Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Off-Topic Bereich

Off-Topic Bereich Der Ort für Diskussionen abseits der Thematik der anderen Foren - aber bitte keine Politik



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 18-09-2014, 15:04
gasts
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Toggy Beitrag anzeigen
Das ist einfach nur Müll.
Ohne eine Möglichkeit Produkte oder Medikamente vorher zu testen müssten wir auf ne Menge Sachen im Alltag verzichten. Und du benutzt sie ja genau so .
Du nutzt Medikamente alltäglich?

Zitat:
Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
Warum töten Männchen einer Art den Nachwuchs eines Weibchens, dass diese mit einem anderen Männchen gezeugt hat? Um den eigenen Genpool weiter zu geben.
Wohl kaum.
Ich nehme an, dass die noch weniger wissen, was ein Genpool ist, als Du
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 18-09-2014, 15:16
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, Muay Thai, Judo
 
Registrierungsdatum: 02.09.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.460
Standard

Nur weil die Tiere nicht wissen was ein Genpool ist, heißt es nicht das sie nicht die Jungtiere anderer Männchen töten damit sie ihren Nachwuchs in die Welt setzen können.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18-09-2014, 15:43
m.l.l.
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von taubenfresse Beitrag anzeigen
Danke fürs Einstellen der Petition! Habe unterschrieben.

Zitat:
Zitat von taubenfresse Beitrag anzeigen
[...]
Kann von mir aus link zu bildern online stellen [...].
Ja, mach das.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18-09-2014, 15:49
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 28
Beiträge: 8.174
Standard

Zitat:
Zitat von simplicius Beitrag anzeigen
Wohl kaum.
Ich nehme an, dass die noch weniger wissen, was ein Genpool ist, als Du
Die müssen das nicht wissen, dieses Verhalten wurde entwickelt um einen Fortpflanzunsvorteil zu haben. Ist rein Instinkt gesteuert.
Also mal die Klappe halten wenn man keine Ahnung hat.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 18-09-2014, 15:54
gasts
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
Nur weil die Tiere nicht wissen was ein Genpool ist, heißt es nicht das sie nicht die Jungtiere anderer Männchen töten damit sie ihren Nachwuchs in die Welt setzen können.
Dadurch vermindern diese allerdings eventuell den eigenen Genpool, da ja die Variationen der getöteten Jungtiere eliminiert werden.
Auch andere instinktive Verhaltensweisen von derartigen Tieren (z.B. Löwen) führen nicht dazu, dass sich möglichst viele verschiedene Männchen, insbesondere, die schwachen und kranken fortpflanzen, sondern eher die stärksten, gesündesten.
Tierversuche zur Medikamentenentwicklung haben dagegen die potentielle Konsequenz, dass sich auch ungünstige Genvarianten, die zu verschiedensten Krankheiten führen, im Genpool halten.
D.h. hier werden eventuell andere Spezies geopfert, mit der Konsequenz, die eigene Population zu schwächen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 18-09-2014, 16:15
Benutzerbild von Toggy
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Bujinkan Budo Taijutsu
 
Registrierungsdatum: 23.01.2011
Ort: Heidelberg//Mainz
Alter: 27
Beiträge: 350
Standard

Zitat:
Zitat von simplicius Beitrag anzeigen
Dadurch vermindern diese allerdings eventuell den eigenen Genpool, da ja die Variationen der getöteten Jungtiere eliminiert werden.
Na das ist Mumpitz. Natürlich führt es zur Weitergabe des eigenen Genpools, wenn ein Löwe den Nachwuchs eines Weibchens tötet mit dem er sich sonst länger nicht paaren könnte.
Selektion ist dafür erstmal irrelevant, es geht ja nur um die Weitergabe der eigenen Gene.

Zitat:
Zitat von simplicius Beitrag anzeigen
Du nutzt Medikamente alltäglich?
Nein aber Kosmetik-Produkte. Ich hoffe das tust du auch. Wie z.B. Duschgel.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 18-09-2014, 16:51
m.l.l.
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Um Duschgel geht es aber in der Petition nicht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 18-09-2014, 17:03
Benutzerbild von Terao
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 10.191
Standard

