Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > MMA - Mixed Martial Arts

MMA - Mixed Martial Arts Diskussionen zum Thema Free Fight, MMA, Mix Fight und Vale Tudo sowie zu Videoclips und Events wie z.B. UFC, Pride u.ä.



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03-07-2008, 11:24
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: muay thai, boxen, luta livre
 
Registrierungsdatum: 03.07.2008
Alter: 33
Beiträge: 43
Standard Übergang Stand - Boden

ich bin ein absoluter MMA Fan, würde sehr gerne Freefight trainieren, jedoch gibt es diese Kampfkunst bei mir in der Ecke nicht, was mich dazu veranlasst hat, Muay Thai und Luta Livre zu trainieren um diese bestmöglichst miteinander zu kombinieren. Was leider fehlt, sind die Übergänge vom Standkampf auf den Bodenkampf, wie kann ich mir diese am besten selber trainieren ?
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 03-07-2008, 11:28
Benutzerbild von Hauser
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: MMA, Combat Sambo
 
Registrierungsdatum: 13.04.2006
Beiträge: 2.431
Standard

Ähm, glaubst du das selber was du da erzählst?
Wenn du Luta Livre trainierst solltest du genug Übergang vom Stand zum Boden trainieren.
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 03-07-2008, 11:29
Benutzerbild von *Azrael*
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Judo, MMA
 
Registrierungsdatum: 19.04.2006
Ort: Ulm/Abensberg
Alter: 27
Beiträge: 1.638
Standard

hast du nen Kolleg der dir vllt was zeigen könnte bzw mit dem du trainieren kannst?
Meiner Erfahrung nach kommt das von allein, so manches Mal schneller als man sich wünscht
__________________
Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave!
Si vis pacem, para bellum!!! Der Frieden, ist der Feind der Erinnerung!
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 03-07-2008, 11:30
f
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

also wenn du ll und mt machst, ist das schon eine sehr gute grundlage.

wenn du den übergang von stand zum boden, unter benutzung von schlägen trainieren möchtest, dann knock den anderen einfach aus. die meisten landen dann relativ schnell am boden
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 03-07-2008, 12:14
Benutzerbild von haliy
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Vale Tudo
 
Registrierungsdatum: 05.03.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 92
Standard

ich würd an deiner stelle einfach ein kombiniertes training machen. sprich während des mt trainings auch LL einführen. so machen es glaube ich alle!!!
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 03-07-2008, 12:17
Benutzerbild von Jaycee
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: LUTA LIVRE, MMA, Kickboxen & Kettlebells
 
Registrierungsdatum: 20.01.2004
Ort: Mülheim a.d.R.
Alter: 51
Beiträge: 2.954
Standard

Zitat:
Zitat von theWARRIOR Beitrag anzeigen
ich bin ein absoluter MMA Fan, würde sehr gerne Freefight trainieren, jedoch gibt es diese Kampfkunst bei mir in der Ecke nicht, was mich dazu veranlasst hat, Muay Thai und Luta Livre zu trainieren um diese bestmöglichst miteinander zu kombinieren. Was leider fehlt, sind die Übergänge vom Standkampf auf den Bodenkampf, wie kann ich mir diese am besten selber trainieren ?
Wo trainierst Du den das Luta Livre?

Gruß

Jaycee
__________________
Lifestyle Gym - Fitness & Kampfsport im Ruhrgebiet. MMA, Luta Livre,Kickboxen, Kettlebells & Crossfitness
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 03-07-2008, 12:21
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: muay thai, boxen, luta livre
 
Registrierungsdatum: 03.07.2008
Alter: 33
Beiträge: 43
Standard

habe mich etwas falsch ausgedrückt. Ich meinte den Übergang vom Standkampf, sprich Hände (boxen....) und Beinarbeit zum Bodenkampf
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 03-07-2008, 12:45
Benutzerbild von Hauser
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: MMA, Combat Sambo
 
Registrierungsdatum: 13.04.2006
Beiträge: 2.431
Standard

Google Bookmark this Post!
  #9  
Alt 03-07-2008, 12:55
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: mma
 
