Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Selbstverteidigung und Security > Selbstverteidigung & Anwendung

Selbstverteidigung & Anwendung Ihr wollt wissen was "auf der Straße" funktioniert und wie Kampfkunst "gelebt" wird? Dann postet hier. Erfahrungsberichte willkommen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11-05-2017, 19:30
gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard Selbstverteidigung mit Säugling

Hallo zusammen,

eine hoffentlich rein hypotethische Frage, die mich als werdenden Vater dennoch beschäftigt:

Welche Handlungsoptionen seht ihr mit einem Säugling im Tragetuch in einer potentiellen SV-Situation?

(Die Frage bezieht sich rein auf das technische/taktische Vorgehen.
Das man mit einem Säugling allen potentiellen Gefahren ausweicht setzte ich mal als selbstverständlich voraus.)

Mit besten Grüßen
hardtarget
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 11-05-2017, 19:53
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Cool

Zitat:
Zitat von hardtarget Beitrag anzeigen

Welche Handlungsoptionen seht ihr mit einem Säugling im Tragetuch in einer potentiellen SV-Situation?

(Die Frage bezieht sich rein auf das technische/taktische Vorgehen.
Das man mit einem Säugling allen potentiellen Gefahren ausweicht setzte ich mal als selbstverständlich voraus.)

Mit besten Grüßen
hardtarget
Die vier Ecken des Tuches schnappen und mit dem ganzen Bündel mit Schwung zuschlagen ...

... btw.: Warum sind eigentlich alle deine älteren Beiträge editiert?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11-05-2017, 20:08
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Bevor man sowas traniert, sollte man erst kon do mo beherrschen,
Die Ki tro Pi Techniken (kind trotz pille) kommen später,
..
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11-05-2017, 20:16
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: WT
 
Registrierungsdatum: 05.03.2017
Beiträge: 1.427
Standard

Zitat:
Zitat von hardtarget Beitrag anzeigen
Welche Handlungsoptionen seht ihr mit einem Säugling im Tragetuch in einer potentiellen SV-Situation?
Alle Techniken, wo man sich üblicherweise denkt "ich versuch das mal, und falls ich dabei getroffen werden sollte, wär das auch nicht so schlimm" fallen weg.

Am besten ist wohl, wenn man eine lange Waffe findet und Bösewichte weit weit weg auf Abstand hält.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11-05-2017, 20:18
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: WSL/PHB VT
 
Registrierungsdatum: 06.03.2016
Beiträge: 152
Standard

Abhauen als strategisch taktisches vorgehen. Mit einem so zerbrechlichen Wesen ist Hilfe schreien und davon laufen das einzige, was denkbar ist. Wenn andere Väter (ohne Baby) in der nähe sind und du rufst, dass Du ein Baby dabei hast und angegriffen wirst ist hilfsbereitschaft sehr wahrscheinlich. Anschließend würde ich an deiner Stelle genauer überlegen wo Du in Zukunft mit Deinem Baby spazieren gehst!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12-05-2017, 10:34
peep
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von hardtarget Beitrag anzeigen
Welche Handlungsoptionen seht ihr mit einem Säugling im Tragetuch in einer potentiellen SV-Situation?
Sprint!
Anschließend Dauerlauf.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12-05-2017, 12:22
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kyokushin Budo Kai, Judo, Escrima, neuerdings auch viel rumstehe
 
Registrierungsdatum: 04.01.2005
Ort: Franken
Beiträge: 1.681
Standard

Hallo,

für mich wäre hier die erste Frage ob es keine taktisch klügeres Transportmittel (gepanzerter Kinderwagen oder so) für das Kind gibt , d.h. eines, bei dem das Kind sich im Falle des Falles nicht automatisch immer zwischen Dir und dem Angreifer befindet. Wobei ich mir auch darüber nur Sorgen machen würde, wenn Du dich in einem Umfeld bewegst, in dem ein solche Gefährdung realistisch geben ist (gibt es so eines bei uns überhaupt). Und dann wäre es wohl besser, dass Umfeld zu vermeiden bzw. dauerhaft zu verlassen.
Ansonsten: Deeskalation oder Flucht bzw. falls beides überhaupt nicht möglich Distanzwaffe.

