Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Off-Topic Bereich

Off-Topic Bereich Der Ort für Diskussionen abseits der Thematik der anderen Foren - aber bitte keine Politik



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 02-03-2017, 10:59
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Momentnsammler
 
Registrierungsdatum: 12.02.2014
Ort: München
Beiträge: 632
Standard

Zitat:
Zitat von Pan-Wakka Beitrag anzeigen
Vielen dank für alle die Antworten. Habe Heute das gespräch mit dem Dozenten und werde ihm alle eure Ideen vorlegen. mal schauen was er dazu sagt. Grüsse
Sollte das nicht eher ein Input von uns sein und du dann letzten Endes DEINE Ideen dem Prof vorlegen?
__________________
LI-BO
Facebook
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 02-03-2017, 14:14
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Judo, Ju Jitsu, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 27.02.2017
Beiträge: 0
Standard

Also, ich hatte nun das Gespräch mit dem Dozenten.
Gleich zu Beginn hat er diverse Vorschläge gleich abgewunken. Es sei keine Film-Analyse, sonder eine Wissenschaftliche Arbeit. Heisst, alle Filmvergleiche und ähnliches sind gestorben.

Ich dürfte natürlich das Kampfkunst-Thema aufgreifen, doch nur wenn ich eine literarische Grundlage habe. (+Bücher, Artikel, Dokus usw. dürfte einfach nicht auf Youtube-Filmchen oder persönlichen Preferenzen basieren).

Er schlägt vor sowas wie "Kampfszenen - Eine vergessene Kunst?" oder "Kampfszenen - Warum hinkt Hollywood Asien hinterher". (I'm paraphrasing)
Dann könnte ich Sachen wie "Camera-Position, Close-ups, Camera-Shake, VFX, Slow-Motion, Stuntwork, Auflösung, B-Unit, Framing, Filmgeschichte, Kulturelle Unterschiede" behandeln. (Was da der Unterschied zur Analyse ist?)

Naja, aber finde seine 2te Idee trotzdem die beste.
Heisst aber, ich bräuchte Liretaur zum Thema. Diese ist aber schwer zu finden.
(Englisch, Französisch oder Deutsch müsste es sein).

Was ich bereits kenne:
Fight Choreography - The Art of Non-Verbal Dialogue
Jackie Chan - My Stunts

Grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02-03-2017, 14:17
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Judo, Ju Jitsu, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 27.02.2017
Beiträge: 0
Standard

Zitat:
Zitat von NightFury Beitrag anzeigen
Sollte das nicht eher ein Input von uns sein und du dann letzten Endes DEINE Ideen dem Prof vorlegen?
Ich habs natürlich noch darüber nachgedacht, ausgearbeitet und für mich stimmig präsentiert.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02-03-2017, 14:46
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Momentnsammler
 
Registrierungsdatum: 12.02.2014
Ort: München
Beiträge: 632
Standard

Zitat:
Zitat von Pan-Wakka Beitrag anzeigen
Ich habs natürlich noch darüber nachgedacht, ausgearbeitet und für mich stimmig präsentiert.
Alles gut. Wollte dich nur etwas aufziehen.
__________________
LI-BO
Facebook
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02-03-2017, 16:12
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Baguazhang, xingyi,taiji
 
Registrierungsdatum: 22.07.2014
Ort: Ba wü
Beiträge: 432
Standard

Zitat:
Zitat von Kimbo_Nice Beitrag anzeigen
Zum direkten vergleich würde mir Spontan nur Karate Tiger einfallen. Den alten mit dem neuen von Jackie Chan ( hab ich bis heute noch nicht gesehen. )
karate kid. nicht karate tiger.
ein remake von karate tiger würde ich mir def geben.
damit hat bei mir alles angefangen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 02-03-2017, 16:25
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Ex-Florettfechter, Senioren-Karate, Fettverbrennung-Do
 
Registrierungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 252
Standard

Doku naja, meist gibt es ja auf den DVDs ein Making of, allerdings könnte das ins Geld gehen.
__________________
"Ich habe alle diese Degen selbst geschmiedet und übe täglich acht Stunden mit ihnen, um einen Piraten töten zu können." "Du brauchst dringend ein Mädchen mein Freund!" (Fluch der Karibik)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 03-03-2017, 06:39
Benutzerbild von below
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 16.02.2016
Ort: Hessen
Alter: 37
Beiträge: 275
Standard

Zitat:
Zitat von relaunch Beitrag anzeigen
karate tiger
Gibt es ja, zumindest vom 3. Teil, aber das Remaker war mehr als ****
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 03-03-2017, 08:58
Benutzerbild von angHell
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Ving Tsun Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 10.748
Standard

Interessant wäre auch ein thematischer, technischer Vergleich von Eastern und Western, da gibt's nen interessanten Film, leider aber mit viel Zeitlupenarbeit, the warriors way, die haben meine ich 3 Filmcrews, eine aus den USA, eine aus Japan und eine aus HK, so ich mich recht erinnere und haben wirklich Elemente aus allen 3 Regionen miteinander verbunden. Nur mal für die, die es interessiert.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 03-03-2017, 09:20
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 1.957
Standard

Kurz:

siehe:
Hong Kong -- Eastern, Kung Fu movies.....

Geändert von Huangshan (03-03-2017 um 09:26 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 03-03-2017, 12:07
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Judo, Ju Jitsu, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 27.02.2017
Beiträge: 0
Standard

Hab wohl was falsch verstanden. Hab auf Google leider nichts gefunden.
"Hong Kong - Eastern, Kung Fu movies....."
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 03-03-2017, 20:15
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 1.957
Standard

nun bei amazon gibt es einiges Material zum Thema.

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_no...g+kong++cinema

youtube;

https://www.youtube.com/watch?v=LcyLZdUTGrs

usw.

Das meiste Material,Quellen....... sind in Englisch.

Geändert von Huangshan (03-03-2017 um 20:45 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 04-03-2017, 16:41
Benutzerbild von Filzstift
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Schmeißen, stechen, schlagen (BBT, BJJ, MT, FMA...)
 
Registrierungsdatum: 10.02.2014
Alter: 26
Beiträge: 1.390
Standard

vergleich unterschiedlicher ästhetiken zwischen "schulen" odr "regionen" des martial art cinema? so etwa wire-fu gegen auf "realismus" getrimmte szenen wie in den bourne filmen?

oder auch der einfluss den reale stile auf die darstellung von kämpfen hatten im laufe der zeit, wie wushu aufs hong kong cinema, muay thai auf ong bak und seine trittbrettfahrer oder silat in den raid teilen. in jüngerer zeit gabs ja auch diverse MMA filme (mit eher mäßigem erfolg).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
die 50 besten Martial Arts Filme Superkicker Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 39 31-10-2007 10:01
V: DVD Martial Arts (4 Filme) The User Kauf, Verkauf und Tausch 0 24-09-2007 09:43
Neuesten Martial Arts Filme TKDFighter Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 1 27-02-2006 18:32
Martial Arts Filme (Code 2) Feng Off-Topic Bereich 7 09-05-2005 16:54
Martial Arts-Filme JuMiBa Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 14 15-12-2004 14:01



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:09 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.