Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Off-Topic Bereich

Off-Topic Bereich Der Ort für Diskussionen abseits der Thematik der anderen Foren - aber bitte keine Politik



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07-03-2017, 11:18
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 38.846
Blog-Einträge: 9
Standard Parkende SUVs auf dem Bürgersteig

Hallo

Kurz zur Erklärung:
Ich wohne in einer alten Wohnstraße (Altbau) mit 3 Kindergärten, einem Spielplatz, 2 Ärztezentren und einem Kinderheim in einem Bezirk, der doch mit vielen alten Menschen bewohnt ist. Unsere Straße hat Kopfsteinpflaster. Auf Teilen des Bürgersteigs ist das Parken erlaubt, diese Teile haben auch eine andere Bürgersteig-Bepflasterung als die Teile, auf denen das Parken nicht erlaubt ist. Eine Seite unseres Bürgersteiges ist durch Wurzeln der alten, großen Bäume und Witterung sehr wellig und uneben, die andere ist neuer und sollte eigentlich glatt sein.
Leider parken immer wieder einige SUV-Mamis ihre Riesenschlitten auch auf den Teilen des Bürgersteigs, auf dem das Parken nicht zulässig ist. Auch stehen einige Autos nun über Nacht dort. Polizei und Ordnungsamt kommt nur Dienstags vorbei. Die Bürgersteige leiden sehr darunter und die Gehwegplatten gehen langsam kaputt, werden locker und fallen aus. Teilweise sind sie nicht mehr von Rollstuhlfahrern, Kinderwagen oder Rolatoren zu benutzen. Das Problem ist, dass die Menschen dann auch nicht auf die Straße ausweichen können, wegen dem Kopfstein-Pflaster.

Ich gestehe, ich habe Aufkleber für die Windschutzscheibe. Spukis für Autos, die ich nur einmal dort stehen sehe, sozusagen als Erinnerungshilfe und etwas härtere "Parkaffe" Aufkleber für Autos die dort häufiger stehen. Die sind schon nur mit etwas Aufwand zu entfernen. Tatsächlich hat die Beparkung des Bürgersteigs seitdem abgenommen.

Ich spiele mich nicht gerne als Blockwart auf, aber mich stört dieses unsoziale, rücksichtslose Verhalten ungemein. Und nach meinem Empfinden hat es stark zugenommen.

Wie seht ihr das? Ist das euch auch aufgefallen? Stört es euch? Tut ihr etwas dagegen?
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 07-03-2017, 11:29
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 2.663
Standard

Finde dein Vorgehen auf jeden Fall super .
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07-03-2017, 11:31
Benutzerbild von below
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 16.02.2016
Ort: Hessen
Alter: 37
Beiträge: 237
Standard

Das Problem haben wir hier nicht, da wir in einer Neubausiedlung wohnen und alle eigene Standplätze haben.

Mit den Aufklebern wäre ich aber vorsichtig, da es sich denke ich um Sachbeschädigung handelt, solltest Du dabei erwischt werden.

Warum rufst Du in so einem Fall nicht das Ordnungsamt an?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07-03-2017, 11:35
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 38.846
Blog-Einträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von below Beitrag anzeigen
Das Problem haben wir hier nicht, da wir in einer Neubausiedlung wohnen und alle eigene Standplätze haben.

Mit den Aufklebern wäre ich aber vorsichtig, da es sich denke ich um Sachbeschädigung handelt, solltest Du dabei erwischt werden.
Dazu gibt es diverse Gerichtsurteile, die das verneinen. Solange es nur auf der Scheibe ist, und ich keine Lack, Plastik oder Spiegel-Teile beklebe und sich die Aufkleber restlos entfernen lassen ohne die Fläche zu beschädigen ist es keine Sachbeschädigung.

Zitat:
Warum rufst Du in so einem Fall nicht das Ordnungsamt an?
Ganz einfach: die kommen deswegen nicht. Ich wohne in Berlin.
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07-03-2017, 11:36
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.185
Standard

Hatte kurzzeitig ein ähnliches Problem bei meinem Dojo. Da ging es allerdings nur darum, dass meine Parkplätze unberechtigt belegt wurden. Andere Menschen waren nicht betroffen.

Ich griff zur gleichen Massnahme: Zettel mit Duct-tape aufs Auto geklebt. Problem war gelöst.

Ich finde es super, wie du das löst und dich für jene einsetzt, die das nicht selber lösen können.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07-03-2017, 11:39
Benutzerbild von Geheimrat Heinrich
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 08.10.2015
Beiträge: 623
Standard

Diese SUVs sind einfach nicht für enge Innenstädte geeignet. Gehen mir auch mega aufn Sack, besonders wenn die Fahrer ihr Auto nicht richtig beherrschen.

