Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Offenes Kampfsportarten Forum

Offenes Kampfsportarten Forum Hier finden allgemeine Diskussionen zu Kampfkünsten & Kampfsportarten statt, die nicht als eigenes Forum vertreten sind



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14-02-2011, 19:02
Benutzerbild von Ukidokan
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwon-Do, Hapkido
 
Registrierungsdatum: 14.02.2011
Ort: Stuttgart
Alter: 35
Beiträge: 45
Standard WKF Germany

Hallo Leute,

kennt Jemand den Verband World Kickboxing Federation ?
Der Verband existiert angeblich seit 1963

Ich hab immer gedacht es gibt 4 große Verbände mit der WAKO in Europa spitze, WKA in Deutschland gut aufgestellt, ISKA in Amerika eine Macht und vertreten bei K1 und WPKA in Asien und auch vertreten im K1.

Jetzt schreibt der Verband auf seiner Homepage, sie seien der Real Global Player !
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 15-02-2011, 00:21
Benutzerbild von Ukidokan
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwon-Do, Hapkido
 
Registrierungsdatum: 14.02.2011
Ort: Stuttgart
Alter: 35
Beiträge: 45
Standard

Naja ob die WKF ein Weltverband ist, sei mal dahin gestellt.
Was ich sagen kann, das ehemalige Funktionäre der WAKO und ISKA diesen Verband aus der Empore gehoben haben, weil sie in ihren Verbänden Schwierigkeiten hatten.

Als Weltverband verstehe ich, wenn ein Verband internationale Toptuniere, Ranglisten, Strukuren usw. besitzt.

Hier kann sich jeder seine Meinung bilden, wenn man die neu aufgesetzten Seiten in Amerika, Asien, Afrika sich ansieht. Kein Impressum, keine Vertreter...


Noch dazu, gibt es einen Verband mit dem gleichen Namen und fast identischem Logo mit Hauptsitz in Großbritanien, der bereits seit den 80er existiert und die Webseite im Jahr 2000 online gestellt wurde.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15-02-2011, 00:24
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 17.999
Standard

gibt es eine seite?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15-02-2011, 00:25
Paul_Kersey
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

aus der Empore gehoben ? Geil!!!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15-02-2011, 00:43
Benutzerbild von Ukidokan
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwon-Do, Hapkido
 
Registrierungsdatum: 14.02.2011
Ort: Stuttgart
Alter: 35
Beiträge: 45
Standard

WKF - GERMANY - Hauptseite
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15-02-2011, 00:56
Benutzerbild von Ukidokan
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwon-Do, Hapkido
 
Registrierungsdatum: 14.02.2011
Ort: Stuttgart
Alter: 35
Beiträge: 45
Standard

Hat Jemand noch Infos ?

Mich würde auch mal interessieren, was die World Karate Federation bzw. die deutsche Vertetung DKV dazu sagt ?!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25-02-2011, 14:42
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kickboxen, Taekwondo, Moo Duk Kwan
 
Registrierungsdatum: 24.02.2011
Ort: Hohenlimburg
Beiträge: 4
Talking WKF Karate, WKF Kickboxen vS ISKA/WAKO

Hallo an Alle,

also der DKV wird hierzu nicht recht viel sagen können, diese haben zwar eine IR und EU Marke, diese ist jedoch nur in Ihrer Gesamtheit geschützt. Wort- und Bildmarke.

genau aus diesem Grund wird gerade nach Auskunft der Rechtsabteilung gegen die EU Marke "WKF World Kickboxing Federation" ein Löschungsantrag von Wien aus gestellt. Diese Wortmarke ist seit 2006 wie bereits erwähnt regestriert. Es reicht auch aus das in nur einem Land die Marke publiziert wird, der Schutz auf andere EU Nationen geht hierbei nicht verloren.

Es wird nun von Amtswegen geprüft ob Schutzhindernisse auf dieser Wortmarke liegen, wenn nicht bleibt diese weiter bestehen... und dann hat die WKF (wkfkickboxing.net) vermutlich ein Problem wenn der Markeninhaber der EU Marke gegen die Markenrechtsverletzung vorgeht.

