Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Selbstverteidigung und Security > Selbstverteidigung & Anwendung

Selbstverteidigung & Anwendung Ihr wollt wissen was "auf der Straße" funktioniert und wie Kampfkunst "gelebt" wird? Dann postet hier. Erfahrungsberichte willkommen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 25-08-2017, 17:58
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.817
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
... Gegen den Falschen haut der dann nicht auf den Tisch sondern in die Schnauze. ...
oder die schnauze ans tischeck,


grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #47  
Alt 25-08-2017, 20:36
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 19.07.2017
Beiträge: 191
Standard

Zitat:
Zitat von Bär-Knuckle Beitrag anzeigen
Stimmt da hilft nur Kung Fu und Qi Gong



Ps. Hab Triathleten und andere Leistungssportler gesehen die nach 3 Runden Sparring nicht mehr wussten wo unten und oben ist. Kämpfen ist nunmal Kämpfen und nicht Bergsteigen.


Er hat schon recht
Deswegen macht man im wt auch kein sparring

@TE
Würde dir WT empfehlen, lt Prospekt wird man im Handumdrehen verteidigungsfhägig, auch gegen mehrere usw.

Weiterer tipp: demo video ute vs long
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 26-08-2017, 00:30
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.817
Standard

Zitat:
Zitat von Rentner Beitrag anzeigen
... Weiterer tipp: demo video ute vs long

Mir gefiel das mit der dame, welche sich, ohne sich in ihrem angeregten telefongespräch stören zu lassen, souverän einhändig gegen einen angreifenden übeltäter verteidigte.


Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 26-08-2017, 00:46
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 12.02.2002
Beiträge: 804
Standard

Ich halte es echt nicht aus dieses ewige "wegrennen ist einfach sicherer".

Glaubt ihr wirklich im Ernst, dass wenn jemand euch wirklich verletzen oder töten wollt, dass sie euch einfach so wegrennen lässt?

Und wie weit kannst du wegrennen in einem S-Bahn-Abteil, auf einer öffentlichen Toilette, in deinem Treppenhaus usw., usw.
Wie schnell läufst du mit einem Baby auf dem Arm? Wie schnell kann deine Begleitung laufen. Alter, Einschränkungen, in HiHeels mit oder ohne Slings? Was trug deine Freundin das letzte mal, als ihr zu einer Party ging wo sie hohe Schuhe trug? Waren es Pumps aus denen man schnell aussteigen kann und als Waffen benutzen oder waren es Sling-Pumps, die man erst abnehmen kann wenn die Schnalle aufgmacht wird? Hast du überhaupt darauf geachtet?

Es ist wirklich nicht auszuhalten, wie Leute immer die immer gültige Universallösung kennen wollen und bestimmt alles besser wissen als andere.

Was man zu tun hat, ist immer Situaitonsbedingt. Es gibt kein "lauf immer weg", "schlag nie zu erst", "schlag immer zu erst", "trag nie eine Waffe", "benutz immer eine Waffe" ... wer das glaubt hat wirklich nicht viel begriffen.

Das Einzige, was man vielleicht endgültig und für immer sagen kann: Hab so weit möglich immer einen Notfallplan bereit.

Wie der dann aussieht hängt wieder von den Umständen ab.

Geändert von Lino (26-08-2017 um 00:52 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 26-08-2017, 09:06
Benutzerbild von BUJUN
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wut des Ares
 
Registrierungsdatum: 05.08.2012
Ort: Mannheim
Alter: 65
Beiträge: 7.544
Standard

Zitat:
Zitat von TREiBERtheDRiVER Beitrag anzeigen
Vollkontakt Boxen, KB, MT usw. wobei viele SVler dem ja auch aus dem Weg gehen.
...

.
Die von mir beispielhaft genannten Sportarten habe ich für Leute angedacht
die eben NICHT in KS/KK mit hartem Kontakt ( Faust auf Nase ) wollen
( trauen - was völlig unnötig ist denn in "normalen " Schulen wird eher
zu wenig denn zuviel mit Kontakt gearbeitet - und Deppen die sich toll
fühlen wenn sie ihre Schüler verkloppen - kann man ja meiden ).
__________________
Es wird dem gierigen Kaufmannsgeist nie verständlich was den Krieger antreibt
AYA HEYAYA ... GoT VI.10....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 26-08-2017, 09:13
Benutzerbild von BUJUN
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wut des Ares
 
Registrierungsdatum: 05.08.2012
Ort: Mannheim
Alter: 65
Beiträge: 7.544
Standard

@ Lino: fein !

Ich darf ergänzen: Schlägereien sind fast immer geplant - vom Schläger !

Der hat Bock drauf oder Frust oder Krach mit der Freundin und will sich
abreagieren.

Und die wissen ganz genau wo sie ihre ausgewählt unterlegenen "Gegner"
finden - und das ist entgegen der allgemeinen Meinung eben NICHT die
Disko die mit entsprechendem Personal vorsorgt dass die per Alc entstehenden
Kloppereien schnellstmöglich abgestellt werden.