Auf meinem Heimweg muss ich an zwei Schulen vorbeifahren, diese SUV Muttis halten mitten auf der Straße um ihre Kinder einzuladen. Wäre ja zuviel verlangt wenn man ein Stückchen weiter weg parkt und das Kind ein paar Meter laufen lässt, Lea-Sophie und Kevinchen könnten sich erkälten.
__________________
'The greatest enemy will hide in the last place you would ever look.' - Gaius Iulius Caesar
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07-03-2017, 11:53
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 38.846
Blog-Einträge: 9
Standard

Genau das ist der Punkt: Jedes Auto findet bei uns in der Straße und den anliegenden Straßen zu jeder Zeit einen Parkplatz im Umkreis von 30 - 50 m maximal! Immer. Man muss dann halt mal 2 - 4 Minuten Fußweg mit einplanen.
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07-03-2017, 11:53
Benutzerbild von hand-werker
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: murmelstrumpf
 
Registrierungsdatum: 08.01.2010
Ort: nrw
Beiträge: 1.665
Standard

Zitat:
Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
Ich spiele mich nicht gerne als Blockwart auf, aber mich stört dieses unsoziale, rücksichtslose Verhalten ungemein. Und nach meinem Empfinden hat es stark zugenommen.
Hat gefühlt zugenommen. Irgendwie scheinen alle zu machen, was sie wollen.

Zitat:
Zitat von Geheimrat Heinrich Beitrag anzeigen
Auf meinem Heimweg muss ich an zwei Schulen vorbeifahren, diese SUV Muttis halten mitten auf der Straße um ihre Kinder einzuladen. Wäre ja zuviel verlangt wenn man ein Stückchen weiter weg parkt und das Kind ein paar Meter laufen lässt, Lea-Sophie und Kevinchen könnten sich erkälten.
Wie hier (Ruhrgebiet) z. T. geparkt / gehalten wird ist zum kotzen. Einfach mitten auf der Straße halten, weil man sich aus dem Fenster mit nem Kumpel unterhalten will, der auf der anderen Straßenseite steht. Direkt vor dem Geldautomaten in zweiter Reihe parken (50m weiter wären zwar Parklücken, aber sche!ß halt auf die ganzen Opfer, die auch die Straße benutzen wollen). Kinder ein- / aussteigen lassen (merken die eigentlich nicht, dass es gefährlich ist, ein Kind in zweiter Reihe auf der Straße aussteigen zu lassen, anstatt ein paar Meter weiter in die Parklücke zu fahren, wo das Kind dann "normal" aussteigen kann?)
__________________
Kannix, 24.06.2010, 14:17 Uhr: "Also ich hab noch oben ein Luftgewehr, ganz normal. Bei Katzen jedenfalls gibts keine sichtbaren Verletzungen"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07-03-2017, 11:57
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.185
Standard

Zitat:
Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
mich stört dieses unsoziale, rücksichtslose Verhalten ungemein. Und nach meinem Empfinden hat es stark zugenommen.
?
Zitat:
Zitat von hand-werker Beitrag anzeigen
Hat gefühlt zugenommen. Irgendwie scheinen alle zu machen, was sie wollen.

Nebenwirkungen einer rationalen Welt, in der Gefühle keinen Platz mehr haben.

Eine Welt, in der die eigenen Gefühle so bedeutungslos sind, wie die Gefühle aller anderen.

Eine Welt, in der Menschen berühmt und gerühmt werden, die andere Leute übers Ohr hauen.

Eine Welt in der Lügen und Betrügen akzeptiert ist, "solange es niemand herausfindet".

Eine Welt, in der Ehrlichkeit keine Tugend mehr ist, sondern als Dummheit angesehen wird.

Da können wir was gegen machen. Aber nur, wenn wir solchem Verhalten vehemment entgegentreten.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07-03-2017, 12:11
Benutzerbild von miskotty
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: UCS
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: 3. ebene 2.tür links
Alter: 36
Beiträge: 4.716
Standard

Zitat:
Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
Dazu gibt es diverse Gerichtsurteile, die das verneinen. Solange es nur auf der Scheibe ist, und ich keine Lack, Plastik oder Spiegel-Teile beklebe und sich die Aufkleber restlos entfernen lassen ohne die Fläche zu beschädigen ist es keine Sachbeschädigung.



Ganz einfach: die kommen deswegen nicht. Ich wohne in Berlin.
Sicher, dass es keine Probleme geben kann? Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass man einfach Autos bekleben darf
__________________
www.unlimitedcombatsystem.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 07-03-2017, 12:14
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Escrima
 
Registrierungsdatum: 26.09.2016
Alter: 31
Beiträge: 16
Standard

Ich würd das nicht nur auf die SUVs schieben, bei mir in der Straße (ebenfalls Berlin) stehen mehrere Transporter, teilweise Sprinter mit langem Radstand, die Parklücken sind diagonal zur Fahrtrichtung, d.h. die ragen mit dem Heck auf die Farhbahn, stehen vorn auf dem Fussweg und blockieren als Draufgabe noch ne Einfahrt. Wenn der Transporter dann weg ist, stellt sich dann ein PKW genauso hin, blockiert dann eben entweder nur die Einfahrt oder steht auf dem Gehweg, in die Fahrbahn ragen die eher nicht, aber die Einfahrten bleiben blockiert und fallen auch als Ausweichmöglichkeit weg, was den Fluss extrem stört, da hier die Fahrbahn einspurig, aber in beide Richtungen freigegeben ist. Dass sich dann auch Radfahrer ohne zu gucken auf die Fahrbahn stürzen und die Kinder der Schule gegenüber ohne zu gucken zur Tram um die Ecke rennen, fällt daneben kaum noch auf.
Was parken angeht, werden die Leute immer fauler. Blinken als Ankündigung einer Absicht ist meiner Erfahrung auch selten geworden.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07-03-2017, 12:17
Benutzerbild von miskotty
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: UCS
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: 3. ebene 2.tür links
Alter: 36
Beiträge: 4.716
Standard