Zitat:
Zitat von m.l.l. Beitrag anzeigen
Um Duschgel geht es aber in der Petition nicht.
Stimmt, da gehts um Wichtigeres:
Zitat:
Ihnen einen tödlichen Ebola-Virus zu injizieren um zu testen ob das Medikament wirkt
Aber wir haben ja alle kein Ebola, nich? Total sinnlos also.
__________________
Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 18-09-2014, 18:33
Hangar34
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von taubenfresse Beitrag anzeigen
macht alle mit denn das ist einfach nur grausam

gebt eure stimme

https://www.openpetition.de/petition...t-in-tuebingen
Hallo Taube, danke für den Link. Aber wie du siehst haste hier wieder die ganzen Sessel-Klugschei$$er am Hals. Ich würde auch empfehlen folgende Apps zu nutzen

http://www.wermachtwas.info/index.php?pageID=4

und

https://play.google.com/store/apps/d...tikappv2&hl=de

um schon beim Einkauf bestimmte Sachen auszusondern

Viele Grüße
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 18-09-2014, 19:28
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Tai Kien Boxen; MMA
 
Registrierungsdatum: 03.01.2013
Alter: 26
Beiträge: 380
Standard

Zitat:
Zitat von Inumeg Beitrag anzeigen
Gegen nichtsbringende Tierversuche: ok
Gegen etwas bringende Tierversuche: nö. Denn die bringen ja was. Auch wenn Tierschützer das manchmal nicht einsehen wollen.
Schön auf den Punkt gebracht.

Ich glaube, keiner von uns will ungetestete Medikamente zuerst probieren...

Obwohl ich mich auch noch damit anfreunden könnte, wenn Medikamente zuerst an gewissen Strafgefangenen getestet würden
__________________
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die dies nicht getan haben ;)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 18-09-2014, 20:09
m.l.l.
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich hab wegen der Implantierung unterschrieben.

http://www.soko-tierschutz.org/de/ti...tuebingen.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 18-09-2014, 20:23
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Onlinegutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 12.029
Standard

Ich kann nicht so einfach glauben dass nichtsbringende Tierversuche durchgeführt werden, also mit dem Wissen dass die nichts bringen. die kosten ja schließlich Geld
__________________
Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
https://youtu.be/icMu6rDaJT0
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 18-09-2014, 20:31
Benutzerbild von F3NR1R
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 11.07.2010
Alter: 28
Beiträge: 3.499
Standard

Zitat:
Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
Ich kann nicht so einfach glauben dass nichtsbringende Tierversuche durchgeführt werden, also mit dem Wissen dass die nichts bringen. die kosten ja schließlich Geld
Diese Sadisten lassen sich ihr Hobby eben was kosten
__________________

Wenn jemand versucht 5 Eier auf 3 Körbe zu verteilen, dann solltest du ihn sofort durchlöchern.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 18-09-2014, 20:35
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 12.10.2011
Beiträge: 706
Standard

Zitat:
Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
Ich kann nicht so einfach glauben dass nichtsbringende Tierversuche durchgeführt werden, also mit dem Wissen dass die nichts bringen. die kosten ja schließlich Geld
Röchtög. Dabei sind wir dann aber wieder bei dem Punkt, den ich vorhin ansprach: Was heißt in diesem Kontext "etwas bringen", d.h. welchen Wert hat dieser und jener Tierversuch? Da gibt es wieder nur subjektive Bewertungen. Ich persönlich z.B. finde Versuche für neue Kosmetikprodukte nichtsbringend, weil ich auch ganz gut mit den existierenden Produkten leben kann. *Mir* bringen diese Versuche also nichts.
Die Chefetage von Unilever wird das hingegen anders sehen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 18-09-2014, 20:50
Benutzerbild von Terao
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 10.191
Standard

Soweit ich weiß, müssen Tierversuche in Deutschland genehmigt werden, bevor sie durchgeführt werden dürfen.

Aber über die Kriterien zu diskutieren, wäre unseren Fanatikern sicher wieder zu langweilig.
__________________
Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Groß gegen mittel gegen klein Zairo MMA - Mixed Martial Arts 7 03-03-2013 22:31
4 gegen 1.. blubb1 Selbstverteidigung & Anwendung 43 02-05-2009 13:58
Open Mind Combat: SV gegen Stockangriffe, SV mit dem Stock gegen Stockangriffe Chris_B Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 0 13-03-2009 07:58
David gegen Goliath oder Kampftaktiken gegen größere Gegner 2Dead4You MMA - Mixed Martial Arts 29 03-06-2008 14:26
1 gegen 4 Dragon 12 Offenes Kampfsportarten Forum 4 25-11-2004 16:20



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:08 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.