Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Off-Topic Bereich

Off-Topic Bereich Der Ort für Diskussionen abseits der Thematik der anderen Foren - aber bitte keine Politik



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #676  
Alt 02-01-2017, 21:15
Benutzerbild von Fips
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: MMA, Combat Sambo
 
Registrierungsdatum: 13.07.2006
Alter: 32
Beiträge: 1.976
Standard

Zitat:
Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
Ich bin in letzter Zeit viel am rumprobieren und bei mir kristallisiert sich langsam heraus, dass ich die Sachen aus Amerika einem schottischen Malt vorziehe. Als Preis-Leistungs Sieger möchte ich in Zeiten, in denen Whisky immer teuerer wird, hier mal den Buffalo Trace ins Rennen schicken. Für knapp über 20 Euro ein sehr guter Bourbon.
Makers Mark spielt ja auch in der Preiskategorie und ist dafür erstaunlich gut. Sozusagen der Jameson unter den Bourbons.

Ich habe mir zu Weihnachten den 12 Jahre alten Craggenmore und den 14 Jahre alten Oban gekauft, weil mir irgendwie die milderen Derivate ausgegangen sind. Man kann einfach nicht immer Laphroaig und Talisker trinken. Den Craggenmore kannte ich schon, ist ein wunderbar ausbalancierter Whisky und für nen Speyside relativ kräftig. Der Oban ist auch interessant mit seinem trockenem Abgang.
__________________
So if you meet me, have some courtesy, have some sympathy, and some taste, use all your well-learned politesse, or Ill lay your soul to waste
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #677  
Alt 04-01-2017, 22:35
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.157
Standard

Ich glaube der Bowmore Darkest 15y ist der erste Whisky mit Rauch, den ich nicht eklig finde.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #678  
Alt 04-01-2017, 22:57
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.157
Standard

Und ich muss sagen das richtige Glas macht beim Nosing definitiv einen Unterschied. Ich mag Gläser im Glencairn Stil, da kommt viel in der Nase an.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #679  
Alt 07-01-2017, 12:54
Benutzerbild von Tori
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Feld, Wald + Wiesenkickboxer
 
Registrierungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 4.674
Standard

Zitat:
Zitat von Fips Beitrag anzeigen
Man kann einfach nicht immer Laphroaig und Talisker trinken.
Doch, kann man

Der 10-jährige Laphroig ist für mich der beste Whisky den es gibt, ich könnte ihn eigentlich jeden abend trinken

Wenn ich Zeit habe, stelle ich mal ein paar meiner Bewertungen rein, ich hab im moment soviele Whiskys - is der Hammer
__________________
Zitat Smoo: Ich geh' mir jetzt einen Nudelholzen oder so ähnlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #680  
Alt 07-01-2017, 13:02
Benutzerbild von Tori
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Feld, Wald + Wiesenkickboxer
 
Registrierungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 4.674
Standard

Zitat:
Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
Ich glaube der Bowmore Darkest 15y ist der erste Whisky mit Rauch, den ich nicht eklig finde.
Na dann kommst ja vielleicht doch noch auf den Geschmack

Zitat:
Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
Und ich muss sagen das richtige Glas macht beim Nosing definitiv einen Unterschied. Ich mag Gläser im Glencairn Stil, da kommt viel in der Nase an.
Das ist wahr, hab ich früher auch nicht geglaubt. Macht aber u.U. einen riesen Unterschied aus. Wichtig ist meiner Meinung nach einfach eine Tulpenform. Ich verwende zum Testen eigentlich nur Nosing Gläser.

Bourbon kann ich nicht ab, das ist für mich kein Whisky - sie kommen einfach nicht an die Aromatik + Vielfalt der Schottischen/Irischen (und anderer) Single Malts heran (und ja, ich habe schon sehr, sehr gute getrunken), aber ist halt alles Geschmackssache
__________________
Zitat Smoo: Ich geh' mir jetzt einen Nudelholzen oder so ähnlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #681  
Alt 08-01-2017, 00:40
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.157
Standard

Zitat:
Zitat von Tori Beitrag anzeigen
Na dann kommst ja vielleicht doch noch auf den Geschmack
Naja schaun wir mal. Hab hier gerade einen Caol Ila 12y, den ich auch ganz ok finde (ok im Sinne von ok, nicht geil ). Den Laphroaigh 10y hatte ich auch schon, den mag ich aber gar nicht. Hatte ebenfalls mal den Bruichladdich Peat, der auch nix für mich war.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #682  
Alt 08-01-2017, 14:03
Benutzerbild von Alfons Heck
Global Moderator
Kampfkunst: Hapkido
 
Registrierungsdatum: 19.12.2001
Ort: FFM, Hessen
Alter: 53
Beiträge: 7.002
Standard

Etwas Musik dazu:

__________________
Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
...Dosenbier und Kaviar...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #683  
Alt 08-01-2017, 15:15
Benutzerbild von Tori
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Feld, Wald + Wiesenkickboxer
 
Registrierungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 4.674
Standard

Zitat:
Zitat von Alfons Heck Beitrag anzeigen
Etwas Musik dazu:



hab se zufällig auf Wacken gesehen und bin seither Fan
__________________
Zitat Smoo: Ich geh' mir jetzt einen Nudelholzen oder so ähnlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #684  
Alt 08-01-2017, 15:21
Benutzerbild von Tori
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Feld, Wald + Wiesenkickboxer
 
Registrierungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 4.674
Standard

Zitat:
Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
Naja schaun wir mal. Hab hier gerade einen Caol Ila 12y, den ich auch ganz ok finde (ok im Sinne von ok, nicht geil ). Den Laphroaigh 10y hatte ich auch schon, den mag ich aber gar nicht. Hatte ebenfalls mal den Bruichladdich Peat, der auch nix für mich war.
Coal Ila ist ein schöner Einsteigerwhisky für diesen Bereich. Vorsicht, irgendwann wirst trotzdem süchtig nach diesen rauchigen, torfigen, medizinischen Dingern

Ich hab vor 20 Jahren mit Single Malts angefangen und konnte die rauchigen, torfigen auch nicht ab - jetzt sinds für mich die besten Trinke trotzdem immer noch gerne schöne Sherry Casks ohne Rauch/Torf.
__________________
Zitat Smoo: Ich geh' mir jetzt einen Nudelholzen oder so ähnlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #685  
Alt 10-01-2017, 01:55
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: nein, Kampfsport.
 
