Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Off-Topic Bereich

Off-Topic Bereich Der Ort für Diskussionen abseits der Thematik der anderen Foren - aber bitte keine Politik



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 08-03-2017, 18:51
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: BJJ-Thai Boxen
 
Registrierungsdatum: 13.05.2009
Beiträge: 104
Standard

SUVS gehen ja noch halbwegs da wo ich vorher in Hamburg gewohnt habe in Eimsbüttel. Parkplatznot parken die Leute mittlerweile ihre Wohnmobile dauerhaft in der Straße die Dinger nehmen noch mehr Platz weg.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #92  
Alt 08-03-2017, 18:53
Benutzerbild von miskotty
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: UCS
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: 3. ebene 2.tür links
Alter: 36
Beiträge: 4.716
Standard

Zitat:
Zitat von BUJUN Beitrag anzeigen
esistnichtzufassenwiehierrumgewundenwird ....

FOTO von dem Falschparker machen - mit Nummernschild.

Foto zur zuständigen Polizeiwache.

Dann MÜSSEN die tätig werden.

Und man wird bekannt und ev. etas weniger beliebt - wer braucht das denn ?

Die Fotonummer haben viele meiner Bekannten erfolgreich durchgezogen.

Geht auch andersrum: kriege Strafzettel wegen Falschparkens - Tage
später parkt da ganz genau so ein Streifenwagen.

Foto gemacht und ans Ordnungsamt dass ich wohl doch nicht so falsch
gestanden habe wen's die Polizei auch macht.

Nie mehr was davon gehört

Wer will kann ja auch ein "Selfie" draus machen - "der Falschparker und
der Rächer" - oder so
Bei OWiG gibt es meines Wissens einen Ermessensspielraum ob die Behörde tätig wird im Gegensatz zur Anzeige bei Straftaten. Da muss die Ermittlung aufgenommen werden
__________________
www.unlimitedcombatsystem.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 08-03-2017, 22:58
Benutzerbild von Linus - The Boxer
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 12.07.2016
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 44
Beiträge: 21
Standard

Zitat:
Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
Bei OWiG gibt es meines Wissens einen Ermessensspielraum ob die Behörde tätig wird im Gegensatz zur Anzeige bei Straftaten. Da muss die Ermittlung aufgenommen werden
So ist es...
__________________
"Denken ist wie Googeln, nur krasser !!!"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Auf dem Bürgersteig kanns dunkel werden ikkyo Video-Clip Diskussionen zu Selbstverteidigung und Security 20 30-10-2006 16:25



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:14 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.