Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Selbstverteidigung und Security > Selbstverteidigung & Anwendung

Selbstverteidigung & Anwendung Ihr wollt wissen was "auf der Straße" funktioniert und wie Kampfkunst "gelebt" wird? Dann postet hier. Erfahrungsberichte willkommen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12-07-2017, 14:35
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.642
Blog-Einträge: 9
Standard Frauen schlagen?

Darf "Mann" in SV Situationen, z.B. wenn man geschlagen wird, Frauen zurück schlagen?

Ich meine das nicht im rechtlichen Sinn, sondern moralisch und ethisch vertretbar. Würdet ihr eine Frau, die euch angreift, zurück schlagen? Wenn ja, ab wann? In welcher Situation?
Würdet ihr dazwischen gehen, wenn ihr so etwas zwischen einem Mann und einer Frau beobachtet?
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 12-07-2017, 15:00
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 23.07.2011
Beiträge: 79
Standard

ich könnte FRAU vermutlich nicht schlagen aber in dem Fall würde ich halt schubsen oder einfach durch festhalten oder zu Boden drücken die Situation klären.
Wehren würde ich mich auf jeden Fall
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12-07-2017, 15:10
Benutzerbild von Thjr
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: HEMA
 
Registrierungsdatum: 07.03.2011
Alter: 33
Beiträge: 280
Standard

Irgendwie kam mir das Thema bekannt vor.
__________________
www.dieliechtenauer.de
Lerne Fechten und triff gute Freunde.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12-07-2017, 15:37
Benutzerbild von Kohleklopfer
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.05.2017
Ort: Irgendwo im Rheinland.
Beiträge: 595
Standard

Da ich für Gleichberechtigung auf allen Ebenen bin würde ich definitiv zurückschlagen bzw mich wehren. Wie genau ist dann Situationsabhängig.
Und ob es Moralisch oder Ethisch vertretbar ist ? Naja nur weil man ne Vagina statt eines Penis hat sollte man nicht meinen das man sich gegenüber anderen verhalten kann wie es einem gerade passt, und das ohne Konsequenzen.
__________________
Es muss nicht immer hübsch aussehen, es muss einfach nur knallen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12-07-2017, 15:47
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen, FMA
 
Registrierungsdatum: 23.08.2008
Beiträge: 137
Standard

Na klar, wieso denn nicht? Wenn mir eine Person (unabhängig vom Geschlecht) körperlich massiv unterlegen ist und keine ernste Gefahr darstellt, würde ich natürlich sehr auf Verhältnismäßigkeit achten.
Was das Eingreifen angeht: Leider sind mir diverse Fälle bekannt, bei denen das für den Eingreifenden massiv nach hinten losgegangen ist, weil die geschlagene Frau sich als Ehefrau/Freundin entpuppte und bei der rechtlichen Aufarbeitung zum prügelnden Mann hielt. Daher wär ich persönlich sehr vorsichtig, was das angeht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12-07-2017, 15:59
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: wsad und Pfeiltasten
 
Registrierungsdatum: 14.08.2012
Alter: 25
Beiträge: 624
Standard

Wenn sie ein Messer in der Hand hat oder eine andere Waffe gibt es weder Geschlecht noch Alter, dann wird entweder die Gefahr unmittelbar neutralisiert oder die Beine in die Hand genommen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12-07-2017, 16:10
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: judo, ju-jutsu und aikido
 
Registrierungsdatum: 19.03.2014
Beiträge: 69
Standard

Ich finde die Frage seltsam.
Warum sollte man sich nicht gegen Frauen verteidigen dürfen?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12-07-2017, 17:07
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 12.02.2002
Beiträge: 864
Standard

Auch wenn es rechtlich völlig OK sein kann ist es u.U. taktisch unklug - gerade eben wegen diese völlig perverse Einstellung, dass Frauen alles dürfen.
Ich habe selber mal darauf verzichtet, obwohl ihre Hände mich gefährlich nahe an den Augen trafen.
Ein Vorgänger von mir hatte einmal eine Massenschlägerei ausglöst indem er in einer vergleichbaren Situation einer ähnlich hysterischen Tussi mit der flachen Hand eine geklatscht hatte.

Auslöser der Situation: Sie und ihr Freund hatten sich an einem reservierten Tisch hingesetzt. Während ich dabei war ihm zu erklären, wo sie sich hinsetzen durften - war immer noch ausreichend Platz - fing sie an wild auf mich einzuschlagen. Während ich versuchte sie unter Kontrolle zu bekommen, hat er mich angegriffen, ich habe einen halbguten Treffer bei ihm gelandet, Kollege kam und die sind beide raus geflogen.

Doomster
@Wenn mir eine Person (unabhängig vom Geschlecht) körperlich massiv unterlegen ist und keine ernste Gefahr darstellt, würde ich natürlich sehr auf Verhältnismäßigkeit achten.

Dass jemand mir körperlich massiv unterlegen ist trotzdem anfängt Probleme zu machen, kommt äußerst selten vor. Ich weiß nicht mehr ob es je vorkam. Die o.g. zählt auch nicht dazu. Vielleicht bis 10kg Unterschied.

