Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Allgemeines zu Kampfkünsten/-Sportarten > Selbstverteidigung und Security > Selbstverteidigung & Anwendung

Selbstverteidigung & Anwendung Ihr wollt wissen was "auf der Straße" funktioniert und wie Kampfkunst "gelebt" wird? Dann postet hier. Erfahrungsberichte willkommen



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08-09-2017, 21:17
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: noch nichts
 
Registrierungsdatum: 08.09.2017
Alter: 19
Beiträge: 1
Standard Was tun bei der beschriebenen Situation?

Hi, ich kam vor kurzem in eine Konfrontation mit einem anderen Typen, welcher mich zu Boden ringen wollte. Das schaffte er aber nicht. Er lag dann am Boden, ich stand, und ich hatte seine Beiden Beine an den Knöcheln in der Hand. Das ist die Ausgangssituation. Was Sollte man in meinem Fall am besten in so einer Lage tun, um den Gegner bewegungslos bzw. handlungsunfähig zu machen?

MfG Ojofisch
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 08-09-2017, 21:26
Benutzerbild von miskotty
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Bjj/LL
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: 3. ebene 2.tür links
Alter: 36
Beiträge: 4.942
Standard

Sack treten?
__________________
www.unlimitedcombatsystem.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08-09-2017, 21:34
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 19.07.2017
Beiträge: 191
Standard

SV ?
Würde rennen falls du einigermassen fit beim Laufen bist (ernsthaft gemeint).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08-09-2017, 21:47
Benutzerbild von Mr.Fister
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Reality Based Defense Concepts
 
Registrierungsdatum: 19.05.2002
Ort: bonn - bad godesberg
Alter: 40
Beiträge: 3.021
Standard

Zitat:
Zitat von Ojofisch Beitrag anzeigen
Er lag dann am Boden, ich stand, und ich hatte seine Beiden Beine an den Knöcheln in der Hand. Das ist die Ausgangssituation. Was Sollte man in meinem Fall am besten in so einer Lage tun, um den Gegner bewegungslos bzw. handlungsunfähig zu machen?
wenn man style hat, gibt es da nur eine wirkliche antwort: https://www.youtube.com/watch?v=Ku2HtEMkaG4

__________________
"Self defense, martial arts and fighting are as similar\different to each other as tennis, badminton and ping pong are." Rich Dimitri
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08-09-2017, 22:05
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.817
Standard

Zitat:
Zitat von Mr.Fister Beitrag anzeigen
wenn man style hat, gibt es da nur eine wirkliche antwort: https://www.youtube.com/watch?v=Ku2HtEMkaG4


Wäre mir jetzt auch zuerst eingefallen,


Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08-09-2017, 22:05
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.817
Standard

Zitat:
Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
Sack treten?

Man merkt den früheren wtler.


Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08-09-2017, 23:16
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 19.07.2017
Beiträge: 191
Standard

Zitat:
Zitat von zocker Beitrag anzeigen
Man merkt den früheren wtler.





Grüsse
Ach zocker
Hör doch auf zu hähdre
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09-09-2017, 15:21
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.913
Standard

Man schaut ihm ins Gesicht und sagt so laut dass es jeder hört "Deichmann ???? Ist das dein Ernst ?"
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09-09-2017, 19:13
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.329
Standard

Zitat:
Zitat von Ojofisch Beitrag anzeigen
Hi, ich kam vor kurzem in eine Konfrontation mit einem anderen Typen, welcher mich zu Boden ringen wollte. Das schaffte er aber nicht. Er lag dann am Boden, ich stand, und ich hatte seine Beiden Beine an den Knöcheln in der Hand. Das ist die Ausgangssituation. Was Sollte man in meinem Fall am besten in so einer Lage tun, um den Gegner bewegungslos bzw. handlungsunfähig zu machen?

MfG Ojofisch
Such mal nach MAster Ken restomp the groin.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09-09-2017, 19:24
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.817
Standard

Zitat:
Zitat von Ojofisch Beitrag anzeigen
... Was Sollte man in meinem Fall am besten in so einer Lage tun, um den Gegner bewegungslos bzw. handlungsunfähig zu machen? ...

Jetzt fangen wir doch mal ganz systematisch an:


- Was hast du denn in der situation tatsächlich gemacht?

- Wie ging die sache aus?


Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Was tun in so einer Situation? Snowguide Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 6 20-03-2015 07:17
SV Situation dob15101973 Hybrid und SV-Kampfkünste 67 08-04-2011 09:19
was machen bei der Situation? enesdogrukf Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 46 29-05-2010 22:38
O Beine was tun oder überhaupt was tun im meinen Fall MiDuTuJoTo Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 10 01-05-2006 16:33



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:40 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.