Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Selbstverteidigung und Security > Selbstverteidigung & Anwendung

Selbstverteidigung & Anwendung Ihr wollt wissen was "auf der Straße" funktioniert und wie Kampfkunst "gelebt" wird? Dann postet hier. Erfahrungsberichte willkommen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 22-05-2017, 11:03
Benutzerbild von miskotty
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Bjj/LL
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: 3. ebene 2.tür links
Alter: 36
Beiträge: 4.952
Standard

Zitat:
Zitat von BUJUN Beitrag anzeigen
Immer diese Opfer/Verteidiger - Einstelung

Selbst versuchen : beleidigt mal jemanden fortgesetzt - und lasst euch
überraschen was passiert !

NIEMAND muss sich beleidigen lassen.

Komisch - im kkb haben wir doch auch so eine Regel ???? nicht bekannt ???

Die Reaktion auf die Beleidigung/en muss nur "angemessen" sein - dann alles o.k.
Und dir stehen diverse Mittel zur Verfügung. Von verbaler Reaktion ist zur Anzeige. Das allerletzte Mittel stellt der erforderliche Gewalteinsatt dar. Und da wird das Eis meistens ganz schnell dünn
__________________
www.unlimitedcombatsystem.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #47  
Alt 22-05-2017, 11:10
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Onlinegutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 12.174
Standard

Zitat:
Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
Und dir stehen diverse Mittel zur Verfügung. Von verbaler Reaktion ist zur Anzeige. Das allerletzte Mittel stellt der erforderliche Gewalteinsatt dar. Und da wird das Eis meistens ganz schnell dünn
Weichei!
__________________
Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
http://www.thaiboxen-bingen.de Pahuyuth und Migräne
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 22-05-2017, 11:17
Benutzerbild von miskotty
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Bjj/LL
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: 3. ebene 2.tür links
Alter: 36
Beiträge: 4.952
Standard

Zitat:
Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
Weichei!
Der macht es richtig
Security schlägt zu: Diskobesuch fast mit dem Leben bezahlt | m.mainpost.de | MAIN-POST
__________________
www.unlimitedcombatsystem.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 22-05-2017, 11:18
Suriage
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
Und dir stehen diverse Mittel zur Verfügung. Von verbaler Reaktion ist zur Anzeige. Das allerletzte Mittel stellt der erforderliche Gewalteinsatt dar. Und da wird das Eis meistens ganz schnell dünn
Noch dazu wenn man ein Jugendlicher mit Migrationshintergrund ist. Als Ausländer hat man's in einem fremden Land so schon nicht leicht, wenn dann noch ne Vorstrafe dazukommt wird's unlustig. Mobbing geht vorbei, ein Strafregister bleibt. Bisschen mehr Hirn und weniger Muskeln wäre angebracht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 22-05-2017, 11:21
Benutzerbild von miskotty
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Bjj/LL
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: 3. ebene 2.tür links
Alter: 36
Beiträge: 4.952
Standard

Zitat:
Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
Weichei!
Moment mal....
Das war ne Beleidigung. Willst du mich umbringen?
__________________
www.unlimitedcombatsystem.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 22-05-2017, 11:24
Benutzerbild von MCFly
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Eristik, moderner Zehntanz
 
Registrierungsdatum: 08.05.2007
Ort: Köln
Alter: 38
Beiträge: 1.733
Standard

Zitat:
Zitat von BUJUN Beitrag anzeigen
Die Reaktion auf die Beleidigung/en muss nur "angemessen" sein - dann alles o.k.
"Angemessen"

Kraken ging es um Notwehr, da gibt´s kein "angemessen". Und dieses "Recht muss dem Unrecht nicht weichen"-Gequatsche ist ja schön und gut, aber halt Theorie. Nenn doch mal Beispiele? Achso, hast du ja - das KKB

Den letzten, der mich beleidigen wollte, habe ich einfach ausgelacht. Gut, nen Kölner mit "Schwuchtel" zur Weißglut zu treiben is natürlich schwierig...
__________________
It 's not who I'm underneath but what I do that defines me. Bruce Wayne
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 22-05-2017, 11:28
Benutzerbild von miskotty
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Bjj/LL
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: 3. ebene 2.tür links
Alter: 36
Beiträge: 4.952
Standard

Zitat:
Zitat von MCFly Beitrag anzeigen
"Angemessen"

Kraken ging es um Notwehr, da gibt´s kein "angemessen". Und dieses "Recht muss dem Unrecht nicht weichen"-Gequatsche ist ja schön und gut, aber halt Theorie. Nenn doch mal Beispiele? Achso, hast du ja - das KKB

