Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > MMA - Mixed Martial Arts

MMA - Mixed Martial Arts Diskussionen zum Thema Free Fight, MMA, Mix Fight und Vale Tudo sowie zu Videoclips und Events wie z.B. UFC, Pride u.ä.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 12-11-2017, 18:37
Hosenscheißer
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von MMAMatze Beitrag anzeigen
Was ist denn deiner Meinung nach "schlecht" fürs MMA? Klar übertreibt McGregor manchmal... Er hat eben eine impulsive Persönlichkeit. Na und? Er bringt der UFC aber ein Haufen Geld + viele Fans. Erklär mal was daran schlecht fürs MMA sein soll. MMA lebt und stirbt mit seinen Superstars... Gebe es nur MMA Kämpfer die super "professionell" und höflich sind und nie Aufmerksamkeit erregen würden es viel weniger Leute schauen. Es ist ja völlig ok wenn du McGregors Perönlichkeit nicht magst, aber zu sagen er wäre schlecht für den Sport finde ich etwas gewagt.
Es sollte immer noch die Leistung im Vordergrund stehen und nicht die Person,
sonst können wir aus MMA gleich eine Wrestling-Gala machen.
Fighter wie Fedor usw.brauchten so etwas nicht und wenn du MMA als Prollsport toll findest dann stehst du alleine da.
In den USA , GB und in Irland scheint das zu funktionieren aber im Rest der Welt wohl eher nicht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 12-11-2017, 18:52
Benutzerbild von Kohleklopfer
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.05.2017
Ort: Irgendwo im Rheinland.
Beiträge: 608
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
....
Wie schaut es eigentlich mit deinem Freund im Bundestag aus ?
Schon Fortschritte gemacht im Kampf gegen das deutsche MMA ?
__________________
Es muss nicht immer hübsch aussehen, es muss einfach nur knallen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12-11-2017, 19:11
Hosenscheißer
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
Wie schaut es eigentlich mit deinem Freund im Bundestag aus ?
Schon Fortschritte gemacht im Kampf gegen das deutsche MMA ?
Der sitzt seit der letzten Bundestagswahl nicht mehr in Berlin.
Was sehr Schade ist.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 12-11-2017, 19:27
Benutzerbild von Kohleklopfer
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.05.2017
Ort: Irgendwo im Rheinland.
Beiträge: 608
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
Der sitzt seit der letzten Bundestagswahl nicht mehr in Berlin.
Was sehr Schade ist.
Dann spreche ich im Namen aller deutschen MMA Kämpfer und des Sports selber wenn ich sage: Puhh, nochmal Schwein gehabt!

__________________
Es muss nicht immer hübsch aussehen, es muss einfach nur knallen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12-11-2017, 22:59
Hosenscheißer
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
Dann spreche ich im Namen aller deutschen MMA Kämpfer und des Sports selber wenn ich sage: Puhh, nochmal Schwein gehabt!

Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 13-11-2017, 07:01
Benutzerbild von Dietrich von Bern
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 截拳道, มวยไทย, LL
 
Registrierungsdatum: 25.04.2009
Ort: NRW
Alter: 44
Beiträge: 4.097
Blog-Einträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von HAZ3 Beitrag anzeigen
Der Typ ist auf powder + juice...um seine Angst vor Ferguson zu betäuben der Lappen...
Der wäre doch froh gesperrt zu werden damit er den Fight avoiden kann der Punk,ich hoffe aber der bekommt richtig böse !
OT:
Wenn Du sprichst, sprichst Du eigentlich auch die deutschen Wörter mit american-english-accent aus?
__________________
...gut ist der der gutes tut!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 13-11-2017, 09:05
Benutzerbild von sonntag
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Judo, BJJ, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 06.08.2010
Ort: Österreich
Alter: 28
Beiträge: 828
Standard

Naja Klug war das sicher nicht. Kamen ja auch in vielen Medien Berichte dazu, die MMA nicht grade ins beste Licht stellen.

Jetzt wird man abwarten müssen, ob es diesbezüglich ne Bestraftung für McG durch die Kommission bzw. die UFC gibt.

Jones wurde ja auch der Titel abgenommen weil er auf Koks einen Autounfall verursacht hat. Da sollte in Richtung McG ja auch ne Bestrafung möglich sein.
__________________
gezeichnet Graf von Trausnitz.
numquam retro!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 13-11-2017, 12:24
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: fight
 
Registrierungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 1.197
Standard

Zitat:
Zitat von Dietrich von Bern Beitrag anzeigen
OT:
Wenn Du sprichst, sprichst Du eigentlich auch die deutschen Wörter mit american-english-accent aus?
Nope Bro,of course not ! Thats an either/or thing if you aks me...


Edit: Aber scheiß mal drauf und back 2 topic,ich hoffe echt McGregor wird sowas von zerstört von Ferguson ! Ich habe irgendwie im Gefühl dass da was passiert was den Kampf nicht zu Stande kommen lässt !

