Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Selbstverteidigung und Security > Selbstverteidigung & Anwendung

Selbstverteidigung & Anwendung Ihr wollt wissen was "auf der Straße" funktioniert und wie Kampfkunst "gelebt" wird? Dann postet hier. Erfahrungsberichte willkommen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05-09-2017, 02:49
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 05.09.2017
Alter: 28
Beiträge: 11
Standard Clinch in SV?!

Hallo zusammen

Einige Systeme lehren ja auch das Kämpfen im Clinch.
Wenn der Gegner Handschuhe trägt, ist es auch recht leicht, Treffer die man durch das Aufsuchen der Nahdistanz einfängt, wegzustecken.

Aber in einem echten Kampf können ja bereits normale Bare-Knuckle-Treffer an den Kopf oder in die Rippen ordentlich Probleme bereiten. Daraus leitet sich für mich die Frage nach der Effektivität von Clinchen in SV-Situationen ab.

Dies auch vor allem angesichts dessen, dass Clinch sich primär gegen EINEN Gegner richtet, man ist nicht wirklich handlungsfähig, falls weitere Angreifer auftauchen.

Explizit von meinem negativem Urteil ausgenommen sind Situationen, in denen der andere klammert/greift. Da ist es klar dass man seine Clinch-Skills nutzt.

Kennt ihr einen Nutzen des Clinchens für SV, den ich übersehe?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 05-09-2017, 03:00
Benutzerbild von Stixandmore
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Messer&Boxen nach philippinscher Art/Aufgaberingen nach brasilianscher Art
 
Registrierungsdatum: 14.05.2008
Ort: Santos(SaoPaulo/Brazil)
Beiträge: 1.367
Standard

Man kann theoretisch den Gegner, den mal clinched, als Schild gegen seine "Freunde" nutzen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05-09-2017, 03:23
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 05.09.2017
Alter: 28
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
Man kann theoretisch den Gegner, den mal clinched, als Schild gegen seine "Freunde" nutzen
Danke schonmal für deinen Gedanken dazu

Muss aber ehrlich sagen dass ich den Schild-Ansatz für sehr situativ halte, da dies vermutlich nicht funktionieren würde wenn jemand überraschend von hinten kommt.

Denn sich aus dem Clinch heraus- und mit dem Gegner zwischen den Händen - rumzudrehen um auch die Umgebung hinter sich im Auge zu behalten.. dürfte schwierig sein.

Bin aber mal gespannt auf weitere Meinungen/Ideen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05-09-2017, 07:45
Benutzerbild von Pyriander
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Krav Maga und andere
 
Registrierungsdatum: 25.11.2003
Ort: Lübeck
Alter: 36
Beiträge: 3.324
Standard

Wirst Du denn in zB der Boxdistanz WENIGER von einem Gegner getroffen? Dann stimmt es FÜR DICH im Moment ja wirklich.

Ansonsten ist der Clinch (im Vergleich ) schon nicjt schlecht, im Treffer zu minimieren.

Auf der anderen Seite hat ein Gegner diese Option ja auch-und könnte den Clinch suchen.
Da stimme ich natürlich mit Dir ganz überein, dann hilft es sich da ein wenig heimisch zu fühlen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05-09-2017, 08:01
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wing Chun / MT / BBT
 
Registrierungsdatum: 18.01.2016
Ort: 36103
Alter: 25
Beiträge: 146
Standard

Explizit die Situation auszuklammern, für welche der Clinch ist, macht es natürlich nicht einfach den Nutzen Des Clinches noch aufrecht zu erhalten.

Vielleicht verstehe ich dich auch etwas falsch, aber ich finde es etwas bedenklich Treffer in Kauf zu nehmen aufgrund der Handschuhe, nur um in den Clinch zu kommen.
Viel mehr ergibt sich das bei mir situativ wenn ich ausgewichen bin und/oder der Kontrahent mir zu Nahe kam.


