Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Offenes Kampfsportarten Forum

Offenes Kampfsportarten Forum Hier finden allgemeine Diskussionen zu Kampfkünsten & Kampfsportarten statt, die nicht als eigenes Forum vertreten sind



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20-04-2017, 11:30
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: no nix
 
Registrierungsdatum: 20.04.2017
Alter: 57
Beiträge: 3
Standard Welches ist die populärste Kampfsportart in Deutschland?

Hat jemand eine Ahnung?
Bitte nur Fakten!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 20-04-2017, 11:32
Benutzerbild von TKD-Dragon
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: ITF Taekwon-do, Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 22.02.2009
Alter: 29
Beiträge: 899
Standard

Ich meine, dass Taekwon-Do in Deutschland von ca. 70.000 Sportlern praktiziert wird.
Vielleicht kennt ja einer die Zahlen von Karate und Judo.

Ich denke, alle anderen Sportarten kommen nicht an die drei ran.
__________________
...und zwar so richtig!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20-04-2017, 11:34
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Boxen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20-04-2017, 11:59
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 2.913
Standard

Deutscher Karate Verband 96.000 Mitlglieder:

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsc...#Der_DKV_heute

Dazu kommen sicher noch Karatekas von kleineren Verbänden.
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20-04-2017, 13:49
Benutzerbild von Jadetiger
Moderator
Kampfkunst: La Superba, dt. Fechten des 19. Jhdts, 沢手, Rutzkunst, Yoga
 
Registrierungsdatum: 05.09.2002
Ort: Monaco di Baviera
Alter: 38
Beiträge: 2.883
Standard

Zitat:
Zitat von zardoz Beitrag anzeigen
Boxen
Laut Wikipedia hat der Deutsche Boxsportverband 73.200 Mitglieder.

Ich würde auch DKV-Karate sagen.

Viele Kampfsportarten können da nicht mithalten, weil sie schlicht und einfach zu stark in verschiedene Verbände/Substile zersplittert sind.
__________________
"Natürlich bewegen kannst du dich, wenn es egal ist." - ein Fechtlehrer
Scuola d'Armi Tigre di Giada - Duellkunst italienischer Tradition in München

Geändert von Jadetiger (20-04-2017 um 13:52 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20-04-2017, 15:39
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Jadetiger Beitrag anzeigen
Laut Wikipedia hat der Deutsche Boxsportverband 73.200 Mitglieder.

Ich würde auch DKV-Karate sagen.

Viele Kampfsportarten können da nicht mithalten, weil sie schlicht und einfach zu stark in verschiedene Verbände/Substile zersplittert sind.
Für mich bedeutet populär nicht das es von jemanden praktiziert werden muss.
Also zuschauerzahlen zb da wäre es dann boxen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20-04-2017, 18:16
Benutzerbild von Nite
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ (früher: TKD, MMA)
 
Registrierungsdatum: 25.12.2010
Alter: 32
Beiträge: 3.745
Standard

Die bisherigen Antworten zeigen bereits dass man zu Beantwortung dieser Frage erst einmal konkretisieren müsste was mit populär gemeint ist.
Zuschauerzahlen? Summe der Sponsorengelder? Praktizierende?

Zu den Praktizierenden möchte ich noch anmerken dass die User dieses Forums in dieser Hinsicht keinesfalls repräsentativ sind.
Ich habe den Eindruck dass die Vertreter der klassischen Breitensport-KKs (TKD, Judo, Karate, Ju Jutsu) hier im Forum klar unterrepräsentiert sind im Vergleich zur allgemeinen Situation in Deutschland.
__________________
WWCD - What Would Churchill Do?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20-04-2017, 20:14
Benutzerbild von TKD-Dragon
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: ITF Taekwon-do, Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 22.02.2009
Alter: 29
Beiträge: 899
Standard

Zitat:
Zitat von clkblack Beitrag anzeigen
Deutscher Karate Verband 96.000 Mitlglieder:

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsc...#Der_DKV_heute

Dazu kommen sicher noch Karatekas von kleineren Verbänden.
Das ist schon ne Hausnummer.

Allerdings hab ich grad gelesen, dass der Deutsche Judobund wohl 154.000 Mitglieder hat (laut Wikipedia).
Ich weiß allerdings nicht, ob die Aufsplittung in verschiedene Verbände beim Judo so stark ausgeprägt ist wie beim TKD oder Karate.
__________________
...und zwar so richtig!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20-04-2017, 20:48
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Jiu-Jitsu
 
Registrierungsdatum: 11.04.2017
Alter: 40
Beiträge: 15
Standard

Judoka 2016 im DJB 150.000 und n paar zerknitterte.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20-04-2017, 21:06
inaktiv
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Cool

Zitat:
Zitat von Mattengerangel Beitrag anzeigen
Judoka 2016 im DJB 150.000 und n paar zerknitterte.
Danke für die Info.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 21-04-2017, 09:23
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate, Ju-Jutsu, Judo
 
Registrierungsdatum: 21.02.2017
Ort: Schweinfurt
Alter: 35
Beiträge: 100
Standard

Ich verweise hier mal auf die Statistik des DOSB.

https://www.dosb.de/de/medien/downloads/statistiken/

Hier sind die einzelnen Verbände und Sportarten aufgeführt. Sind natürlich auch keine absoluten Zahlen, aber eine gute Orientierung:

Judo: ca. 150.000, Boxen: ca. 71.000, Ju-Jutsu: ca. 43.000 und Karate: ca. 157.500
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22-04-2017, 11:04
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 890
Standard

Zitat:
Zitat von Harald50 Beitrag anzeigen
Hat jemand eine Ahnung?
Bitte nur Fakten!
Als Aktiver oder als Zuschauer? da muss die Frage genauer erklärt werden.
Karate ,Judo, Boxen,Ringen, TKD und JJ sind die bekanntesten KK nach Zahlen des DOSB.

https://www.dosb.de/fileadmin/sharep...ebung_2016.pdf

Nur sehe ich Judo,Boxen und JJ als effektiv an, weil der Rest der KK zu sehr Sport als KK ist.
Als Zuschauersport ist Boxen die Nr.1 und dann kommt Ringen und Judo.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23-04-2017, 10:08
Benutzerbild von TKD-Dragon
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: ITF Taekwon-do, Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 22.02.2009
Alter: 29
Beiträge: 899
Standard

Judo und Boxen sind doch die Wettkampfsportarten unter den KK schlechthin
__________________
...und zwar so richtig!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23-04-2017, 10:52
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 890
Standard

Zitat:
Zitat von TKD-Dragon Beitrag anzeigen
Judo und Boxen sind doch die Wettkampfsportarten unter den KK schlechthin
Nur sehr realistisch für die SV, weil man viele Techniken dort 1 zu 1 auf der Strasse einsetzen kann.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23-04-2017, 16:47
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: fight
 
Registrierungsdatum: 05.01.2013
Beiträge: 1.083
Standard

Ich sage Aikido,nur so aus dem Bauchgegühl heraus
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches WT in Deutschland taugt was? szyzygy Wing Chun / Yong Chun 8 03-10-2016 09:32
welches kampfsportart zur selbstverteidigung raziel61 Hybrid und SV-Kampfkünste 6 16-09-2010 21:38
Kampfsportart,nur welches LPmusik Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 19 10-12-2009 14:38
Welches Niveau hat MMA in Deutschland ? Kaman MMA - Mixed Martial Arts 4 19-07-2008 14:32
Welches ist die richtige Kampfsportart für mich? lordi Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 10 22-10-2004 18:44



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:32 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.