Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Offenes Kampfsportarten Forum

Offenes Kampfsportarten Forum Hier finden allgemeine Diskussionen zu Kampfkünsten & Kampfsportarten statt, die nicht als eigenes Forum vertreten sind



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 20-02-2017, 14:33
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 23.01.2017
Beiträge: 31
Standard

Abgesehen von allem was bereits im Thread geschrieben wurde lege ich dir sehr das Buch "werde ein geschmeidiger Leopard" von Kelly Starrett (Auflage 2) ans Herz. Kriegst du für 25€ in Amazonien und hast damit alle Möglichkeiten für Mobility und Schmerzprävetion in der eigenen Hand

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #32  
Alt 20-02-2017, 17:21
Benutzerbild von dermatze
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: AnWesenheit
 
Registrierungsdatum: 08.07.2007
Ort: Terra incognita
Beiträge: 1.963
Standard

Zitat:
Zitat von Jadetiger Beitrag anzeigen
Zum Thema Autoscheiben wird man bei Carglass fündig. Bitte lies nochmal die Überschrift des Threads und hör bitte mit der deplatzierten Werbung auf.
So, jetzt möchte ich doch dann auch mal deutlich werden. Und mir ist dabei völlig wumpe, ob du Mod, oder Kaiser von China bist.

Ich glaube es hackt! Nicht nur, dass du dir als Mod anmaßt völlig deplazierte Aussagen zu tätigen, von wegen Yoga als Therapie zur Herzinsuffizienz. Du duldest auch mehrere Beiträge OT und beteiligst dich sogar selber daran und willst mich dann maßregeln, ich solle mich ans Thema halten?!
Mein OT bezog sich direkt auf das vorangegangene OT nämlich cardio. Das hat alles mit der eigentlichen Threadüberschrift nichts zu tun!

Wenn du jmd. maßregeln willst, dann fang bei dir selber an. Ich mache keine Werbung für darebee, ich habe mit denen nichts zu tun. Es ist einfach ein Link und Tipp. Der Grund, warum ich Darebee gewählt habe ist der, dass einer der Trainer eines DAV-Kletterkaders mit einiger Expertise zum Thema cardio selber Darebee empfohlen hat.

Also erzähl mir nichts von deplazierter Werbung. Moderiere von Anfang an anständig und lagere Themen aus, statt völlig wahrlos selektiv zu maßregeln.

Und bevor du dich über die Deutlichkeit meiner Wortmeldung jetzt aufregst: Dann komm mir nicht mit Carglass!
__________________
Das Verstehen ist ein Wiederfinden des Ich im Du.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 20-02-2017, 20:05
Benutzerbild von Aguirre
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Mit Angst läuft's sich doppelt so schnell!
 
Registrierungsdatum: 25.07.2005
Ort: Um und bei Hamburg
Beiträge: 460
Standard

Zitat:
Zitat von Jadetiger Beitrag anzeigen
Ich les das gern nochmal nach, aber aus eigener Erfahrung habe ich das Gefühl, dass ich nach 10 zügigen Sonnengrüßen schon ziemlich am Schwitzen und am Pumpen bin.
Mich hat das auch gewundert, da mir das bei den Sonnengrüßen ähnlich wie dir geht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 21-02-2017, 08:01
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.398
Blog-Einträge: 9
Standard

Ich möchte euch alle bitten, beim Thema zu bleiben. Und schließe mich dem freundlichen Hinweis von Jadetiger an, dass ein einmaliger Hinweis auf den Fitness-Link reicht, zumal danach weder gefragt noch darüber diskutiert wurde. Interessante Seite, danke, aber wie gesagt: einmal reicht.
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 21-02-2017, 10:05
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Judo
 
Registrierungsdatum: 24.01.2017
Alter: 33
Beiträge: 4
Standard Empfehlung

Ich mache beides: einmal die Woche im Studio, ca. 2x ergänzend zu Hause...am liebesten mit Yoga with Adrienne (einfach mal bei youtube suchen) Ich habe auch mit Yoga nur zuhause angefangen, aber immer wieder zwischendurch aufgehört, da der innere Schweinehund durchkam.
Ich kann nur sagen, dass es hilft parallel in ein Studio zu gehen ;-)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 23-02-2017, 11:42
Benutzerbild von Jadetiger
Moderator
Kampfkunst: La Superba, dt. Fechten des 19. Jhdts, 沢手, Rutzkunst, Yoga
 
Registrierungsdatum: 05.09.2002
Ort: Monaco di Baviera
Alter: 38
Beiträge: 2.914
Standard

