Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Off-Topic Bereich

Off-Topic Bereich Der Ort für Diskussionen abseits der Thematik der anderen Foren - aber bitte keine Politik



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 04-03-2017, 11:03
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Vollkontakt-Innenausbau
 
Registrierungsdatum: 13.08.2012
Alter: 32
Beiträge: 332
Standard

Wo wohnst du eigentlich? In der Stadt sehen die Beschäftigungsmöglichkeiten ja doch anders aus als im ländlichen Bereich.

Das Wetter lässt ja wieder jede Menge draussen Aktivitäten zu: Angeln, Radfahren, Spazieren, Grillen, Feuerchen machen, wenn ein bisschen Erde vorhanden: Gartenarbeit.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 04-03-2017, 11:04
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Aikido
 
Registrierungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 593
Standard

Ich hab mich schon immer gefragt wieso GartenARBEIT zur Freizeitbeschäftigung zählt.
__________________
In /dev/null no one can hear the kernel panic!
We all know Linux is great...it does infinite loops in 5 seconds.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04-03-2017, 11:16
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.123
Standard

Zitat:
Zitat von devzero Beitrag anzeigen
Ich hab mich schon immer gefragt wieso GartenARBEIT zur Freizeitbeschäftigung zählt.
Weil manche es als Zeit sehen, in der sie abschalten können und sehen, was sie geschaffen haben.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 04-03-2017, 11:17
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Vollkontakt-Innenausbau
 
Registrierungsdatum: 13.08.2012
Alter: 32
Beiträge: 332
Standard

Genauso könnte man Sport als körperliche Arbeit abtun oder?

Wir bauen auf unserem Gartenstück Tomaten, Erdbeeren etc an. Ich erlerne neue Fähigkeiten, stecke meine Aufmerksamkeit in meine paar m²/m³ Boden und werde mit Nahrungsmitteln belohnt. Ich find das ziemlich befriedigend
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 04-03-2017, 11:52
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Aikido
 
Registrierungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 593
Standard

Das kommt auf die Sportart drauf an. Aber Erde umgraben und so etwas gehört halt schon zu den anstrengenden Sachen.
__________________
In /dev/null no one can hear the kernel panic!
We all know Linux is great...it does infinite loops in 5 seconds.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 04-03-2017, 11:58
Benutzerbild von angHell
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Ving Tsun Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 10.876
Standard

Deswegen machst Du wohl auch Aikido.









Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04-03-2017, 12:14
Benutzerbild von Aruna
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Luft anhalten
 
Registrierungsdatum: 07.03.2015
Ort: right here, right now
Beiträge: 2.469
Standard

Zitat:
Zitat von devzero Beitrag anzeigen
Ich hab mich schon immer gefragt wieso GartenARBEIT zur Freizeitbeschäftigung zählt.
Weil man es, bis auf professionelle Gärtner und Gartenarbeiter, in seiner Freizeit macht?

Zitat:
Zitat von devzero Beitrag anzeigen
Das kommt auf die Sportart drauf an. Aber Erde umgraben und so etwas gehört halt schon zu den anstrengenden Sachen.
Es gibt Leute, die strengen sich in der Freizeit mehr an, als während der Arbeit..
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04-03-2017, 15:54
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Vollkontakt-Innenausbau
 
Registrierungsdatum: 13.08.2012
Alter: 32
Beiträge: 332
Standard

Zitat:
Zitat von devzero Beitrag anzeigen
Das kommt auf die Sportart drauf an. Aber Erde umgraben und so etwas gehört halt schon zu den anstrengenden Sachen.
Wi oft im Jahr grab ich wohl den ganzen Garten um?

Als jemand, der auf Baustellen arbeitet ist das bisschen Erde bewegen eher meditativ als anstrengend

Da hat mich jede Form von Erwärmung im Kampfsport deutlich mehr erschöpft.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 04-03-2017, 20:31
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Aikido
 
Registrierungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 593
Standard

Zitat:
Zitat von angHell Beitrag anzeigen
Deswegen machst Du wohl auch Aikido.









richtig, da wird wert auf Ökonomie gelegt
__________________
In /dev/null no one can hear the kernel panic!
We all know Linux is great...it does infinite loops in 5 seconds.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 06-03-2017, 11:51
Benutzerbild von amasbaal
Moderator
Kampfkunst: FMA & Silat und ein bischen Boxen aus Europa und Südostasien
 
Registrierungsdatum: 20.05.2006
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 8.628
Standard

Zitat:
Zitat von AnscheinendZuWeich Beitrag anzeigen
Genauso könnte man Sport als körperliche Arbeit abtun oder?
was es ja auch ist: harte arbeit. "kung fu" eben...
__________________
"I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 06-03-2017, 12:31
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.507
Standard

Jede Tätigkeit kann erholsam, oder auslaugend sein.

