Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Selbstverteidigung und Security > Selbstverteidigung & Anwendung

Selbstverteidigung & Anwendung Ihr wollt wissen was "auf der Straße" funktioniert und wie Kampfkunst "gelebt" wird? Dann postet hier. Erfahrungsberichte willkommen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06-09-2017, 22:05
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Judo, Karate
 
Registrierungsdatum: 20.04.2017
Beiträge: 86
Standard Fast Strike - Was sagt ihr dazu?

Guten Abend allerseits!
Bin gerade durch Zufall auf ein SV-Gadget gestoßen, das mich um ehrlich zu sein ein wenig an Indiana Jones erinnert Schauts euch einfach mal an; Glaubt ihr das hat wirklich die angepriesene Mannstoppwirkung bzw. würdet ihr so etwas mit euch führen?(was den Punkt angeht weiß ich sowieso nicht was das deutsche Waffengesetz dazu sagt)

https://www.youtube.com/watch?v=i_pQDzaCwtc
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 06-09-2017, 22:24
Benutzerbild von Mr.Fister
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Reality Based Defense Concepts
 
Registrierungsdatum: 19.05.2002
Ort: bonn - bad godesberg
Alter: 40
Beiträge: 3.035
Standard

Zitat:
Zitat von Wulle Beitrag anzeigen
Glaubt ihr das hat wirklich die angepriesene Mannstoppwirkung
genau da sehe ich das problem: das mag zwar richtig aua machen und ziehen wie sau, aber damit bekommt man keinen echten angreifer zuverlässig ausgeschaltet.

und wenn man an jemanden gerät, der entsprechend unter adrenalin oder sonstwas steht und es wirklich wissen will, dann würde ich weder gesundheit noch leben auf dieses ding setzen, denn wenn es kacke läuft, nimmt der 1-2 treffer auf lunge und pumpt einen dann weg...
__________________
"Self defense, martial arts and fighting are as similar\different to each other as tennis, badminton and ping pong are." Rich Dimitri
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06-09-2017, 22:37
Benutzerbild von Super Famicom
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: japanisches 4 Finger kitzeln
 
Registrierungsdatum: 01.04.2011
Beiträge: 349
Standard

Zitat:
Zitat von Wulle
würdet ihr so etwas mit euch führen?(was den Punkt angeht weiß ich sowieso nicht was das deutsche Waffengesetz dazu sagt)
Ich denke, dass es (als eine kleinere Variante) der Stahlrute sehr nahe kommt und damit hier verboten ist - zumindest würde das aus meiner Sicht spätstens bei einem erfolgten Feststellungsbescheid mit großer Wahrscheinlichleit herauskommen.
__________________
Did they come to see a man fall or to see him fly?!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06-09-2017, 22:45
Benutzerbild von Magni
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Jiu Jitsu/Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 03.06.2015
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 721
Standard

Ich halte von dem Ding nicht viel. K.O. macht man damit niemanden, höchstens wütender.

Kleiner Tipp: Die Kommentare unter dem Video sind zum schiessen!
__________________
Wir nennen Frieden, was doch nur Lethargie vor dem Tode ist, und ich fürchte, wir erwachen nur zu unserm Ende.-Johann Gottfried Seume-
Was fällt, das soll man auch noch stossen.-Friedrich Nietzsche-
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07-09-2017, 07:06
Benutzerbild von -KINGPIN-
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Shito Ryu, PDS, Kyusho, Boxen
 
Registrierungsdatum: 15.01.2016
Alter: 37
Beiträge: 745
Standard

Ist halt die Frage wie man es einsetzt. Wenn ich dir die Minipeitsche nach Monadnock-Schlagcharta auf den Oberarm oder Oberschenkel knalle. Dann ja, denke ich, könnte meine Gegenüber eher aggressiver werden. Kopftreffer sind eine andere Geschichte. Ich glaube das Teil würde sehr böse Cuts machen. Und eigenes Blut, welches in Strömen über das Gesicht läuft, in den Mund läuft und die Sicht verdeckt, ist ein sehr effektiver Kampfgeistbrecher. Schläfentreffer mag ich mir gar nicht erst vorstellen.... Aber verhältnismässig ist das nicht mehr. Ich glaube das Ding würde unter die Kategorie Stahlruten gehen und ist somit in der Schweiz verboten.

Aber unter dem Strich ersetzt nichts regelmässiges Training und die eigenen Fäuste, die muss ich nicht erst ziehen..
__________________
„Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.“

Geändert von -KINGPIN- (07-09-2017 um 07:08 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07-09-2017, 07:59
Benutzerbild von Münsterländer
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: JJ, Judo (früher), rumstehen und im Kreis gehen
 
Registrierungsdatum: 04.10.2016
Ort: Münsterland
Alter: 34
Beiträge: 296
Standard

Moin,

also, waffenrechtlich hätte ich da höchste Bedenken.

Und bei der Stoppwirkung auch (wenn nicht zufällig ein sehr guter Treffer gelingt). Wobei ich dabei nur auf geringe Erfahrung zurückgreifen kann, ergo lass ich mich gerne korrigieren

Im Ergebnis sehe ich da aber keinen großen Wert in dem Ding.

Grüße

Münsterländer
__________________
I just keep tryin' ta get a little better
Said a little better than before
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07-09-2017, 10:17
Benutzerbild von BUJUN
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wut des Ares
 
Registrierungsdatum: 05.08.2012
Ort: Mannheim
Alter: 65
Beiträge: 7.777
Standard

Und wie trägt man das Teil so mit sich ?????

Für die kkb-Strafverfolgungs-Fürchter: alleine die Tatsache so was dabei
zu haben - und der Staatsanwalt frißt euch mit Majo und Ketchup

Wer so was will: verchromtes Hundehalsband ! Kann man in einer Hand
verdeckt halten - paßt in jede Hosentasche - und wer will DAMIT mal
heftig auf ein Brett schlagen - gibt ein schönes Muster
__________________
Es wird dem gierigen Kaufmannsgeist nie verständlich was den Krieger antreibt
AYA HEYAYA ... GoT VI.10....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07-09-2017, 10:32
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 30
Beiträge: 3.194
Standard

Zitat:
Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
Ist halt die Frage wie man es einsetzt. Wenn ich dir die Minipeitsche nach Monadnock-Schlagcharta auf den Oberarm oder Oberschenkel knalle. Dann ja, denke ich, könnte meine Gegenüber eher aggressiver werden. Kopftreffer sind eine andere Geschichte. Ich glaube das Teil würde sehr böse Cuts machen. Und eigenes Blut, welches in Strömen über das Gesicht läuft, in den Mund läuft und die Sicht verdeckt, ist ein sehr effektiver Kampfgeistbrecher. Schläfentreffer mag ich mir gar nicht erst vorstellen.... Aber verhältnismässig ist das nicht mehr. Ich glaube das Ding würde unter die Kategorie Stahlruten gehen und ist somit in der Schweiz verboten.

Aber unter dem Strich ersetzt nichts regelmässiges Training und die eigenen Fäuste, die muss ich nicht erst ziehen..
Glaube auch, dass es mit voller Power im Gesicht ne gute Wirkung hätte...
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
was sagt ihr dazu? afgboy Off-Topic Bereich 2 30-10-2010 16:44
was sagt ihr dazu ? :D C-MO Boxen 113 09-09-2010 21:17
Was sagt ihr dazu??? Kazumajomes Off-Topic Bereich 11 06-11-2009 19:40
was sagt ihr dazu Czevak Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 5 22-11-2003 17:12



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:43 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.