Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Off-Topic Bereich

Off-Topic Bereich Der Ort für Diskussionen abseits der Thematik der anderen Foren - aber bitte keine Politik



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 20-08-2017, 22:38
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 27.02.2014
Beiträge: 2.792
Standard



Soju ... du bist ein Tier !

Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #32  
Alt 20-08-2017, 22:53
Benutzerbild von Soju
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Nichst aktiv, frueher Jiu Jitsu und Shotokan
 
Registrierungsdatum: 13.09.2004
Ort: Ursprünglich Flensburg, jetzt Odense (DK)
Alter: 44
Beiträge: 924
Standard

Zitat:
Zitat von Willi von der Heide Beitrag anzeigen


Soju ... du bist ein Tier !

Nein, ich ess die nur
__________________
Komme taeglich zur Arbeit mit der Bereitschaft dich feuern zu lassen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 20-08-2017, 23:05
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 27.02.2014
Beiträge: 2.792
Standard

Wo wir schon dabei sind ...

Essen die Schweizer nicht auch Hunde ? Zumindest Fuchs kommt wohl auf den Teller - jedenfalls bei einigen.

Und wie ist das mit diesem urbanen Mythos, daß die Chinesen das Gehirn von noch lebenden Affen essen ? Wie ist dieser Mythos entstanden ?
Affenfleisch wird doch in Asien auch gegessen, warum dann nicht auch das Gehirn ? Aber von einem lebendem Affen ?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 21-08-2017, 03:10
Benutzerbild von Terao
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 10.215
Standard

Zitat:
daß die Chinesen das Gehirn von noch lebenden Affen essen ? Wie ist dieser Mythos entstanden ?
Weil man auf irgendwen moralisch herabblicken wollte?
Ich mein, die Vegetarier haben ja die Fleischesser, die Veganer die Vegetarier. Aber die Fleischesser, gar Pelzträger?
Zum Glück gibts die Chinesen.
__________________
Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 21-08-2017, 06:42
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Willi von der Heide Beitrag anzeigen
Wo wir schon dabei sind ...

Essen die Schweizer nicht auch Hunde ?
siehe Beitrag #21, unterhalb des Hundebildchens

Zitat:
Zitat von Willi von der Heide Beitrag anzeigen
Und wie ist das mit diesem urbanen Mythos, daß die Chinesen das Gehirn von noch lebenden Affen essen ? Wie ist dieser Mythos entstanden ?
Affenfleisch wird doch in Asien auch gegessen, warum dann nicht auch das Gehirn ? Aber von einem lebendem Affen ?
es gibt da einen Film aus den 70ern: "Gesichter des Todes"..
Ich hab auf YT nachgeschaut, da wird dem Affen nur bei lebendigem Leib der Schädel mit Hämmerchen geöffnet, dann ist er tot, das spielt eher im nahen Osten und sieht arg gestellt aus...

bei Domian hat auch mal einer angerufen:


Geändert von Gast (21-08-2017 um 06:47 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 26-08-2017, 06:37
Benutzerbild von VenomTigris
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Taekwondo, Yoga, SV
 
Registrierungsdatum: 21.04.2017
Beiträge: 283
Standard

1. Objektiv nein! Jedoch ist das eigene Haustier augrund der damit eingehenden Beziehung ja dann doch mehr Wert, also ich denke das ist wieder so einer der menschlichen Fehler. Nutztiere sind immer schwer zu sehen, Ansich kann man sagen das sie durchaus besser behandelt werden müssten, aber ein indisches Fabrikkind freud sich über ein Eis, bei einem deutschen Kind kann schonmal ein Handy nötig sein, obs wohl auch so beim Tier ist? Es kennt das arme Nutztier ja nicht besser im leben, und könnte es sich somit etwas besseres vorstellen.
@FireFlea also ich kenne 2 Veganer, diese töten auch keine Mücken und Spinnen die nutzen stehts eine Glas und ein Stück Papier wenn sie aus den Räumen sollen. Auch ich als nicht Veganer helfe einer Biene die am Rücken liegt hoch und leg sie auf die Blume zurück und tritt assozial drauf rum. Gibt immer mal solche mal solche Leute

