Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Off-Topic Bereich

Off-Topic Bereich Der Ort für Diskussionen abseits der Thematik der anderen Foren - aber bitte keine Politik



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 15-12-2013, 19:19
Benutzerbild von Terao
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 10.215
Standard

Zitat:
Aber ich frage mich ob ein barfüßiges rausrennen in so ner Lage der natürliche Reflex wäre
Natürlicher Reflex hin oder her, jeder, der in kalten Gegenden öfter lange draußen unterwegs ist, weiß, dass das Erste und Wichtigste "raus aus den nassen Klamotten" und "Feuer" ist. Wird Dir jeder Survivalmensch bestätigen.
__________________
Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 15-12-2013, 19:24
Benutzerbild von Fry_
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kalsarikännit
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: Fryway to hell
Beiträge: 2.597
Standard

Zitat:
Zitat von Terao Beitrag anzeigen
Natürlicher Reflex hin oder her, jeder, der in kalten Gegenden öfter lange draußen unterwegs ist, weiß, dass das Erste und Wichtigste "raus aus den nassen Klamotten" und "Feuer" ist. Wird Dir jeder Survivalmensch bestätigen.
Akzeptiert. Dann müßte man aber noch das aufgeschlitzte Zelt erklären.
Vielleicht traute sich der Bär erst rein als das Feuer aus war ?
__________________
Volenti non fit iniuria
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 15-12-2013, 19:25
Benutzerbild von Terao
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 10.215
Standard

Zitat:
Zitat von Fry_ Beitrag anzeigen
Akzeptiert. Dann müßte man aber noch das aufgeschlitzte Zelt erklären.
Vielleicht traute sich der Bär erst rein als das Feuer aus war ?
Naja, wie kommt man schnell aus nem Zelt, ohne durch die Pfütze am Eingang zu kriechen? Minus 30 Grad und Wind, da tickt die Uhr. Lange handlungsfähig bleibt man da nicht, wenn man klatschnass ist.
__________________
Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 15-12-2013, 19:26
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 21.05.2009
Alter: 27
Beiträge: 248
Standard

Und das Zelt könnte man normal aufmachen und müsste es nicht aufschlitzen.

Oh, war wohl zu langsam
Und die radioaktive Strahlung, wie passt die hinein?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 15-12-2013, 19:29
Benutzerbild von Fry_
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kalsarikännit
 
Registrierungsdatum: 24.06.2007
Ort: Fryway to hell
Beiträge: 2.597
Standard

Zitat:
Zitat von Schwammal Beitrag anzeigen
Und das Zelt könnte man normal aufmachen und müsste es nicht aufschlitzen.
Das hatte bestimmt noch keinen Reßverschluß. Messer geht da schon schneller. Aber ob man seine einzige Behausung kaputtmacht wenn einem grad der A**** abfriert, ich weiß ja nicht.
__________________
Volenti non fit iniuria
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 15-12-2013, 19:30
Benutzerbild von Terao
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 10.215
Standard

Zitat:
Zitat von Schwammal Beitrag anzeigen
Und das Zelt könnte man normal aufmachen und müsste es nicht aufschlitzen.

Oh, war wohl zu langsam
Und die radioaktive Strahlung, wie passt die hinein?
Wurde ja schon vermutet, dass die erst später kam. Genau wie die Rippenbrüche an den Leichen, die später von nem Schneebrett in die Schlucht gedrückt wurden.

Zitat:
Aber ob man seine einzige Behausung kaputtmacht wenn einem grad der A**** abfriert, ich weiß ja nicht.
Jetzt setzt Du wieder höchst rationale Planung weit in die Zukuft in so ner dramatischen Situation voraus.

Aber gut, ein knöcheltief unter Wasser stehendes Zelt war ja für den Moment nutzlos. Es später zu flicken, wär wohl noch das geringste Problem gewesen.
__________________
Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 15-12-2013, 19:33
Benutzerbild von Lars´n Roll
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Rock´n Roll is a Full Contact Sport (S. Tyler, Aerosmith)
 
Registrierungsdatum: 10.05.2004
Ort: Temple of Love
Alter: 36
Beiträge: 14.470
Standard

Zitat:
Zitat von FlyingTokat Beitrag anzeigen
dann fühle dich in dem bestimmten punkt nicht angesprochen
Nönö, wenn der Fry Deine Beiträge nachmal nachschlägt wird er Dich auch den Spinnern zuordnen, also keine Sorge. Kannst ihn ruhig beleidigen. Kreativ, übrigens. Onkel Tom hört man hier selten.
__________________
Rock´n Roll above all !
Chris bamboozle: Warum darf Lars hier eigentlich reinspammen und sich aufführen wie ein Grundschulkind?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 15-12-2013, 19:38
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 21.05.2009
Alter: 27
Beiträge: 248
Standard

