Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Off-Topic Bereich

Off-Topic Bereich Der Ort für Diskussionen abseits der Thematik der anderen Foren - aber bitte keine Politik



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 25-03-2014, 15:01
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Aikido
 
Registrierungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 593
Standard

Zitat:
Zitat von freakyboy Beitrag anzeigen
Ja, aber das ist nicht nur in meinem Fall so. Auch bei anderen ist mir das schon öfters mal aufgefallen. Wenn jemand anderes mal nix trinken will, dann frage ich halt mal nach ob das nen besonderen Grund hat. Aber dann ist die Sache für erledigt. Aber andere Leute haben anscheinend damit ein "Problem", wenn jemand nichts trinken will. Kann doch nicht deren Ernst sein ?!
Tja das regt mich eh auch auf, aber will hier keiner glauben, wie du weiter oben lesen kannst. Man muss sich dann auch noch blöde Sprüche anhören.
__________________
In /dev/null no one can hear the kernel panic!
We all know Linux is great...it does infinite loops in 5 seconds.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #62  
Alt 25-03-2014, 15:05
freakyboy
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von devzero Beitrag anzeigen
Tja das regt mich eh auch auf, aber will hier keiner glauben, wie du weiter oben lesen kannst. Man muss sich dann auch noch blöde Sprüche anhören.
Genau, ich wurde da als lahm und langweilig betitelt
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 25-03-2014, 15:19
Benutzerbild von cave
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: shotokan
 
Registrierungsdatum: 01.01.2013
Ort: Südwestpfalz
Alter: 41
Beiträge: 560
Standard

Wir waren früher immer froh,wenn einer dabei war,der noch fahren konnte...

gruss cave
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 25-03-2014, 16:48
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Aikido
 
Registrierungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 593
Standard

Zitat:
Zitat von cave Beitrag anzeigen
Wir waren früher immer froh,wenn einer dabei war,der noch fahren konnte...

gruss cave
Früher wurde fahren können ohne hin anders definiert.
__________________
In /dev/null no one can hear the kernel panic!
We all know Linux is great...it does infinite loops in 5 seconds.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 25-03-2014, 16:52
Benutzerbild von cave
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: shotokan
 
Registrierungsdatum: 01.01.2013
Ort: Südwestpfalz
Alter: 41
Beiträge: 560
Standard

Zitat:
Zitat von devzero Beitrag anzeigen
Früher wurde fahren können ohne hin anders definiert.
Auch wahr,Fahrer war immer der,der zum Abschluss einen Kaffee bestellte und keinen "Absacker"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 25-03-2014, 20:44
Benutzerbild von sonntag
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Judo, BJJ, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 06.08.2010
Ort: Österreich
Alter: 28
Beiträge: 757
Standard

Ich sag nur:"Tragt mich zum Auto ich fahr euch nach Hause!"
__________________
gezeichnet Graf von Trausnitz.
numquam retro!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 31-03-2014, 08:04
Benutzerbild von sonntag
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Judo, BJJ, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 06.08.2010
Ort: Österreich
Alter: 28
Beiträge: 757
Standard

So die nächste Woche in der Fastenzeit ist vorbei.

Ich muss sagen ich kann dem Ganzen immer mehr abgewinnen. Wir waren am Samstag bis um 6:30 unterwegs und es war ziemlich lustig.

Man muss allerdings aufpassen, dass einem die Bardamen nicht ein Edelweiss als alkoholfreies Bier andrehen wollen.

Außerdem hab ich für mich festgestellt, dass ein alkoholfreies Bier zwischen den ganzen Soda Zitrone recht gut passt, jedoch 2-3 hintereinander kaum zum Runterkriegen sind.
__________________
gezeichnet Graf von Trausnitz.
numquam retro!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 07-04-2014, 10:59
Benutzerbild von sonntag
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Judo, BJJ, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 06.08.2010
Ort: Österreich
Alter: 28
Beiträge: 757
Standard

War diese Woche dienstlich Unterwegs.

