Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Off-Topic Bereich

Off-Topic Bereich Der Ort für Diskussionen abseits der Thematik der anderen Foren - aber bitte keine Politik



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 21-06-2017, 08:34
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.912
Standard

Wenn ich die aktuellen Bilder aus der Schmiede mit denen vor ca. 6 Jahren vergleiche, fällt mir auf dass die neuen schärfer sind, höher aufgelöst, aber unnatürlicher wirken von den Farben. Die alten Bilder wirkten als würde man vor Ort im Raum sein. Ist das einstellbar, oder liegt sowas am CCD-Chip ?
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 21-06-2017, 08:43
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.397
Blog-Einträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von below Beitrag anzeigen
Leider bestimmt die Anforderung das Equipment und wenn Du mal im DSLR-Forum quer liest wenn es um Hallensport geht, stellst Du schnell fest, dass es mit die schwierigste Aufnahmesituation ist.

Das es das neueste Equipment sein muss, hat ja niemand geschrieben. Daher hatte ich ja angemerkt: "Wenn das Geld keine Rolle spielt".

Ich würde mal im DSLR Forum vorbeischauen. Die haben einen tollen Gebrauchtmarkt, wo ich schon mehrmals eingekauft habe.

Nur bevor Du jetzt eine aktuelle Einsteiger DSLR kaufst, würde ich mir eher ein gebrauchtes ehemaliges Modell aus höheren Klassen kaufen.

Da gibt es einige sehr gute Kameras zu durchaus sehr niedrigen Preisen. Auf der Arbeit nutze ich die 80D, zuhause aktuell immer noch meine EOS 40d. Sowas gibt es auf dem Gebrauchtmarkt aktuell unter 200€ als Body.

Eine EOS 7D bekommst Du um die 400€.
Eine lichtstarke 50mm Festbrennweite liegt neu nur bei ca. 100€.

Das wäre eine günstige Kombi die durchaus einen Versuch wert ist.
Super, danke!
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21-06-2017, 08:43
Benutzerbild von Fips
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: MMA, Combat Sambo
 
Registrierungsdatum: 13.07.2006
Alter: 32
Beiträge: 2.051
Standard

Zitat:
Zitat von angHell Beitrag anzeigen
Also für mich klingt das so, im Gegensatz zu den anderen hier, dass Du mit ner normalen, aktuellen Mittelkasse DSLR/DSLM gut klar kommst.
Sehe ich ähnlich. Ich habe mir zur Geburt meiner Tochter eine Pentax K50 gekauft und benutzte für 90% der Bilder die 30iger Festbrennweite. Die (und auch die 50iger und 80 iger) sind auf jeden Fall Lichtstärke genug um auch in schlecht beleuchteten Hallen noch hervorragende Bilder zu machen. Die beiden Zoomkits sind vermutlich grenzwertig, je nach Anspruch aber vielleicht trotzdem ausreichend.

Ich habe vor einiger Zeit mal mit dem Zoomkits in der Aufwärmhalle vor unserer Gala fotografiert. Das Licht war ziemlich mieß. Ich kann Dir am WE mal ein paar Beispielbilder schicken, dann kannst Du ja abschätzen, ob Dir das reicht.
__________________
So if you meet me, have some courtesy, have some sympathy, and some taste, use all your well-learned politesse, or Ill lay your soul to waste

Geändert von Fips (21-06-2017 um 08:48 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 21-06-2017, 09:30
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wing Tai (ex)
 
Registrierungsdatum: 18.07.2012
Ort: Oberösterreich
Alter: 35
Beiträge: 102
Standard

Zitat:
aber unnatürlicher wirken von den Farben.
Wenn bei mir die Farben nicht passen, liegt das am Weissabgleich. Wenn dir das wichtig ist, würde ich vorschlagen, dass du die Bilder in RAW abspeicherst und dann nachbearbeitest.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 21-06-2017, 16:01
Benutzerbild von angHell
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Ving Tsun Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 10.955
Standard

Ich würde immer lieber ne moderne Mittelkklasse nehmen, als nen altes Topmodell, aus unterschiedlichen Gründen, kenne mich aber mit den modellen nicht so super aus...