Den letzten, der mich beleidigen wollte, habe ich einfach ausgelacht. Gut, nen Kölner mit "Schwuchtel" zur Weißglut zu treiben is natürlich schwierig...
Wenn ich jeden hauen würde, der versucht mich zu beleidigen, bräuchte ich jeden Monat neue Handschuhe...
__________________
www.unlimitedcombatsystem.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 22-05-2017, 11:28
Benutzerbild von MCFly
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Eristik, moderner Zehntanz
 
Registrierungsdatum: 08.05.2007
Ort: Köln
Alter: 38
Beiträge: 1.733
Standard

Zitat:
Zitat von clkblack Beitrag anzeigen
Ne sehe ich gar nicht so. Er wird durch seine Lebenserfahrung wohl Grund gehabt haben, davon auszugehen, dass es eskalieren kann! Oder die andere Partei es sogar drauf anlegt. In manchen Kreisen ist das gang und gebe.
Wurde mir auch erzählt... als ich in der Nähe von Katutura unterwegs war. In Kapstadt tritt das Phänomen auch schon mal auf, hab ich gehört.
__________________
It 's not who I'm underneath but what I do that defines me. Bruce Wayne
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 22-05-2017, 11:28
Benutzerbild von MCFly
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Eristik, moderner Zehntanz
 
Registrierungsdatum: 08.05.2007
Ort: Köln
Alter: 38
Beiträge: 1.733
Standard

Zitat:
Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
Wenn ich jeden hauen würde, der versucht mich zu beleidigen, bräuchte ich jeden Monat neue Handschuhe...
Du Asi
__________________
It 's not who I'm underneath but what I do that defines me. Bruce Wayne
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 22-05-2017, 11:54
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 3.188
Standard

Zitat:
Zitat von MCFly Beitrag anzeigen
Wurde mir auch erzählt... als ich in der Nähe von Katutura unterwegs war. In Kapstadt tritt das Phänomen auch schon mal auf, hab ich gehört.
Bitte nicht aus dem Kontext reißen.

Bei der Aussage ging es um das mögliche Eskallieren wärend des Treffens, nicht um das Abstechen.
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 22-05-2017, 12:05
Benutzerbild von MCFly
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Eristik, moderner Zehntanz
 
Registrierungsdatum: 08.05.2007
Ort: Köln
Alter: 38
Beiträge: 1.733
Standard

Zitat:
Zitat von clkblack Beitrag anzeigen
Bitte nicht aus dem Kontext reißen.

Bei der Aussage ging es um das mögliche Eskallieren wärend des Treffens, nicht um das Abstechen.
Ich reiße nichts aus dem Kontext, möchte nur sagen, dass mir die Reaktion von Kraken ein wenig wie Drama Queen vorkam. In Punkto Tötungsabsicht kommt mir jetzt die Schweiz z.B. nicht als erstes Beispiel in den Sinn. Bzw. kenne jetzt spontan keine Killer-Kumpels, die loslegen, wenn der Homey ne Schelle kassiert hat. Aber hey, KKB = Erfahrungsaustausch.
Will Peter also kein Unrecht tun, ist bestimmt ein vernünftiger Kerl, aber die Herleitung zu dieser Frage fand ich schon ein wenig amüsant. Auch wenn sie sicherlich stimmen mag.
Ich könnte jetzt nicht jedem 1,70m großen Kerl in Klamotten anmerken, dass ich nur gegen ihn bestehen kann, wenn ich in einem Panzer sitze und er vor mir herläuft. Klingt so ein wenig nach dem "Wenn du mich aufhalten möchtest, musst du mich töten"-Spruch. No offense
__________________
It 's not who I'm underneath but what I do that defines me. Bruce Wayne

Geändert von MCFly (22-05-2017 um 12:07 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 22-05-2017, 12:34
Benutzerbild von BUJUN
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wut des Ares
 
Registrierungsdatum: 05.08.2012
Ort: Mannheim
Alter: 65
Beiträge: 7.777
Standard

Zitat aus dem Artikel:

obwohl ein Gutachter des Landeskriminalamts München am ersten Verhandlungstag die Ansicht vertrat, dass der Sand im Handschuh den Schlag dämpfen würde.

Ende Zitat

Mein Kommentar



Wer hat denn selbst diese Handschuhe und kann beurteilen inwieweit diese
einen Schlag verstärken ????

