Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Off-Topic Bereich

Off-Topic Bereich Der Ort für Diskussionen abseits der Thematik der anderen Foren - aber bitte keine Politik



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 28-02-2017, 14:50
Benutzerbild von below
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 16.02.2016
Ort: Hessen
Alter: 37
Beiträge: 275
Standard

Keinen Plan warum Du so grantig auf ne ganz normale Frage reagierst. Ich hab weder Dir was unterstellt noch auf dem Programm rumgehackt....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 28-02-2017, 15:43
Benutzerbild von Rene
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Bujinkan Budo Ninpo Taijutsu
 
Registrierungsdatum: 27.08.2001
Alter: 53
Beiträge: 3.034
Standard

Mich ärgert einfach die Art der Fragestellung mit dem völlig unnötig eingebrachten Hinweis auf das professionelle Umfeld.

Kraken, der fragte, ist kein Profi, seine Verlobte nun auch nicht. Wenn ich den beiden Affinity Produkte und Adobe Programme installiere, werden sie mit den Affinity eben viel schneller guter Ergebnisse erzielen können. Warum also ein Einwurf von professionellen Umfeld?

Vom Funktionsumfang muss sich Affintiy nicht hinter den Adobe-Produkten verstecken, von der Geschwindigkeit und dem eingängigen Workflow ganz zu schweigen. Und die Ergebnisse sprechen auch für sich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28-02-2017, 18:16
Benutzerbild von Macabre
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ...boxing
 
Registrierungsdatum: 07.02.2005
Beiträge: 1.343
Standard

Wenn Ihr einen Mac habt, würde ich auch erstmal mit iMovie etc. anfangen.

Da bekommt man/frau ein Gefühl für die Materie, sieht ob das einem überhaupt liegt und die Ergebnisse sind ganz passabel.

Final Cut, oder Premiere ist doch mit Kanonen auf Spatzen schiessen und kann man/frau später dann immernoch machen.
__________________
Suckers try it, but I don't buy it.

Geändert von Macabre (28-02-2017 um 18:19 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28-02-2017, 21:11
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.288
Standard

Zitat:
Zitat von robwn Beitrag anzeigen
Ja.


Leider Nein.


Ja.
Die haben über viele Jahre u.a. dafür gesorgt, daß die Dateien von einem Programm auch in Andere eingebunden werden können.
Ich habe z.B. ein Bild in Photoshop und füge diesem eine in Illustrator erstellte Vektorgrafik zu. Wenn ich die Illustrator-Datei in Photoshop öffne, kann ich jederzeit an der Vektorgrafik rumbasteln und die Änderungen werden von Photoshop direkt übernommen. Das ganze kann ich dann in Premiere Pro einbinden, als Titelbild am Beginn des Films z.B. und kann dann wieder Änderungen am Bild (Photoshop) oder an der Vektorgrafik (Illustrator) oder beidem vornehmen und die Änderungen werden direkt von Premiere übernommen ...
Dieses ineinandergreifen bietet sonst leider niemand.
Klare Ansage. Genau darum geht es mir. Übertragbarkeit, Workflow, Zusammenspiel etc.

Was sind schon paar 100 Euro im Jahr, wenn ich dafür mit weniger Aufwand das kriege, was ich will.(?)

Zitat:
Zitat von Macabre Beitrag anzeigen
Profischnittprogramme ala Final Cut Pro oder Premiere sind nicht nur teuer, sondern auch so umfangreich, dass man da mit einem halben Jahr Try&Error und ohne viel Hilfe nicht wirklich weiterkommt.

Allein die ganzen Einstellungen, bevor es mit dem Schnitt losgeht sind immens.

Ausserdem brauchst du einen echt fetten Rechner(teuer!).

Ich möchte aber nicht sagen, dass es nicht autodidaktisch geht, dauert dann aber Jahre.

Trotzdem viel Erfolg
Nen fetten und teuren Rechner haben wir bereits (ich zumindest empfinde den als leistungsstark) ein Desktop-Rechner mit noch viel mehr Leistung steht auf der Wunschliste.