Zitat:
Zitat von Terao Beitrag anzeigen
Aber gut, ein knöcheltief unter Wasser stehendes Zelt war ja für den Moment nutzlos. Es später zu flicken, wär wohl noch das geringste Problem gewesen.
Naja bei diesen Temperaturen wäre es doch recht schnell gefroren. Und über wie große Wasserbeutel reden wir, auf einer Ski-Wanderung nehm ich doch keine 5 Liter Kanister mit. Doch eher ne Feldflasche, die kann man ja jederzeit mit Schnee füllen.
Und Das Zelt aufschlitzen weil man nass geworden ist? 10 Sekunden zum öffnen des Zeltes machen da das Kraut auch nicht fett.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 15-12-2013, 19:43
Benutzerbild von Terao
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 10.215
Standard

Zitat:
Zitat von Schwammal Beitrag anzeigen
Naja bei diesen Temperaturen wäre es doch recht schnell gefroren. Und über wie große Wasserbeutel reden wir, auf einer Ski-Wanderung nehm ich doch keine 5 Liter Kanister mit. Doch eher ne Feldflasche, die kann man ja jederzeit mit Schnee füllen.
OK, das ist ein Punkt. Andererseits sollte man auch nicht unterschätzen, wieviel Wärme es braucht, um bei minus 30 Grad Schnee zu schmelzen. Ne Feldflasche unterm Hemd tuts da nicht. Die kühlt Dich eher aus, als dass da was schmilzt. Und neun Mann brauchen bei körperlicher Anstrengung schon ne Menge. Zumindest müssen sie nen großen Kessel über Feuer gehabt haben, um genügend Schnee zu schmelzen.

Und dann kippt jemand den Kessel um. Panik, Dunkelheit, das Feuer erlischt, heißes Wasser und Wasserdampf überall. Einer hat grad sein Messer in der Hand, um für alle Speck fürs Abendbrot abzuschneiden. Der schlitzt das Zelt. Nur schnell raus! Und der Rest ist Geschichte.

Zitat:
Und Das Zelt aufschlitzen weil man nass geworden ist?
Mit heißem Wasser funktionierts sogar noch besser. Wenn einem grad die Füße verbrühen, kordelt man ganz bestimmt keinen Zelteingang im Dunklen auf, wenns auch nen schnelleren Weg gibt.
__________________
Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 15-12-2013, 19:59
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 21.05.2009
Alter: 27
Beiträge: 248
Standard

Zitat:
Zitat von Terao Beitrag anzeigen
OK, das ist ein Punkt. Andererseits sollte man auch nicht unterschätzen, wieviel Wärme es braucht, um bei minus 30 Grad Schnee zu schmelzen. Ne Feldflasche unterm Hemd tuts da nicht. Die kühlt Dich eher aus, als dass da was schmilzt. Und neun Mann brauchen bei körperlicher Anstrengung schon ne Menge. Zumindest müssen sie nen großen Kessel über Feuer gehabt haben, um genügend Schnee zu schmelzen.

Und dann kippt jemand den Kessel um. Panik, Dunkelheit, das Feuer erlischt, heißes Wasser und Wasserdampf überall. Einer hat grad sein Messer in der Hand, um für alle Speck fürs Abendbrot abzuschneiden. Der schlitzt das Zelt. Nur schnell raus! Und der Rest ist Geschichte.
Statt eines Kanisters einen großen Kessel mitschleppen um Schnee zu schmelzen? Und das im Zelt?
Die Leute mussten ja schon Proviant, ihr Zelt (war es eigentlich nur eines für neun Mann?) und andere Ausrüstung mitschleppen, da spart man an Gewicht wo's geht. Die Feldflaschen die ich kenne haben noch einen Becher dabei, da kann man über Feuer wunderbar Schnee schmelzen. Ich nehme an dass sie regelmäßig mal ein Feuer gemacht haben. Und bei dieser kälte gefriert mitgeführtes Wasser auch recht schnell, eine größere mitgeführte Menge bringt also nichts.

Was noch nicht passt ist das sie barfuß oder in Socken gegangen sind. Nackt ok, Hauptsache trocken, aber Schuhe würde man anziehen. Für mich sieht das nach heilloser Flucht aus.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 15-12-2013, 20:02
Benutzerbild von Terao
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 10.215
Standard

Tja, das wär tatsächlich das wesentlich fehlende Puzzleteil. Was hatten die an Ausrüstung dabei, wie gingen sie gewöhnlich im Lager vor, in welchem Zustand war das Zelt beim Fund (so es nicht bis zum Auffinden weiter durcheinandergewirbelt wurde)?