Am Samstag gab es als Abschluss eine gemütliches Beisammensein im Weißbierstadl. Dort wurde jedoch ohne Probleme sowohl alkoholfreies Weißbier als auch Bier serviert. Die eine oder andere Bemerkung musste man sich aber natürlich gefallen lassen, wenn schon alles vom Lieferanten bezahlt wird und man nur alkoholfreies Bier ordert.
__________________
gezeichnet Graf von Trausnitz.
numquam retro!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 28-02-2017, 14:46
Benutzerbild von sonntag
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Judo, BJJ, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 06.08.2010
Ort: Österreich
Alter: 28
Beiträge: 757
Standard

So der Thread ist ja nun doch schon etwas in die Jahre gekommen.

Daher wollte ich ihn wiedermal entstauben.

Werd das Projekt wie alljährlich auch heuer wieder vom 01.03. - 15.04.2017 angehen.

Als zusätzliches Benefit für meine Leber hab ich aktuell in meinem Programm:
  • Artischockensaft
  • Mariendisteltee
  • min. 1x pro Woche ein Leberwickel

Sollte jemand noch andere kostengünstig & einfach anwendbare Vorschläge zur Leber / Stoffwechsel Unterstützung parat haben. Ich bin immer offen für Neues.
__________________
gezeichnet Graf von Trausnitz.
numquam retro!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 28-02-2017, 21:23
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.716
Standard

Zitat:
Zitat von sonntag Beitrag anzeigen
[*]Artischockensaft[*]min. 1x pro Woche ein Leberwickel
erkläre uns doch mal, wo du den saft kostengünstig einkaufst und wie ein solcher leberwickel geht!???
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 01-03-2017, 07:10
Benutzerbild von sonntag
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Judo, BJJ, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 06.08.2010
Ort: Österreich
Alter: 28
Beiträge: 757
Standard

Zitat:
Zitat von marq Beitrag anzeigen
erkläre uns doch mal, wo du den saft kostengünstig einkaufst und wie ein solcher leberwickel geht!???
Naja den Artischockensaft gibt es entweder in der Apotheke oder halt im gut sortierten Drogeriemarkt. Kosten hängen halt oft mit der Qualität (z.B. Bio) oder der Marke zusammen. Ich kauf eigentlich immer die Eigenmarken des jeweiligen Drogeriemarkts.

Bezüglich Leberwickel, hier verwend ich eine relativ einfach Variante. Dafür wird ein großer Waschlappen, ein Thermofor sowie ein großes Handtuch benötigt. Für die Anwendung wird der Waschlappen in heißes Wasser getaucht und im Anschluss nicht gänzlich ausgewunden. D.h. er soll noch eine gewisse Feuchte haben. Der Thermofor wird mit warmen Wasser befüllt.

Man lege den Waschlappen unterhalb des rechten rechten Rippenbogens auf die Haut packen den Thermofor drauf umwickle sich mit dem großen Handtuch und packe seinen geschundenen Körper ins Bett. Gute Träume wünsche ich dann. Also zumindest schlummere ich meistens relativ rasch weg.
__________________
gezeichnet Graf von Trausnitz.
numquam retro!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 01-03-2017, 09:01
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Headbut and Groinkick
 
Registrierungsdatum: 13.06.2011
Ort: In BW
Beiträge: 635
Standard

Trinke seit gut einem halben Jahr kein Alkohol mehr. War so ein typischer Feierabendbiertrinker, nach dem Training und halt beim Fussballgucken.

Ohne Alkohol bist du echt fitter. Besserer Schlaf, weniger Fehler. Der Effekt hat sich allerdings erst nach gut 6 Wochen eingestellt.

Lass ich mal bewusst den Zucker und auch das Cola-light weg, merke ich schon nach gut 4-5 Tagen, das es mir gut tut.

