Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Off-Topic Bereich

Off-Topic Bereich Der Ort für Diskussionen abseits der Thematik der anderen Foren - aber bitte keine Politik



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 22-10-2017, 13:00
Benutzerbild von Alfons Heck
Global Moderator
Kampfkunst: Hapkido
 
Registrierungsdatum: 19.12.2001
Ort: FFM, Hessen
Alter: 54
Beiträge: 7.272
Standard

Es gibt auch andere Möglichkeiten seine Sachen los zu werden.
ZB: https://www.quoka.de/ oder https://www.markt.de/


Gruß
Alfons.
__________________
Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
...Dosenbier und Kaviar...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 22-10-2017, 13:11
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 27.02.2014
Beiträge: 2.792
Standard



Wenn ihr mal richtig Spaß haben wollt, dann setzt ein altes Auto ins Netz ... Aber vorher ein Billig-Handy besorgen und auch nur diese Nummer angeben ...

Dann kann der " Spaß " losgehen !

Ich spende überzählige Sachen an eine Organisation hier vor Ort, die betreiben ein Sozialkaufhaus und dann können sich das Bedürftige für kleines Geld kaufen. E-Bay Kleinanzeigen habe ich einmal gemacht und Glück gehabt. Ich kenne aber auch ganz andere Geschichten ... manche Leute haben überhaupt kein Benehmen und fangen dann noch das aggressive Schachern an - Habe ich keine Lust zu. Da sind wohl auch viele " Händler " unterwegs, die nebenbei noch Geld ( schwarz ) verdienen wollen.
Ich gehe auch nicht mehr auf Flohmärkte, oder nur auf solche wo keine professionellen Händler zugelassen sind.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 22-10-2017, 13:18
Benutzerbild von Syron
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Den inneren Schweinehund verhauen
 
Registrierungsdatum: 06.06.2013
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.571
Standard

Wir fragen zunächast auch bei der Caritas und ähnlichem an, ob sie Verwendung für xy haben.
Ein soziales Kaufhaus hat zwei Kleiderschränke genommen, die Caritas ein Gästebett und eine Hantelbank genommen; letztere werden voraussichtlich ein weiteres Bett, eine Vitrine und einen Kleiderschrank nehmen.

Ist mir persönlich ein ganz lieber Verwendungszweck und daich die Caritas-Leute, die die Sachen weiter vermitteln sogar kenne, kann ich gleich doppelt davon ausgehen, daß es bei jemandem landet, der er es braucht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22-10-2017, 13:23
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Desert Eagle.50
 
Registrierungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 3.765
Standard

Wenn das klappt ist ja gut, beim letzten Umzug wollte ich diverse Sachen auch der AWO und Co. andienen - die haben nur abgewunken. Hätten schon zu viel Möbel und die Sachen seien nicht aktuell und daher nicht gefragt. (Nein - es war nicht Eiche rustikal...).

Ja es ist verständlich, dass auch sozial schwächere jetzt nicht nur den letzten Ranz haben wollen - aber das man da dann doch so „picky“ ist hat mich schon gewundert da es keine Ikea-Presspappe war.
__________________
"It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 22-10-2017, 13:30
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Turnen
 
Registrierungsdatum: 19.07.2017
Beiträge: 365
Standard

Ich hab die schlimmsten erfahrungen auf dem flohmarkt gemacht.
Haben mal versucht da alten plunder loszuwerden

Teilweise neue Sachen.
Gespräche waren regelmässig:

„Was willst du“
1eur
„50cent?“
Na gut ok nimms halt mit
-> einfach hingelegt und weiter

Usw
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 22-10-2017, 14:00
Benutzerbild von Syron
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Den inneren Schweinehund verhauen
 
Registrierungsdatum: 06.06.2013
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.571
Standard

Zitat:
Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
Wenn das klappt ist ja gut, beim letzten Umzug wollte ich diverse Sachen auch der AWO und Co. andienen - die haben nur abgewunken. Hätten schon zu viel Möbel und die Sachen seien nicht aktuell und daher nicht gefragt. (Nein - es war nicht Eiche rustikal...).
Ja, kenne ich leider auch.
Ein schöner alter Wohnzimmerschrank ist deswegen leider auch über den Jordan gegangen.
War von meiner Oma und deswegen nicht ganz mein Stil, und über die Kleinanzeigen hatte sich auch niemand gefunden.

