Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Sonstiges > Feedback & Service fürs Kampfkunst-Board



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15-04-2017, 14:58
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Hokushin Ittô-Ryû Hyôhô
 
Registrierungsdatum: 11.08.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 181
Standard Zitieren ganzer Sätze/Sinnzusammenhänge ?

Lieber Admin, liebes Forenteam!

Das in den Forenregeln genannte Verbot eines Fullquote halte ich gerade bei längeren Post für sinnvoll und auch, dass mit diesem Verbot hier relativ locker umgegangen wird - bei Zwei- und Dreizeilern macht es halt manchmal Sinn, einen Post als Gesamtes zu zitieren, wenn zwischen diesem Beitrag und der eigenen Antwort zeitbedingt mehrere Posts oder sogar ganze Threadseiten liegen.

Nun ist mir schon öfter aufgefallen - nicht nur bezüglich eigener Posts - dass mitunter Sätze, ja vielleicht sogar recht lange Sätze, derart verstümmelt zitiert werden, dass man ursprüngliche Sinnzusammenhänge nur noch mithilfe des Originalposts erkennen kann oder auf Dinge geantwortet wird, die man SO ja eigentlich nie geschrieben hatte.

Wäre die Einführung einer "Ganzsatz-Zitierpflicht" vielleicht eine Überlegung wert? Es muss und soll ja kein wissenschaftliches Zitieren zwangseingeführt werden aber wenigstens noch in so ganz kleinen Grundzügen sollte das Zitieren seinen eigentlichen Zweck erfüllen, oder?


Ich halte es zudem für unlauter, wenn ein Satz irgendwo in der Mitte getrennt wird oder auch zwei EINDEUTIG ZUSAMMENGEHÖRENDE Sätze voneinander gelöst werden, nur um deren Verfasser gleich zweimal zitieren und ihm widersprechen zu können, obwohl man ihm aufgrund der eigenen Einstellung eigentlich hätte zustimmen müssen.
Nehmen wir mal das (mir fällt leider gerade nichts wirklich Vernünftiges ein aber ich hoffe, es wird trotzdem in etwa klar, worauf ich hinaus möchte):

A: Man könnte nun vielleicht denken, ich mag keine Ausländer aber das Gegenteil ist richtig, auch Ausländer sind nur Menschen - böse aber auch gute.

Daraufhin B, vielleicht sogar erst Seiten später (wer geht wie ich jetzt bitte erstmal mühselig den Originalbeitrag suchen?):
Zitat:
Zitat von A
ich mag keine Ausländer
Ja und ich mag rechtsextreme Leute wie Dich nicht.

Zitat:
Zitat von A
Ausländer sind nur Menschen - böse
Schämst Du Dich eigentlich nicht?


In manchen Foren gibt es bereits die Regel, dass man nur vollständige Sätze zitieren darf bzw. nich sinnentstellend.


Darüber hinaus ist es manchmal so, dass 2 oder 3 Sätze ZUSAMMEN einen Sinnzusammenhang bilden, der bei Zitieren nur eines der Sätze völlig verlorengeht oder die dargelegte eigene Position sogar wieder ins Gegenteil verkehrt.

Wäre die vorgeschlagene Ganzsatz-Zitierregel i.V.m. beispielsweise " es wird zudem gebeten, sinnzusammenhängend zu zitieren, wenn das Zitieren nur eines Satzes sinnverstellend wirken könnte." für euch denkbar?

Vielleicht sehe ich die Dinge ja einfach etwas zu eng aber in letzter Zeit scheint mir im Netz vermehrt absichtlich aneinander vorbeigeschrieben zu werden. Reibungspunkte gibt es je nach Thema auch so schon genug, da braucht es m.A.n. wenigstens einen (naja, einigermaßen) respektvollen Umgang miteinander.

Ansonsten noch schöne Osterfeiertage.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 15-04-2017, 15:42
inaktiv
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Cool

Ich hab hier schon Verwarnungspunkte kassiert wegen full quotes.... .. dabei geht es manchmal nicht anders, wenn der Beitrag zu kurz ist...

... grade bei langen Beiträgen ist es aber nervig...

"Nicht sinnentstellend" zitieren sollte eine Selbstverstandlichkeit sein. Ich vermute, wer sich solcher Mittel bedient, um seine Position zu verteidigen, wird es trotz einer solchen Regel tun.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15-04-2017, 15:57
Benutzerbild von Macabre
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ...boxing
 
Registrierungsdatum: 07.02.2005
Beiträge: 1.391
Standard

Zitat:
Zitat von shinken-shôbu Beitrag anzeigen
Lieber Admin, liebes Forenteam!