Registrierungsdatum: 16.05.2006
Ort: NRW
Alter: 32
Beiträge: 359
Standard

geh ringen ^^
Google Bookmark this Post!
  #10  
Alt 03-07-2008, 17:33
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: muay thai, boxen, luta livre
 
Registrierungsdatum: 03.07.2008
Alter: 33
Beiträge: 43
Standard

wieso ringen ? Ich will Hebel und Griffe, da gibt es doch keine Submissions, oder wie ist das gemeint ?
Google Bookmark this Post!
  #11  
Alt 03-07-2008, 17:41
Benutzerbild von Gong Fu
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Qi Xing Tanglang Quan, Caique Jiu Jitsu, Piper, Libre Fighting
 
Registrierungsdatum: 17.01.2004
Beiträge: 2.450
Standard

Also selber trainieren kannst Du das schon mal gar nicht.

Deswegen nennt sich das ganze ja auch MMA Training

Vielleicht findest sich ja in Deiner Gruppe noch jemand der auch Intersse an MMA hat...

Gruss,
Gong Fu
Google Bookmark this Post!
  #12  
Alt 03-07-2008, 23:31
Benutzerbild von haliy
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Vale Tudo
 
Registrierungsdatum: 05.03.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 92
Standard

oder frag einfach mal deinen trainer ob er nicht ein paar elemente von valetudo einfügen kann im LL training. besseren rat kann ich dir nicht geben. ausser das du mal in den norden kommst und wir zusammen trainieren.
Google Bookmark this Post!
  #13  
Alt 04-07-2008, 00:04
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen und Ringen
 
Registrierungsdatum: 28.04.2007
Ort: Tirol
Alter: 29
Beiträge: 61
Standard

Zitat:
Zitat von theWARRIOR Beitrag anzeigen
wieso ringen ? Ich will Hebel und Griffe, da gibt es doch keine Submissions, oder wie ist das gemeint ?
Deine Frage ist, Übergang vom Standkampf zum Bodenkampf... dafür ist Ringen DAS BESTE... denn es ist genau das, um dass es beim Ringen geht...
Google Bookmark this Post!
  #14  
Alt 04-07-2008, 00:06
Benutzerbild von pelicanino
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Taifun - Luta Livre
 
Registrierungsdatum: 06.08.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.095
Standard

Zitat:
Zitat von daniel0 Beitrag anzeigen
Deine Frage ist, Übergang vom Standkampf zum Bodenkampf... dafür ist Ringen DAS BESTE... denn es ist genau das, um dass es beim Ringen geht...
aber nur bedingt, wenn er gegen jmd. shooten will, der boxt und kickt...

ringen ist als basis gut, aber bei weitem nicht alles...
Google Bookmark this Post!
  #15  
Alt 04-07-2008, 10:06
Benutzerbild von Stoiker
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: All-out Fighting & Combatives
 
Registrierungsdatum: 02.08.2002
Beiträge: 1.050
Standard

Zitat:
Zitat von pelicanino Beitrag anzeigen
aber nur bedingt, wenn er gegen jmd. shooten will, der boxt und kickt...

ringen ist als basis gut, aber bei weitem nicht alles...
Aber besser als gar nichts. Er hat ja gerade das Problem, dass das, was er trainieren will, in seiner Schule/seinen Schulen nicht in dieser Form unterrichtet wird. Da muss er halt einen auf McGyver machen

@Warrior
ich würde einfach mal schauen, ob im Training noch jemand dabei ist, der ebenfalls gerne Stand und Boden kombinieren möchte. Vielleciht könnt ihr dann (zusätzlich) gemeinsam trainieren.

Gruß
Stoiker
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Jiu Jitsu Selbstverteidigungslehrgang - SV Techniken im Stand und Boden Andreas Stockmann Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 42 27-08-2007 14:35
Wing Chun Stand vs JKD Stand DragonLee Jeet Kune Do 33 02-06-2007 16:09
Entscheidung Stand Up / Boden pYr0 Offenes Kampfsportarten Forum 44 17-11-2006 16:58
Wing tsun stand ins jeet kune do stand shinz Jeet Kune Do 70 19-10-2006 14:50
Suche Übergänge Stand-Boden (Ju-Jutsu) Tobias Blaschke Ju-Jutsu 38 20-07-2004 21:29



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:58 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.