Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Selbstverteidigung und Security > Selbstverteidigung & Anwendung

Selbstverteidigung & Anwendung Ihr wollt wissen was "auf der Straße" funktioniert und wie Kampfkunst "gelebt" wird? Dann postet hier. Erfahrungsberichte willkommen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 13-03-2017, 17:21
Benutzerbild von Sven K.
Moderator
Kampfkunst: SENKI Martial Arts.
 
Registrierungsdatum: 20.06.2002
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 52
Beiträge: 11.942
Blog-Einträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von Sternenzauber Beitrag anzeigen
Ich habe selbst mal K.O- Tropfen ins Glas geschüttet bekommen.
Lag auf der Intensivstation deswegen & hatte da Mindestens 4 Infusionszugänge dran.

Keine Ahnung was, dass war...Irgendeine Abkürzung ... GBL ...
Gamma-Hydroxy-Buttersäure (GHB)?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #92  
Alt 13-03-2017, 19:35
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Krav Maga
 
Registrierungsdatum: 11.03.2017
Beiträge: 83
Standard

Zitat:
Zitat von Sven K. Beitrag anzeigen
Gamma-Hydroxy-Buttersäure (GHB)?
Ja, es war irgendwas mit Butter...

Hab dann i.v. Physostigmin bekommen, um die Nachwirkungen der Überdosierung​ zu bekämpfen.

Es war einfach nur ekelhaft.
Seitdem geh' ich nemmer in eine Disco.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 13-03-2017, 19:48
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.328
Standard

GBL wird im Körper zu GBH umgewandelt.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 14-03-2017, 12:42
Benutzerbild von Sven K.
Moderator
Kampfkunst: SENKI Martial Arts.
 
Registrierungsdatum: 20.06.2002
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 52
Beiträge: 11.942
Blog-Einträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von Sternenzauber Beitrag anzeigen
Ja, es war irgendwas mit Butter...

Hab dann i.v. Physostigmin bekommen, um die Nachwirkungen der Überdosierung​ zu bekämpfen.

Es war einfach nur ekelhaft.
Seitdem geh' ich nemmer in eine Disco.
Kumpel mitnehmen, der auf dich aufpasst und vor allem, der dich kennt, wenn du breit bist. Keine offenen Getränke stehen/unbeaufsichtigt lassen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 14-03-2017, 15:20
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Krav Maga
 
Registrierungsdatum: 11.03.2017
Beiträge: 83
Standard

Zitat:
Zitat von Sven K. Beitrag anzeigen
Kumpel mitnehmen, der auf dich aufpasst und vor allem, der dich kennt, wenn du breit bist. Keine offenen Getränke stehen/unbeaufsichtigt lassen.
Danke für die Tipps!
Erstmals werde ich mich "der Disco-Situation" stellen müssen. Um die Angst zu verlieren!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 15-03-2017, 11:55
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.905
Standard

Nie alleine losziehen, jedes angefangene Getränk zu Ende trinken, nicht unbeaufsichtigt stehen lassen, immer einen Deckel auf dem Getränke haben falls einen mal jemand von der Seite anspricht und der Kumpel auf der anderen Seite das Zeug reinkippt. Manchmal spielen, allerdings eher nur bei Frauen und in üblen Kaschemmen, die Bedienungen mit. Falls einem "komisch" wird sofort der Begleitung Bescheid sagen und sich mit Taxi (!) nach Hause fahren lassen bis vor die Tür, nix mit "ach das wird wohl nicht so schlimm ...". Doch, wird es. Ggf. Polizei informieren.
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 15-03-2017, 14:13
Benutzerbild von below
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 16.02.2016
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 418
Standard

Ich hoffe der Link ist noch nicht gepostet worden, passt nämlich sehr gut zum Thema.

Eine Handvoll amerikanische Studenten haben sich dem Problem angenommen und einen Nagellack entwickelt, der sich bei Kontakt mit verschiedenen Medikamenten und Drogen verfärbt.

Angeblich muss er nur kurz in die Flüssigkeit gehalten werden, um dann unauffällig anzuzeigen, ob etwas ins Getränk getan wurde.

Die Idee finde ich super -befindet sich allerdings noch im Beta-Stadium.

Undercover Colors

http://www.genialetricks.de/undercover-colors/?ref=fb
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 12-04-2017, 17:33
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wasmitboxen
 
Registrierungsdatum: 13.12.2010
Beiträge: 1.418
Standard Scopolamin

Auch ein sehr unangenehmes Zeug, macht Leute zu ,,willenlosen Zombies"

Scopolamin (ein heftiges Alkaloid aus Stechapfel, Engelstrompete etc.)

https://de.wikipedia.org/wiki/Scopolamin

Vice-Reportage:

https://www.youtube.com/watch?v=ToQ8PWYnu04

Habe von einem Bekannten gehört, dem das verabreicht wurde, es sei ein Alptraum gewesen!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
zum Thema "oss" bzw. "osu" steve Karate, Kobudō 63 09-11-2012 17:13
Schusswaffenabwehr - Problematik von "kleinen" und "großen" Kurzwaffen FrAgGlE Hybrid und SV-Kampfkünste 60 23-07-2008 07:42
25.02.06 "Avi Moyal" (Expert5) in Nürnberg Thema "Umgang mit mehreren Angreifern" Matze Termine & Infos, Lehrgänge, Seminare, Turniere 0 14-01-2006 12:33



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:59 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.