2. Versteh ich auch nicht, Ansich sind beide Leben gleich viel wert, in der Schweiz isst man ja glaube Pferd, der Deutsche fands ecklig, ist halt wie mit Gerichten mit Leber und co. ist gesellschaftlich vorgegeben. Schlichtweg ist das Leben weder gerecht noch fair, der Mensch legt fest, besser die Geselschaft, was Recht ist,"positives Recht" genannt, und es liegt kein Naturrecht vor, da kann es halt passieren das ein Hund mehr Wert als das Schwein hat.

3. Definitiv NEIN, ich wäre bereit auch mein eigene Hirsch zu jagen wenn ich will, jedoch sehe ich das wie cody lundin, dieser isst fleisch nur wenn es sein muss, somit selten und geht Respektvoll damit um, schmerzlos, schnell.... Trotzdem kann man danach ein Tierfreund sein, ich sags so wer hat alles ein Haudtier und isst trotzdem grade ne Wurst vom Grill... Jwie oben erwähnt, gehts halt um die Beziehung zum jeweiligen Tier

4.Pelz find ich bei weitem echt unnötig, insofern er über bleibt ist das ja ok, damit man ihn nicht wegwirft, aber dafür extra das Tier töten ist nicht ok, das ist als würde ich für ein Öl , ein Rohstoff mühsam erneten nur das Öl nehmen und den Rest werf ich in den Müll statt zumindest es als Tierfutter zu nutzen.

5. Kritisch, kommt immer auf die Person an, ich habe mein Komsum an Fleisch sehr gesenkt und tuhe dies auch immer mehr, ob ich aber vegan mal werden will weiß ich nicht, ansich find ich eine humane Tötung ok, insofern sie dem überleben dient, dem reinem genuß und dann auch noch ein gequuältes Tier kaufen halte ich nicht für gut.

6. Heuchler, das sind die Leute die zu McDonals gehen ihren Burger essen, und wenn sie dann aber mal Hackfleischmasse für Frikadellen kneten sollen, den eckel kriegen und noch Handschuh brauchen, ich finde es daher rig. wichtig das der Jugend gezeigt wird, wie Tiere gehalten werden und in den Fabriken "umgebracht" werden, also routierendes Kreissäge und ein Huhn nach dem anderen, aberi st halt fraglich wie man sonst ohne Automatisierung den Konsum in Deutschland decken kann, per Handarbeit wirds schwer.


Am Rande muss man sich fragen, bei McDonalds ist halt das Bewusstsein des Fleischconsums dann doch sehr gering, da es sehr gut Designt wurde könte man sagen, ich kann verstehen das viele nicht so rational an die Sache gehen und auch daran denken das es ja trd. Fleisch ist und nicht die frittierten chicken wings.....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 05-09-2017, 16:49
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 39
Beiträge: 9.485
Standard

Heute 20:15 auf arte:

https://www.arte.tv/de/videos/064368...tes-geschaeft/
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 05-09-2017, 16:54
Benutzerbild von Eskrima-Düsseldorf
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Individual Combat System
 
Registrierungsdatum: 27.05.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 8.002
Blog-Einträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von VenomTigris Beitrag anzeigen

2. Versteh ich auch nicht, Ansich sind beide Leben gleich viel wert, in der Schweiz isst man ja glaube Pferd, der Deutsche fands ecklig,
Wie es bei Euch "im Pott" ist, weiß ich nicht aber gerade hier im Rheinland wird gerne Pferd gegessen - es gibt hier sogar Pferdemetzger.
__________________
Krav Maga in Mönchengladbach
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 05-09-2017, 17:20
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: noch nichts
 