Naja, am Ende wars doch der Bär, der den Speck gerochen hat.
__________________
Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 15-12-2013, 20:09
Benutzerbild von Lars´n Roll
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Rock´n Roll is a Full Contact Sport (S. Tyler, Aerosmith)
 
Registrierungsdatum: 10.05.2004
Ort: Temple of Love
Alter: 36
Beiträge: 14.470
Standard

Meine Theorie: Es gibt die richtige Zeit und den richtigen Ort und es gibt die falsche Zeit und den falschen Ort für LSD. Oder Pilze.

Ohne Scheiß: Das könnte ich mir tatsächlich vorstellen, dass das so ausgeht, wenn man irgendwo allein in der menschenfeindlichen Wildnis psychedelische Drogen nimmt.
__________________
Rock´n Roll above all !
Chris bamboozle: Warum darf Lars hier eigentlich reinspammen und sich aufführen wie ein Grundschulkind?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 15-12-2013, 20:14
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Alles mögliche - aber nix richtig
 
Registrierungsdatum: 24.02.2013
Beiträge: 1.457
Standard

Zitat:
Zitat von Lars´n Roll Beitrag anzeigen
Meine Theorie: Es gibt die richtige Zeit und den richtigen Ort und es gibt die falsche Zeit und den falschen Ort für LSD. Oder Pilze.

Ohne Scheiß: Das könnte ich mir tatsächlich vorstellen, dass das so ausgeht, wenn man irgendwo allein in der menschenfeindlichen Wildnis psychedelische Drogen nimmt.
Das ist bisher echt die beste Erklärung.. vor allem wenn dann noch einer zufällig die Raketen am Himmel gesehen hat und durchgedreht ist.

Allerdings müsste man die Drogen doch in der Autopsie nachgewiesen haben?!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 15-12-2013, 20:15
Benutzerbild von Terao
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kendo
 
Registrierungsdatum: 14.05.2013
Beiträge: 10.215
Standard

Zitat:
Zitat von Lars´n Roll Beitrag anzeigen
Meine Theorie: Es gibt die richtige Zeit und den richtigen Ort und es gibt die falsche Zeit und den falschen Ort für LSD. Oder Pilze.

Ohne Scheiß: Das könnte ich mir tatsächlich vorstellen, dass das so ausgeht, wenn man irgendwo allein in der menschenfeindlichen Wildnis psychedelische Drogen nimmt.
War auch mein erster Gedanke. Mutterkornvergiftung oder so. Aber dazu passt nicht, dass die letzte Mahlzeit 8 Stunden her war. So lange dauert das nicht. Da müssten sie schon alle bewusst, und zwar noch auf dem Marsch, was konsumiert haben. Als sie erstmal im Zelt saßen, hätten sie sicher erstmal was essen wollen. Und nicht erst warten, bis die Pilze wirken.

Außerdem ist Drogenwirkung ja doch recht chaotisch. Dass neun Leute gleichzeitig und gemeinsam auf die Idee kommen, dass es jetzt ganz wichtig sei, nackt rauszurennen? Und dann niemand auf die Idee kommt, doch lieber wieder reinzugehen, bis alle erfroren sind? Eher nicht.
__________________
Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 15-12-2013, 20:18
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Alles mögliche - aber nix richtig
 
Registrierungsdatum: 24.02.2013
Beiträge: 1.457
Standard

Was ist denn eigentlich mit der Theorie, dass die in der Nähe eines Militärischen Testgeländes schlafen gegangen sind? Und dann knallts mitten in der Nacht, vielleicht bebt die Erde ein wenig und jeder denkt sich "Nur raus und weg hier."
Vor allem wenn's dann mehrere Einschläge gab klingt das auch plausibel, auch dass sich die Gruppe getrennt hat.

Irgendwas muss die ja definitiv dazu gebracht haben panisch aus dem Zelt zu stürzen. Und da keine anderen Fußspuren gefunden wurden bleibt ja nur ein gruppeninterner oder -externer Einfluss übrig..
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Budo Pass?? Vanco Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 7 13-04-2013 19:38
Pass nicht vollständig domo77 Japanische Kampfkünste 9 18-11-2011 10:45
Stockmann pass auf! ArschmitRingerohren Off-Topic Bereich 15 10-01-2010 22:29
Pass verloren!!! Wintersun Koreanische Kampfkünste 7 23-09-2008 21:24
Guard Pass jkdberlin Videoclips Grappling 2 08-07-2007 11:43



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:45 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.