Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Off-Topic Bereich

Off-Topic Bereich Der Ort für Diskussionen abseits der Thematik der anderen Foren - aber bitte keine Politik



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 16-06-2009, 12:11
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Weglaufen (richtig schnell)
 
Registrierungsdatum: 03.06.2009
Alter: 31
Beiträge: 298
Standard

Ich mache viel mit Freundin und Freundeskreis...hauptsache aktiv bleiben und sich immer in den ***** treten was zu tun.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 16-06-2009, 21:48
inaktiv
Kampfkunst: gift + galle verspritzen
 
Registrierungsdatum: 26.02.2009
Ort: bodensee südufer
Alter: 38
Beiträge: 1.377
Standard

bald kommt mein sandsack.

budo rules
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 17-06-2009, 00:49
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: TKD, Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 18.08.2007
Ort: Kierspe
Alter: 28
Beiträge: 458
Standard

Gute Frage ich mache so viel Neben dem Kampfsport. Ok mag auch daran liegen, dass ich keinen Job habe und mein Studium abgebrochen habe. Ich denke, wenn ich ab Herbst wieder studiere, wird sich das ändern. Aber im Moment beschäftige ich mich viel mit Literatur, Film und Musik. Das eher theoretisch, außer der Musik. Ich spiele oft Klavier und komponiere ab und zu. Wobei ich dazu eigenltich ein bisschen zu wenig Zeit habe neben dem Training. Ansonsten treibe ich ncoh viel anderen Sport, beschäftige mich mit Politik und Philosophie und halte mcih viel draußen auf.
In Juli werde ich von meiner Heimatstadt (60km östlich von Köln) nach Paris laufen, ohne Geld mitzunehmen. Mal schauen wie das wird. Ja ansonsten mache ich noch viele verschiedene Dinge. Aber das ist halt immer unterschiedlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 17-06-2009, 08:10
inaktiv
Kampfkunst: gift + galle verspritzen
 
Registrierungsdatum: 26.02.2009
Ort: bodensee südufer
Alter: 38
Beiträge: 1.377
Standard

Zitat:
Zitat von kleinershredder Beitrag anzeigen
In Juli werde ich von meiner Heimatstadt (60km östlich von Köln) nach Paris laufen, ohne Geld mitzunehmen. Mal schauen wie das wird.
mein absoluter traum. aber so ganz ohne geld...

20 - 30 € brauchst einfach täglich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 17-06-2009, 08:22
Zunte
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Trisomie78 Beitrag anzeigen
mein absoluter traum. aber so ganz ohne geld...

20 - 30 € brauchst einfach täglich.
Quatsch
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 17-06-2009, 08:24
inaktiv
Kampfkunst: gift + galle verspritzen
 
Registrierungsdatum: 26.02.2009
Ort: bodensee südufer
Alter: 38
Beiträge: 1.377
Standard

Zitat:
Zitat von Jebe Noyan Beitrag anzeigen
Quatsch
dann gehst du hühner klaun, wenn du hungrig bist?

edit
ich kenne einige, die verdammt wenig brauchen zum leben. stellt euch vor. das gibts auch in der schweiz. aber sogar die extremsten brauchen 20 €.
ich kenne welche, die haben mit anzündwürfeln jongliert (die weissen), was angeblich ziemlich gut lief.
vielleicht könntest auf deiner kk aufbauen um die leute zu unterhalten.

Geändert von Trisomie78 (17-06-2009 um 08:29 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17-06-2009, 08:26
Zunte
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Trisomie78 Beitrag anzeigen
dann gehst du hühner klaun, wenn du hungrig bist?
Es müssen nicht unbedingt Hühner sein, aber wenn man nicht gerade im tiefsten Winter geht findet man eigentlich genug zu essen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17-06-2009, 08:31
Sochin
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Tja ansich gute Frage....
Tagsüber natürlich Job man muss ja von was leben und den Kampfsport auch finanzieren können.
Bein..also ich gehe schon in meiner Halbtagstätigkeit auf. dann holt mich alltag ein und die Kleine lastet mich auch aus. Abends nehme ich mir nun wieder nach 6 Jahren die Zeit 3x die Woche SPort zu machen...also 2x Kickboxen und einmal Arobic.
Da wir ein Vereinslastiger bzw. eher Karatelastiger Haushalt sind, dreht sich seh viel darum. Mein Mann ist 2. Dan und gibt training, zudem wenn veranstaltungen sind, mache ich die Plakte, Ausschreibungen oder Urkunden.

Die Tochter wächst so damit auf...es ist für sie nichts besonderes, obwohl sie auch Karate letztes Jahr angefangen hat.

Was mache ichmit der verbleibeneden Zeit..tja...seit ich wieder Sport mache bin ich innerlich ausgeglichener....obwohl ich mehr am Hut habe. Nebenher spiele ich noch Harfe...hüstel....zu spieleabenden mit freunden sage ich nicht nein. zudem habe ich noch einige Tiere die versorget werden müssen.

Es muss einfach alles ineinandergreifen.