Entscheidend ist die innere Einstellung, welche der Tuende dabei hat.

Deswegen finde ich es ratsam, seinen Beruf sehr vorsichtig zu wählen.

Vielleicht übersieht man ansonsten die Chance, seinen Lebensunterhalt mit einer Tätigkeit zu verdienen, von der man keine Ferien benötigt, sondern die eine tiefe Befriedigung mit sich bringt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 06-03-2017, 12:34
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: innere Kampfkünste & Ving Tsun
 
Registrierungsdatum: 21.11.2008
Ort: NK, Saarland
Beiträge: 1.358
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Jede Tätigkeit kann erholsam, oder auslaugend sein.

Entscheidend ist die innere Einstellung, welche der Tuende dabei hat.

Deswegen finde ich es ratsam, seinen Beruf sehr vorsichtig zu wählen.

Vielleicht übersieht man ansonsten die Chance, seinen Lebensunterhalt mit einer Tätigkeit zu verdienen, von der man keine Ferien benötigt, sondern die eine tiefe Befriedigung mit sich bringt.
Beruf - Berufung.

Wohl denen, die sie gefunden haben!
__________________
Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
kämpfe für jemanden oder etwas.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 06-03-2017, 14:56
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wing Tai (ex)
 
Registrierungsdatum: 18.07.2012
Ort: Oberösterreich
Alter: 35
Beiträge: 102
Standard

Kann zwar ned behaupten dass mir fad is, aber bei mir isses im Moment
- Gartenarbeit (Keimlinge ziehen)
- Haus-Frühjahrsputz
- Programmieren
- Netflix
- E-learning Gesundheit & Ernährung
- Entspannen wenn möglich

Wenn du über programmieren nachdenkst guck dir doch
- https://www.codecademy.com/
- https://de.khanacademy.org/computing...er-programming
an.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 06-03-2017, 15:00
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Baguazhang, xingyi,taiji
 
Registrierungsdatum: 22.07.2014
Ort: Ba wü
Beiträge: 462
Standard

Bzgl Beruf. Ich geh wieder gern zur arbeit und falls das mal nich mehr so ist,ist mein Arbeitsfeld und die Möglichkeiten so breit gefächert das ich da auf jeden fall was spannendes finde.

@esko
Was heisst e lernIng Gesundheit und Ernährung. Was machst du da und wo?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 06-03-2017, 15:22
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Wing Tai (ex)
 
Registrierungsdatum: 18.07.2012
Ort: Oberösterreich
Alter: 35
Beiträge: 102
Standard

Hab seit ein 2-3 Jahren jetzt mit gesundheitlichen Problemchen zu schaffen. Deswegen sauge ich eigentlich jedes Wissen auf das ich finde.

Das heisst, neben gezielter Recherche für mein Problem guck ich grad auf khanacademy die (englischen) Abschnitte "Health & Medicine" und "Biology" durch.

Außerdem hab ich mich bezüglich Fernstudien im Themenbereich Ernährungtraining schlau gemacht.
(Will dich aber ned mit Links erschlagen.)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
die "freizeit" neben dem geliebten "hobby" Trisomie78 Off-Topic Bereich 39 12-03-2017 16:28
OFFICIAL TRAILER The Proving Grounds scampolo Video-Clip Diskussionen zu MMA 4 07-04-2011 17:43
Freizeit chuner vs Freizeit MMA-ler BLADE !!! Archiv Wing Chun / Yong Chun 650 15-07-2010 15:54
Was macht ihr sonst in eurer Freizeit? K-Tiger Off-Topic Bereich 15 31-03-2008 06:57
[the one and only official kkb] Frohe Ostern Thread Roland von Gilead Off-Topic Bereich 19 17-04-2006 00:40



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:38 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.