Da war es an sich wirklich schade drum.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 22-10-2017, 14:03
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 27.02.2014
Beiträge: 2.792
Standard

Manchmal ist das vertrackt mit alten Möbeln, obwohl die noch gut sind will die keiner haben. So etwas unterliegt ja auch Moden, aber manches wird man einfach nicht los.

Ist ein bißchen OT, aber im Fernsehen hatten die mal einen Antiquitätenhändler und deren Geschäft läuft wohl nicht gut im Moment. Die einen haben schon alles und die anderen wollen nicht . Antiquitäten sind wohl im Moment nicht so gefragt und so müssen die die Preise senken. Wer sich also eindecken will, hat im Moment gute Karten.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 22-10-2017, 15:04
Benutzerbild von Super Famicom
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: japanisches 4 Finger kitzeln
 
Registrierungsdatum: 01.04.2011
Beiträge: 350
Standard

Ich habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Nur in einem Fall wollte mich der VERKÄUFER drängen, jetzt endlich zu kaufen.

Ich würde niemals einen Fremden Kleinanzeigenkäufer in meine Wohnung lassen. Der Keller wäre das Äußerste. Eine Übergabe vor der Haustür ist völlig ausreichend.
Hier sind doch sonst alle SV (Schlußverkauf?!) Experten !

Ein netter junger Mann (offensichtlich ein Flüchtling) hat unlängst ein Türreck bei mir erworben. Da ich gerade aus der Wohnung ausgezogen war und Bekannte anwesend waren, habe ich Ihn, entgegen meiner Gewohnheiten, dennoch hereingebeten - es bestand ja kein Risiko.
Er hat abgelehnt. Das gehöre sich nicht. Er könne genauso vor der Tür warten.
__________________
Did they come to see a man fall or to see him fly?!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 22-10-2017, 15:33
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Oldschool-Judo
 
Registrierungsdatum: 18.07.2012
Ort: bei Köln
Alter: 47
Beiträge: 110
Standard

Zitat:
Zitat von Willi von der Heide Beitrag anzeigen
:

Ich spende überzählige Sachen an eine Organisation hier vor Ort, die betreiben ein Sozialkaufhaus und dann können sich das Bedürftige für kleines Geld kaufen.
So mache ich das auch. Das ist der angenehmste Weg.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 23-10-2017, 10:52
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Baguazhang, xingyi,taiji
 
Registrierungsdatum: 22.07.2014
Ort: Ba wü
Beiträge: 523
Standard

hab kürzlich ne ezigarette verkauft die tadellos war.
hat sie sehr günstig erstanden,kam damit aber nicht zurecht.
hat dann den verdampferkopf geschrottet und meinte ich soll den ersetzen.
ich meinte, nee kauf halt nen neuen.ich hab ihm echt noch geholfen und lange diskutiert.
zum schluss meinte er bringt mir das ding zurück und will sein geld wieder haben.
ich hab dann gefragt was er an der anzeige an : keine rücknahme,keine gewähr da privatverkauf nicht verstanden hat.
hat mir dann auch gedroht.
ich meinte kann er machen, wenn er hier aufläuft gibts ne anzeige.
da meinte er hätte sich wohl im ton vergriffen und war zu voreilig.

dann hab ich noch ein einwandfreies tablet aqngeboten incl hülle,kabel und tastatur.
110 wollte ich haben.
habs dann letztendlich für 100 verkauft.
sehr sehr viele mails bekommen mit für 20 kauf ichs,für 25 für 30.
ich hab dann nur geantwortet schade dann kannst du dir das tablet wohl nich leisten.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 23-10-2017, 10:54
Benutzerbild von sonntag
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Judo, BJJ, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 06.08.2010
Ort: Österreich
Alter: 28
Beiträge: 828
Standard

Naja dann harre ich mal der Dinge die da kommen.
Bin grade aufgrund von Umbau & Umzug dabei mich von einigen alten Gegenständen zu trennen.

