Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Off-Topic Bereich

Off-Topic Bereich Der Ort für Diskussionen abseits der Thematik der anderen Foren - aber bitte keine Politik



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 24-05-2017, 08:54
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Aikido
 
Registrierungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 593
Standard

Zitat:
Zitat von washi-te Beitrag anzeigen
So. Klck auf "wikiserver.py", und da fragt mich mein PC erstmal, mit welchem Programm er die Datei öffnen soll. FF hab ich schon probiert- das funzt schonmal nicht.
Du brauchst einen python interpreter dazu Unter linux ist der schnell über die repos installiert, unter Windows, wennst die 1703 von win 10 hast kannst ja das linux-subsystem ausprobieren
__________________
In /dev/null no one can hear the kernel panic!
We all know Linux is great...it does infinite loops in 5 seconds.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 24-05-2017, 11:43
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Cool

Sche*** ... .. Antwort im im Nirvana verschwunden...

Ich nutze Win 7, wie sich das gehört. Und es ist scheinbar so, dass man Python braucht. Aber da häng ich nach dem Entpacken an der gleichen Stelle.

-----

Litlink habe ich vermutlich wieder gecancelt, weil man zu viele Angaben braucht, um das Ding zum Laufen zu kriegen.

Außerdem habe ich jetzt mal CroadX angeschaut. Das wäre möglicherweise auch zweckmäßig, aber letzte Änderung Januar 2015. Falls jemand weiss, ob das noch gepflegt wird - bitte hier kundtun.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25-05-2017, 13:53
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Aikido
 
Registrierungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 593
Standard

Bzw, ja qownnotes ist deutsch und alle 3 Tage ein update.
__________________
In /dev/null no one can hear the kernel panic!
We all know Linux is great...it does infinite loops in 5 seconds.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25-05-2017, 17:48
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Cool

Ich bin gespannt, ob ich nochwas finde. Heute TiddlyWiki ausprobiert.

Außerdem WikiPad.

Ich blick irgendwie nicht durch, auf welche Art man da speichert. Mal funktioniert es, dann sind die Änderungen mal wieder weg. Zum K *****

Qownnotes.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 06-06-2017, 13:32
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Cool

Update.

Was möchte ich mit der Softwaree machen ..

- Verwaltung der Notizen
- Verlinkung
- Schlagworte und Volltextsuche
- Verlinkung zu anderen Dateien
- Verwaltung von bibliographischen Angabe
- Wissensdatenbank.

Für das letzte Projekt hab ich, wie gesagt, Bibliographix verwendet. Das kann: Literatur verwalten, Notizen, Schlagwörter, Volltextsuche, ist portabel, Bezugsdateien müssen in speziellem Verzeichnis liegen, das immer mit der Installation (Stick) zusammenhängt.

Es kann leider nicht: Formatierung der Einträge, Querverlinkung innerhalb der Notizen, zudem hat es haufenweise Bugs und Fehlfunktionen.

Aber es ist "portabel". Es gibt einen Extra-Ordner für die zu verlinkenden Dateien, und genau der fehlt mir bei QOwnnotes.

Bei den bisherigen Versuchen hat jenes mit dem Start der exe-datei hingehauen, allerdings bekomme ich vom Programm in den Einstellungen gezeigt, dass der portable Modus deaktiviert ist.

Wenn ich die .bat-.Datei starte, die den portablem Modus aktiviert, sind alle bisherigen Notizen weg. Und dann das hier:

"Die Notiz-Ordner, Skriptpfade und Pfade zu externen Editoren werden automatisch im relativen Ordnerpfad zu den Daten-Ordnern abgelegt, so dass die richtigen Notiz-Ordner, Skripts und externe Editoren geladen werden, egal wo sich Ihre QOwnNotes-Installation gerade befindet."

Bibliographix macht mir das verständlicher. Da müssen alle Dateien, auf die ich ggf. verweisen will, in einen gesonderten Ordner im Programmordner, also auf dem Stick, liegen.

Bei QOwnnotes versteh ich nicht, wie das funzt. Wie wird geregelt, dass die verlinkten Dateinen auch gefunden werden? Vielleicht hat ja jemand einen Tip.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 06-06-2017, 14:44
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.912
Standard

Für den persönlichen Gebrauch ist eine Wiki-Software mit Webzugang sicher am vernünftigsten. Erst wenn man das professionell im grossen Stil machen muss, mit Konstruktionszeichnungen, Wizards, Versionierung, Sicherheit usw. muss man sich Speziallösungen suchen. Das sollte man dann aber auch mit einer Firma machen die sich auf sowas spezialisiert hat, und nicht mit Googeln anfangen.

Hier ist eine Liste aktueller Wiki-Open-Source-Produkte: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Wiki-Software

Kann aber gut sein, dass die Administration einen Gelegenheitsuser überfordert.

OneNote mit OneDrive-Speicherung wäre sicher eine Alternative, wenn man lieber mit einem officeähnlichen Tool mit starker GUI-Orientierung arbeiten möchte.
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06-06-2017, 16:21
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Cool

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Für den persönlichen Gebrauch ist eine Wiki-Software mit Webzugang sicher am vernünftigsten.