Hat die Löschung Erfolg, dann haben Wir zwei identische "Verbände". Das macht doch die Sache so richtig Transparent, jeder weis was Sache ist^^

Das mal zu der Markengeschichte...

insgesamt ist die WKF Germany (wkf-germany.eu) recht aktiv, aber was aus daraus wird kann nur die Zeit zeigen.

mal schauen wie die anderen WAKO; WKA und ISKA darauf reagieren! genug Aktionen kamen ja bereits von der WKF...

Beste Grüße
TSDPanda
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20-03-2011, 16:16
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: kickboxen
 
Registrierungsdatum: 20.03.2011
Alter: 60
Beiträge: 9
Standard

Die WKF gibt es tatsächlich schon seit 1963 und war nur ruhend, nie abgemeldet. Also mit einer der ältesten Kampfsportverbände der Welt. Sie wurde jetzt wieder reaktiviert und wie man schön erkennen kann, tut sich da gleich einiges. Wie es aussieht hat es interne Streits gegeben, vor allem in der ISKA und daher haben einige Verantwortliche die WKF wieder aktiviert und sich abgelöst. Wer auf der WM der ISKA dabei war weiß, was dies für ein absolutes Chaos gewesen ist und wer gestern auf der süddeutschen Meisterschaft war, kann sich dies auch im Kleinen vorstellen. Die Europameisterschaft findet wie zugesagt in WIEN auch statt, nur aber von der WKF ausgerichtet. Und sicher gibt es auch Wertungsturniere dazu, wie z.b. die deutsche Meisterschaft in Schwäbisch Gmünd bei Stuttgart. Auch einige Galen finden statt. siehe Termine auf der WKF Seite.
Wie die Sache rechtlich steht, müssen wohl Gerichte klären, aber da die WKF nie abgemeldet wurde, also immer existent war, stellt sich mir da keine Frage. ausser.. sind die Anderen dann rechtmäßig?
Die ISKA mag in Amerika ein non-plus-ultra sein, aber die letzten Wettkämpfe waren nicht nach meinem Geschmack. Dieses ist meine persönliche Ansicht und wer eben dabeigewesen ist, bei WM und Süddeutscher kann es ja dementsprechend berichtigen. Und das es hinter den Kulissen eine Schlammschalcht gibt, ist unbestreitbar. Leider aber geht dies alles auf Kosten der Sportler. An diese wird zuletzt gedacht, und das ist das Problem. Übrigens das ISKA Europameisterschaftsturnier ist nach Jesolo in Italien verlegt worden. Wenigstens Norditalien. Man stelle sich vor, es wäre Rom. Nicht jeder hat so viel Sponsoren, um sich diese Strecken leisten zu können.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24-03-2011, 13:35
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kickboxen, Taekwondo, Moo Duk Kwan
 
Registrierungsdatum: 24.02.2011
Ort: Hohenlimburg
Beiträge: 4
Standard

Hallo,

ja, diesen Streitfall müssen wirklich Gerichte klären. Das nimmt sicherlich jede Menge Zeit in anspruch. Ich würde jedoch erst die entscheidung von Amtswegen abwarten, bevor ich der WKF beitrete.

Was die WM der ISKA angeht, ja soll wohl organisatorisch ein wenig viel schief gelaufen sein, lt. Angaben der Websites in den USA, Deutschland und Europa wurde die Verantwortlichen ja des Amtes enthoben.
Es wurde hierbei reagiert, dass heisst wenn es zukünftig nicht anders läuft ist wirklich etwas faul!!!
Eine Sache sollte jedoch nicht vergessen werden, der neue Weltdirektor der WKF ist der ehemalige ISKA Europadirektor. Wenn die Angaben auf den Websites stimmen, was auch seiner Funktion zuzuordnen wäre, war nicht nur die Delegierung sondern auch das Controlling seine Aufgabe.

Naja, aber villeicht war es ja auch in seinem Sinne die ISKA zu verlassen.

