Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Off-Topic Bereich

Off-Topic Bereich Der Ort für Diskussionen abseits der Thematik der anderen Foren - aber bitte keine Politik



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11-01-2016, 18:21
Benutzerbild von fragensteller2
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: K1
 
Registrierungsdatum: 25.05.2013
Alter: 20
Beiträge: 280
Standard Auf Eck-Sofa schlafen?

Hey,

Ich würde mir gerne ein neues Eck-Sofa zulegen... ( sowas -> https://www.roller.de/medias/sys_mas...600Wx1600H.jpg )

Das einzigste Problem ist nur, ich müsste jeden Abend darauf schlafen


Meine Frage ist jetzt, hat jemand Erfahrung damit?
Schläft jemand selbst auf solchen Eck-Sofas und kann mir Erfahrung liefern?


Vielen dank,

Lg.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 11-01-2016, 18:29
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

nach meiner meinung taugt sowas eher für ein gästebett, ich hab sowas (hochwertiger als dreiercouch) im wohnzimmer und möchte nicht dauerhaft drauf schlafen. auch weil die bezüge nicht abnehmbar/waschbar sind, aber auch wegen dem komfort.
bei ikea gibts ein hervorragendes schlafsofa (lattenroste, echte matratze, abnehmbarer bezug. ikea beddinge. sieht zwar nicht so stylisch aus, ist dennoch bequem, qualitativ gut zum sitzen wie schlafen und dabei preiswert.

Suchergebnisse - IKEA
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11-01-2016, 18:46
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: MuayThai, Bojutsu, BJJ, Combat Arnis, Tanbo-Jutsu
 
Registrierungsdatum: 06.06.2009
Ort: Lichtenstein
Alter: 41
Beiträge: 1.035
Standard

Ich habe 5 Jahre lang auf einer umbaubaren Eck-Couch geschlafen. Ging hervorragend. War von Otto, glaube ich.
__________________
Vertrauen Sie mir, ich weiß was ich tue!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11-01-2016, 19:12
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 12.12.2015
Beiträge: 151
Standard

Auf Dauer sicher nicht empfehlenswert. Habe im Studium oft auf soner Eckcouch gepennt und oft Ruckenschmerzen bekommen. Man dreht sich auch eher nicht im Schlaf auf der Couch. Habe irgendwann dann begonnen, auf dem Boden auf 2 dicken Isomatten zu pennen, das war zuerst ungewohnt hart, aber ab der 2. Nacht ein Traum. Man wacht echt fit auf, wie durchmassiert.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11-01-2016, 21:41
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Desert Eagle.50
 
Registrierungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 3.725
Standard

Wenn Dir Dein Rücken was wert ist - lass es.
__________________
"It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11-01-2016, 21:56
Benutzerbild von Magni
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Jiu Jitsu/Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 03.06.2015
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 721
Standard

Hat dich dein Mädchen aus dem Schlafzimmer geworfen?
__________________
Wir nennen Frieden, was doch nur Lethargie vor dem Tode ist, und ich fürchte, wir erwachen nur zu unserm Ende.-Johann Gottfried Seume-
Was fällt, das soll man auch noch stossen.-Friedrich Nietzsche-
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12-01-2016, 00:15
Benutzerbild von dermatze
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: AnWesenheit
 
Registrierungsdatum: 08.07.2007
Ort: Terra incognita
Beiträge: 1.969
Standard

Eine dauerhafte Lösung ist das, denke ich nicht. Guter Schlaf ist so ungemein wichtig, da würde ich solche Kompromisslösungen nur sehr ungerne eingehen wollen.
__________________
Das Verstehen ist ein Wiederfinden des Ich im Du.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12-01-2016, 10:11
Benutzerbild von Cillura
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Shotokan Karate, Jiu Jitsu, Combat Arnis
 
Registrierungsdatum: 24.07.2010
Beiträge: 4.231
Standard

Ich hatte früher in meinem Zimmer bei meinen Eltern eine richtige Schlafcouch mit Lattenrost und ordentlicher Matratze. Tagsüber war es Couch und das ganze Bettzeug im Kasten und Nachts konnte man wie in einem vollwertigen Bett schlafen. Die Matratzen waren mit einem robusten Spezial-Bezug versehen, damit es nach Sofa und nicht nach Bett aussieht, wenn es unbezogen ist.

Kannst du dir ungefähr so vorstellen. Gibts in allen möglichen Preisklassen http://www.sessel-manufaktur.de/Eck-Schlafsofa-Isabell
__________________
Man darf den Trainer, während des Trainings ruhig hassen.

