Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Selbstverteidigung und Security > Selbstverteidigung & Anwendung

Selbstverteidigung & Anwendung Ihr wollt wissen was "auf der Straße" funktioniert und wie Kampfkunst "gelebt" wird? Dann postet hier. Erfahrungsberichte willkommen



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08-08-2017, 13:29
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Catch Wrestling
 
Registrierungsdatum: 26.11.2005
Alter: 40
Beiträge: 20
Standard Der brutale Mord an Ringer Yury Vlasko

Der Mann in der roten Hose ist der 20 jährige Junioren Europameister im Freistilringen Yury Vlasko. Im folgenden Video sieht man, wie er während eines touristischen Aufenthalts am Baikalsee von Einheimischen gemessert und totgeschlagen wird:

https://www.youtube.com/watch?v=iDWTl3O7gsw

Man kann es im Video nicht so gut erkennen, aber der Mann der scheinbar auf ihn einschlägt (mit blauer Jacke) sticht tatsächlich mit einem Messer auf ihn ein.

Der 20 Jährige ist kurz darauf an seinen Stichverletzungen in Hals und Oberkörper gestorben.

Wie man sehen kann, befindet sich Messerstecher Nr.1 mit der blauen Jacke im Rücken des Ofers und sticht sofort mit Beginn der körperlichen Auseinandersetzung von hinten mehrfach auf Nacken und Kopf seines Opfers ein.

Kurze Zeit später kommt ein Mann im schwarzen Trainingsanzug, nachdem er sich einen Stein vom Ufer besorgt hat und tritt dem Opfer mehrfach an den Kopf und gibt dem schwerst verwundeten Opfer mit dem Stein den Rest.

Hier die Umstände seines Todes laut Zeugen und Freunden: https://en.crimerussia.com/gromkie-d...pion-s-murder/

Geändert von Baumbart (08-08-2017 um 13:35 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 08-08-2017, 13:37
Benutzerbild von Kohleklopfer
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.05.2017
Ort: Irgendwo im Rheinland.
Beiträge: 403
Standard

Ist halt Pack. ¯\_(ツ)_/¯
__________________
Es muss nicht immer hübsch aussehen, es muss einfach nur knallen.
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 08-08-2017, 13:58
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Immunsystem, Konjunktiv-Combat
 
Registrierungsdatum: 18.04.2011
Beiträge: 2.182
Standard

Was soll hier nun diskutiert werden?

In so einer Situation bist halt abgefucked, kannst machen was willst. Deswegen fängt "Selbstverteidigung" schon weit vor den eigentlichen Konflikt an.
__________________
Zitat Mario Mikulic: "die sterne sind kleine flackernde lichter (holt euch teleskope), alles verarsche ..." - Zitat Ende
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 08-08-2017, 13:58
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: IMA
 
Registrierungsdatum: 08.03.2017
Beiträge: 123
Standard

Grappling in einem echten Kampf...

So was gibt es leider Gottes häufig. Da fragt man sich manchmal schon, wozu man überhaupt trainiert.
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 08-08-2017, 14:02
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Immunsystem, Konjunktiv-Combat
 
Registrierungsdatum: 18.04.2011
Beiträge: 2.182
Standard

Zitat:
Zitat von Spud Bencer Beitrag anzeigen
Grappling in einem echten Kampf...

So was gibt es leider Gottes häufig. Da fragt man sich manchmal schon, wozu man überhaupt trainiert.
Du hättest deinen Chiball gefeuert... stimmt
__________________
Zitat Mario Mikulic: "die sterne sind kleine flackernde lichter (holt euch teleskope), alles verarsche ..." - Zitat Ende
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 08-08-2017, 14:11
Benutzerbild von Kohleklopfer
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.05.2017
Ort: Irgendwo im Rheinland.
Beiträge: 403
Standard

Zitat:
Zitat von Antikörper Beitrag anzeigen
Was soll hier nun diskutiert werden? .
Ich glaube nicht das Baumbart hier eine "Was hätte man machen können" Debatte vom Zaun brechen wollte, er wollte vermutlich eher auf den brutalen Tod eines guten Nachwuchs Athleten aufmerksam machen.

Zitat:
Zitat von Spud Bencer Beitrag anzeigen
Grappling in einem echten Kampf...

So was gibt es leider Gottes häufig. Da fragt man sich manchmal schon, wozu man überhaupt trainiert.
In so einer Situation kannst du dir dein Training (egal was & egal wie oft/lange) sowas von in die Haare schmieren, da kommst du nicht lebend raus.
__________________
Es muss nicht immer hübsch aussehen, es muss einfach nur knallen.
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 08-08-2017, 14:38
Benutzerbild von Sven K.
Moderator
Kampfkunst: SENKI Martial Arts.
 
Registrierungsdatum: 20.06.2002
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 52
Beiträge: 11.942
Blog-Einträge: 2
Standard

Und da dort kaum "Selbstverteidigung" erfolgen kann schließe ich das mal. Falls es gute Gründe gibt, welche für eine anständige Diskussion spricht, nehme ich gerne PN's an.
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Brutale Kriegsschiff-Action watcher Off-Topic Bereich 2 26-09-2013 12:48
Brutale Ko´s im K1 kinkon Kickboxen, Savate, K-1. 10 29-08-2007 17:27
Brutale Kämpfe PH_B Archiv Wing Chun / Yong Chun 35 01-06-2007 09:11
Brutale Wahrheit! Blood Talon Offenes Kampfsportarten Forum 3 23-09-2005 20:34



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:38 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.