Eine Frage habe ich, villeicht kann mir einer weiterhelfen? Wenn es das Unternehmen bzw. die Firma schon solange gibt, warum stellt dann der Weltdirektor selbst ein Löschungsantrag von Wien aus beim Markenamt?

also freue mich auf ein paar Antworten
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31-03-2011, 00:18
Benutzerbild von Davut Sidal
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Kickboxing
 
Registrierungsdatum: 22.11.2004
Alter: 44
Beiträge: 400
Standard

Hallo Sportsfreunde,

die WKF ( Legale ) gibt es ja seit den 60´er Jahren. WEB: The Official Website of The World Kickboxing Federation (WKF)

Da die ISKA herausgefunden hat, dass unser EX EU President noch weitere Geschäfte mit anderen Verbänden führt. Ist er durch die Executiv Committee, mit mir als Mitglied ausgeschlossen worden.

Zur WM in Alicante:

WM war einfach schlecht. Ausser der Stadt Alicante ist nichts gut zu reden.

Der WM zuständige EU President hatte nichts anderes zu tun, als wie den ganzen Tag im Ring für 100€ Kampfrichter zu Spielen, anstatt der Caos sich zu stellen.
Result:
25 Jahre ISKA Mitglied, der Spanische President sowie der Europa President mussten fliegen.
EM 2011 in Jesolo / Italien.
Hier halten wir unser Kopf hin!
Wer mich und meine Events kennt, kennt was ich und mein Team draufhaben.
ES KANN NUR GEIL WERDEN
Nebenbei: Der neue ISKA France President ist ein sehr bekannter in der Szene. Alan Kermorvan Manager und Trainer von Jeromme Lebaner ist der Neue Mann in Frankreich.
Mit 83 000 Sportlern als Mitglied, ist er der stärkste Mann in Frankreich.

Zu WKF Germany:
Es sind ehem. Freunde von mir. Ich kann hier nichts schlecht reden, Sie sind aus anderen gründen von der ISKA gegangen.
Ich wünsche meine Alten Freunde viel Glück.

Neue ISKA Europa WEB lautet:

ISKA EUROPE | International Sport Kickboxing Association
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 04-04-2011, 00:23
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: kickboxen
 
Registrierungsdatum: 20.03.2011
Alter: 60
Beiträge: 9
Standard

Das schlimme ist nur, dass interne Streitigkeiten meist auf den Rücken der Sportler ausgetragen werden. Nehmen wir mal das Thema Kampfricherentlohnung. Ist es denn nicht richtig, dass ISKA Kampfrichter nicht entlohnt? Woher sollen denn dann die Kampfrichter kommen, auf den ISKA- Veranstaltungen? die Leute, die da zu Turnieren fahren sind meist Kämpfer, oder eben Coaches. Die haben keine Zeit zum kampfrichten. Daher war auf der ISKA- Veranstaltung auch fast nur ungeschultes Kampfrichterpersonal anwesend. Bei dem Whnasinns- KO beim Leichtkontakt Jugend hätte die Siegerin disqualifiziert gehört, wegen übertriebener Härte. Der Kampfrichter kannte nicht mal das Regelwerk. Klar, wenn man die Leute nicht bezahlt, reisen diese auch keine 300-400 km an. Eine Kampffläche war fast kaum geöffnet. Die einzig guten Kampfrichter fanden sich im Ring. Ein Zeitnehmer hat beim Pointfighting jedes mal die Zeit gestoppt, wenn der Ringrichter "Wertung" rief. Die Kinder und Jugendlichen kämpften da fast 6 Minuten am Stück, statt zwei, wie vorgesehen.
Leute, hört auf, euch zu streiten, welcher Verband der Bessere ist. Schaut, dass ALLE Kämpfer auch bei allen Verbänden starten dürfen, ohne zusätzlich ausgenommen zu werden. Es ist doch im Sinne des Sports und der Kämpfer. Jeder Verband hat seine Fehler und jeder Verband auch seine guten Seiten.
Aber eines noch zu deinem Schreiben. Es ehrt dich, dass du den scheidenden deutschen Kollegen nicht nachtrittst. Dass du schreibst, dessen Gründe sind andere. Dazu hast du meine Achtung.
Und, wenn du Einfluss in der ISKA hast, dann sorge für gut ablaufende Turniere, bezahl auch die Ringrichter, wenn sie gute Arbeit verrichten, was auch dazu führt, dass auch einige kommen, die ihr Amt sehr gut ausführen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09-04-2011, 10:29
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kickboxen, Taekwondo, Moo Duk Kwan
 
