Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Selbstverteidigung und Security > Selbstverteidigung & Anwendung

Selbstverteidigung & Anwendung Ihr wollt wissen was "auf der Straße" funktioniert und wie Kampfkunst "gelebt" wird? Dann postet hier. Erfahrungsberichte willkommen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10-11-2016, 22:06
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: couchwrestling
 
Registrierungsdatum: 20.09.2011
Ort: RuhrPott
Alter: 38
Beiträge: 16
Standard Messer und Notwehr

Soll noch einmal jemand sagen das der Einsatz eines Messers zur Notwehr nicht gestattet ist
Messerstich eines Teenagers im Asylheim wird nicht bestraft | WAZ.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 10-11-2016, 22:19
Benutzerbild von Mr.Fister
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Reality Based Defense Concepts
 
Registrierungsdatum: 19.05.2002
Ort: bonn - bad godesberg
Alter: 40
Beiträge: 3.021
Standard

Zitat:
Zitat von postahr Beitrag anzeigen
Soll noch einmal jemand sagen das der Einsatz eines Messers zur Notwehr nicht gestattet ist
das sagt so eigentlich keiner... siehe Beitrag von Luggage zum Thema "Recht und SV"
__________________
"Self defense, martial arts and fighting are as similar\different to each other as tennis, badminton and ping pong are." Rich Dimitri
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10-11-2016, 22:34
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.328
Standard

Zitat:
Zitat von Mr.Fister Beitrag anzeigen
das sagt so eigentlich keiner... siehe Beitrag von Luggage zum Thema "Recht und SV"
Oh doch, das kommt doch alle Nase lang!
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10-11-2016, 22:50
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: couchwrestling
 
Registrierungsdatum: 20.09.2011
Ort: RuhrPott
Alter: 38
Beiträge: 16
Standard

evtl. täusche ich mich da, aber mir kommt es schon so vor ,das jedesmal wenn das Thema Messer und SV aufkommt, überwiegend die Meinung vertreten wird,das man vor Gericht sehr schlechte Karten hat ( warum hat man ein Messer überhaupt dabei, hätte es keine andere Möglichkeit gegeben ,...) .
Scheint in diesem Fall aber wohl nicht so gewesen zu sein.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10-11-2016, 23:07
Benutzerbild von Mr.Fister
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Reality Based Defense Concepts
 
Registrierungsdatum: 19.05.2002
Ort: bonn - bad godesberg
Alter: 40
Beiträge: 3.021
Standard

Zitat:
Zitat von postahr Beitrag anzeigen
evtl. täusche ich mich da, aber mir kommt es schon so vor ,das jedesmal wenn das Thema Messer und SV aufkommt, überwiegend die Meinung vertreten wird,das man vor Gericht sehr schlechte Karten hat ( warum hat man ein Messer überhaupt dabei, hätte es keine andere Möglichkeit gegeben ,...)
du erkennst aber schon einen unterschied zwischen

Zitat:
Zitat von postahr Beitrag anzeigen
das man vor Gericht sehr schlechte Karten hat
und

Zitat:
Zitat von postahr Beitrag anzeigen
das der Einsatz eines Messers zur Notwehr nicht gestattet ist
oder?

der unterschied mag auf den ersten blick gering sein, ist aber entscheidend hier...
__________________
"Self defense, martial arts and fighting are as similar\different to each other as tennis, badminton and ping pong are." Rich Dimitri
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10-11-2016, 23:09
Benutzerbild von Mr.Fister
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Reality Based Defense Concepts
 
Registrierungsdatum: 19.05.2002
Ort: bonn - bad godesberg
Alter: 40
Beiträge: 3.021
Standard

Zitat:
Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
Oh doch, das kommt doch alle Nase lang!
ok, dann eben so: das sagt aber niemand relevantes.
__________________
"Self defense, martial arts and fighting are as similar\different to each other as tennis, badminton and ping pong are." Rich Dimitri
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10-11-2016, 23:17
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.328
Standard

Zitat:
Zitat von Mr.Fister Beitrag anzeigen
ok, dann eben so: das sagt aber niemand relevantes.
Jau, das unterschreibe ich!
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11-11-2016, 05:55
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Combatives
 
Registrierungsdatum: 03.06.2014
Alter: 44
Beiträge: 222
Standard

Mir ist persönlich auch ein Fall bekannt, wo der Einsatz eines Messers als Notwehr anerkannt wurde.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11-11-2016, 07:12
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: JJ, Judo (früher), rumstehen und im Kreis gehen
 
Registrierungsdatum: 04.10.2016
Ort: Münsterland
Alter: 33
Beiträge: 244
Standard