Viele Grüße
Thomas
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12-05-2017, 12:59
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Cool

Zitat:
Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
taktisch klügeres Transportmittel (gepanzerter Kinderwagen oder so) für das Kind

Viele Grüße
Thomas
Bewaffnet!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12-05-2017, 13:02
Benutzerbild von Kai Dobi
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Goju Ryu
 
Registrierungsdatum: 22.11.2016
Ort: Chemnitz
Alter: 34
Beiträge: 79
Standard

ich halte das für doof, aber manche meinen, die kata seisan sei u.a. für kind im tragetuch (allerdings auf dem rücken - das hab ich mit meinen kindern erst ab 3. Monat gemacht) geeignet.

naja - hervorstechendes merkmal der seisan sind m.E. die Kansetsu aus dem shiko. ... also oben kurz bissl mit händen wedeln und dann fies das knie wegtreten^^

... aber wie gesagt: wegrennen! und mit kind im tragetuch vorne erst recht
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12-05-2017, 13:15
Benutzerbild von Nagare
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 13.06.2007
Beiträge: 1.419
Standard

Zitat:
Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
gepanzerter Kinderwagen
Kozure Okami?!
__________________
Man kann Energie investieren, darum zu kämpfen, dass alles so bleibt wie es ist oder um sich Neuem zuzuwenden. Ich jedenfalls werde keine Energie investieren, um dem Pferd von Buddha zu erzählen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 16-05-2017, 13:28
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kyokushin Budo Kai, Judo, Escrima, neuerdings auch viel rumstehe
 
Registrierungsdatum: 04.01.2005
Ort: Franken
Beiträge: 1.681
Standard

Nagare: Musste ich erst mal im Internet suchen. Witzig ;-)

Und natürlich ist der taktische Kinderwagen mit kugelsicheren Reifen und vollautomatischen Waffen bestückt. Raketenwerfer gibt es als Sonderausstattung (gegen Aufpreis!)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16-05-2017, 17:49
Benutzerbild von CeKaVau
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Shotokan Karate Do
 
Registrierungsdatum: 18.06.2002
Ort: Chemnitz
Alter: 46
Beiträge: 599
Standard

Zitat:
Zitat von Nagare Beitrag anzeigen
Kozure Okami?!
Echt Jetzt? Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass das heutzutage noch jemand außer mir kennt

"Vermiete Kind und Erfahrung."

Ich glaube, ich werde mit wieder mal die DVDs reinziehen. Ist ja schon ewig her.

Grüße
SVen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27-07-2017, 01:10
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Jeet Kune Do, Kali
 
Registrierungsdatum: 27.07.2017
Ort: Essen
Alter: 38
Beiträge: 4
Standard

Hallo hardtarget,
schau Dich mal im Bujinkan Budo Taijutsu (/Ninjutsu) um.
Die Grundstellung Ichimonji no Kamae, auf der die meisten Techniken basieren,
erlaubt theoretisch das Halten eines Kindes im hinteren Arm.
Zudem gehen die meisten Schläge auf empfindliche Ziele, was die Chancengleichheit zumindest teilweise wiederherstelt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27-07-2017, 10:17
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.748
Standard

edit, doppelpost

grüsse

Geändert von zocker (27-07-2017 um 10:22 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Selbstverteidigung bei Überraschungsangriffen huangbo Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 0 20-01-2016 01:09
Selbstverteidigung ohne Selbstverteidigung Me1331 Offenes Kampfsportarten Forum 14 24-06-2012 19:35
Was ist Selbstverteidigung lavidaesasi Selbstverteidigung & Anwendung 24 19-08-2010 16:02
Selbstverteidigung FG01 Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 3 07-09-2005 18:30
Selbstverteidigung mit WT LastSamurai Archiv Wing Chun / Yong Chun 11 27-08-2005 14:08



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:20 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.