Geändert von HAZ3 (13-11-2017 um 12:31 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 13-11-2017, 13:48
Benutzerbild von Schnitzelsekt
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Bierbauchmassage mit Erdnussbutter
 
Registrierungsdatum: 28.07.2013
Beiträge: 557
Post

Leistung unterhält weniger gut als eine Show.
Der Vergleich mit Wrestling war gut.
Sport ist nur noch die Hülle, es ist schon lange nur noch Entertainment, in dem Clowns ihre Komplexe ausleben.
Schade um den Sport. So wie ich es sehe, werden sich immer mehr gute Leute zurückziehen, oder sich das Ding gar nicht erst antun.
Die Shows werden immer aberwitziger werden - und die Einschaltquoten immer höher.
__________________
***Die unerträgliche Wurstigkeit des Seins: Willkommen in der Welt der KK-Foren!***
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 13-11-2017, 13:53
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Momentnsammler
 
Registrierungsdatum: 12.02.2014
Ort: München
Beiträge: 681
Standard

Zitat:
Zitat von Schnitzelsekt Beitrag anzeigen
Leistung unterhält weniger gut als eine Show.
Der Vergleich mit Wrestling war gut.
Sport ist nur noch die Hülle, es ist schon lange nur noch Entertainment, in dem Clowns ihre Komplexe ausleben.
Schade um den Sport. So wie ich es sehe, werden sich immer mehr gute Leute zurückziehen, oder sich das Ding gar nicht erst antun.
Die Shows werden immer aberwitziger werden - und die Einschaltquoten immer höher.
Ja, sehe ich auch so.
Für mich bedeutet es, dass der Zenit der UFC (im Spitzensport Sinn) schon längst erreicht ist und jetzt schrumpft (richtung wwx).
Die "echten" Sportler, also auf Leistung und gute Kämpfe bedacht, werden eine neue Organisation bekommen.

Oder kommt jetzt dann doch das BareKnuckel Fighting im großen Stil?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 13-11-2017, 14:00
Benutzerbild von Kohleklopfer
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.05.2017
Ort: Irgendwo im Rheinland.
Beiträge: 608
Standard

Wie oft wollen die großen Krieger des KKB eigentlich noch den Untergang der UFC ankündigen ?
__________________
Es muss nicht immer hübsch aussehen, es muss einfach nur knallen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 13-11-2017, 14:00
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.413
Standard

Zitat:
Zitat von NightFury Beitrag anzeigen
Ja, sehe ich auch so.
Für mich bedeutet es, dass der Zenit der UFC (im Spitzensport Sinn) schon längst erreicht ist und jetzt schrumpft (richtung wwx).
Die "echten" Sportler, also auf Leistung und gute Kämpfe bedacht, werden eine neue Organisation bekommen.

Oder kommt jetzt dann doch das BareKnuckel Fighting im großen Stil?
Das halte ich für utopisch da auch Spitzensportler gutes Geld verdienen wollen und das tust du dort wo es viele Zuschauer gibt.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 13-11-2017, 14:05
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Momentnsammler
 
Registrierungsdatum: 12.02.2014
Ort: München
Beiträge: 681
Standard

Ja, darfst du so sehen.

Mir gefällt der Wrestling-Vergleich. Dort haben sich auch immer wieder neue "Verbände" gegründet die dann mehr auf Entertainment oder mehr auf "Leistung" waren...

Stillstand ist nie wirklich gut - und die UFC war auch schon mal so gut wie weg vom Erdboden...
Wenn ich als Sportler nur noch Titelkämpfe bekomme weil ich ne gute Show mache und nicht weil ich es auf Grund meines Könnens verdiene dann kann das schon ein Ansporn zum Wechsel sein (z.B.).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 13-11-2017, 14:18
Benutzerbild von Maddin.G
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Pin San Wing Chun, Sin Moo Hap Ki Do
 
Registrierungsdatum: 23.10.2010
Alter: 29
Beiträge: 8.413
Standard

Zitat:
Zitat von NightFury Beitrag anzeigen
Wenn ich als Sportler nur noch Titelkämpfe bekomme weil ich ne gute Show mache und nicht weil ich es auf Grund meines Könnens verdiene dann kann das schon ein Ansporn zum Wechsel sein (z.B.).
Wenn sich die Organisationen finanzieren lassen, dafür brauchst du Zuschauer und wenn es momentan so ist, dass du die Show brauchst um welche zu ziehen dann wird sich ein Leistungsorientierte Organisation nicht durchsetzen.
Selbst Bellator muss mit dem Nostalgiefaktor aufwarten.
Und whs werden einige wechseln und irgendwann zurückgehen oder ganz aufhören wenn sich das Konzept nicht trägt.
__________________
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats gemacht.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 13-11-2017, 14:38
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Momentnsammler
 
Registrierungsdatum: 12.02.2014
Ort: München
Beiträge: 681
Standard

Ich sage ja auch nicht das es jetzt sofort passieren muss.
Aber ich denke das es passieren wird. Vielleicht ändert sich ja auch die UFC selbst irgendwann wieder...

Mir persönlich macht es noch Spaß die Kämpfe zu sehen. Das davor und danach gefällt mir nicht. Meinen Freunden geht es da auch so...
Wenn diese Art von Zuschauer mal eine kritische Masse erreicht kommt entweder der Wechsel oder die Reform.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
ALDO vs MCGREGOR König MMA - Mixed Martial Arts 128 19-12-2015 21:26
conor mcgregor König Video-Clip Diskussionen zu Capoeira und KK Akrobatik 8 19-11-2015 10:59
Siver vs. McGregor paka Spoiler 90 22-01-2015 13:25
XFC stürmt Berlin! Puffel1981 Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 1 08-09-2009 09:38
käfig oder nicht käfig ist hier die frage bobi MMA - Mixed Martial Arts 40 25-02-2005 11:53



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:34 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.