Jahre Zeit habe ich prinzipiell. Erkläre ich im nächsten Beitrag.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 28-02-2017, 21:22
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.288
Standard

Zitat:
Zitat von hand-werker Beitrag anzeigen
Bist du dir sicher, dass es nicht besser wäre, jemanden zu beauftragen, der das professionell macht?
Zitat:
Zitat von below Beitrag anzeigen
Wenn es professionell werden, und wirklich als Werbung dienen soll, stellt sich hier wirklich die Frage, ob es nicht Sinn macht, das Ganze auszugliedern.
Vielleicht muss ich mich noch eingehender erklären:

Es geht um mein Lebenswerk. (toller Einstieg. ) Seit ich 5 oder 6 bin investiere ich jede freie Minute in das erlangen von Wissen und Erkenntnis über die Kontrolle von Geist und Körper.

Bruce Lee, Van Damme, Shaolin-Meister etc. haben mich massiv geprägt: Starke Männer, die Klugheit, Weisheit und Güte verbinden mit unbedingtem Kampfeswillen.

Der Wille, die Welt zu verbessern ist stark in mir. Ich bin sehr religiös (Christ) und empfinde es als meine Aufgabe, zum Guten beizutragen.

Ich will Bücher schreiben, Filme machen, Menschen inspirieren, an sich selbst zu glauben, Alles zu geben und gemeinsam die Welt aus den Angeln zu heben.

Klingt vielleicht abgehoben. Lacht mit ruhig aus. Ich bin grössenwahnsinnig. Mir egal. Ich gebe meinen letzten Atemzug für diese Sache.

Nun ist in den letzten Jahren das Internet immer wichtiger und wichtiger geworden und es ist ein hervorragendes Werkzeug, um sich mitzuteilen. Youtuber erreichen Millionen von Menschen, Instagram und Facebook etc. nehmen die Aufmerksamkeit der Menschen mehr in Anspruch, als die Realität.

Ich will also sehr regelmässig Videos hochladen. Weisheiten teilen. Techniken. Ausschnitte aus meinem Leben. etc.

Flyer und Plakate sind nur da, um meine Schule hier zu füllen. Die Menschen,, die ich direkt trainieren und unterrichten kann. Mehr Leute in die Hypnose bringen. Mehr Leute fürs Privattraining, Manager unterrichten, jungen Männern und Frauen helfen, ihre Kraft und ihren Auftrag zu entdecken.

"Grösser als Bruce Lee" ist mein Ziel. Bruce Lee hat Millionen Jugendlicher geholfen, an sich selbst zu glauben und damit unglaublich viel Gutes erreicht - davon bin ich überzeugt.

Ich will dasselbe.

Auslagern ist also wegen des Auftragvolumens keine Option. Ich kann mir vielleicht paarmal im Jahr nen professionellen Flyer leisten.... aber jemanden, der mit jede Woche 1-3 Videos schneidet nach meinen Wünschen und mit Kenntnissen meiner tiefen Bedürfnisse - das ist unrealistisch. Dazu brauche ich den Menschen, der mich am besten kennt, meine Verlobte.

Deswegen lohnt es sich auch, einen teuren Computer zu kaufen, teure Programme etc.

Es lohnt sich, hier richtig auf die Pauke zu schlagen und mich von dutzenden Leuten auslachen zu lassen, nur damit ich den EINEN Menschen treffe, der mich fühlt und der mir den entscheidenden Tipp gibt, womit ich vorwärts komme.

Danke fürs Zuhören Leute. Gott segne euch.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Foren Design Armin Feedback & Service fürs Kampfkunst-Board 19 18-09-2014 19:09
Berimbau (Design) Envy Capoeira, Akrobatik in der Kampfkunst 1 04-05-2011 17:18
Tarox Design Holzkeule Feedback & Service fürs Kampfkunst-Board 6 18-08-2010 08:41
neues Design Sebastian Board Regeln und Board News 0 12-09-2005 04:06



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:08 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.