Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > MMA - Mixed Martial Arts

MMA - Mixed Martial Arts Diskussionen zum Thema Free Fight, MMA, Mix Fight und Vale Tudo sowie zu Videoclips und Events wie z.B. UFC, Pride u.ä.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 11-01-2017, 23:31
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Grappling/SV
 
Registrierungsdatum: 16.06.2012
Alter: 26
Beiträge: 1.309
Standard

MMA bzw. UFC ist auch keine Kunst, ist Sport und Unterhaltung.
Das sollten auch die Praktizierenden einsehen.

Grundsätzlich hat sie mit ihren sonstigen Aussagen ja recht und ganz irrelevant ist es auch nicht wenn eine der wichtigsten und einflussreichsten Hollywoodschauspielerinnen sowas bei einer Preisverleihung ablässt.
In den USA ist Schauspiel und Politik nicht wie hier getrennt sondern hat einen gewaltigen Einfluss. Einmal Realpolitisch siehe Schwarzenegger oder Clooney und andererseits auch über die Filme selbst. Regierungskritische Filme wie sie dort existieren muss man hier und in vielen anderen Ländern mit der Lupe suchen.
Da kann man als Produzent schon massiv Einfluss nehmen.

Wenn ich mich recht erinnere gab es Aktionen dieses Ausmaßes nicht mal bei den Wahlen von Bush Junior. Sollte man nicht unterschätzen.

Was das MMA und den Football angeht. Sorry aber da geht es weder um Bildung noch echte Kultur. Man könnte aus Kampfkunstsicht sogar argumentieren, dass MMA eine Trivialisierung der jeweiligen Stile ist. Tun ja auch viele.
Football mag Kultur sein. Aber wie hierzulande Fußball leider zu dominant weil einfach konsumierbar.

Meiner Meinung nach hat sie Recht, nur das mit den Ausländern war etwas unglücklich da die ja nun in der UFC nicht gerade unterrepräsentiert sind.

Geändert von Korkell (11-01-2017 um 23:33 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #32  
Alt 12-01-2017, 07:26
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: rollen
 
Registrierungsdatum: 31.05.2012
Ort: Ba-Wü
Alter: 37
Beiträge: 16
Standard

Es ging ihr doch darum, so vertsehe ich sie, vor den Auswirkungen der sich abzeichenden reaktionären Politik Trumps zu warnen. Football und MMA mussten dann eben, als für Ausenstehenden etwas grobschlächtig anmutende Sportarten, herhalten. Zudem als Seintenhieb auf Mr. Trump zu verstehen, der ja MMA nicht schlecht findet.

Ich hätte Dana White gerne genau so aufschreine hören, als das hier publik wurde: Video bringt Trump in Bedrängnis: "Du kannst ihnen zwischen die Beine greifen" | tagesschau.de
Immerhin kämpfen viele Frauen in der UFC.

Zum Taz Artikel, leider off topic, deswegen führe ich es nicht aus, aber ich finde die Schlussfolgerungen aus Trumps Wahlsieg "Arroganz der links-liberalen Intellektuellen" als äußerst gefährlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 12-01-2017, 11:44
Benutzerbild von Hug n' Roll
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 柔道 Jûdô, BJJ
 
Registrierungsdatum: 29.12.2006
Ort: im Nordwesten
Alter: 42
Beiträge: 2.072
Standard

Ohne das jetzt weiter diskutieren zu wollen, möchte ich auch mit der Einbettung des Zitats in ihre politische Aussage (Hinweis von LeeVanCleef) auf meinen obigen Post hinweisen.

Ihre (über den grünen Klee gelobten) Äusserungen bleiben die einer SCHAUSPIELERIN. Für mich genau so relevant, wie die Meinungen vieler Millionen anderer Amerikaner und Amerikanerinnen auch.

Prominenz und (Multi-)Kompetenz sind und bleiben grundsätzlich verschiedene Dinge!
__________________
"We don' t break boards, we break people."
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 12-01-2017, 12:22
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 27
Beiträge: 18.406
Standard

Zitat:
Zitat von Flibb Beitrag anzeigen
Ja falsche Wortwahl, gleiche Meinung. Schiebe das Mißverständnis auf das schweizer Deutsch.
Mist, du hast gewonnen.

Zitat:
Zitat von Dr.Jab Beitrag anzeigen
Streep ging es wohl eher darum diese Aktivitäten als die Beschäftigung des "weißen Pöbels" zu diffamieren.
Aha. Nun, das tangiert mich nicht. Ich glaube durchaus, dass der "weisse Pöbel" ebenso zur Zielgruppe von MMA gehört, wie zur Zielgruppe der Hollywood-Produktionen in denen auch Streep ihre Rolle spielt.

Was daran schlecht sein soll, erschliesst sich mir nicht.

Die Nazis haben übrigens Musik sehr geschätzt und die Sowjet spielten gerne Schach.... falls jemand das eine oder andere diffamieren möchte.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 13-01-2017, 03:28
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Grappling/SV
 
Registrierungsdatum: 16.06.2012
Alter: 26
Beiträge: 1.309
Standard

Zitat:
Zitat von Hug n' Roll Beitrag anzeigen
Ohne das jetzt weiter diskutieren zu wollen, möchte ich auch mit der Einbettung des Zitats in ihre politische Aussage (Hinweis von LeeVanCleef) auf meinen obigen Post hinweisen.