Mal abgesehen davon wie man jetzt in den Clinch kam und vorausgesetzt es ist nur der eine Stresser, aber vielleicht lässt sich auch der Clinch nutzen um den anderen mit Hebeln/Fixierungen letztlich an den Boden zu tackern.
Leider wurden ja schon Mitmenschen vom Gericht verurteilt, weil diese in einer SV Situation zu viel "Schaden" ausgeteilt haben.
Beim Fixieren könnte man die Körperverletzungen ggf. reduzieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05-09-2017, 08:58
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Immunsystem, Konjunktiv-Combat
 
Registrierungsdatum: 18.04.2011
Beiträge: 2.182
Standard

Geht es dir nun darum im Clinch zu agieren oder in den Clinch zu kommen?
__________________
Zitat Mario Mikulic: "die sterne sind kleine flackernde lichter (holt euch teleskope), alles verarsche ..." - Zitat Ende
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05-09-2017, 10:16
Benutzerbild von BUJUN
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wut des Ares
 
Registrierungsdatum: 05.08.2012
Ort: Mannheim
Alter: 65
Beiträge: 7.544
Standard

Der "Clinch" ist eine völlig natürliche Reaktion wenn man anders nicht
mehr weiter kommt - das ( versuchte ) Umklammern des Gegners um sich
vor seinen Schlägen zu schützen.

Im Boxen erlaubt

In anderen Stilen verboten und muß "raustrainiert" werden

Ringerische Aktionen sind kein Clinch/Umklammern OHNE weiteres Vorgehen -
sind da ein Teil der Arbeitsweise.
__________________
Es wird dem gierigen Kaufmannsgeist nie verständlich was den Krieger antreibt
AYA HEYAYA ... GoT VI.10....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05-09-2017, 11:03
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Selbstverteidigung
 
Registrierungsdatum: 03.05.2017
Beiträge: 121
Standard

Man kann so clinchen/trappen dass man in einer günstigeren Position zum Austeilen landet, aus der man viel weniger Schaden nehmen würde, als im offenen Schlagabtausch. Sowas ist dann auch im Boxen verboten ...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05-09-2017, 11:03
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.817
Standard

Zitat:
Zitat von Antikörper Beitrag anzeigen
Geht es dir nun darum im Clinch zu agieren oder in den Clinch zu kommen?
Wäre auch meine frage:

Der witz für mtler wäre doch gerade, dass sie den clinch beherrschen und dort den gegner mit knie-/ellbogen-/wurftechniken o.ä. relativ schnell fettmachen können müssten - es sei denn, dieser ist dort besser.

Oder nicht?


Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05-09-2017, 11:05
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Immunsystem, Konjunktiv-Combat
 
Registrierungsdatum: 18.04.2011
Beiträge: 2.182
Standard

Zitat:
Zitat von zocker Beitrag anzeigen
Oder nicht?
Denk scho'
__________________
Zitat Mario Mikulic: "die sterne sind kleine flackernde lichter (holt euch teleskope), alles verarsche ..." - Zitat Ende
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 05-09-2017, 11:22
Benutzerbild von Eskrima-Düsseldorf
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Individual Combat System
 
Registrierungsdatum: 27.05.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 7.931
Blog-Einträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von Antikörper Beitrag anzeigen
Denk scho'
Also mir haben meine - recht beschränkten - Fähigkeiten im Thai-Clinch schon geholfen...
__________________
Krav Maga in Mönchengladbach
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05-09-2017, 11:38
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Desert Eagle.50
 
Registrierungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 3.585
Standard Clinch in SV?!

Clinch ist in der SV (wie eigentlich alles dort) mit Sicherheit kein Allheilmittel, hat aber situationsbedingt sicherlich seine Berechtigung.

Und wenn ich da sauber arbeite und nicht einfach nur irgendwie klammere sollte die Kontrolle über die gegnerischen Arme soweit gegeben sein, dass ich mir über Schläge oder Ellbogen erstmal weniger Sorgen machen muss. Da wären Kniestöße wohl eher ein Thema und auch die kann man ganz gut unterbinden wenn man nah genug am Gegner steht.


Ich finde insbesondere zur "sanften" Vermeidung einer weiteren Eskalation kann der Clinch auch gut beitragen, da ein potentieller Stresser schon mal die Lust auf eine weitere Auseinandersetzung verlieren kann wenn er mit Nachdruck mal gegen eine Wand gepinnt wurde, so als freundlicher Hinweis "Wenn Du jetzt nicht aufhörst wird es richtig ungemütlich...".