Oder wie mein Schwiegervater es mal gegenüber einer Mutti, die seine Einfahrt blockierte, anstatt 5 Meter weiterzufahren, ausdrückte: entschuldigen Sie, können Sie bitte mal etwas Platz machen? Oh Verzeihung, ich bemerkte gerade erst das Sie so eine sch... ... und Mutter sind und daher dazu gehirntechnisch nicht in der Lage sind sich wie ein normaler Mensch zu verhalten. Einen schönen Tag noch.

Er findet halt immer den richtigen Zugang zu Menschen
__________________
www.unlimitedcombatsystem.de

Geändert von miskotty (07-03-2017 um 21:26 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07-03-2017, 12:26
Benutzerbild von miskotty
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: UCS
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: 3. ebene 2.tür links
Alter: 36
Beiträge: 4.716
Standard

Sonst kann man Falschparker auch direkt anzeigen oder in der heutigen Zeit per App.
Wegeheld zum Beispiel oder https://www.iphone-ticker.de/ordnung...nzieren-98630/
__________________
www.unlimitedcombatsystem.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07-03-2017, 12:27
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 38.846
Blog-Einträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
Sicher, dass es keine Probleme geben kann? Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass man einfach Autos bekleben darf

Ist das Aufbringen der Aufkleber gegen Falschparker eine Sachbeschädigung?

Um diese Frage zu beantworten, muss man einmal kurz einen Blick ins StGB werfen. Hier findet man den Paragraphen 303 und dieser besagt:

(1) Wer rechtswidrig eine fremde Sache beschädigt oder zerstört, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer unbefugt das Erscheinungsbild einer fremden Sache nicht nur unerheblich und nicht nur vorübergehend verändert.

Was heißt das jetzt für die Parkaufkleber? Mit dem „Erscheinungsbild einer fremden Sache“ ist in diesem konkreten Fall das Fahrzeug des Falschparkers gemeint. Aber sind die Aufkleber wird „erheblich“ und „dauerhaft“, denn nur dann würde man es per Gesetzt als klar definierte Sachbeschädigung und damit als Straftat einordnen. Fakt ist: die Aufkleber gegen Falschparker lassen sich rückstandsfrei entfernen und verändern damit das Erscheinungsbild des Autos nicht dauerhaft. Die Parkaufkleber sind viel mehr ein minimaler Eingriff (wenn man natürlich nur 1 oder 2 Stück aufklebt) und damit nicht per se eine Sachbeschädigung am parkenden Fahrzeug. Allerdings sollte man die Parkaffe-Aufkleber nicht so aufkleben, dass sie das Sichtfeld des Fahrers beeinflussen – d.h. nicht auf die Außenspiegel und nicht auf die Fahrerseite der Windschutzscheibe.

Tipps zu den Parkaufklebern

Ob und wann das Aufbringen eines Parkaufklebers auf ein Auto eine Sachbeschädigung ist, entscheidet im Zweifel ein Gericht. Allerdings hat hier das Oberlandesgericht Frankfurt am Main ein interessantes Urteil gefällt, indem besagt wurde, dass selbst dann keine Sachbeschädigung vorliegt, wenn die Wiederherstellung des Zustandes (also in diesem Fall das falsch geparkte Auto ohne Aufkleber) große Mühe und erhebliche Kosten mit sich bringen würde. Zivilrechtlich sieht es so aus, dass das Aufbringen von Aufklebern an einem fremden Fahrzeug eine Besitzstörung darstellt und der Halter des Fahrzeugs den „Täter“ dazu verpflichten kann, für das Entfernen des Aufklebers finanziell aufzukommen.
Aufkleber gegen Falschparker kaufen - Parkaffe - Kampf gegen Falschparker

Etwas mehr auch unter:

http://www.gehwege-frei.de/rechtlich...aufkleber.html
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de

Geändert von jkdberlin (07-03-2017 um 12:30 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07-03-2017, 12:28
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 38.846
Blog-Einträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
Sonst kann man Falschparker auch direkt anzeigen oder in der heutigen Zeit per App.
Wegeheld zum Beispiel oder https://www.iphone-ticker.de/ordnung...nzieren-98630/
Habe ich, habe ich mehrfach benutzt, sogar mit Fotos, ist nichts passiert. Deswegen jetzt die Eskalation mit den Aufklebern.
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Auf dem Bürgersteig kanns dunkel werden ikkyo Video-Clip Diskussionen zu Selbstverteidigung und Security 20 30-10-2006 16:25



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:10 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.