Genau die Kombination (Schule+Üben zuhause) hat mich zum Ashtanga Yoga gebracht. Da man dort sozusagen "Kata" auswendig lernt, ist man nicht ständig von einem Trainer abhängig, der die Übungsfolgen vorgibt. Man kann das also mit etwas Erfahrung prima ganz allein in aller Stille üben.
__________________
"Natürlich bewegen kannst du dich, wenn es egal ist." - ein Fechtlehrer
Scuola d'Armi Tigre di Giada - Duellkunst italienischer Tradition in München
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 23-02-2017, 20:21
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: noch nichts
 
Registrierungsdatum: 04.02.2013
Alter: 30
Beiträge: 37
Standard

Zitat:
Zitat von yaranaika Beitrag anzeigen
Abgesehen von allem was bereits im Thread geschrieben wurde lege ich dir sehr das Buch "werde ein geschmeidiger Leopard" von Kelly Starrett (Auflage 2) ans Herz. Kriegst du für 25€ in Amazonien und hast damit alle Möglichkeiten für Mobility und Schmerzprävetion in der eigenen Hand

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
ist es den auch gut erklärt und für anfänger geeignet?
Muss man sich erst umfassend in die Körperfunktionen einlesen oder kann man recht schnell loslegen?

Also schlägt man das Buch auf und dann...?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 23-02-2017, 20:40
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 23.01.2017
Beiträge: 31
Standard

Zitat:
Zitat von zitrone Beitrag anzeigen
ist es den auch gut erklärt und für anfänger geeignet?
Muss man sich erst umfassend in die Körperfunktionen einlesen oder kann man recht schnell loslegen?

Also schlägt man das Buch auf und dann...?
Die erste Auflage ist für Trainer, die zweite Auflage für den Normalsterblichen geschrieben.

Du hast ein Vorwort, Bewegungslehre für die wichtigsten Mehrgelenksübungen, und natürlich das Herzstück, die Mobility. Dabei ist alles fein säuberlich in verschiedene Körperregionen gegliedert. Du hast sogar verschiedene Rezepte gegen Schmerzen, oder kleine Icons die dir bei jeder Übung anzeigen welche Bereiche sie verbessern (Kreuzheben, Kniebeugen, etcpp), etcpp. Meiner Meinung nach ein EXTREM benutzerfreundliches und nützliches Buch.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 04-03-2017, 19:01
Benutzerbild von TKD-Dragon
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: ITF Taekwon-do, Kickboxen
 
Registrierungsdatum: 22.02.2009
Alter: 29
Beiträge: 902
Standard

Zitat:
Zitat von zitrone Beitrag anzeigen
Kannst du beurteilen wie gut oder schlecht es in Sachen Mobility für den ganzen Körper und vorallem für andere Sportarten ist?
Ich stelle bei mir immer wieder fest das ich mich nicht ganz so mobil bewegen kann wie ich es gerne hätte.
Hab mich dann mal etwas im Internet umgesehen, oft wird dann entsprechendes Dehnen empfohlen. DAs ist aber meisten, ich nennen es jetzt mal Krankengymnastik und da steckt mir zu wenig Philosophie dahinter.

Yoga an sich ist ja im Grunde nicht zum dehnen da, bringt es dann auch gleich viel oder mehr wie gezieltes mobility?

hoffe du weißt was ich meine
Du wirst definitiv schneller Fortschritte machen wenn du dir ein Dehnprogramm aus verschiedenen Schlüsselübungen zusammen stellst (zB Frontspagat, Seitspagat, Pike Stretch und noch 2-3 weitere) und dann regelmäßig und progressiv trainierst, d.h. du versuchst dich in jeder Einheit ein bißchen zu steigern.
Ist das Gleiche wie beim Krafttraining - wenige Grundübungen, progressiv steigern. Nur das man beim Dehnen ungleich schneller Fortschritte macht als beim Krafttraining.
__________________
...und zwar so richtig!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Workshop "Yoga meets Martial Arts" - Yoga für Kampfsportler/innen am 12.09.15 kimkong Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 0 11-09-2015 15:23
Einstieg ja oder nein ThaiBerlin Boxen 12 14-11-2013 11:28
wieder-einstieg in die/den KK/KS Engonom Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 11 03-04-2009 15:56
Einstieg mit +40 kaju Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 33 26-08-2006 23:59
Fragen zum Einstieg _T34 Offenes Kampfsportarten Forum 2 25-08-2004 08:18



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:02 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.