Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Off-Topic Bereich

Off-Topic Bereich Der Ort für Diskussionen abseits der Thematik der anderen Foren - aber bitte keine Politik



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22-08-2017, 23:38
Benutzerbild von Werrner
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: noch nichts
 
Registrierungsdatum: 17.08.2017
Alter: 26
Beiträge: 0
Standard Wo kann ich ein Mesgerät für Bodendichte kaufen?

Hallo,
auf unserer Baustelle muss die Verdichtungsqualität des Bodens ermittelt werden. Als es mir mitgeteilt wurde konnte ich nur Blöd gucken und nicht viel dazu sagen. Da wir selber bauen habe ich den Begriff zum ersten Mal gehört. Vielleicht kann mir ja hier jemand erklären, was das genau ist und wie man diese Messungen durchführt? Und noch wichtiger, wo kann ich so ein Gerät bekommen bzw. mieten?
Danke
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 23-08-2017, 00:11
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Kuk Sool Hapkido
 
Registrierungsdatum: 05.04.2005
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 258
Standard

Das nennt sich Plattendruckversuch, das Gerät kostet so knappe 7000 , beauftrag einen Bodengutachter da du auch noch eine Bewertung brauchst.
Selber machen schließe ich bei dir mal aus.
K.
__________________
www.KoreaKukSoolHapkido.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23-08-2017, 07:41
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 12.10.2011
Beiträge: 731
Standard

Ich weiß ja nicht, wie viel ihr in Eigenleistung macht, aber normalerweise beauftragt man jemanden dafür, dass er einem den Sand für den Untergrund rankarrt. Und solche Unternehmen sind idR auch in der Lage, dir den Boden entsprechend zu verdichten und das auch nachzuweisen.

Die Bodenbeschaffenheit ist enorm wichtig, um späteres teilweises Absacken des Hauses und entsprechende Schäden zu vermeiden. Hier zu schlampen oder zu sparen kann später RICHTIG EXTREM TEUER werden. Lass das lieber nen Profi machen. Wir mussten vor Baubeginn ein Bodengutachten machen lassen (hat der Bauträger so verlangt), mit dem Ergebnis, dass wir knappe 1,5m Lehmboden raus holen und durch Bausand ersetzen lassen mussten und die Bodenplatte noch zusätzliche Bewehrung bekommen hat.

Mein Rat: Lass ein Bodengutachten mit Hinblick auf Gebäudetragfähigkeit machen. Der Statiker kann daraus dann ableiten, ob und welche Maßnahmen zu treffen sind.

Geändert von Inumeg (23-08-2017 um 07:56 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23-08-2017, 10:16
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Onlinegutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 12.174
Standard

Google mal nach Rammsondierung, vielleicht kommst Du damit weiter
__________________
Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
http://www.thaiboxen-bingen.de Pahuyuth und Migräne
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26-08-2017, 14:42
Benutzerbild von Thobi
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 26.06.2016
Beiträge: 1
Standard

Hallo,
wenn man eine Baufirma beauftragt, machen sie so einen Bodentest vor dem Bau. Ich arbeite oft mit so einem Gerät und bei uns in der Firma nutzen wir ein leichtes Fallgewicht. Damit ermittelt man die Daten der Bodendichten und weiß so genau was man bauen kann oder darf. Da du selber baust kannst du vielleicht ein Messgerät mieten oder oder jemanden engagieren, der den Test macht
LG
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26-08-2017, 14:56
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Breitensport Fach Karate
 
Registrierungsdatum: 30.10.2010
Alter: 50
Beiträge: 229
Standard

Zitat:
Zitat von Thobi Beitrag anzeigen
Damit ermittelt man die Daten der Bodendichten und weiß so genau was man bauen kann oder darf.
Und was soll er dann mit den mit den Werten aus dem dynamischen Versuch ohne Korrelationswerte aus einem statischen Plattendruckversuch?

Er wusste ja noch nicht mal, dass er die "Verdichtungsqualität des Bodens" ermitteln soll. Was auch immer damit gemeint ist und vor allem wo das ermittelt werden soll. Anstehender Boden, Auftrag,....?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Matte für Hapkido Training kaufen bartmanx911 Koreanische Kampfkünste 10 10-07-2016 21:00
GI für BJJ in Berlin kaufen? magicnero Equipment 2 08-01-2014 12:29
Welches Pefferspray für meine Frau kaufen? Markus239 Selbstverteidigung & Anwendung 32 29-08-2011 12:14
Lonsdale Jacke - kaufen oder nicht kaufen? KpunktS Off-Topic Bereich 43 27-12-2007 19:12
Das muss ich alles kaufen für Thai-Boxen... Kampfherz Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 14 22-10-2004 15:52



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:25 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.