Hab die aber eigentlich alle zum Verkauf reingesetzt, wenn teilweise auch weit unter Wert. Bisher halten sich die bescheuerten Anfrage noch in Grenzen.
__________________
gezeichnet Graf von Trausnitz.
numquam retro!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 23-10-2017, 11:11
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.535
Standard

Kenne diese Spielchen auch.
Wollte eine Halskette aus Silber mit Anhänger in Form einer Hantel verkaufen, die ich mal bei einem Gewinnspiel gewonnen hatte.
Allein der Materialwert liegt bei 150€. Hatte sie dann bei fb in verschiedenen Bodybuildinggruppen angeboten.
Beleidigungen ohne Ende, wenn man die Kette nicht für 15€ hergeben wollte.
Aber unterste Schublade, mit Drohungen und allem, was dazu gehört.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 23-10-2017, 12:25
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Manche Leute sind absolut widerlich.

Ich habe einen Schrank zum verschenken eingestellt. Als die Leute kamen, habe ich gesagt dass ich das Bett gegen einen kleinen Obolus ("für einen 10er oder eine Kleinigkeit könnt ihr das auch mitnehmen") auch weggeben würde. Die Frau wollte überlegen, sie hat dann noch einen Sprinter irgendwie organisiert und meinte sie nimmt das Bett. Die haben es dann abgebaut und ich dachte sie sagt dann am Ende danke und drückt mir eine Kleinigkeit in die Hand. Die waren aber so "durchtrieben" dass Sie sich bei den letzten Teilen schon ins Auto gesetzt hat und die Männer es dann runtergetragen haben -->gleich ins Auto gestiegen und weg. Ich dachte die kommt nochmal hoch oder so. Nichtmal Tschüss oder sowas. Selbst wenn sie gesagt hätte "wir haben nichts dabei" oder "wir haben nur einen Euro" oder so hätte ich gesagt kein Problem.
War meine erste Erfahrung mit Ebay Kleinanzeigen, seitdem immer schön alles vorher geben lassen, wobei es mir echt nicht um Kohle ging.

Ein kleines eher lustiges Erlebnis noch:
Ich habe einen GEBRAUCHTEN Wasserkocher für 5 Eur eingestellt. Eine Frau schreibt mich an und stellt 1000 Fragen (wie groß? etc.) und lässt sich meine Adresse genau erklären. An dem Tag der Abholung musste ich ihr genau erklären welche Bahn und wie sie zu mir kommt. Dann ist sie da, ich bringe den Wasserkocher und sie "IST DER GEBRAUCHT?" Ich so äh Ja. "Nein dann nehme ich ihn nicht" und ist weg.
WTF die hat für ihre Fahkarte mehr ausgegeben als der Wasserkocher gekostet hat.


Was ich auch krass finde, wie manche mit so heftigen Preisvorschlägen ankommen. Ich setze etwas für 300 Eur rein. "Ich hole" ok Datum/ Uhrzeit etc. abgemacht, ich noch "Den Preis möchte ich nicht verhandeln, ist er ok?" und er "Ich kann nicht mehr als 40 (!!!) EUR geben" WTF

Geändert von Gast (23-10-2017 um 12:29 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 23-10-2017, 12:44
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Desert Eagle.50
 
Registrierungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 3.765
Standard

Zitat:
Zitat von pak_a Beitrag anzeigen
Was ich auch krass finde, wie manche mit so heftigen Preisvorschlägen ankommen. Ich setze etwas für 300 Eur rein. "Ich hole" ok Datum/ Uhrzeit etc. abgemacht, ich noch "Den Preis möchte ich nicht verhandeln, ist er ok?" und er "Ich kann nicht mehr als 40 (!!!) EUR geben" WTF
Du kannst ja sogar "FESTPREIS" in groß und fett sowohl in die Überschrift als auch in die Anzeige schreiben, ändert nichts an dummdreisten "Angeboten".