Zitat:
Zitat von postahr Beitrag anzeigen
evtl. täusche ich mich da, aber mir kommt es schon so vor ,das jedesmal wenn das Thema Messer und SV aufkommt, überwiegend die Meinung vertreten wird,das man vor Gericht sehr schlechte Karten hat ( warum hat man ein Messer überhaupt dabei, hätte es keine andere Möglichkeit gegeben ,...) .
Scheint in diesem Fall aber wohl nicht so gewesen zu sein.
Das eine schließt das andere ja auch nicht aus

Wenn man sagt (der Meinung bin ich auch) Messer bei Notwehr ist grundsätzlich heikel, kann es ja trotzdem einzelne Sachverhalte geben, wo es als in Ordnung empfunden wird.
Es könnte sein, es kommt drauf an.... die denkbaren Sachverhalte sind vielfältig.

Aber als Blankoschein sollte man das m.E. nicht betrachten.

Geändert von Münsterländer (11-11-2016 um 07:31 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11-11-2016, 08:10
Benutzerbild von BUJUN
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wut des Ares
 
Registrierungsdatum: 05.08.2012
Ort: Mannheim
Alter: 65
Beiträge: 7.538
Standard

Das "arme Opfer" war wesentlich älter - vermutlich größer und kräftiger -
und würgt beidhändig - das ist zumindest versuchter Totschlag !

Das rechtfertigt ein Messer - oder eine Gabel in's Auge !

Einfach mal ordentlich selbst würgen lassen - DANN beurteilen !
__________________
Es wird dem gierigen Kaufmannsgeist nie verständlich was den Krieger antreibt
AYA HEYAYA ... GoT VI.10....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 11-11-2016, 09:41
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Desert Eagle.50
 
Registrierungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 3.585
Standard

Also ein Verfahren bei dem jemand zunächst wegen versuchtem Mord vor Gericht stand (und mehrere Monate in U-Haft saß) als Argumentation zu nehmen um zu sagen Messer für SV sei ja doch kein Problem halte ich für - sagen wir vorsichtig - gewagt...
__________________
"It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11-11-2016, 20:04
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: couchwrestling
 
Registrierungsdatum: 20.09.2011
Ort: RuhrPott
Alter: 38
Beiträge: 16
Standard

Wo habe ich etwas beurteilt ?

Aber ein komischer Beigeschmack bleibt bei der Story mMn. schon. Ein 14 jähriger geht mit Messer in der Tasche zu einem 25 jährigen, provoziert ihn, schlägt ohn ins Gesicht ,und als dieser sich wehrt ( höchstwahrscheinlich übertrieben,von würgen mir zwei Händen steht allerdings nichts im Artikel) sticht ihm der Junge direkt in den Hals.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11-11-2016, 20:23
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Desert Eagle.50
 
Registrierungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 3.585
Standard

Und das sich das genau so abgespielt hat weißt Du woher?
__________________
"It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11-11-2016, 21:28
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: couchwrestling
 
Registrierungsdatum: 20.09.2011
Ort: RuhrPott
Alter: 38
Beiträge: 16
Standard

Möchtest Du das jetzt in die Richtung lenken, das die Medien alle manipuliert sind oder lügen, oder hast du den Artikel (Link) nicht gelesen?
Um das ganze aber abzukürzen, nein ich war nicht live dabei und kenne auch keinen Augenzeugen persönlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11-11-2016, 21:38
Benutzerbild von amasbaal
Moderator
Kampfkunst: FMA & Silat und ein bischen Boxen aus Europa und Südostasien
 
Registrierungsdatum: 20.05.2006
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 8.632
Standard

ein bekannter von mir wurde wegen totschlags verurteilt, nachdem er jemandem ein messer in den hals gerammt hat, der ihn gerade mit ner knarre bedrohte (stellte sich heraus: war eine gasknarre).
das treffen der beiden, war allerdings kein zufallstreffen und handgreiflichen stress hatten die auch schon eine ganze weile.

wie in einem beitrag oben geschrieben: kommt immer drauf an...
__________________
"I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Chancen bei Abwehr gegen Lang- und Kurzwaffe: Axt und Messer, Schwert und Messer, ... fang_an Offenes Kampfsportarten Forum 35 25-07-2016 00:18
SDS Wing Chung Teil 2- cuchillos - ( Messer vs. ohne Messer ) icken Wing Chun Videoclips 2 08-12-2013 16:50
Messer & Notwehr Linus Selbstverteidigung & Anwendung 2 08-11-2009 20:21
Notwehr: 3 Räuber mit Messer abgewehrt Ligeirinho Selbstverteidigung & Anwendung 29 23-01-2008 19:41
Keine Notwehr - SV mit Messer H.Weiss Selbstverteidigung & Anwendung 103 13-04-2005 07:33



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:25 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.