Das in den Forenregeln genannte Verbot eines Fullquote halte ich gerade bei längeren Post für sinnvoll und auch, dass mit diesem Verbot hier relativ locker umgegangen wird - bei Zwei- und Dreizeilern macht es halt manchmal Sinn, einen Post als Gesamtes zu zitieren, wenn zwischen diesem Beitrag und der eigenen Antwort zeitbedingt mehrere Posts oder sogar ganze Threadseiten liegen.

Nun ist mir schon öfter aufgefallen - nicht nur bezüglich eigener Posts - dass mitunter Sätze, ja vielleicht sogar recht lange Sätze, derart verstümmelt zitiert werden, dass man ursprüngliche Sinnzusammenhänge nur noch mithilfe des Originalposts erkennen kann oder auf Dinge geantwortet wird, die man SO ja eigentlich nie geschrieben hatte.

Wäre die Einführung einer "Ganzsatz-Zitierpflicht" vielleicht eine Überlegung wert? Es muss und soll ja kein wissenschaftliches Zitieren zwangseingeführt werden aber wenigstens noch in so ganz kleinen Grundzügen sollte das Zitieren seinen eigentlichen Zweck erfüllen, oder?


Ich halte es zudem für unlauter, wenn ein Satz irgendwo in der Mitte getrennt wird oder auch zwei EINDEUTIG ZUSAMMENGEHÖRENDE Sätze voneinander gelöst werden, nur um deren Verfasser gleich zweimal zitieren und ihm widersprechen zu können, obwohl man ihm aufgrund der eigenen Einstellung eigentlich hätte zustimmen müssen.
Nehmen wir mal das (mir fällt leider gerade nichts wirklich Vernünftiges ein aber ich hoffe, es wird trotzdem in etwa klar, worauf ich hinaus möchte):

A: Man könnte nun vielleicht denken, ich mag keine Ausländer aber das Gegenteil ist richtig, auch Ausländer sind nur Menschen - böse aber auch gute.

Daraufhin B, vielleicht sogar erst Seiten später (wer geht wie ich jetzt bitte erstmal mühselig den Originalbeitrag suchen?):

Ja und ich mag rechtsextreme Leute wie Dich nicht.


Schämst Du Dich eigentlich nicht?


In manchen Foren gibt es bereits die Regel, dass man nur vollständige Sätze zitieren darf bzw. nich sinnentstellend.


Darüber hinaus ist es manchmal so, dass 2 oder 3 Sätze ZUSAMMEN einen Sinnzusammenhang bilden, der bei Zitieren nur eines der Sätze völlig verlorengeht oder die dargelegte eigene Position sogar wieder ins Gegenteil verkehrt.

Wäre die vorgeschlagene Ganzsatz-Zitierregel i.V.m. beispielsweise " es wird zudem gebeten, sinnzusammenhängend zu zitieren, wenn das Zitieren nur eines Satzes sinnverstellend wirken könnte." für euch denkbar?

Vielleicht sehe ich die Dinge ja einfach etwas zu eng aber in letzter Zeit scheint mir im Netz vermehrt absichtlich aneinander vorbeigeschrieben zu werden. Reibungspunkte gibt es je nach Thema auch so schon genug, da braucht es m.A.n. wenigstens einen (naja, einigermaßen) respektvollen Umgang miteinander.

Ansonsten noch schöne Osterfeiertage.

Schön wie du das Dilemma zwischen "Fullquote" und "sinnentfremdenden zitieren" beschreibst...

Ich empfehle den Thread, bei Interesse in seiner Gänze zu lesen, dann kann man auch Entwicklungen besser nachvollziehen.


Also: Abgelehnt!
__________________
Suckers try it, but I don't buy it.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15-04-2017, 16:04
inaktiv
Kampfkunst: Karatedo
 
Registrierungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 2.167
Cool

Zitat:
Zitat von Macabre Beitrag anzeigen
Schön wie du das Dilemma zwischen "Fullquote" und "sinnentfremdenden zitieren" beschreibst...

Ich empfehle den Thread, bei Interesse in seiner Gänze zu lesen, dann kann man auch Entwicklungen besser nachvollziehen.


