Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Selbstverteidigung und Security > Selbstverteidigung & Anwendung

Selbstverteidigung & Anwendung Ihr wollt wissen was "auf der Straße" funktioniert und wie Kampfkunst "gelebt" wird? Dann postet hier. Erfahrungsberichte willkommen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 25-04-2017, 11:06
Benutzerbild von mst78
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: WSL/PhB VT, Grappling
 
Registrierungsdatum: 03.02.2010
Beiträge: 1.553
Standard

Zitat:
Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
Dezent ausdrücken ist gar nicht erforderlich. Wenn belegbar ist, dass eine bestimmte Gruppe von Ausländern bei bestimmten Delikten überprozentual beteiligt ist, kann dass doch auch gerne hier rein. Lediglich eine Bewertung (warum das so ist, was man dagegen machen kann), sollte meiner Meinung nach in einem anderen Thread behandelt werden.
https://www.welt.de/politik/deutschl...7-Prozent.html

Und hier mal noch allgemeine, tägliche Gewaltmeldungen, um den Überblick nicht zu verlieren.
(Dann poste ich den halt doch, geht ja hier recht sachlich und neutral zu)
http://www.politikversagen.net/rubrik/gewalt
__________________
Ving Tsun is no art, it's only skill! WSL

Geändert von mst78 (25-04-2017 um 11:09 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #62  
Alt 25-04-2017, 11:06
Benutzerbild von Terao
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 10.150
Standard

Zitat:
Zitat von panzerknacker Beitrag anzeigen
in diesem Land ist noch nie ein Verbot oder eine Steuererhöhung zurückgenommen worden
So ein Blödsinn.
__________________
Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 25-04-2017, 13:57
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: wsad und Pfeiltasten
 
Registrierungsdatum: 14.08.2012
Alter: 24
Beiträge: 487
Standard

Zitat:
Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
kann sein, dass es so etwas als "ausraster" mal gab, aber ich hab das selbst nie gesehen.

ab jetzt aber wirklich:
thomas l hat ja gerade noch mal klar gemacht, worum es hier geht: statistische fakten.
Statische Fakten wird es da nie richtig geben von dem her kann man hier zu machen.

Warum gibt es keine klare Zahlen, eben weil es politisch nicht gewollt ist.

Ja die Fakten kann man z.b. hier nachlesen
http://www.htwchur.ch/uploads/media/...nthaler_02.pdf
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 25-04-2017, 19:03
Benutzerbild von Alfons Heck
Global Moderator
Kampfkunst: Hapkido
 
Registrierungsdatum: 19.12.2001
Ort: FFM, Hessen
Alter: 53
Beiträge: 7.104
Standard

OT verschoben -> http://www.kampfkunst-board.info/forum/f18/hausierer-182715/
__________________
Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
...Dosenbier und Kaviar...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 25-04-2017, 20:24
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kyokushin Budo Kai, Judo, Escrima, neuerdings auch viel rumstehe
 
Registrierungsdatum: 04.01.2005
Ort: Franken
Beiträge: 1.576
Standard

Zitat:
Methodisch als auch in der öffentlich-politischen Interpretation (sprich: die Darstellung von de Maizière) zeigen sich - wenn man einen Blick dafür entwickelt hat - deutliche Mängel bzw. man erkennt wie sehr sowas instrumentalisiert wird. Da ich aber nicht näher auf politische Entwicklungen eingehen will; kurzum: gibt immer noch keine adäquate Statistik zu dem Thema.
Ich fände es sehr schön, wenn Du mehr zu den methodischen Mängeln sagen könntest. Das sollte auch ohne eingehen auf die Motivation (Politik) die dahinter steht machbar sein.
Ich finde es immer sehr wichtig, die Glaubwürdigkeit von Statistiken sowie auch die Aussagefähigkeit für bestimmte Sachverhalte näher zu beleuchten.