Kein Mensch braucht Alk. und schon gar kein Zucker.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 01-03-2017, 09:06
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: innere Kampfkünste & Ving Tsun
 
Registrierungsdatum: 21.11.2008
Ort: NK, Saarland
Beiträge: 1.427
Standard

Zitat:
Zitat von sonntag Beitrag anzeigen
Sollte jemand noch andere kostengünstig & einfach anwendbare Vorschläge zur Leber / Stoffwechsel Unterstützung parat haben. Ich bin immer offen für Neues.
Besonders kostengünstig (Nulltarif) und dennoch sehr nützlich:

- später am Abend nichts mehr essen bzw. mehrere Stunden vorm Schlafengehen mit dem Essen aufhören

- Bewegungs- und Atemübungen die helfen, dass Deine Organe besser versorgt werden

- das Alkoholfasten auf 365/366 Tage im Jahr ausweiten
(Ups, Steinbock war schneller. )

- und da es ja ein Fastenthema in der Fastenzeit ist: Intermittent Fasting bzw. Fasten aller Art.

- günstig, aber nicht mehr Nulltarif: schau / lies mal was Florian Sauer und Andreas Moritz so zum Thema sagen bzw. schreiben.

Selbst bin ich da auch gerade dran am kämpfen nochmal langfristige Verbesserungen zu etablieren (wieder mal).

Dir viel Erfolg!
__________________
Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
kämpfe für jemanden oder etwas.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 01-03-2017, 09:07
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Immunsystem, Konjunktiv-Combat
 
Registrierungsdatum: 18.04.2011
Beiträge: 2.182
Standard

Ich finde das hat immer etwas von Sisyphos. Erst eskalieren und sich zuschütten und dann "fasten". Mir wäre meine Zeit zu schade...
__________________
Zitat Mario Mikulic: "die sterne sind kleine flackernde lichter (holt euch teleskope), alles verarsche ..." - Zitat Ende
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 01-03-2017, 10:03
Benutzerbild von sonntag
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Judo, BJJ, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 06.08.2010
Ort: Österreich
Alter: 28
Beiträge: 757
Standard

Zitat:
Zitat von Steinbock Beitrag anzeigen
Kein Mensch braucht Alk. und schon gar kein Zucker.
Naja gar kein Zucker is aus meiner Sicht schon ne große Challenge. Denn um das wirklich effektiv durchziehen zu können muss man sich halt auch intensiv mit bereits verarbeiteten Lebensmittels auseinander setzen bzw. diese komplett meiden. Cola-Light is kein Problem trinke sowieso nur Coke-Zero

Zitat:
Zitat von Glückskind;
- günstig, aber nicht mehr Nulltarif: schau / lies mal was Florian Sauer und Andreas Moritz so zum Thema sagen bzw. schreiben.
Bin ich dann hier richtig RawFoodLifeCoach Florian Sauer - Shop

Zitat:
Zitat von Antikörper;
Ich finde das hat immer etwas von Sisyphos. Erst eskalieren und sich zuschütten und dann "fasten". Mir wäre meine Zeit zu schade...
Wofür wäre dir deine Zeit zu schade? Fürs eskalieren oder für das darauf verzichten? In beiden Fälle is es natürlich deine individuelle Entscheidung wie du deinen Lebenszeit verwendets.

Zum Thema gänzlich auf Alkohol verzichten hab ich mir mal folgende Lektüre besorgt. Eventuell finde ich ja dadurch die Erleuchtung.

https://www.amazon.de/Endlich-ohne-A...=UTF8&qid=&sr=
__________________
gezeichnet Graf von Trausnitz.
numquam retro!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Ungarn, Plattensee, 8.8.2014-24.8.2014, Pekiti Tirsia mit Tuhon Uli Weidle Pekiti-Tirsia Seminare außerhalb Deutschlands 0 11-02-2014 12:29
Street Combatives - Austria Summit 2014, 15/16 Feb 2014 in Perchtoldsdorf (bei Wien) FrAgGlE Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 2 14-01-2014 11:15
Trainieren während der Fastenzeit törg Krafttraining, Ernährung und Fitness 5 03-08-2012 09:11
Grapplingturniere zur Fastenzeit: (Zus.) Waage am Abend vor dem Turnier MatzeOne Grappling 7 05-08-2011 14:32
Kein Gewinner, kein Verlierer jeetkunedo Selbstverteidigung & Anwendung 34 03-06-2003 15:11



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:32 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.