Also: Abgelehnt!
Wieso machst du hier n Fullquote?!?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15-04-2017, 16:13
Benutzerbild von Macabre
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: ...boxing
 
Registrierungsdatum: 07.02.2005
Beiträge: 1.391
Standard

Zitat:
Zitat von washi-te Beitrag anzeigen
Wieso du hier ?


Humor... ?
__________________
Suckers try it, but I don't buy it.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16-04-2017, 12:10
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 08.10.2015
Ort: Raum Karlsruhe
Beiträge: 696
Standard

Hier ein schönes Beispiel:

Zitat:
Zitat von discipula Beitrag anzeigen
Mitten in der Nacht von Fremden in ihre Wohnung abgeschleppt zu werden, empfinde ich durchaus als Risiko. Du nicht? Würdest du deiner Tochter empfehlen, zu Unbekannten in die Wohnung zu gehen, die sie nachts auf der Strasse aufgabeln?
Eine einzelne Frage rauspicken, und diese dann mit einer oder mehreren Gegenfragen, noch dazu dämlichen Suggestivfragen, "beantworten".

Eristische Dialektik für Arme.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16-04-2017, 12:25
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: WT
 
Registrierungsdatum: 05.03.2017
Beiträge: 1.224
Standard

Zitat:
Zitat von Geheimrat Heinrich Beitrag anzeigen
Hier ein schönes Beispiel:


Eine einzelne Frage rauspicken, und diese dann mit einer oder mehreren Gegenfragen, noch dazu dämlichen Suggestivfragen, "beantworten".

Eristische Dialektik für Arme.

"du nicht?" als einzelne Frage rauszupicken würde die Sache schon etwas unübersichtlich machen.

die Frage " Würdest du deiner Tochter empfehlen, zu Unbekannten in die Wohnung zu gehen, die sie nachts auf der Strasse aufgabeln?" kann sehr wohl für sich allein gestellt und auch zitiert werden. Und sogar verkürzt werden auf " Würdest du deiner Tochter empfehlen, zu Unbekannten in die Wohnung zu gehen?", ohne dass der Sinn entstellt wird.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16-04-2017, 16:02
Benutzerbild von Mr.Fister
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Reality Based Defense Concepts
 
Registrierungsdatum: 19.05.2002
Ort: bonn - bad godesberg
Alter: 39
Beiträge: 3.010
Standard

Zitat:
Zitat von shinken-shôbu Beitrag anzeigen
A: Man könnte nun vielleicht denken, ich mag keine Ausländer aber das Gegenteil ist richtig, auch Ausländer sind nur Menschen - böse aber auch gute.

Daraufhin B, vielleicht sogar erst Seiten später (wer geht wie ich jetzt bitte erstmal mühselig den Originalbeitrag suchen?):
wenn jemand anständig per boardfunktion zitiert und man ein klitzekleines bisschen ahnung hat, wie das forum funktioniert, muss man das nicht extra suchen:

siehst du den kleinen blauen pfeil neben deinem namen im von mir zitierten text von dir? wenn man da draufclickt, bringt der einen direkt zum zitierten originalposting und man kann direkt vergleichen, ob da jemand böswillig schindluder treibt oder nicht.
__________________
"Self defense, martial arts and fighting are as similar\different to each other as tennis, badminton and ping pong are." Rich Dimitri
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16-04-2017, 18:16
Benutzerbild von sivispacemparabellum
Moderator
Kampfkunst: muay thai, submission wrestling, bjj, mma
 
Registrierungsdatum: 26.05.2006
Ort: Bremen
Alter: 43
Beiträge: 2.407
Standard

Ich finde das läuft hier ganz gut an Board.
Viele User würden bei solchen absichtlich gefälschten Zitaten eingreifen. Hier werden oft Usern auch Zitate aus anderen Threads vorgehalten. wer hier nicht schlüssig argumentiert wird schnell damit konfrontiert. Und erst wenn das nicht passieren würde, wären wir Mods gefragt. Und dann wenn es zuviel Arbeit wäre, stünde eine Regeländerung an.
Bis hierhin lief es doch ganz gut....
__________________
Grapple&Strike
BJJ//MuayThai//MMA//Boxen//Ringen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16-04-2017, 20:22
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.191
Blog-Einträge: 9
Standard

ich sehe ehrlich gesagt auch keinen Bedarf zum Handeln. Bei absichtlich oder grob veränderten Zitaten kann man den Beitrag melden und die Mods kümmern sich drum. Aber weitere Vorschriften zum Zitieren möchte ich jetzt nicht verfassen..."Zitieren" sollte doch jeder in der Schule gelernt haben...
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 16-04-2017, 20:31
Benutzerbild von ida.
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Kampf gegen die alltäglichen Kalamitäten
 