@Nagare: Danke auch für die Buchempfehlung, endlich mal wieder was für die Fernleihe ;-)

@Amasbaal: Kein Problem, bzgl. "thomas l hat ja gerade noch mal klar gemacht, worum es hier geht: statistische Fakten,t Das trifft es nur teilweise, mir geht es um Fakten / objektive Informationen die helfen das Gesamtbild zu bewerten / einzustufen. Das müssen nicht zwingend statistische Zahlen sein.
Dazu gehört für mich auch die Bewertung was und wie ausssagefähig die Fakten sind (womit wir bei Nagare's Anmerkungen wären)


@Alfons: Vielen Dank

Geändert von ThomasL (25-04-2017 um 20:33 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 25-04-2017, 20:50
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: wsad und Pfeiltasten
 
Registrierungsdatum: 14.08.2012
Alter: 24
Beiträge: 487
Standard

Zitat:
Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
Ich fände es sehr schön, wenn Du mehr zu den methodischen Mängeln sagen könntest. Das sollte auch ohne eingehen auf die Motivation (Politik) die dahinter steht machbar sein.
Ich finde es immer sehr wichtig, die Glaubwürdigkeit von Statistiken sowie auch die Aussagefähigkeit für bestimmte Sachverhalte näher zu beleuchten.
http://www.htwchur.ch/uploads/media/...nthaler_02.pdf
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 25-04-2017, 20:56
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kyokushin Budo Kai, Judo, Escrima, neuerdings auch viel rumstehe
 
Registrierungsdatum: 04.01.2005
Ort: Franken
Beiträge: 1.576
Thumbs up

@Offline_Fighter: Danke für den guten Link! Allerdings hatte ich im Studium einiges an Vorlesungen zum Thema Statistiken Nutzen und Probleme gehört. Daher für mich nicht wirklich etwas neues.
Mir geht es bei meiner Frage daher ganz konkret um die Statistiken zum Thema (wo liegen die Schwächen, welche Aussagekraft haben sie).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 25-04-2017, 21:49
Benutzerbild von mst78
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: WSL/PhB VT, Grappling
 
Registrierungsdatum: 03.02.2010
Beiträge: 1.553
Standard

Übrigens ein passender Themenabend derzeit auf phoenix.
__________________
Ving Tsun is no art, it's only skill! WSL
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 25-04-2017, 22:06
Benutzerbild von Nagare
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 13.06.2007
Beiträge: 1.400
Standard

Zitat:
Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
Mir geht es bei meiner Frage daher ganz konkret um die Statistiken zum Thema (wo liegen die Schwächen, welche Aussagekraft haben sie).
Ich weiß ja nicht in welchem Bereich Du Deine Statistikvorlesungen hattest und auch auf die Gefahr hin, Dir eventuell bereits Bekanntes zu erklären gebe ich trotzdem meinen Kommentar dazu:

Bei Statistik im "sozialen Bereich", d.h. da wo es um soziale Prozesse geht - egal ob auf Mikro-, Meso- oder Makro-Ebene - müssen immer die Relationen betrachtet werden. Das heißt, dass nicht rein informative Aussagen von Interesse sind, sondern (im Idealfall) Zusammenhänge möglichst detailliert dargestellt werden. Schwächen sind dann an dieser Stelle zu suchen. Ein fiktives Beispiel:
In Japan gibt es nur eine Obdachlosenquote von 1%. In Deutschland 30%.

Nimmt man diese Zahlen und verkündet sie bspw. in einer Pressekonferenz, suggeriert dies eben ein bestimmtes Bild. In diesem Fall: "Wir müssen es so machen wie Japan!"

Schaut man weiterhin in meinem fiktiven Beispiel auf bspw. die Mortalität hinsichtlich Suizide zeigt sich eine Quote bei Japan von 40% und Deutschland 5%.

Dort könnte nun also der Zusammenhang bestehen, dass, aufgrund von gesellschaftlich geprägten Wertvorstellungen die Menschen in Japan Selbstmord begehen, um der Obdachlosigkeit zu entkommen. Damit sieht die Sache schon wieder ganz anders aus!

Und genau so verhält es sich mit "sozialen Statistiken". Mein empfohlenes Buch enthält zwar veraltete Daten, zeigt aber die Komplexität und auch die methodischen Herausforderungen/Schwierigkeiten in diesem Bereich.
__________________
Man kann Energie investieren, darum zu kämpfen, dass alles so bleibt wie es ist oder um sich Neuem zuzuwenden. Ich jedenfalls werde keine Energie investieren, um dem Pferd von Buddha zu erzählen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 25-04-2017, 22:12
Benutzerbild von die Chisau
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Mainstreaming - Genderbeauftragter im KKB
 
Registrierungsdatum: 12.06.2005
Ort: Stockton (state of shock)
Beiträge: 5.782
Standard