Was ich nur versuche: Ohne stress mir auch meinen Freiraum zu nehmen. Bisher klappt seit jahren mal richtig gut, dieses Ziel erreicht zu haben....denn ein guter Satz von einem Bekannten..."auf was für eine Suche bist du"...meine Antwort, "wenn ich das wüsste".
Na nun weiss ich es wohl.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17-06-2009, 08:32
inaktiv
Kampfkunst: gift + galle verspritzen
 
Registrierungsdatum: 26.02.2009
Ort: bodensee südufer
Alter: 38
Beiträge: 1.377
Standard

wollt auch schon mal mit m flugzeug nach jeres + dann am meer entlang wieder hoch trampen, gehen... whatever.
ist dann leider doch nicht so weit gekommen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 17-06-2009, 09:32
Benutzerbild von chris1982
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 07.08.2007
Ort: Wien
Beiträge: 3.559
Standard

Also für mich ist der Kampfsport Freizeit...
__________________
"Macht nichts, wenn die Preise für Reis und Mais steigen - Hauptsache, die Bolos bleiben billig!" ;-)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 17-06-2009, 12:53
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: TKD, Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 18.08.2007
Ort: Kierspe
Alter: 28
Beiträge: 458
Standard

Zitat:
Zitat von Trisomie78 Beitrag anzeigen
mein absoluter traum. aber so ganz ohne geld...

20 - 30 € brauchst einfach täglich.
20 Euro ist nen bisschen arg viel. Wozu soll ich das brauchen?
Also bei der Reise gehts mir halt darum, zu sehen, wie es istgar nichts zu haben. D.h. ich werde schnorren müssen. Ich habe schon überlegt meine Gitarre mitzunehmen, aber das wäre auch flasch. Denn es würde mir kein echtes Bild über Bedürftigkeit geben, weil die meisten Bedürftigen weder eine Gitarre noch Gitarren unterricht haben. Aber ich sag mal so mein Kumpel und ich haben auf einem Supermarktparkplatz in einem kleinen Ort in 15min 5 Euro erschnorrt. Und das reicht am Tag dicke zum Leben. Ich meine essen 3 Euro trinken 2 Euro. Was will man mehr?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 17-06-2009, 12:58
inaktiv
Kampfkunst: gift + galle verspritzen
 
Registrierungsdatum: 26.02.2009
Ort: bodensee südufer
Alter: 38
Beiträge: 1.377
Standard

wie gesagt. so jongliersachen gehn angeblich auch noch gut.
oder wenn du irgend welche luftsprünge/bo/kette oder sowas kannst...

auf jeden fall lassen sich auch die bedürftigen ne menge einfallen um an den nötigen kies zu kommen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 17-06-2009, 13:08
Benutzerbild von MCFly
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Eristik, moderner Zehntanz
 
Registrierungsdatum: 08.05.2007
Ort: Köln
Alter: 38
Beiträge: 1.662
Standard

Meine Prioritäten gestalten sich derzeit folgendermaßen:

1. Freundin
2. Familie
3. Job
4. KK und Fitness
5. Musik

Wenn dann noch Freizeit bleibt (was ab und an vorkommt), warten immer ein paar Freunde auf ein Bierchen oder ein Motorrad, was bewegt werden will. Am Wochenende gehts dann abends hin und wieder auf die Piste. Im Urlaub bleibt auch Zeit für manch schönes Buch, wenn ich nicht gerade in der Weltgeschichte rumtoure...
__________________
It 's not who I'm underneath but what I do that defines me. Bruce Wayne
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 17-06-2009, 14:37
Benutzerbild von Stixandmore
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Messer&Boxen nach philippinscher Art/Aufgaberingen nach brasilianscher Art
 
Registrierungsdatum: 14.05.2008
Ort: Santos(SaoPaulo/Brazil)
Beiträge: 1.318
Standard

selbst in meiner "freizeit" beschäftige ich mich irgendwie noch mit meinem sport!?sei es im kkb lesen oder tutorial dvds schauen-ansonsten sind da eigentlich nur noch mein hund und meine freundin die mich animieren außerhalb meines sportes etwas zu unternehmen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 17-06-2009, 14:55
Benutzerbild von Butterbrot
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: WirHauenKrassDrauf
 
Registrierungsdatum: 14.05.2007
Ort: München
Beiträge: 946
Standard

Hab in letzter Zeit oft das Training sausen lassen, um mit Mit-Abiturienten was zu machen... Aber heute verzichte ich auf's Grillen und gehe stattdessen zum Sport. Auch wenn ich eigentlich danach noch genügend trainieren könnte und ich diese Zeit eher nicht nachholen kann
__________________
L]
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
K-1 World MAX 2009 "Final 16" - Die "Top 16 Fighter" durften ran! (Review) York Eventforum Boxen, Kick-Boxen, K1, Muay Thai 2 15-05-2009 15:27
"tai chi", "iron tiger" oder "the discipline of the 36 chambers"? shenzhou Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 14 07-05-2008 22:57
Martin"King Kong"Zawada und Cengiz"Mosquito"Dana bei 2h2h Maastricht Anal Attack Eventforum MMA 16 07-12-2006 14:19



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:42 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.