Typischer Fall:

FP: 150,-
Dies ist ein Festpreis(!), keine Verhandlung oder Nachlässe, nein auch nicht wenn gerade der Hamster gestorben ist.

Erste Anfrage: "20?"

usw.

Wenn ich am Anfang noch zurückgeschrieben habe, dass es ein Festpreis ist (und dann auch entsprechende "freundliche" Reaktionen zurück bekam) blocke ich solche Leute jetzt immer gleich direkt. Wer nicht die grundsätzlichen Umgangsformen inkl. "Guten Tag" sowie "Danke" und "Bitte" beherrscht oder unverschämte Vorschläge macht kommt direkt auf die Black-List ohne Antwort. Spart Zeit und Nerven.

Wobei - wer sich gerade die Haxen gebrochen und somit Langeweile hat - kann das ja gern mal machen:

Begehrtes Teil (Handy / Felgen / etc.) einstellen und dann auf die Nachrichten warten. Die Stories die einem da des Öfteren aufgetischt werden sind besser als jedes Köln 50667 oder Berlin Tag & Nacht.

Wobei es sich mir immer noch nicht so recht erschließen will, warum es dann nun ausgerechnet zu meinem Problem als Verkäufer werden soll, wenn die Schwester / Schwipp-Schwägerin oder der lange verschollene Onkel aus dem Taka-Tuka-Land ganz dringend ein Handy mit einem Marktwert von 300,- € braucht, aber leider nur 50,- € zahlen kann.

"Ja aber sie braucht das echt ganz dringend..." - Sorry Dude - nicht mein Problem.

Muss ich auch mal versuchen, wenn ich das nächste Mal ein Auto kaufen will. Einfach bei Porsche vorstellig werden "Ich brauch den 911er total dringend, habe aber nur 5.000,- €...".
__________________
"It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 23-10-2017, 12:45
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Nur noch ClosedMindZerocontact RIEB
 
Registrierungsdatum: 24.03.2010
Ort: In der Stadt von Tuffi dem Elefanten
Alter: 52
Beiträge: 162
Standard

Hallo zusammen,
da ich in der Vergangenheit auch das eine oder andere AHA-Erlebnis mit dieser Sorte Klientel hatte, haben wir uns darauf geeinigt die Sachen zum Kinderschutzbund, dem Sozialkaufhaus etc. zu geben. Mir ist ein einfaches aber ehrliches Danke allemal lieber als mich mit irgendwelchen Schwachmaten rumzuärgern.
Alternativ dazu geht das eine oder andere Teil an das Klientel meiner Frau, gegen Quittung „Sachspende“ ihres Arbeitgebers.
Gruß
Xrune
__________________
Come and get it..................If you dare!!! (frei nach AC/DC)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Habe eine Maisbirne geschenkt bekommen - wie montiere ich sie Eiweißfresser Boxen 1 16-02-2010 13:39
Wer hat Alice DSL und will 20 € Geschenkt? Schubusch Off-Topic Bereich 19 20-05-2008 10:18
Kostenloses dreimonatiges Powertraining - 749€ geschenkt. BTBA Krafttraining, Ernährung und Fitness 6 13-01-2008 13:37
Ein buddhistischer Mönch erhält einen Luxussportwagen geschenkt Heping Philosophie, Esoterik und Tradition 127 11-09-2006 09:09



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:46 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.