Registrierungsdatum: 13.07.2010
Ort: Irgendwo zwischen Kassel und Frankfurt
Beiträge: 90
Standard

Zitat:
Zitat von sivispacemparabellum Beitrag anzeigen
Ich finde das läuft hier ganz gut an Board.
Viele User würden bei solchen absichtlich gefälschten Zitaten eingreifen. Hier werden oft Usern auch Zitate aus anderen Threads vorgehalten. wer hier nicht schlüssig argumentiert wird schnell damit konfrontiert. Und erst wenn das nicht passieren würde, wären wir Mods gefragt. Und dann wenn es zuviel Arbeit wäre, stünde eine Regeländerung an.
Bis hierhin lief es doch ganz gut....
... so kann man das natürlich auch sehen,
ich sehe da nur häufig eine unnötige Unterbrechung der Diskussion,
weil dann irgendwer in die Metadiskussion einsteigt, um einen Mitforumiten damit zu 'konfrontieren', dass er nicht 'sauber' zitiert,
was dann wiederum häufig in einen 'Kleinkrieg' ausartet, der mit dem eigentlichen Thema nichts mehr oder zumindest nicht mehr viel zu tun hat ...
__________________
Suche das Einfache und misstraue ihm.
(Alfred North Whitehead, Logiker und Philosoph, 1861-1947)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17-04-2017, 07:01
Benutzerbild von Rene
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Bujinkan Budo Ninpo Taijutsu
 
Registrierungsdatum: 27.08.2001
Alter: 54
Beiträge: 3.046
Standard

Zitat:
Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
ich sehe ehrlich gesagt auch keinen Bedarf zum Handeln. Bei absichtlich oder grob veränderten Zitaten kann man den Beitrag melden und die Mods kümmern sich drum. Aber weitere Vorschriften zum Zitieren möchte ich jetzt nicht verfassen..."Zitieren" sollte doch jeder in der Schule gelernt haben...
Geht aber irgendwie nicht um veränderte Zitate, so wie ich das verstehe, sondern um zitieren von Teilen, so dass der Sinn eines Satzes oder ganzen Posts entstellt wird. Mag sein, dass man da irgendwie wenig gegen machen kann, aber das Verhalten ist gefühlt nun eher der Standard. Sätze oder Halbsätze herausgreifen, um den Zitierten blöd da stehen zu lassen oder in Zugzwang zu bringen, Themenrichtungen abzulenken und Diskussionen in eine gänzlich andere Richtung zu stossen. Ich erinnern mich grob daran, dass man sich zum Tod eines Sportlers erstmal echauffierte, dass der TE einen falschen Smilie geklickt hat, obwohl anhand des Poste-Inhaltes auch klar war, dass der nicht gelacht hat.

Eigentlich passiert hier im Thread genau das Gleiche. Der TE schreibt nichts von gefälschten Zitaten, sondern nur verstümmelten Halbsätzen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17-04-2017, 07:03
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.191
Blog-Einträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von Rene Beitrag anzeigen

Eigentlich passiert hier im Thread genau das Gleiche. Der TE schreibt nichts von gefälschten Zitaten, sondern nur verstümmelten Halbsätzen.
und wo genau wurde ein verstümmelter Halbsatz dazu zitiert?
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17-04-2017, 07:35
Benutzerbild von Rene
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Bujinkan Budo Ninpo Taijutsu
 
Registrierungsdatum: 27.08.2001
Alter: 54
Beiträge: 3.046
Standard

... was zu beweisen war.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17-04-2017, 08:43
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.191
Blog-Einträge: 9
Standard

das sind zwei ganze Sätze....
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Ganzer Kampf R.L. Offenes Kampfsportarten Forum 1 05-08-2011 15:19
SH-Gerade - ganzer Fuß auf Boden? 3L9O Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong 21 21-06-2010 15:39
Zitieren Jibaku Feedback & Service fürs Kampfkunst-Board 2 14-07-2006 19:26
Ein ganzer Tag im Zeichen des Karate Michael Kann Karate, Kobudō 6 06-07-2003 11:01
Zitieren Nitram Feedback & Service fürs Kampfkunst-Board 6 03-12-2002 11:41



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:44 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.