Registrierungsdatum: 05.12.2010
Alter: 26
Beiträge: 1.283
Standard

Hallo Jungs,
ich wohne momentan für ein Jahr in den USA.
Gerne würde mich mir einen amerikanischen Whiskey(?) mitnehmen, habe davon jedoch gar keine Ahnung.
Sprich ich würde gerne einen schönen Einsteigerwhiskey, oder, wenn es der preis zulässt, sogar zwei kaufen wollen.
Preis bis 60€.
Was mag ich? Der Whiskey sollte nicht zu scharf sein und nicht zu rauchig.
Ansonsten habe ich wie gesagt noch keine Ahnung
__________________
Sie will Kopfhörer, ich frage welche, sie sagt bunt sollen sie sein, ich beende das Gespräch.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #686  
Alt 10-01-2017, 03:27
Benutzerbild von Linus - The Boxer
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 12.07.2016
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 44
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von Tori Beitrag anzeigen
Coal Ila ist ein schöner Einsteigerwhisky für diesen Bereich. Vorsicht, irgendwann wirst trotzdem süchtig nach diesen rauchigen, torfigen, medizinischen Dingern

Ich hab vor 20 Jahren mit Single Malts angefangen und konnte die rauchigen, torfigen auch nicht ab - jetzt sinds für mich die besten Trinke trotzdem immer noch gerne schöne Sherry Casks ohne Rauch/Torf.
Bei mir ging es in die umgekehrte Richtung, Anfangs Torf & Rauch, mittlerweile etwas harmonischer . Derzeit mag ich den Dalmore 15 sehr gern.

Vorher hatte ich mir den Auchentoshan Three Wood. Der war auch sehr angenehm.
__________________
"Denken ist wie Googeln, nur krasser !!!"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #687  
Alt 10-01-2017, 08:02
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 9.157
Standard

Zitat:
Zitat von Fabian. Beitrag anzeigen
Hallo Jungs,
ich wohne momentan für ein Jahr in den USA.
Gerne würde mich mir einen amerikanischen Whiskey(?) mitnehmen, habe davon jedoch gar keine Ahnung.
Sprich ich würde gerne einen schönen Einsteigerwhiskey, oder, wenn es der preis zulässt, sogar zwei kaufen wollen.
Preis bis 60€.
Was mag ich? Der Whiskey sollte nicht zu scharf sein und nicht zu rauchig.
Ansonsten habe ich wie gesagt noch keine Ahnung
Wenn Du noch nie Bourbon getrunken hast, würde ich den Four Roses Small Batch Bourbon empfehlen, der dürfte Einsteiger nicht überfordern:

Four Roses Bourbon SMALL BATCH

Bzgl. Preis-Leistung ist der Buffalo Trace mein Favorit, der auch gut als Einstieg geeignet ist:

Buffalo Trace | Buffalo Trace Distillery

Die gibt es allerdings auch in Deutschland ohne Probleme - wenn Du schon in den USA bist, würde ich als Mitbringsel vielleicht mal nach Sachen schauen, die es hier nicht gibt (Micro Distilleries etc.).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #688  
Alt 12-01-2017, 08:14
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: nein, Kampfsport.
 
Registrierungsdatum: 05.12.2010
Alter: 26
Beiträge: 1.283
Standard

Danke, ich werde mal schauen.
__________________
Sie will Kopfhörer, ich frage welche, sie sagt bunt sollen sie sein, ich beende das Gespräch.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #689  
Alt 14-01-2017, 20:21
inaktiv
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 7.810
Standard

Zitat:
Zitat von Alfons Heck Beitrag anzeigen
Etwas Musik dazu:


👍🏻,


Gruss
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #690  
Alt 15-01-2017, 13:32
Benutzerbild von Luggage
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Chen Taichi
 
Registrierungsdatum: 20.05.2002
Ort: Bei Mannheim
Alter: 34
Beiträge: 8.573
Standard

Zitat:
Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
Naja schaun wir mal. Hab hier gerade einen Caol Ila 12y, den ich auch ganz ok finde (ok im Sinne von ok, nicht geil ). Den Laphroaigh 10y hatte ich auch schon, den mag ich aber gar nicht. Hatte ebenfalls mal den Bruichladdich Peat, der auch nix für mich war.
Schonmal den 12 er bunnahabhain gekostet? Für mich einer der harmonischsten, leicht rauchigen Vertreter.

Ich trinke aktuell ziemlich viel den Knobs Creek Rye, interessantes Ding, mit witziger Minznote im Abgang. Seit langem mein Favorite ist der Glenmorangie Companta, leider limitiert und bald leer...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Indian Club / Wooden Club Seminar (TLC / FITALO) andyconda Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 6 09-11-2010 12:52
Horse tail whisk with jian shin101 Video-Clips Chinesische Kampf- und Bewegungskünste 2 24-08-2010 12:06
Club tiimi Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe 1 16-12-2008 19:54
Fight Club Kaliba69 Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe 46 13-07-2008 17:16
fight club BoxinsGesicht Kickboxen, Savate, K-1. 24 09-01-2006 15:50



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:15 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.