Ihre (über den grünen Klee gelobten) Äusserungen bleiben die einer SCHAUSPIELERIN. Für mich genau so relevant, wie die Meinungen vieler Millionen anderer Amerikaner und Amerikanerinnen auch.

Prominenz und (Multi-)Kompetenz sind und bleiben grundsätzlich verschiedene Dinge!
In den USA verhält sich das etwas anders. Mit Filmen werden dort Abermilliarden verdient, nicht wie hier. Glaub nicht, dass dieses Geld nicht seine Wege in die Politik findet oder andersherum.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 13-01-2017, 06:09
Benutzerbild von Hug n' Roll
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 柔道 Jûdô, BJJ
 
Registrierungsdatum: 29.12.2006
Ort: im Nordwesten
Alter: 42
Beiträge: 2.072
Standard

O.k., Argument.
-Dann sind wir uns ja aber evtl. einig, dass wir uns hier nur noch über Wirkung unterhalten müssen. -Inhalt irrelevant.
__________________
"We don' t break boards, we break people."
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 13-01-2017, 09:10
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Onlinegutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 11.934
Standard

Gottseidank hat sie nix über Thaiboxen gesagt. Ich wäre echt betrübt
__________________
Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 13-01-2017, 10:07
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Grappling/SV
 
Registrierungsdatum: 16.06.2012
Alter: 26
Beiträge: 1.309
Standard

Zitat:
Zitat von Hug n' Roll Beitrag anzeigen
O.k., Argument.
-Dann sind wir uns ja aber evtl. einig, dass wir uns hier nur noch über Wirkung unterhalten müssen. -Inhalt irrelevant.
Naja ganz irrelevant ist es nicht. Zumal es etwas elitär gedacht ist davon auszugehen, dass ein Schauspieler nicht die Kompetenz besitzt eine legitime Kritik an Politikern zu formulieren weil sie nicht oder vermeintlich nicht vom Fach sind.
Das selbe müsste man dann auch für jeden anderen Bürger gelten lassen. Wäre also nicht besonders demokratisch.

Was mich viel eher stört ist, dass sie zu Drohnenkriegen und Guantanamo geschwiegen hat und jetzt eine Stimmung aufgreift.
Wobei. Manche haben sich vllt. schon an den Gedanken gewöhnt. Jedes mal wenn ich den Kerl sehe falle ich erneut vom Glauben ab. Wie kann es nur soweit kommen, dass so ein Subjekt in das höchste Amt der Welt gewählt wird?
Aber die Leute sehen nur "Gegen Ausländer, gegen Muslime gegen das bisher etablierte Establishement"
Top, angesichts seines Stabs hat er jetzt eben das politische Establishment gegen das wirtschaftliche ausgetauscht. Komplette Privatisierung der Politik unter der Führung eines inkompetenten Spinners.
Aber was das angeht sollten ja auch wir uns zurückhalten. Diese ganzen Rechtspopulisten sind absolut marktdevot. Ihre Wähler werden sich noch umgucken...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 13-01-2017, 10:33
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 08.10.2015
Ort: Raum Karlsruhe
Beiträge: 671
Standard

edit

Geändert von Geheimrat Heinrich (13-01-2017 um 10:42 Uhr). Grund: edit
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 22-01-2017, 05:04
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 30.06.2009
Beiträge: 1.688
Standard

Zitat:
Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
Gottseidank hat sie nix über Thaiboxen gesagt. Ich wäre echt betrübt
Oder über Systema. Ich wäre echt empört
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 22-01-2017, 13:06
Benutzerbild von Tori
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Feld, Wald + Wiesenkickboxer
 
Registrierungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 4.781
Standard

Zitat:
Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
Gottseidank hat sie nix über Thaiboxen gesagt. Ich wäre echt betrübt
Ich glaube nicht, dass die Dame überhaupt die Unterschiede kennt.

Wenn die wüsste wie MT teilweise in Thailand betrieben wird, wäre MT wahrscheinlich vieeeeeeel schlimmer
__________________
Zitat Smoo: Ich geh' mir jetzt einen Nudelholzen oder so ähnlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 22-01-2017, 13:06
Benutzerbild von Tori
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Feld, Wald + Wiesenkickboxer
 
Registrierungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 4.781
Standard

Zitat:
Zitat von Bare-knuckle Beitrag anzeigen
Oder über Systema. Ich wäre echt empört
Systema ist auch voll krass...
__________________
Zitat Smoo: Ich geh' mir jetzt einen Nudelholzen oder so ähnlich.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
"Nummerierte" UFC's mit englischem Kommentar in DE schauen - Anleitung Huckebein MMA - Mixed Martial Arts 0 19-12-2015 14:40
MMA Seminar mit Pascal "Panzer" Krauss und Franco "Ortega" de Leonardis am 25. Januar Saber Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren 2 26-11-2013 21:02
Das Gegenteil von "Schlaghemmung" - der "Wunsch" mal richtig "draufzuhauen" variable Selbstverteidigung & Anwendung 150 18-11-2010 20:32
Verkaufe Camo MMA Fight Shorts von "Cageside MMA" furnica Kauf, Verkauf und Tausch 7 14-01-2010 20:36
Kein Kommentar - oder "Ist doch nur Sex!" Roland von Gilead Off-Topic Bereich 29 13-02-2007 23:21



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:48 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.