Geändert von Lino (12-07-2017 um 17:14 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12-07-2017, 17:51
Benutzerbild von Gelugpa
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Filipino Fighting Art, Jeet Kune Do
 
Registrierungsdatum: 26.12.2011
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 348
Standard

Mir hat mal eine Frau (20 Jahre alt) bei unseren Frauensportverein die gleiche Frage gestellt, was würdest du machen wenn ich dich angreifen würde?

Meine Antwort war: da Ihr Schmerzen kaum abkönnt würde ich versuchen mit einen lockeren Low Kick auf dem Oberschenkel treten bzw. ein Hookkick oder gegen das Schienbein treten oder mit dem Knie gegen den Oberschenkel, ja klar man muss rechnen das man eine abkriegt, aber der Angriff wäre schnell gestoppt, aber niemals eine Faust oder Komaschelle ins Gesicht, weil ein Mann hat nun mehr Power und es kommt zu einer Auswirkung (gebrochene Nase, Trommelfell geplatzt u.s.w.) die später im Leben (z.b. Mann kennenlernen, Beruf) sehr negativ auswirken kann.

Ja ich würde auch dazwischen gehen, wenn Mann eine Frau schlägt, ich glaube das wird bei mir in einer Notwehrsituation gegen eine Frau nicht anders sein. Ich finde im Grundgesetz sind wir alle gleich und haben auch das Recht sich gegen eine Frau zu wehren, aber mit dem mildesten Mittel wie oben beschrieben. Ab wann? Ich glaube das kann man erst dann einschätzen wenn man so ein Fall hatte.
__________________
Jeet Kune Do - Filipino Fighting Arts - Selbstverteidigung in Marzahn (Fit und Fun Marzahn e.V.)
http://www.jkd-fma-berlin-brandenburg.jimdo.com

Geändert von Gelugpa (12-07-2017 um 18:09 Uhr). Grund: Ergänzt ... :)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12-07-2017, 18:08
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.508
Standard

Es ist sehr situationsabhängig.
In gewissen Situationen kann es eindeutig notwendig sein, in anderen reicht ein festhalten.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 12-07-2017, 18:10
Benutzerbild von Gelugpa
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Filipino Fighting Art, Jeet Kune Do
 
Registrierungsdatum: 26.12.2011
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 348
Standard

Zitat:
Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
Es ist sehr situationsabhängig.
In gewissen Situationen kann es eindeutig notwendig sein, in anderen reicht ein festhalten.
oder festhalten, sowas wäre auch noch drin.
__________________
Jeet Kune Do - Filipino Fighting Arts - Selbstverteidigung in Marzahn (Fit und Fun Marzahn e.V.)
http://www.jkd-fma-berlin-brandenburg.jimdo.com
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12-07-2017, 18:14
Benutzerbild von Kensei
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: "Weg der leeren Hand"
 
Registrierungsdatum: 17.06.2004
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 2.825
Standard

Zitat:
Zitat von Thjr Beitrag anzeigen
Irgendwie kam mir das Thema bekannt vor.
Mir auch. Suchfunktion benutzen!



Zum Thema; ja, ich würde alles Nötige tun um Angriffe von mir oder Dritten abzuwenden. Wenn das körperliche Gewalt gegen eine Frau bedeutet, dann ist das eben so. Man denke an das Mädel am Bhf Hannover die den Bundespolizisten niedergestochen hat. Da gibt's für mich (moralisch) keinen Unterschied.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12-07-2017, 18:46
Benutzerbild von hennoxxx
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: XXX
 
Registrierungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 238
Standard Bond....James Bond!

Kommt auf die jeweilige Situation an.
Als allerletztes Mittel? Nun ja,....ja?

https://www.youtube.com/watch?v=oo0d1zTAFKA

Das dann aber unabhängig vom Geschlecht.

Hx
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12-07-2017, 18:50
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate , UFC gucken
 
Registrierungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 2.486
Standard

Wenn sie nicht zu überlegen ist, klar.
__________________
"We are voices in our head." - Deadpool
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12-07-2017, 19:49
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Onlinegutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 12.180
Standard

Ich kann mir das in einer unübersichtlichen Situation vorstellen. Das heißt wenn es schon zu Handgreiflichkeiten mit (ihrem?) Typen kommt und sie meint mitschlagen zu wollen. Sonst eher nicht.
__________________
Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
http://www.thaiboxen-bingen.de Pahuyuth und Migräne
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frauen schlagen? MMAMatze Selbstverteidigung & Anwendung 140 24-07-2015 17:23
Jugendliche schlagen Frauen Steinbock Offenes Kampfsportarten Forum 115 07-06-2012 01:55
Onna Bugeisha: SV von Frauen für Frauen FMACH1 Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 1 19-06-2011 14:02
Frauen schlagen. Peddahlol Selbstverteidigung & Anwendung 32 31-01-2011 14:52
Frauen schlagen strive4perfection Offenes Kampfsportarten Forum 207 26-12-2008 16:16



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:37 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.