Registrierungsdatum: 03.04.2011
Alter: 31
Beiträge: 1.365
Standard

Zitat:
Zitat von Flibb Beitrag anzeigen
Die einzigen Tiere für die ich keine Empathie habe sind Mücken, Zechen, Ratten Tauben und Schlangen. Könnten wir alle ausrotten.
Was gibts denn an Schlangen auszusetzen?
Gibt viele ungiftige Schlangen und die giftigen haben interesssante Gifte die man für die Forschung nutzen kann und Schlangen sind auch nützlich...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 11-09-2017, 19:04
Benutzerbild von Schlaffi
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Karate Wado-Ryu
 
Registrierungsdatum: 11.03.2012
Ort: Süd-Schweden
Beiträge: 83
Standard

Es wird interessant zu sehen, wie sich die zum grossen Teil ideologisch-ethisch aufgeladene Diskussion in Zukunft entwickeln wird, wenn es hauptsächlich Fleisch aus dem Labor gibt.
__________________
„Die Fragen sind es, aus denen das, was bleibt, entsteht.“ (Erich Kästner)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 12-09-2017, 16:42
Benutzerbild von VenomTigris
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Taekwondo, Yoga, SV
 
Registrierungsdatum: 21.04.2017
Beiträge: 283
Standard

Zitat:
Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
Wie es bei Euch "im Pott" ist, weiß ich nicht aber gerade hier im Rheinland wird gerne Pferd gegessen - es gibt hier sogar Pferdemetzger.
Also alle die ich darüber reden gehört habe fanden es höchst widerlich, alleine schon das es in der Fabrik verabeitet wurde und damit alles dreckig sei, also die haben richtigen eckel gehabt, mal wissenschaftlich gesehen bleiben es Wasser Protein, Fett, etc. so ein extremen Eckel zu haben find ich übertrieben.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 12-09-2017, 19:43
Benutzerbild von FireFlea
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karate
 
Registrierungsdatum: 23.03.2004
Ort: Pfalz
Alter: 39
Beiträge: 9.485
Standard

Zitat:
Zitat von VenomTigris Beitrag anzeigen
Also alle die ich darüber reden gehört habe fanden es höchst widerlich, alleine schon das es in der Fabrik verabeitet wurde und damit alles dreckig sei, also die haben richtigen eckel gehabt, mal wissenschaftlich gesehen bleiben es Wasser Protein, Fett, etc. so ein extremen Eckel zu haben find ich übertrieben.
Habe in Japan rohes Pferdefleisch gegessen. War ganz ok.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 12-09-2017, 23:28
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Onlinegutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 12.174
Standard

Ich bin da unempfindlich, Hauptsache es schmeckt
__________________
Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
http://www.thaiboxen-bingen.de Pahuyuth und Migräne
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 13-09-2017, 07:50
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.497
Standard

Zitat:
Zitat von VenomTigris Beitrag anzeigen
Also alle die ich darüber reden gehört habe fanden es höchst widerlich, alleine schon das es in der Fabrik verabeitet wurde und damit alles dreckig sei, also die haben richtigen eckel gehabt, mal wissenschaftlich gesehen bleiben es Wasser Protein, Fett, etc. so ein extremen Eckel zu haben find ich übertrieben.
Wieso Fabrik?
Metzger!
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 13-09-2017, 08:50
Benutzerbild von Eskrima-Düsseldorf
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Individual Combat System
 
Registrierungsdatum: 27.05.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 8.002
Blog-Einträge: 1
Standard

EKEL, es heißt Ekel, ohne "c"...
__________________
Krav Maga in Mönchengladbach
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
welcher arzt behandelt ringerohren? boyka89 Gesundheit, Heilmethoden und Medizin 24 26-02-2013 22:25
Warum wird im JKD das Thema "unmatched" wenig behandelt? xmarc71x Jeet Kune Do 38 30-10-2009 12:51
Eure Tiere Patrick Krause Off-Topic Bereich 2 07-07-2007 22:33



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:55 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.