Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > MMA - Mixed Martial Arts

MMA - Mixed Martial Arts Diskussionen zum Thema Free Fight, MMA, Mix Fight und Vale Tudo sowie zu Videoclips und Events wie z.B. UFC, Pride u.ä.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 04-01-2017, 23:07
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: fight
 
Registrierungsdatum: 05.01.2013
Beiträge: 1.147
Standard

Das soll jetzt nicht gegen die Veranstalter gehen oder als Hater Kommentar rüber kommen,ich bin selber Fan von lokalen MMA Events und habe Liebe & Support für die Szene.
Aber Leute bitte...wie kann jemand kämpfen ohne auch nur irgendwo ,irgendwem mal den Ausweis / Passport gezeigt zu haben ?!
Und manche fragen sich warum das sportlich mit MMA in Europa nicht wirklich läuft...organisatorisch hat man dann eindeutig keine Struktur.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #32  
Alt 05-01-2017, 08:04
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: MMA / Kyokushin Karate
 
Registrierungsdatum: 20.04.2014
Alter: 34
Beiträge: 33
Standard

Also ich weiß nicht ob du selbst auf Wettkämpfen oder Veranstaltungen unterwegs bist. Ich habe es noch nie gesehen das der Ausweis kontrolliert wird.
Weder im Karate, noch im Grappling noch im MMA.
Und wie sind sehr regelmäßig auf vielen verschiedenen Events.
Von der Organisation ist WLMMA für mich persönlich sehr sehr gut aufgestellt. Alles läuft nach Plan, es sind Ärzte und RTW da, Das match-making finde ich immer sehr passend.
Die machen einen hervorragenden Job.

Grüße aus Ingolstadt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 05-01-2017, 08:49
Moderator
Kampfkunst: Mixed Martial Arts
 
Registrierungsdatum: 08.03.2004
Alter: 56
Beiträge: 955
Standard

Zitat:
Zitat von Eisenbeiß Beitrag anzeigen
https://www.gnp1.de/mma/mma-deutschl...-mma-verletzt/

Wird es eigentlich für das Team wegen der scheinbar vorsätzlichen Täuschung Konsequenzen geben?
Falsche Angaben bei Herkunft, Alter, Background etc. soll in bestimmten Kreisen ja nicht ganz unüblich sein. Wer soll das mit welchen Mitteln kontrollieren. Das gelingt ja selbst den Behörden nicht immer zu 100%..
Und was sollen das für Konsequenzen sein, außer ein Ausschluss solcher Leute/ Vereine/ Trainer von zukünftigen Veranstaltungen ?

Eigentlich kommt da nur die Vernachlässigung der Aufsichtspflicht durch die gesetzlichen Betreuer in Frage. Kann ja auch nicht sein, dass die gar nicht wussten, welchen Sport der Betreute da wahrscheinlich täglich ausübt. Solche Flüchtlings-Betreuer rufen übrigens häufig bei uns an und fragen, ob wir nicht MMA für jugendliche Flüchtlinge anbieten. Wir antworten aus gutem Grund immer : Nein !

Was wäre denn passiert, wenn sein Alter raus gekommen wäre, es aber keine Verletzung gegeben hätte und er souverän gewonnen hätte ? Gar nichts oder ?

Und warum hat er sich überhaupt verletzt ? Wegen eines groben Regelverstoßes ! Da würde ich mal eher fragen, welche Konsequenzen hat das denn für den "Täter" ? Ist das nicht vorsätzliche Körperverletzung ? Und wie sieht es mit dem Ausschluss solcher Kämpfer/ Vereine von zukünftigen Veranstaltungen aus ? Vielleicht täuscht mich mein Gefühl, aber kann es sein, dass sich grobe Regelverstöße langsam aber sicher etablieren ? Kann ja mal passieren im Eifer des Gefechts,hat er bestimmt nicht mit Absicht gemacht....! Ich plädiere für sehr viel härteres Durchgreifen der Referees und für Sanktionen in Absprache mit allen MMA-Veranstaltern !!! Wie heißt es so schön im Regelwerk : "Hauptaufgabe ist der Schutz des Kämpfers während des Kampfes" ! Sollte der Schutz nicht vielleicht schon vorher beginnen. Nach dem Motto Schutz des Kämpfers, vor bestimmten Kämpfern...?


