Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Off-Topic Bereich

Off-Topic Bereich Der Ort für Diskussionen abseits der Thematik der anderen Foren - aber bitte keine Politik



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16-05-2016, 14:08
Benutzerbild von Lady Emily
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wing Tsun Freistil, Shotokan/Stiloffenes Karate
 
Registrierungsdatum: 27.02.2016
Ort: Erding
Beiträge: 71
Standard Mathematikstudium

Hi Leute

Heute wende ich mich vor allem an die Mathematiker unter euch da draußen:

Ich würde gerne wissen, was es für Berufe gibt, die man nach einem abgeschlossenen Mathematikstudium (nicht Mathe-Lehramt!!! - Der Lehrerberuf soll hier mal außen vor gelassen werden) ergreifen kann, bei denen man nicht 8 Stunden am Tag vor dem Rechner sitzt...

Irgendetwas, wo man auch mit Menschen zu tun hat, etwas kreatives - fern von Banken und Versicherungen...und Informatik/Physik... (ja, ich weiß - das sind schon viele Ausschlusskriterien )

Hab natürlich schon unter Google gesucht, aber da sind leider mehr Beiträge mit genau dieser Frage als Antworten darauf

Ich hoffe der ein oder andere hier weiß mehr darüber...

LG
Em


!Achtung UPDATE in #56 !

Geändert von Lady Emily (15-03-2017 um 21:02 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 16-05-2016, 14:11
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.877
Standard

Lehrer.
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16-05-2016, 14:17
Benutzerbild von Lady Emily
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wing Tsun Freistil, Shotokan/Stiloffenes Karate
 
Registrierungsdatum: 27.02.2016
Ort: Erding
Beiträge: 71
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Lehrer.
Um diesem Vorschlag vorzubeugen schrieb ich extra Mathematikstudium - nicht Mathe-Lehramtsstudium!
War wohl noch zu undeutlich...
Trotzdem Danke!

LG
Em
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16-05-2016, 14:27
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 2.013
Standard

Nun ein Bekannter von mir hat ein Diplom in Mathe und rate was er geworden ist?

Ein Gymnasial Lehrer(Kinderquäler)

Alternativen:
Wirschaft: z.B. Bereich Controlling, Wirtschaftmathematik,Statistik,Buchhaltung

Informatik,Versicherungen,Banken.....

Geändert von Huangshan (04-08-2017 um 09:49 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16-05-2016, 14:31
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Muay Thai, Grappling, Boxen
 
Registrierungsdatum: 27.04.2009
Ort: Mainz
Alter: 27
Beiträge: 1.311
Standard

Wenn du an der Uni bleibst und Ahnung von Statistik und Methoden hast kannst du auch in die Methodenforschung gehen
__________________
Float like a butterfly, hit like a sledgehammer
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16-05-2016, 14:33
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.507
Standard

Zitat:
Zitat von Lady Emily Beitrag anzeigen
[B]abgeschlossenen Mathematikstudium
nicht 8 Stunden am Tag vor dem Rechner sitzt...

Irgendetwas, wo man auch mit Menschen zu tun hat, etwas kreatives - fern von Banken und Versicherungen...und Informatik/Physik
looool. Wieso studiert man Mathematik, wenn man kein Mathematiker sein will????


Ist so ähnlich, als wenn ein studierter Pädagoge nach einem Job fragt, bei dem er NICHT mit Menschen zu tun hat.

Ein ausgebildetere Tierpfleger nach einem Beruf, wo er nicht mit Tieren zu tun hat.

Ein Mathematiker, der nicht mit Zahlen spielen will.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16-05-2016, 14:43
Benutzerbild von Lady Emily
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wing Tsun Freistil, Shotokan/Stiloffenes Karate
 
Registrierungsdatum: 27.02.2016
Ort: Erding
Beiträge: 71
Standard

Ich studiere es noch nicht...spiele nur mit dem Gedanken weil ich Mathematik an sich sehr mag (bzw. das was ich bisher in der Schule so davon mitbekommen habe).
Aber mit Physik, Info und Wirtschaft kann ich nun mal 0,00000... anfangen und ich kann mir auch nicht vorstellen den ganzen Tag vor der Mattscheibe zu hocken.
Vielleicht gibt es ja auch einfach keinen Beruf, der diese Anforderungen erfüllt, aber ich dachte ich frag hier mal in die Runde - man weiß ja nie...

LG
Em
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16-05-2016, 14:47
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Muay Thai, Grappling, Boxen
 
Registrierungsdatum: 27.04.2009
Ort: Mainz
Alter: 27
Beiträge: 1.311
Standard

Wenn du eine Mathe-Affinität hast, kannst du dir auch mal ein Psychologie-Studium anschauen. Da ist sehr ordentlich Mathe drinne
__________________
Float like a butterfly, hit like a sledgehammer
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16-05-2016, 14:48
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.877
Standard

Bei McDonalds Burger wenden. Keine Bildschirmarbeit, Arbeit mit Menschen, kreative Gestaltungsmöglichkeiten - voila.

