu nen Sportgeschäft in deiner Nähe und holst dir dort einen ca. 150cm hohen Boxsack aus Kunsleder fertig gefüllt ab! sollte ca. 50- 60 kg wiegen!
Dann kaufst du noch einen Deckenhacken und ne Feder dazu und schon kannst du drauflos hauen!
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 23-09-2005, 12:06
Benutzerbild von manston
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 13.09.2005
Alter: 34
Beiträge: 76
Standard

Sehe ich genau so,

wenn das Geld keine rolle spielt würde ich mir auch gleich einen gefüllten beim Händler holen. Der kann dir dann für Dein Training den richtigen Boxsack ( Größe, Gewicht ) geben.

Ich habe auch einen Boxsack der regelmäßig mit schlägen und Tritten verdrochen wird. Höhe ca 180 cm, Material Kunstleder, als füllung habe ich Stoffschnitzel/ fetzen, man kann auch Sägespäne nehmen. In der mitte des Boxsackes ist ein Kern aus Ausgleich Granulat ( Baumarkt ) um das Gewicht zu erhöhen. Gewicht des Boxsackes keine Ahnung, recht schwer.

Durch die Stoffschnitzel werde die Gelenke beim schlagen geschont. Der Boxsack ist aber durch den Kern schwer genug um nicht gleich bei einem Tritt nen Salto zu schlagen.
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 23-09-2005, 15:08
Benutzerbild von Lumberjack
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Irish bare-knuckle Boxing :)
 
Registrierungsdatum: 02.05.2005
Ort: Bayern
Beiträge: 364
Standard

Bei mir sind lauter Bundeswehr Hosen und Hemden darin. Hab ich von ner befreundeten Verkäuferin für BW Sachen Umsonst bekommen!
Besser geht es nicht!
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 23-09-2005, 18:01
Benutzerbild von Andy W.
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: boxing
 
Registrierungsdatum: 17.09.2005
Alter: 41
Beiträge: 61
Standard

also der boxsack sollte nicht zu laut schreien
und nicht wegrennen können
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 23-09-2005, 19:50
Benutzerbild von Jessy
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Krav Maga
 
Registrierungsdatum: 15.08.2005
Ort: Schwiiiiiiiz xD
Alter: 25
Beiträge: 267
Standard

also erstmal danke für eure hilfe.... werde mich demnächst mal in einem sportgeschäft erkundigen... aber leider wollen die hier oftmals einfach möglist was verkaufen, worunter die beratung oftmals ziemlich leidet... darum hab ich mir eben gedacht ich frag hier ganz erfahrene und kompetente personen
aber mit anderen worten wäre ein ca. 180cm grosser aus kunstleder mit stofffetzen-füllung eine gute partie? weil mit mir muss der schon was aushalten
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 23-09-2005, 22:14
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Homeboxing :-)
 
Registrierungsdatum: 31.08.2005
Ort: Bielefeld
Alter: 53
Beiträge: 21
Standard

Ich habe u.a. einen Matsuru Sandsack von ca. 1,50m aus "Kunstleder".
Den kann ich (fast) uneingeschränkt emfehlen.
Mittlerweile wiegt der ca. 70 KG
Der Reissverschluss ist shice, liegt aber evtl. daran dass ich den oft öffne zwecks nachstopfen. Der Reissverschl. ist leider aus Plastik, aber ansonsten: Guter Sack !
LINK
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 11-03-2006, 22:47
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 17.12.2005
Alter: 53
Beiträge: 22
Standard

Hi

Bist du noch immer auf der Suche nach einem guten Boxssack?
Probiere es doch einmal mit einem von mir. www.sattlerei-staeudle.de
Du wirst es bestimmt nicht bereuen. Ich stelle schon seit vielen Jahren Profiboxsäcke selbst her. Es haben auch schon einige hier vom board einen bei mir gekauft. Wenn du Fragen hast, kannst du mir ja Mailen.

Gruß, Sattlermeisterbk
Google Bookmark this Post!
  #9  
Alt 15-03-2006, 12:10
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: wushu (nan quan), chinese boxing
 
Registrierungsdatum: 14.03.2006
Alter: 25
Beiträge: 7
Standard

hallo erstmal,
ich bin auch auf der suche nach einem boxsack, den man richtig verkloppen kann, und auch mal kicks dran üben kann.
das problem ist dass ich keine wand habe wo ich das teil aufhängen könnte...
ich habe gesehen dass es in manchen shops so "dummys" gibt, die unten ein gewicht haben , was man wahlweise mit sand oder wasser füllen kann...nur kosten die 280€ und sind schon gefüllt, d.h. happiger versand kommt auch noch hinzu
was würdet ihr mir empfehlen? nochmal kurz zusammengefasst :
-muss auf dem boden stehen
-sollte kicks aushalten ohne umzufallen
-evtl. selbst befüllbar (wegen versand etc.)
-relativ kostengünstig

gibt es so eine eierlegende wollmilchsau überhaupt

danke schonmal im voraus

PS : ach ja, gibt es diese hölzernen Pfähle, woran dann wiederum pflöcke befestigt sind (die oft in kung fu filmen zu sehen sind) eigentlich auch zu kaufen? an denen macht man oft blocks oder übt schläge (habe leider kein bild zur hand) hab sowas noch nirgends gesehen...
Google Bookmark this Post!
  #10  
Alt 15-03-2006, 12:19
Benutzerbild von Kazuko
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Tan Kee Tze Wushu
 
Registrierungsdatum: 20.04.2003
Ort: Neckarsulm
Alter: 30
Beiträge: 1.275
Standard

Zitat:
Zitat von nikflewlow
PS : ach ja, gibt es diese hölzernen Pfähle, woran dann wiederum pflöcke befestigt sind (die oft in kung fu filmen zu sehen sind) eigentlich auch zu kaufen? an denen macht man oft blocks oder übt schläge (habe leider kein bild zur hand) hab sowas noch nirgends gesehen...
Such mal im Forum nach Holzpuppe oder hölzener Mann
__________________
Viele Menschen sind zu gut erzogen um mit vollem Mund zu sprechen, haben
aber kein Problem damit, dies mit leerem Kopf zu tun.
Google Bookmark this Post!
  #11  
Alt 15-03-2006, 13:20
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: wushu (nan quan), chinese boxing
 
Registrierungsdatum: 14.03.2006
Alter: 25
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von Kazuko
Such mal im Forum nach Holzpuppe oder hölzener Mann
das übersteigt mein finanzielles budget um einige 100 euros ....
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
boxsack training mit bandagen? Bananenesser Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 13 05-06-2008 23:24
Boxsack in Wohnung IRONLUNG Kickboxen, Savate, K-1. 16 11-06-2005 14:41
Rimmer Boxsack ?Leder? MadInfanterist Offenes Kampfsportarten Forum 8 07-05-2005 16:28
Boxsack zu groß? RicRom Offenes Kampfsportarten Forum 12 26-02-2005 12:07
Boxsack platzsparend aufhängen Le James Offenes Kampfsportarten Forum 4 16-01-2005 20:46



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:08 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.