OneNote mit OneDrive-Speicherung wäre sicher eine Alternative, wenn man lieber mit einem officeähnlichen Tool mit starker GUI-Orientierung arbeiten möchte.
Wie am anfang gesagt: Nix Cloud, nix online. Meine Daten gehören mir.

Zitat:
Die dritte Spalte zeigt’s deutlich: Ausschließlich OneNote 2013/2016, und zwar nur in der mit Microsoft Office installierten Version, hat die Fähigkeit des Ur-OneNote übernommen, Notizbücher an einem beliebigen Platz abzulegen.

Wolkenlos: OneNote ohne OneDrive? | OneNote-Blog
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 06-06-2017, 16:31
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Aikido
 
Registrierungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 593
Standard

Zitat:
Zitat von washi-te Beitrag anzeigen
Update.



Wenn ich die .bat-.Datei starte, die den portablem Modus aktiviert, sind alle bisherigen Notizen weg. Und dann das hier:

"Die Notiz-Ordner, Skriptpfade und Pfade zu externen Editoren werden automatisch im relativen Ordnerpfad zu den Daten-Ordnern abgelegt, so dass die richtigen Notiz-Ordner, Skripts und externe Editoren geladen werden, egal wo sich Ihre QOwnNotes-Installation gerade befindet."
.
Nun du siehst ja in den Einstellungen vom Programm wo deine Notizen sind.
Beim portablen Modus werden die Notizen per Default im Ordner/unterordner der ausführbaren Datei abgelegt. Müsste man aber auch in dem Einstellungen sehen.
__________________
In /dev/null no one can hear the kernel panic!
We all know Linux is great...it does infinite loops in 5 seconds.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 11-06-2017, 11:20
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Cool

Zitat:
Zitat von devzero Beitrag anzeigen
Nun du siehst ja in den Einstellungen vom Programm wo deine Notizen sind.
Beim portablen Modus werden die Notizen per Default im Ordner/unterordner der ausführbaren Datei abgelegt. Müsste man aber auch in dem Einstellungen sehen.
Ne. Ich sehe nur: Wenn ich die .exe starte, sind meine Inhalte da, wenn ich die .bat starte, ist das Programm leer.

Updates kommen als .zip. Auch so ein Ding.

Geht Schrift bunt machen? Hab noch nix gefunden, scheinbar nicht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 11-06-2017, 12:21
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Aikido
 
Registrierungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 593
Standard

Ja wenn du die Exe normal startest, dann nimmt er den Standardspeicherplatz. Ich muss daheim schauen wo der ist, weil ich meine selber eingestellt habe
__________________
In /dev/null no one can hear the kernel panic!
We all know Linux is great...it does infinite loops in 5 seconds.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 11-06-2017, 12:58
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Cool

Zitat:
Zitat von devzero Beitrag anzeigen
Ja wenn du die Exe normal startest, dann nimmt er den Standardspeicherplatz. Ich muss daheim schauen wo der ist, weil ich meine selber eingestellt habe
Ja, mach mal. Danke.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 11-06-2017, 13:14
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.912
Standard

Dann stehen bei der .bat-Datei Parameter davor oder in der Aufrufzeile die den Speicherort woanders hin legen. Beim Start der .exe nimmt er stattdessen den Default weil nichts eingestellt ist, oder es ist was in den Umgebungsparametern voreingestellt das das Script verändert.

(Unter System Properties -> Advanced ganz unten Environment-Variables)
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 11-06-2017, 13:19
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Cool

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen

(Unter System Properties -> Advanced ganz unten Environment-Variables)
k ... ich werd da mal schaun, aber heut nich mehr.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 11-06-2017, 13:36
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 17.912
Standard

Ist auch unwahrscheinlich, poste stattdessen mal den Inhalt der .bat-Datei oder schick mir das per PN.
__________________
"Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 12-06-2017, 07:22
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Aikido
 
Registrierungsdatum: 21.10.2006
Beiträge: 593
Standard

Zitat:
Zitat von washi-te Beitrag anzeigen
Ja, mach mal. Danke.
Einstellungen -> Notizordner.
Da müsstest du dann, wennst es normal startest sehen wo das eingerichtet ist
und dann stellsts bei der portablen Instanz gleich ein.
__________________
In /dev/null no one can hear the kernel panic!
We all know Linux is great...it does infinite loops in 5 seconds.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Das System und die Organisation Bronze Faust Wing Chun / Yong Chun 401 13-12-2014 10:35
Noch eine KM-Organisation? flopsi Hybrid und SV-Kampfkünste 38 01-06-2010 20:12
World Combat Organisation ichweißalles Kickboxen, Savate, K-1. 3 26-07-2005 11:53
Kampfsportschule als Organisation STYLEKrieger Offenes Kampfsportarten Forum 6 22-08-2004 21:55
Organisation/Kosten im WC/WT ? shock Archiv Wing Chun / Yong Chun 22 08-02-2004 01:39



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:25 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.