Registrierungsdatum: 24.02.2011
Ort: Hohenlimburg
Beiträge: 4
Question blubb

omg, ja das mit der Meisterschaft in Windsbach muss wohl wirklich ein wenig neben der Spur gelaufen sein! selbst der BT für Leichtkontakt fand die Sache nicht so wirklich prickelnd. Da gehört mal was unternommen, aber aus Fehlern sollte man lernen, mal schauen wie es da so weitergeht....

aber die WKF muss sich auch erst mal beweisen, diese hatten bisher auch nur den Schwaben Cup als offizielles Wertungsturnier, es muss nun erst mal gezeigt werden das die WKF sich auf dem Markt genausolange stabil halten kann wie bereits bestehende Verbände, aber solange mit Herzblut und uneigennütz gearbeitet wird geht das sicherlich ohne Probleme.

Was ist eigentlich nun genau anders bei der WKF zur WKA und ISKA

denn die anderen konnten bisher viel falsch machen.... wieviel Zeit hatte bisher die WKF etwas falsch zu machen. Ein Baby ist immer unschuldig, erst wenn es ins Alter kommt werden Fehler passieren... immer diese Kindeserziehung^^
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09-04-2011, 11:47
Benutzerbild von WKF HEAD OFFICE
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 22.05.2006
Beiträge: 20
Standard WKF - World Kickboxing Federation

Habe durch puren Zufall diesen blog entdeckt und möchte als WKF Insider einiges gerne Richtig stellen.

Unser lieber Freund Davud SIDAL verwechselt scheinbar Sein und Schein. Da wir ihm keine Lüge unterstellen wollen, nehme wir also an - er weiss es nicht besser.

Fakt ist:
der Verband ISKA EUROPE war ein auf demokratischen Gesetzten und Grundlagen aufgebauter Verband, registriert in Wien bei der entsprechenden Polizei Behörde. Präsident Fritz EXENBERGER, - und das steht da noch immer unverändert. Muss es ja wohl, den da keine Generalversammlung stattgefunden hat, wurde auch niemand abgewählt. Schon gar nicht "entlassen" oder "raus geschmissen" etc.

ISKA Boss Cory SCHAFER hat die Zusammenarbeit mit diesem "alten" ISKA EUROPE Verband aufgekündigt, das ist auch sein gutes Recht. Davut SIDAL ist der neue ISKA Kronprinz und kann nun mit einigen wenigen verbliebenen Getreuen tun was immer er möchte. Er ist ja nun nicht mehr einer GV. Rede und Antwort Schuldig. Muss sich ja nicht - wie vorher - alle 4 Jahre einer Wahl stellen. Wer das so haben will , wird damit wohl zufrieden sein.

ISKA WM in Alicante:

Was da abgelaufen ist Wissen alle die dabei waren. Chaos pur und alles ging Schief was nur schief gehen konnte. Shit happens

Aber die beiden Herren Sidal D. und Hassan A. waren nirgends zu sehen, um das Chaos einigermaßen unter Kontrolle zu bringen. Die beiden haben sich meist im Schatten des US guys als "Kofferträger" bemerkbar gemacht, das war schon fast Witzig. Weder der Ami noch unsere beiden Türkischen - Pardon - Deutsche Freunde waren bei der Registrierung anwesend.

Da hat nur der Winni RAITHEL und friends, Abdul Elrayess und das Ösi Team einfach eine Waage herbei gezaubert und eine 2. (!) Registrierung aufgemacht.

Unter der Woche glänzten die drei Herren ebenfalls durch Abwesenheit. Und alle haben das gesehen, das kann man nicht "weg leugnen" , hilft alles nichts.

