Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > MMA - Mixed Martial Arts

MMA - Mixed Martial Arts Diskussionen zum Thema Free Fight, MMA, Mix Fight und Vale Tudo sowie zu Videoclips und Events wie z.B. UFC, Pride u.ä.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 07-03-2017, 13:50
Benutzerbild von sonntag
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Judo, BJJ, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 06.08.2010
Ort: Österreich
Alter: 28
Beiträge: 815
Standard

Naja aus meiner Sicht kann White im das Leben schon schwer machen.
D.h. für ihn unangenehme Gegner zu überschaubaren Gagen aussuchen. Lehnt er dann die eine oder andere Begegung ab könnte er theoretisch dazu übergehen und mal einen Interim Belt auflegen und Woodley nach einiger Zeit z.B. wegen zu vieler abgelehnter Kämpfe den Gürtel abnehmen.
__________________
gezeichnet Graf von Trausnitz.
numquam retro!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #47  
Alt 07-03-2017, 14:02
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.320
Standard

Zitat:
Zitat von sonntag Beitrag anzeigen
Naja aus meiner Sicht kann White im das Leben schon schwer machen.
D.h. für ihn unangenehme Gegner zu überschaubaren Gagen aussuchen. Lehnt er dann die eine oder andere Begegung ab könnte er theoretisch dazu übergehen und mal einen Interim Belt auflegen und Woodley nach einiger Zeit z.B. wegen zu vieler abgelehnter Kämpfe den Gürtel abnehmen.
Das wenn jemand zig mal ablehnt, statt seinen Gürtel zu verteidigen er aberkannt wird ist erstmal legitim, sicher Woodley muss vl. mehr strampeln um seinen Titel zu behalten und mehr Kohle zu bekommen. Wenn er schlau ist schaut er sich eh besser nach gutem Sponsoring um.
Besiegt werden muss er trotzdem erstmal und wenn er eine Fanbase hat die groß genug ist kann Dana Kopf stehen, am Ende gehts um die Einnahmen.
Und da scheint einem Dana langsam der ***** auf Grundeis zu gehen. Anders kann ich mir Dinge wie CMPunk, ein Boxkampf zwischen Conor und Mayweather und ein sofortiger Titelshot für GSP nicht erklären.
CMPunk ist schon mal gehörig in die Hose gegangen und ob GSP nach der langen Pause so stark zurück kommt ist fraglich.
Kampfenden kann Dana halt noch nicht bestimmen.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.

Geändert von Maddin.G (07-03-2017 um 14:17 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 07-03-2017, 14:04
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 3.137
Standard

Zitat:
Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
Kampfenden kann Dana halt noch nicht bestimmen.
Und das ist auch gut so und auch der Grund warum wir überhautp einschalten
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 07-03-2017, 14:17
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.320
Standard

Übrigens versteh ich die Kritik von Dana an Woodley, wer so einen langweiligen Rückkampf abliefert und dann meint Faxen machen zu müssen muss sich nicht wundern.
So generierst du auch keine Fans.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 08-03-2017, 13:03
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.746
Standard

Zitat:
Aus Liebe zum Sport wollte ich zurückkehren, die emotionale Seite des Ganzen hat mich dazu gebracht, den Vertrag zu unterschreiben“, so St. Pierre weiter. „Ich bereue es nicht. Ich bin glücklich. Aber wenn du mich fragst, ob es das ist, was wir ursprünglich wollten – nein, das ist es nicht. Es ist etwas weniger. Aber es ist immer noch sehr gutes Geld. Wir mussten beide Abstriche machen. Deswegen konnte der Deal geschlossen werden.“
wer zwischen den zeilen liest, sieht schon worauf es in erster linien ankommt
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 22-03-2017, 23:25
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 14.02.2012
Alter: 29
Beiträge: 38
Standard

GSP ist ein super Typ, aber er hat eine Zwangsstörung? Gibt es dazu Berichte?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 16-09-2017, 01:21
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Muay Thai (Tiger Warriors Gym Braunschweig)
 
Registrierungsdatum: 01.02.2017
Ort: Braunschweig
Alter: 33
Beiträge: 4
Standard TakeDown (GSP)

Zitat:
Zitat von zartes rehlein91 Beitrag anzeigen
Jon Jones ist ja mittlerweile eine neue Generation und Anderson Silva hat meiner Meinung viel von seiner Aura als GOAT und allgemein seiner Unbesiegbarkeit verloren. Außerdem hatte er immer eine Schwachstelle, nämlich sein Ringen. Zu GSP kann man viel sagen, aber man muss auch erwähnen, dass zu seinen aktiven Zeiten ihn viele als langweilig, Decisionmachine etc abgestempelt haben. Faszinierend wir Legenden erst nach ihrer "aktiven" Zeit verklärt werden. Er hat halt auch viele Leute angezogen und der UFC viel Geld vorallem in Kanada gebracht. Er kam eigentlich aus einen traditionellen Kampfsport den Karate und er hat auch immer versucht traditionelle Werte wie Respekt zu vertreten. Schon ein kleiner Kontrast zu heutigen MMA Superstars. Am faszinierndsten fand ich aber eher, wie er es geschafft hat als ursprünglicher Kareteka einer der komplettesten MMA Athleten seiner Zeit zu werden, vorallem sein Ringen ist bemerkenswert. Wie aber allgemein bekannnt ist, leidet er wohl auch mehr oder weniger unter Zwangsstörungen, die ihn sehr perfektionistisch machen. Konnte er aber halt gut für sich selbst nutzen. Ist auch einer meiner Lieblingskämpfer, aber man sollte sich nicht zu sehr solche Leute vergöttern, denn auch diese haben Makel und Schwächen, wie ich z.B von GSP gehört hab soll es nicht nur sein Perfektionismus sein. Aber ich finde schon, dass er meiner Meinung immer noch einer der vorbildlichsten MMA Kämpfer ist, vorallem aufgrund seines guten öffentlichen Benehmens, seiner Hingabe und auch seiner Fürsprache für einen dopingfreien Sport. Ich hofe du hast schon die Doku " Takedown" gesehen. Für mich die beste MMA Doku überhaupt.
Ja die Doku habe ich auch gesehen, beide sogar und liegen hier in meiner DVD Sammlung. Ich habe mir vor kurzem auch RUSHFIT von Ihm besorgt und starte damit in den nächsten Tagen ;-)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
George Lee jkdberlin Jeet Kune Do 3 18-12-2013 08:32
Zivilcourage-mit Götz George Spawn Off-Topic Bereich 6 30-01-2010 20:08
George Carlin R.I.P. jkdberlin Off-Topic Bereich 2 27-06-2008 15:53
George is hier de_levere_george Wer bin ich? - Ecke 4 11-05-2006 12:31
George Hajnasr Combatman Jeet Kune Do 15 16-09-2005 13:57



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:31 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.