Es gibt nur drei typische Arbeitsmöglichkeiten für Mathematiker - Dozent / Professor, Softwareentwickler mit der Möglichkeit in Führungslaufbahnen zu kommen, Mathematiker in technischen Berufen. Alle drei verbringen grössere Zeit vor dem Bildschirm, wobei man als Dozent die Möglichkeit hätte mehr Zeit vor Publikum zu verbringen. Man kann halt nur nicht "einfach" Professor werden, sondern muss dann erstens richtig gut sein, und sich zweitens eher ins Ausland begeben damit man dem Beamten- und Inzuchtklüngel an deutschen Universitäten entgeht. Mein Bruder war in Princeton, war dem Betrieb aber nicht gewachsen und ist inzwischen bei einem weltweit operierenden bekannten Technikunternehmen. Vor dem Bildschirm.

Die letzte Möglichkeit wäre dann noch, "einfach" eine eigene Firma aufzumachen, und sich mit Dingen zu beschäftigen die man mag. Da hat man freie Hand was auch immer man tun möchte, man muss nur Leute finden die einem das dann auch bezahlen mögen.

Ich würde dringend empfehlen, sich mal für ein paar Jährchen mit Programmierung zu beschäftigen, als Hobby. Nicht weil man das nicht vor dem Bildschirm tut, oder weil man da viel mit Menschen zu tun hat, sondern um diese unsinnige Technik- und Logikangst loszuwerden. Mit dieser kann man als Mathematiker nämlich genau gar nichts werden. So schwierig ist das Arbeiten mit technischem Denken nicht.
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

Geändert von Klaus (16-05-2016 um 14:52 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16-05-2016, 14:48
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Warriors Eskrima
 
Registrierungsdatum: 12.12.2004
Ort: Dülmen, NRW
Beiträge: 3.721
Standard

Ich meine, dass mein Wirtschaftsberater Finanzmathematik studiert hat. Jetzt tingelt er den ganzen Tag umher und schwatzt Leuten wie mir Versicherungen auf
__________________
Chuck Norris can choke you out with a kimura
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 16-05-2016, 14:48
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.507
Standard

Zitat:
Zitat von Lady Emily Beitrag anzeigen
Ich studiere es noch nicht...spiele nur mit dem Gedanken weil ich Mathematik an sich sehr mag

ich dachte ich frag hier mal in die Runde - man weiß ja nie...

LG
Em
Ist auch nicht böse gemeint. Der Anachronosmus amüsiert mich sehr. Aber wahrscheinlich gibt es wirklich einige Berufe, welche diese Anforderungen erfüllen.

Es gibt eben auch all diese Dinge:

Pädagogenberuf ohne Menschen: Experte/Planung Sozialamt oder so

Tierpfleger ohne Tiere: Planer im Zoo

Gibt sicher etwas, was deinen Wünschen und Fähigkeiten sehr entgegenkommt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16-05-2016, 14:49
Benutzerbild von Lady Emily
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wing Tsun Freistil, Shotokan/Stiloffenes Karate
 
Registrierungsdatum: 27.02.2016
Ort: Erding
Beiträge: 71
Standard

Zitat:
Zitat von Indariel Beitrag anzeigen
Wenn du eine Mathe-Affinität hast, kannst du dir auch mal ein Psychologie-Studium anschauen. Da ist sehr ordentlich Mathe drinne
Tja, dafür fehlt mir leider der 1,0er Schnitt...

LG
Em
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16-05-2016, 14:49
Benutzerbild von Huangshan
Moderator
Kampfkunst: 長拳-
 
Registrierungsdatum: 15.09.2013
Beiträge: 2.013
Standard

Tipp:

Geh mal in eine Mathe Vorlesung.

Einige Hochschulen bieten Schnuppertage an.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16-05-2016, 14:54
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Muay Thai, Grappling, Boxen
 
Registrierungsdatum: 27.04.2009
Ort: Mainz
Alter: 27
Beiträge: 1.311
Standard

Wie sieht dein Schnitt denn aus? Kenne auch genug die noch mit nen schlechteren Schnitt oder über die FU Hagen reingekommen sind. Ansonsten sind vll die Kognitionswissenschaften auch einen Blick wert.
__________________
Float like a butterfly, hit like a sledgehammer
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16-05-2016, 15:02
Benutzerbild von Lady Emily
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wing Tsun Freistil, Shotokan/Stiloffenes Karate
 
Registrierungsdatum: 27.02.2016
Ort: Erding
Beiträge: 71
Standard

Zitat:
Zitat von Indariel Beitrag anzeigen
Wie sieht dein Schnitt denn aus? Kenne auch genug die noch mit nen schlechteren Schnitt oder über die FU Hagen reingekommen sind. Ansonsten sind vll die Kognitionswissenschaften auch einen Blick wert.
Also noch hab ich den nicht - Abi is hier erst Mitte Juni durch
Mal sehen...
Kognitionswissenschaften? Mal Googeln...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:37 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.