Wie auch immer - nach Alicante haben zahlreiche Nationen die "alte" ISKA EUROPE verlassen und sind zur WKF - World Kickboxing Federation beigetreten

WKF:

Die UR- WKF wurde bereits 1963 als World Karate Federation in USA gegründet. Hat nix mit heutiger WKF Karate zu tun. Nach zahlreichen Besitzerzwechsel, ups and downs wurde diese WKF von Geschäftsleuten in Osteuropa gekauft und die ehemalige WKF Poland Managerin Mrs. Alischia CZAJA als Weltpräsidentin per 01.01.2009 eingesetzt.

Seit 01.01.2011 bin ich nun Geschäftsführer des WKF Weltverbandes und stehe für Detailfragen gerne per mail zu Verfügung. Derzeit haben wir 84 Mitglieder Weltweit, nächste Europameisterschaft 19.-24. September in Wien.

WKF 2
Tatsächlich gibt es in London den Besitzer einer web site (Domain) mit einer ähnlichen Bezeichnung. Domain und web site - NICHT VERBAND. Nicht wie unser lieber Davut sich beeilt zu sagen - die original WKF:O-)

Hinter den Kulissen läuft bereits sein August 2010 ein Verfahren, dass diese Englische Kopie untersagen wird. Ein Löschungsantrag wurde von einem Wiener Anwalt in Alicante / ESP eingereicht, das Urteil steht noch aus.

Warum aber auf der neuen ISKA EUROPE web site und dem Englischen Kopien UNSERE WKF (!) Termine und Champions stehen, können wir leider nicht beantworten. Peinlich, peinlich, lieber Davut.

Mehr gibt es hier dazu nicht zu sagen.
Fritz EXENBERGER
WKF ceo
WKF Kickboxing - World Kickboxing Federation - Official Website of the World Kickboxing Federation, Kickboxing, MMA, Thai Boxing, Muay Thai
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11-04-2011, 23:47
Benutzerbild von Ukidokan
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Taekwon-Do, Hapkido
 
Registrierungsdatum: 14.02.2011
Ort: Stuttgart
Alter: 35
Beiträge: 45
Standard

Was in Spanien wirklich abgelaufen ist, kann wohl keiner richtig nachvollziehen.
Es habe wohl beide Seiten Fehler gemacht.

Aber, ein Europapräsident (Direktor) muss eine derartige Veranstaltung im Vorfeld überprüfen und managen. Es ist wie die Tuniere vorher, alles über den Veranstalter gelaufen.

Ein Präsident muss die Qualitätsstandarts eines Verbandes sicher stellen und nicht bei den Tunieren, sich um seine eigenen Kämpfer kümmern und die Kampfrichter beeinflussen.

Ich bin gespannt wie die EM in Wien ablaufen wird ?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18-04-2011, 08:53
Benutzerbild von WKF HEAD OFFICE
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 22.05.2006
Beiträge: 20
Standard Nochmals zu Alicante

Es wurde ja auch die Lokalität in Alicante vorher geprüft. Durch den Engländer Paul HENNESSY von offizieller Seite und auch von deinen Freunden aus Deutschland.

Das Ergebnis ist bekannt.

Und es wurde von niemand irgendwelche Kampfrichter beeinflusst, das ist eine echt dumme Aussage, ohne Niveau. Bin für eine fachliche Diskussion immer zu haben, aber so bitte nicht mehr.

Und um die Euro in Wien braucht sich keiner Sorgen machen, das wird schon ordentlich ablaufen. Die üblichen 20-25 Nationen mit +/- 700 Teilnehmer werden sicher auch nach Wien kommen,soviel steht heute schon fest.

Vor zehn Jahren war in Wien die WKA WM mit 1.800 Starts und 56 echten Nationen. Das hat es nachher nie wieder gegeben.

mfg
FE
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Wkf Regeln - Würfe Uchaaa Karate, Kobudō 51 12-06-2009 23:42
WKF-Karate vs. Vollkontaktkarate dvrvm Karate, Kobudō 208 11-06-2009 21:52
Woher WKF Karate Vollschutzhelm beziehen estacado Karate, Kobudō 4 02-07-2008 00:57
WKF -5 Jahre bis Kopfschutz- Kouhei Karate, Kobudō 3 12-10-2007 12:03



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:53 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.