Klar wie geschrieben keine Universallösung und auch nicht für jeden Gegner geeignet, aber ein Grundverständnis zur Funktion des Clinch (und sei es nur um ihn zu vermeiden) kann auch in der SV nicht schaden.
__________________
"It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05-09-2017, 11:39
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.817
Standard

Zitat:
Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
... - Fähigkeiten im Thai-Clinch schon geholfen...

die machen hier so was auch am boden und mit purzelbaum:

https://www.youtube.com/watch?v=M8KalDfgvp0



grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05-09-2017, 12:02
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 05.09.2017
Alter: 28
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von Pyriander Beitrag anzeigen
Wirst Du denn in zB der Boxdistanz WENIGER von einem Gegner getroffen? Dann stimmt es FÜR DICH im Moment ja wirklich.

Ansonsten ist der Clinch (im Vergleich ) schon nicjt schlecht, im Treffer zu minimieren.

Auf der anderen Seite hat ein Gegner diese Option ja auch-und könnte den Clinch suchen.
Da stimme ich natürlich mit Dir ganz überein, dann hilft es sich da ein wenig heimisch zu fühlen.
Tatsächlich werde ich persönlich auf Boxdistanz+Trittdistanz weniger getroffen (idR fast gar nicht), als während ich in den Clinch reingehe. Kann natürlich aber tatsächlich, wie du vermutest, an meinen persönlichen Stärken und Schwächen liegen.. sprich dass ich einfach viel zu offen reingehe beim Versuch den Gegner zu "kuscheln"


Zitat:
Zitat von Forro Beitrag anzeigen
Mal abgesehen davon wie man jetzt in den Clinch kam und vorausgesetzt es ist nur der eine Stresser, aber vielleicht lässt sich auch der Clinch nutzen um den anderen mit Hebeln/Fixierungen letztlich an den Boden zu tackern.
Leider wurden ja schon Mitmenschen vom Gericht verurteilt, weil diese in einer SV Situation zu viel "Schaden" ausgeteilt haben.
Beim Fixieren könnte man die Körperverletzungen ggf. reduzieren.
Ah okay das heißt der Nutzen den du noch sehen würdest ist quasi "bessere Verhältnismäßigkeit vor Gericht". Stimmt, guter Ansatz.
Was deine Aussage bezüglich "bewusst Treffer nehmen um in Clinch zu kommen" betrifft, sagst du eigentlich exakt das Selbe wie ich im Startbeitrag


Zitat:
Zitat von Antikörper Beitrag anzeigen
Geht es dir nun darum im Clinch zu agieren oder in den Clinch zu kommen?
Es geht darum dass ich regelmäßig einige Leute sehe, die um jeden Preis den Gegner klammern wollen, selbst aus Situationen heraus wo sie dafür erstmal kassieren. Und da denk ich mir jedes Mal "hätten sie das in einer SV-Situation versucht, würden die jetzt wahrscheinlich am Boden liegen". Denn dort gibt es keine Handschuhe, welche vor allem aus dem Winkel die Schläge des Schlagenden dämpfen/schwächen.




@Bär-Knuckle+Antikörper+Escrima Düsseldorf:
Da sind wir uns einig, wenn man erstmal drin ist hat man gute Chancen seine Vorteile auszuspielen. Die Frage ist nur, ob es das wirklich wert ist dafür das Risiko einzugehen, beim reingehen in die Position zu kassieren, während man (bei ausreichendem Skill) den Angreifer auch auf mittlere/weitere Distanz zügig fertig machen könnte.

Aber ich muss sagen dass grad das Argument von Forro mich durchaus überzeugt, denn Griffe sehen von außen auch im Nachhinein tatsächlich weniger überzogen aus, als wenn der andere blutet wie Sau. Wobei das natürlich auch beim Clinch passieren kann wenn man instinktiv den Ellenbogen drüberzieht
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05-09-2017, 12:06
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Onlinegutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 12.086
Standard

Ich meine mich zu erinnern, als ich noch jung war, dass Leute die sich schlagen wollten, ruckzuck im Gerangel landeten. Da isses ja dann nicht schlecht wenn man die Position beherrscht
__________________
Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
https://youtu.be/icMu6rDaJT0
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zum Clinch masad Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 6 13-08-2015 20:43
Clinch schwesterschwester Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 3 28-04-2014 11:36
Was gegen MT Clinch machen? 9Kreise Selbstverteidigung & Anwendung 71 22-11-2010 10:53
Clinch SkullCrossbone Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 13 26-12-2009 14:54
MT-Clinch europakamikaze Kickboxen, Savate, K-1. 4 21-07-2002 13:56



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:40 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.