Also ....

Mal abgesehen von der Wirkung - wer diese Dinger ( die auch die Polizei hat
und benutzt !!! ) trägt in der Erwartung die auch einzusetzten ....

Auf Ihr kkb-Gutmenschen - entrüstet euch
__________________
Es wird dem gierigen Kaufmannsgeist nie verständlich was den Krieger antreibt
AYA HEYAYA ... GoT VI.10....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 22-05-2017, 12:38
Benutzerbild von MCFly
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Eristik, moderner Zehntanz
 
Registrierungsdatum: 08.05.2007
Ort: Köln
Alter: 38
Beiträge: 1.733
Standard

Feste Schuhe (auch wenns keine Springer sind) gelten doch schon als gefährliches Werkzeug...
__________________
It 's not who I'm underneath but what I do that defines me. Bruce Wayne
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 22-05-2017, 12:45
Benutzerbild von BUJUN
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wut des Ares
 
Registrierungsdatum: 05.08.2012
Ort: Mannheim
Alter: 65
Beiträge: 7.777
Standard

Zitat:
Zitat von MCFly Beitrag anzeigen
"Angemessen"

Kraken ging es um Notwehr, da gibt´s kein "angemessen". Und dieses "Recht muss dem Unrecht nicht weichen"-Gequatsche ist ja schön und gut, aber halt Theorie. Nenn doch mal Beispiele? Achso, hast du ja - das KKB

Den letzten, der mich beleidigen wollte, habe ich einfach ausgelacht. Gut, nen Kölner mit "Schwuchtel" zur Weißglut zu treiben is natürlich schwierig...
Eine EINMALIGE läppische Beleidigung von einem geistig-körperlichen Wichtel
sollte man in diesem Fall aber nicht mit einer andauernden Beleidigungs-Serie
vergleichen - die muss mal abgebrochen werden ! Selbstschutz.

Also wie gewünscht: verbal / vebal = Beleidigung = hör auf damit, es reicht !!!

Macht der weiter = angemessen ( !! ) für ein Ende sorgen.

Also ich würde dich zu Lehrzwecken jetzt mal gerne ordentlich und andauernd im
kkb beleidigen - aber ich glaube nicht dass das lange gut geht - der Frank
mag da nicht ( was ich gut vertehe ) und per Text ist nun nicht so
aussagekräftig wie vor Zeugen laut in's Gesicht. Und immer wieder.

Hat denn hier noch keiner einen Störenfried mal am Kragen gepackt und an
die Wand geknallt ( immer höflich und auf keinen Fall dass der noch mit
dem Dummkopf anschlägt ) und gesagt "halts Maul oder es setzt was" ?????

Absolut angemessen - und ( noch ) ganz ohne Schläge ....
__________________
Es wird dem gierigen Kaufmannsgeist nie verständlich was den Krieger antreibt
AYA HEYAYA ... GoT VI.10....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 22-05-2017, 12:49
Benutzerbild von BUJUN
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wut des Ares
 
Registrierungsdatum: 05.08.2012
Ort: Mannheim
Alter: 65
Beiträge: 7.777
Standard

Zitat:
Zitat von MCFly Beitrag anzeigen
Feste Schuhe (auch wenns keine Springer sind) gelten doch schon als gefährliches Werkzeug...
Stimmt - wenn man sie entsprechend einsetzt ...

Also bitte Vorsicht wenn Typen kommen mit Arbeitsschuhen und dicken
Handschuhen ...

Oder: ihr lernt eure KK/KS gründlich damit ihr dann auch DAMIT umgehen könnt.
( natürlich hat der böse Gegner das Zeug und nicht der stets edle KK/KS-ler ).
__________________
Es wird dem gierigen Kaufmannsgeist nie verständlich was den Krieger antreibt
AYA HEYAYA ... GoT VI.10....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Wehren gegen die organisierte Kriminalität kerberos7 Selbstverteidigung & Anwendung 23 11-11-2013 14:07
Gegen Typen wehren (Angst aus bestimmten Gründen) Sakurro Offenes Kampfsportarten Forum 48 11-02-2012 21:16
Wie kann man sich gegen einen Panda wehren? Windhund Off-Topic Bereich 9 07-02-2012 10:28
wehren gegen größeren und stärkeren random Selbstverteidigung & Anwendung 6 17-12-2011 12:24
wie am besten gegen kettenfauststösse wehren ? xaver42 Archiv Wing Chun / Yong Chun 34 10-05-2002 17:13



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:16 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.