Ich persönlich würde nur Pentax kaufen:

https://geizhals.de/pentax-k-s2-schw...loc=at&hloc=de

Bspw. Gute Lichtempfindlichkeit hast Du da bei 18-50 mm auch immernoch und die Schärfeunterschiede zu Festbrennweiten sind mMn auch vernachlässigbar, dafür ist es wesentlich praktikabler:

https://geizhals.de/pentax-k-s2-schw...loc=at&hloc=de

Die Pentaxobjektive sind auch gut und das ist die kleinste Spritzwasser- und Staubgeschützte Kamera (gewesen? Gab es vorher in der Mittelklasse NICHT!).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 22-06-2017, 07:15
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.397
Blog-Einträge: 9
Standard

Danke!
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 22-06-2017, 08:02
Benutzerbild von Fips
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: MMA, Combat Sambo
 
Registrierungsdatum: 13.07.2006
Alter: 32
Beiträge: 2.051
Standard

Zitat:
Zitat von angHell Beitrag anzeigen

Ich persönlich würde nur Pentax kaufen:

https://geizhals.de/pentax-k-s2-schw...loc=at&hloc=de

Bspw. Gute Lichtempfindlichkeit hast Du da bei 18-50 mm auch immernoch und die Schärfeunterschiede zu Festbrennweiten sind mMn auch vernachlässigbar, dafür ist es wesentlich praktikabler:

https://geizhals.de/pentax-k-s2-schw...loc=at&hloc=de

Die Pentaxobjektive sind auch gut und das ist die kleinste Spritzwasser- und Staubgeschützte Kamera (gewesen? Gab es vorher in der Mittelklasse NICHT!).
Wie gesagt, ich habe ja ne Pentax und sowohl das Kit als auch die Festbrennweite. Die festbrennweite ist deutlich Lichtstärker und eben schon ab ner Blendenstufe von 2.8 knacke scharf, da muss man beim Kit deutlich mehr zudrehen. Farben und Kontrast ist bei der Festbrennweite auch deutlich besser. Man kann durch ansehen unserer Fotos den Tag benennen, an dem wir die Festbrennweite gekauft haben. Man verliert halt den Zoom, was man sich vom Mattenrand aus aber evtl. leisten kann.
__________________
So if you meet me, have some courtesy, have some sympathy, and some taste, use all your well-learned politesse, or Ill lay your soul to waste
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 22-06-2017, 13:04
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.912
Standard

Aktuelle Mittelklassemodelle kosten aber ein Vielfaches von älteren Oberklassemodellen, und bieten je nachdem wie alt genau nicht mehr sondern weniger. Man muss halt sehen ab wann die Modellpalette einen brauchbaren Videomodus hatte wenn man das möchte, ab wann die Akkus verbraucht sind oder es keine Karten mehr gibt. Kaufen vom Fachhandel oder von Experten im DSLR-Forum hilft wenn man das nicht einschätzen kann, die geben halt ihre Topmodelle immer irgendwann ab und dann landen die im Gebrauchthandel. Fachhändler überholen die Teile und geben Garantie.
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 22-06-2017, 15:23
Benutzerbild von Fips
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: MMA, Combat Sambo
 
Registrierungsdatum: 13.07.2006
Alter: 32
Beiträge: 2.051
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Aktuelle Mittelklassemodelle kosten aber ein Vielfaches von älteren Oberklassemodellen, und bieten je nachdem wie alt genau nicht mehr sondern weniger. Man muss halt sehen ab wann die Modellpalette einen brauchbaren Videomodus hatte wenn man das möchte, ab wann die Akkus verbraucht sind oder es keine Karten mehr gibt. Kaufen vom Fachhandel oder von Experten im DSLR-Forum hilft wenn man das nicht einschätzen kann, die geben halt ihre Topmodelle immer irgendwann ab und dann landen die im Gebrauchthandel. Fachhändler überholen die Teile und geben Garantie.
Eine Pentax K50 bekommt man mit kit neu für unter 500 , eine KS2 für unter 600. Zeig mir doch bitte mal ein halbwegs aktuelle FX für deutlich weniger Geld und größerem Funktionsumfang. Zumal Vollformatkameras nunmal auch größer und schwerer sind.

Davon abgesehen sind Kameras auf eine gewisse Anzahl von Aufnahmen ausgelegt. Man hat von einem neuen Body also auch länger etwas, als von einem gebrauchen.
__________________
So if you meet me, have some courtesy, have some sympathy, and some taste, use all your well-learned politesse, or Ill lay your soul to waste
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 22-06-2017, 15:38
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Aikido, Karate, Ninjutsu, Iaido, Ju Jutsu
 
Registrierungsdatum: 12.04.2013
Ort: Norddeutschland
Alter: 28
Beiträge: 638
Standard

Besser als Canon geeignet wäre ne Sony Alpha, gibt es auch für ca 450-550€
__________________
The only easy day was yesterday!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 22-06-2017, 15:58
Benutzerbild von angHell
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Ving Tsun Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 10.955
Standard

Und gerade die Chips sind das entscheidende, bspw. von der Rauschfreiheit bei höheren ISOs war Pentax eh schon immer gut, aber das können viele ältere nicht so gut.

Festbrennweiten klar, und wie imemr gibt's hier viele Meinungen und alle mit ihren Gründen, ich finde halt die Praktikabilität von nem Zoom doch deutlich besser, trotz kleinerer Abstriche, Frank wirkte hier aber nicht gerade wie ein Pixelzähler.