Die Gewalt in Deutschland hat massiv zugenommen - Wirbel um neue Daten - Welt - krone.at

Zitat:
Überdurchschnittliche Zuwächse gab es aber im Bereich der Gewaltkriminalität:

Bei Mord und Totschlag wurde ein Plus von 14,3 Prozent registriert,
bei Vergewaltigung und sexueller Nötigung liegt der Anstieg bei 12,8 Prozent.
__________________
"Chainpunches - the breakfast of champions!" https://twitter.com/dieChisauKKB
http://www.kampfkunst-graz-bruck.at
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 26-04-2017, 07:33
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kyokushin Budo Kai, Judo, Escrima, neuerdings auch viel rumstehe
 
Registrierungsdatum: 04.01.2005
Ort: Franken
Beiträge: 1.576
Standard

Zitat:
Ich weiß ja nicht in welchem Bereich Du Deine Statistikvorlesungen hattest und auch auf die Gefahr hin, Dir eventuell bereits Bekanntes zu erklären gebe ich trotzdem meinen Kommentar dazu:
Es war vorwiegend im technischen und wirtschaftlichen Bereich. Vor allem bei letzterem wurde auch sehr stark auf die Probleme eingegangen, die auch im vom Offline_Fighter Artikel verlinkten Artikel beschrieben werden - wobei die im technischen ähnlich sind. Im technischen Bereich muss ich sie auch in meiner Arbeit regelmäßig anwenden.
Das bedeutet aber ganz sich sicher nicht, dass ich mich als Statistikexperte bezeichnen könnte.

Dein sehr gutes Beispiel lässt sich übrigens aus dem sozialen Bereich genauso in den technischen übertragen. D.h. hier gibt es die gleiche Problemstellung.

Interessanterweise gibt es die selbe Problematik die du in deinem guten Beispiel anführst

Konkret ging es mir allerdings bei meiner Frage um die Schwächen in den aktuellen Studien (falls ich heute abend etwas Zeit habe, schreibe ich über einige die ich darin sehe).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 26-04-2017, 07:55
Benutzerbild von Alfons Heck
Global Moderator
Kampfkunst: Hapkido
 
Registrierungsdatum: 19.12.2001
Ort: FFM, Hessen
Alter: 53
Beiträge: 7.104
Standard

Zum Spiel mit Statistiken:
https://www.phil-fak.uni-duesseldorf..._statistik.pdf
Von ihm gibt es auch ein populärwissenschaftliches Buch das mE etwas zu wenig in die Tiefe geht.


Gruß
Alfons.
__________________
Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
...Dosenbier und Kaviar...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 26-04-2017, 11:07
Benutzerbild von YuSmart
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 25.04.2017
Ort: Berlin
Alter: 27
Beiträge: 8
Standard

Nimmt die Gewalt in Deutschland zu oder nimmt die Gewalt von wirklichen Deutschen zu? Das ist für mich ein riesen Unterschied.
Das die Rate in Deutschland steigt lässt sich ja relativ leicht erklären

Erfahre mehr über Boxbirnen auf dieser Website!

Geändert von YuSmart (01-05-2017 um 21:03 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 26-04-2017, 11:24
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: EnterTheDojo
 
Registrierungsdatum: 18.10.2016
Alter: 97
Beiträge: 43
Standard

Weniger Straftaten, mehr Drogendeliket.

Montag, 13. März 2017 16:35:00: Weniger Straftaten, mehr Drogentote / Textarchiv / Mediathek / Home - Radio Augsburg
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 26-04-2017, 12:23
Benutzerbild von Terao
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 10.150
Standard

An Drogen zu sterben ist kein Delikt.
__________________
Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Ueber 200 Ringkaempfe!!! Shanghai Kid Videoclips Grappling 17 17-06-2014 19:52
MMA Fragebogen zur Gewaltbereitschaft floriankkb MMA - Mixed Martial Arts 17 29-07-2013 22:27
Masterarbeit: Die selbstberichtete Gewaltbereitschaft im Alltag bei Mixed Martial Art maximus MMA - Mixed Martial Arts 8 22-09-2011 17:27
Entstehung von Gewaltbereitschaft und Prävention Thyura Offenes Kampfsportarten Forum 37 24-06-2004 18:32



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:14 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.