Geändert von Cillura (12-01-2016 um 10:13 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12-01-2016, 10:12
Benutzerbild von Dextrous
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Essen
 
Registrierungsdatum: 31.05.2011
Alter: 24
Beiträge: 1.145
Standard

Also ich schlafe seit Jahren auf sonem Ding und finds tatsächlich saubequem und hatte nie Rücken.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12-01-2016, 10:14
Benutzerbild von Cillura
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Shotokan Karate, Jiu Jitsu, Combat Arnis
 
Registrierungsdatum: 24.07.2010
Beiträge: 4.231
Standard

Zitat:
Zitat von Dextrous Beitrag anzeigen
Also ich schlafe seit Jahren auf sonem Ding und finds tatsächlich saubequem und hatte nie Rücken.
Wenn du keinen Rücken hast, kann der natürlich nicht weh tun.
__________________
Man darf den Trainer, während des Trainings ruhig hassen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 12-01-2016, 10:15
Benutzerbild von Dextrous
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Essen
 
Registrierungsdatum: 31.05.2011
Alter: 24
Beiträge: 1.145
Standard

Zitat:
Zitat von Cillura Beitrag anzeigen
Wenn du keinen Rücken hast, kann der natürlich nicht weh tun.
Jaa, ich lieg ja nur so wabbelig vor mich hin
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12-01-2016, 16:53
Benutzerbild von fragensteller2
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: K1
 
Registrierungsdatum: 25.05.2013
Alter: 20
Beiträge: 280
Standard

Vielen dank an alle
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12-01-2016, 16:54
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.980
Standard

Ich habe auch auf so einem ausziehbaren Schlafsofa mit Lattenrost längere Zeit (2 Jahre) übernachtet, das ist überhaupt kein Problem. Schlecht ist wenn man auf sowas einfach nur ein Laken plaziert und dann schlafen will, das klappt nicht über längere Zeit. Aber wenn da unten drin ein ganz normaler Lattenrost drin ist, dann unterscheidet sich das nur unwesentlich von einem normalen Bett. Die Matratze ist halt dünner und man muss entspannter sein, bei Gesunden tut sich da aber nichts. Ist halt nichts für Rückenpatienten die ein Null-Grav-Schwebefeld-Bett "brauchen".
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12-01-2016, 17:51
Benutzerbild von period
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: alles was (b)ringt, Schwerpunkt Freistilringen
 
Registrierungsdatum: 11.02.2005
Ort: Italien
Alter: 29
Beiträge: 1.806
Standard

Wenn Du noch ne billigere und platzsparendere Version suchst - ich schlafe seit über fünf Jahren auf einer Bouldermatte (180x120 cm, die alte Metolius Behemoth, hat mich damals etwa 250€ gekostet). Geht auch bei meiner Körperlänge von 186 cm gut und ist komfortabel genug zum Verschlafen Und man kann das Ding hochkant stellen oder einrollen zur Aufbewahrung, oder raustragen und Handüberschlag trainieren... als Crashpad für die Ringerpuppe war das gute Stück auch schon im Einsatz Ein konventionelles Bett passt halt nicht zu meinem aktuellen Lebensstil, in dem das Schlafzimmer eher ein Trainingsraum ist als sonstwas

Period.
__________________
Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10-02-2016, 10:46
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 10.02.2016
Alter: 32
Beiträge: 0
Standard

Ich hatte mir damals als Übergangslösung ein Schlafsofa besorgt, da mein altes Bett kaputt war und ich umziehen wollte. Da wollte ich mir für meine alte Wohnung nicht extra ein neues Bett zulegen. Die erste Zeit war es okay auf dem Schlafsofa zu schlafen, aber nach ca. 3 - 4 Monaten ging es dann doch schon so langsam auf meinen Rücken und ich hatte morgens nach dem Aufstehen doch schon ab und zu mal Rückenschmerzen. Als ich dann in die neue Wohnung gezogen bin, habe ich mir ein richtig gutes Bett inkl. orthopädische Matratze gegönnt. So gut habe ich wirklich schon lange nicht mehr geschlafen. Schlafsofa ist für eine Übergangszeit okay, oder auch falls man mal Gäste hat, aber auf Dauer kann ich dazu nicht raten. Dann lieber ein vernünftiges Bett mit gescheiter Matratze!

Grüße

Geändert von Goldhunter (03-08-2016 um 10:41 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Tricking Goku - Sophie Sold My Sofa goku_18 Capoeira, Akrobatik in der Kampfkunst 1 13-12-2010 16:00
Wenn man nicht Schlafen kann Lefte Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 33 04-06-2009 14:38
KO vs. Schlafen Nenose Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 9 24-08-2007 09:44
Mot Eck, Leonard, Wanlop Sitpholek 2 Sept. fighting in New Zealand sitpholek Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 5 12-09-2006 16:13
Schlafen Jackie_Chan Krafttraining, Ernährung und Fitness 22 16-02-2003 17:21



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:27 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.