Kann ich fragen, fips, welches Zoom Du hast? Das alte 18-55er war nämlich schon sehr scharf, das neuere, versenkbare 18-50er ist halt nicht mehr ganz so gut, schärfe, Farben gut, aber nciht so lichtsstark, dafür halt beim Transport kleiner. Und Vollformat ist halt einfach unpraktikabel, ist toll, aber teuer, groß, schwer... würde ich nicht machen...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 22-06-2017, 16:11
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.912
Standard

Ich möchte mich nicht streiten. Wenn eine aktuelle Kamera für 400 Euro besser ist als ein altes Topmodell für 400 gäbe es keinen Gebrauchtmarkt. Soweit ich gelesen habe sind die Bodies für ca. 150.000 Aufnahmen gut, angeboten werden sie selbst nach Jahren mit 15.000 oder weniger. Ich gehe auch mal davon aus dass in Modellen für 5000 Euro die optische und mechanische Qualität auch so gut ist dass man die nur durch den CMOS-und CPU-Fortschritt nicht heute in gleicher Qualität für 400 bekommt.

Ich gebe aber nochmal den Rat, zu einem Fachhändler zu gehen der einen beraten und Testgeräte stellen kann. Wenn der einem ein Modell für 500 empfehlen kann das genau so gut wie Gebrauchtmodelle für den gleichen Preis oder besser ist, dann wird er das auch tun. Und man kann schlicht beide Modelle mal mitnehmen und ausprobieren was man persönlich besser findet. Das kann man bei eBay oder Mediamarkt nicht.

Wo gerade von Rauschfreiheit unter Low-Light-Bedingungen die Rede ist, bei richtig teuren Kameras wird in Tests gepriesen wie extrem viel besser diese gegenüber preiswerten Mittelklassemodellen ist. Kann das heute jede Knipskiste ?
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22-06-2017, 16:24
Benutzerbild von angHell
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Ving Tsun Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 10.955
Standard

Wie gesagt, ich nehme an, dass Frank keine Vollformatkamera will/braucht, daher habe ich die aus den Überlegungen rausgenommen, gute Objektive da sind dann auch sauteuer, schwer, groß, die Bodys sind riesig usw... Ist einfach unpraktikabel. Klar sind die in allen Belangen besser und auch die Chips sind vermutlich von der letzten Generation immernoch besser als heutige Mittelklasse, die hohen Isowerte allerdings gehen heutzutage auch bei kleineren Modellen schon ziemlich gut, bin aber auch kein Profiberater oder lese unzählige Tests, insofern ist ausprobieren super, gerade von der Sony Alpha A77II war ich dahingehend echt enttäuscht, die hat bei Isos von 1600 schon sichtbare Artefakte gemacht und beispielsweise Haut sichtbar falsch dargestellt, und damals hatte ich nur 1920x1200er Auflösung, in 4K ist das jetzt noch viel schlimmer. Und in Tests hat die super abgeschnitten, und die Programme und Einstellbarkeit fand ich auch beschissen (kommt natürlich auch drauf an, was man machen möchte) - Pentax finde ich genial, das bringt mWn keine Kamera so, wenn man aber eh Automatikmodus knipsen will, naja, macht es sicher nicht son großen Unterschied....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 23-06-2017, 11:24
Benutzerbild von angHell
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Ving Tsun Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 10.955
Standard

Die KS-2 hat übrigens ein 360°-Display und nen zweiten Auslöser für Selfies.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 23-06-2017, 11:44
Benutzerbild von below
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 16.02.2016
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 420
Standard

Es geht mir ja nicht um Vollformat oder nicht. Die von mir z.B. vorgeschlagene 7D ist keine Vollformat, hat aber einen Top Autofokus. Die wird auch nicht umsonst noch von sehr vielen Sportfotografen genutzt.

Gerade im Bereich Autofokus (Anzahl Kreuzsensoren, Geschwindigkeit etc. ) sind ältere "Oberklasse -> Top"-Modelle vielen neuen Kameras nach wie vor deutlich überlegen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Buch zum Ju- Jutsu gute Fotos, gute Erklärungen? marasmusmeisterin Ju-Jutsu 36 30-01-2015 18:01
Gute Kampfsportkombination ? Karim516 Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 6 29-09-2013 20:18
Gute SV Matthias70 Video-Clip Diskussionen zu Selbstverteidigung und Security 18 03-02-2010 10:54
Grossmeister / Gute Trainer = Gute Kämpfer? BuZuS Archiv Wing Chun / Yong Chun 75 13-08-2005 17:16
Gute SV Alex25 Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 6 25-02-2003 10:34



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:28 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.