Grüße

BUJUN
__________________
Es wird dem gierigen Kaufmannsgeist nie verständlich was den Krieger antreibt
AYA HEYAYA ... GoT VI.10....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 26-08-2017, 09:42
Benutzerbild von Aruna
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Luft anhalten
 
Registrierungsdatum: 07.03.2015
Ort: right here, right now
Beiträge: 2.600
Standard

Zitat:
Zitat von TREiBERtheDRiVER Beitrag anzeigen
Wer das über Jahre hinweg durchzieht, dem macht keiner was vor hinsichtlich einstecken, Nehmer Qualitäten, Entbehrungen, Schmerzen, Erdulden.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 26-08-2017, 13:54
Benutzerbild von chris1982
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 07.08.2007
Ort: Wien
Beiträge: 3.576
Standard

Zitat:
Zitat von Lino Beitrag anzeigen
Wie schnell läufst du mit einem Baby auf dem Arm?
Wie gut kämpfst du mit einem Baby auf dem Arm?
__________________
"Macht nichts, wenn die Preise für Reis und Mais steigen - Hauptsache, die Bolos bleiben billig!" ;-)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 26-08-2017, 14:20
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.913
Standard

Leute die sich abreagieren wollen, und irgendeinen den sie nicht kennen zusammentreten, wollen nicht vorher einen Mittelstreckenlauf absolvieren. Wie weit rennen die hinterher, 50m ? Eher weniger. In der U-Bahn scheidet das aus, da schweben mir Plan B und Plan C vor. Der eine ist Schnauze halten und nicht auftrumpfen und rumkacken, der andere geht für den Täter richtig mies aus.

Wir reden hier davon nicht aufzutrumpfen und für das Recht auf saubere Sitze bis zum Äussersten gehen wollen, und nicht davon sich zusammentreten zu lassen wenn man vorher schon alles versucht hat nicht zu eskalieren. Wenn da immer noch einer Bock hat "wie Affen die Haltestangen langzuturnen" um einem Baby mit Stiefeln in die Fr... zu treten dann habe ich auch Bock, und das läuft ohne deeskalieren und Worte.
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

Geändert von Klaus (26-08-2017 um 14:22 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 27-08-2017, 23:00
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kickboxen, Krav Maga und Wing Tsun
 
Registrierungsdatum: 05.06.2017
Beiträge: 30
Standard

Zum Thema wegrennen.

Um wegzurennen muß man sich umdrehen. Dann ist der Rücken ungeschützt. Man kann den Gegner anschauen und langsam rückwärts weggehen. Was passiert? Der andere läuft einem nach und kann seine Gehgeschwindigkeit in seinen Schlag legen.

Der andere hat eine Wurfwaffe? Super, wenn einen die im Rücken trifft.

Die Zeit, die vergeht wenn man sich umdreht und wegrennt nutzt der Gegner für einen schnellen Schlag.

Was lernt man im Kampfsport? Distanz verringern, und Gegner beobachten.

Außerdem: wenn man wegrennt, rennt man weg. Man ist mental im Fluchtmodus und der Gegner im Angriffsmodus. Damit zeigt man erst recht, daß man ein Opfer ist und der Beuteinstinkt im Gegner wird noch zusätzlich angestachelt, weil er jetzt sicher weiß, daß er nichts zu befürchten hat.

Momente, in denen in jeder Sekunde etwas passieren kann und dann blickt man weg und wendet sich ab?

Damit bittet man um Verletzungen.

Geändert von Dietmar Wender (27-08-2017 um 23:04 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 27-08-2017, 23:04
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.817
Standard

Zitat:
Zitat von Dietmar Wender Beitrag anzeigen
... Distanz verringern, und Gegner beobachten. ...

Das allein hilft m.e. auch nicht.


Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 27-08-2017, 23:05
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kickboxen, Krav Maga und Wing Tsun
 
Registrierungsdatum: 05.06.2017
Beiträge: 30
Standard

Zitat:
Zitat von zocker Beitrag anzeigen
Das allein hilft m.e. auch nicht.


Grüsse
Sehr sinnvolle Antwort.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 27-08-2017, 23:05
Benutzerbild von Kohleklopfer
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.05.2017
Ort: Irgendwo im Rheinland.
Beiträge: 403
Standard

Warum nagelt ihr euch eigentlich so auf das Wegrennen fest ?
Es ist doch völlig logisch das in einer SV Situation immer individuell gehandelt werden muss.
__________________
Es muss nicht immer hübsch aussehen, es muss einfach nur knallen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 27-08-2017, 23:09
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.817
Standard

Zitat:
Zitat von Dietmar Wender Beitrag anzeigen
Sehr sinnvolle Antwort.

M.e. mindestens so sinnvoll wie der post, auf den sie sich bezog.


Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 27-08-2017, 23:10
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.817
Standard

Zitat:
Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
Warum nagelt ihr euch eigentlich so auf das Wegrennen fest ? ...

Also ich nicht,


Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Was gefällt dir an Kämpfen? Wörterbuch Offenes Kampfsportarten Forum 46 08-07-2011 23:11
Wie geht es Dir? Kouhei Off-Topic Bereich 70 27-06-2010 01:17
Was wünscht du dir? Jim Off-Topic Bereich 19 25-12-2009 14:26
Auch dir alles Gute Sönny spassamleben Off-Topic Bereich 26 16-05-2008 19:13
Rücken: als wenn einer dir mit der keule ... Baki the grappler Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 15 08-10-2006 21:27



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:22 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.