Gruss
Christianauskiel

Geändert von christianauskiel (05-01-2017 um 08:56 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 05-01-2017, 09:37
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.526
Blog-Einträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von christianauskiel Beitrag anzeigen
Und warum hat er sich überhaupt verletzt ? Wegen eines groben Regelverstoßes ! Da würde ich mal eher fragen, welche Konsequenzen hat das denn für den "Täter" ? Ist das nicht vorsätzliche Körperverletzung ?
Nur zur Richtigstellung: die Verletzung ist während des Kampfes bei einer regelkonformen Technik, nämlich eines Highkicks zum Kopf, geschehen. Der spätere Regelverstoß traf eine andere Stelle und war nicht ursächlich für die Verletzung.
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 05-01-2017, 11:53
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: fight
 
Registrierungsdatum: 05.01.2013
Beiträge: 1.147
Standard

Zitat:
Zitat von Smocky Beitrag anzeigen
Also ich weiß nicht ob du selbst auf Wettkämpfen oder Veranstaltungen unterwegs bist. Ich habe es noch nie gesehen das der Ausweis kontrolliert wird.
Weder im Karate, noch im Grappling noch im MMA.
Und wie sind sehr regelmäßig auf vielen verschiedenen Events.
Von der Organisation ist WLMMA für mich persönlich sehr sehr gut aufgestellt. Alles läuft nach Plan, es sind Ärzte und RTW da, Das match-making finde ich immer sehr passend.
Die machen einen hervorragenden Job.

Grüße aus Ingolstadt.

Du das meine ich ja,hier in Deutschland bei local events macht das vielleicht 1 von 10 Veranstaltern,und das wohl nichtmal regelmäßig.
Ich finde das scheiße und unprofessionell.In meinen Augen gehören die Daten der Fighter festgehalten,man sollte eigene Formulare zur Anmeldung eines Events erstellen und haben,alles andere ist einfach nicht richrig organisiert und irgendwie larifari.
Und was macht es denn bitte für nen Aufwand sowas zu erstellen und ausfüllen zu lassen,fast gar keinen ?!
Das sichert ja nicht nur die Kämpfer sondern auch die Veranstalter,für den Fall das egal was mit den Jungs passiert.
Ich weiß wie gesagt dass das hier nicht Gang und Gäbe ist,kann aber nicht wirklich verstehen warum.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 05-01-2017, 12:04
Benutzerbild von Eisenbeiß
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Purzelbaum rückwärts
 
Registrierungsdatum: 21.08.2007
Alter: 30
Beiträge: 69
Standard

Zitat:
Zitat von HAZ3 Beitrag anzeigen
Aber Leute bitte...wie kann jemand kämpfen ohne auch nur irgendwo ,irgendwem mal den Ausweis / Passport gezeigt zu haben ?!
Und manche fragen sich warum das sportlich mit MMA in Europa nicht wirklich läuft...organisatorisch hat man dann eindeutig keine Struktur.
Also ich wüsste von niemandem, der jemals danach gefragt wurde - in Bezug auf Veranstaltungen im allgemeinen, nicht WLMMA.
Wird sich möglicherweise zukünftig ändern.

@christianauskiel
Ist mir schon klar, dass es insbes. bei Flüchtlingen Probleme mit Ausweispapieren gibt. Ich sehe das Team / Trainer in der Pflicht. Man hat schließlich mehrmals pro Woche Kontakt und man kennt sich recht gut.
Ggf. wäre noch zu berücksichtigen, ob das Team vorgelagert bereits in irgend einer Weise auffällig war.

Wie ich bereits schrieb bin ich nicht die Instanz, die Konsequenzen festzulegen hätte, aber Ausschluss wäre wohl eine mögliche Ausprägung.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 05-01-2017, 12:07
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: fight
 
Registrierungsdatum: 05.01.2013
Beiträge: 1.147
Standard

Bro ich weiß es doch,hab ich doch oben im Post auch gemailt...
Das war eher so gemeint nach dem Motto

-> Aber genau so sollte es sein
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 05-01-2017, 12:12
Benutzerbild von Eisenbeiß
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Purzelbaum rückwärts
 
Registrierungsdatum: 21.08.2007
Alter: 30
Beiträge: 69
Standard

Dein Post hatte sich mit dem Verfassen von meinem überschnitten

Du hast natürlich recht, dass es so sein sollte.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 05-01-2017, 12:14
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: fight
 
Registrierungsdatum: 05.01.2013
Beiträge: 1.147
Standard

Zitat:
Zitat von Eisenbeiß Beitrag anzeigen
Dein Post hatte sich mit dem Verfassen von meinem überschnitten

Du hast natürlich recht, dass es so sein sollte.

Du kein Ding,deswegen hab ich darauf verwiesen
Ich sehe den Aufwand dahinter halt eher als gering an,von daher denke ich sowas sollte Standard sein.
Vielleicht führt ja genau dieser Vorfall dazu dass manche jetzt darüber nachdenken sowas einzuführen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 05-01-2017, 14:00
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.748
Standard

ich weiss auch nicht, was daran schwer sein soll, bei der waage ein ausweisdokument und einen MMA pass vorzulegen.

Zitat siegener zeitung:
Nach der schlimmen „Berlin-Tour“ und seinem Krankenhausaufenthalt wohnt der Flüchtling zurzeit in einer Inobhutnahme-Einrichtung der Ev. Jugendhilfe Friedenshort. Dort lebt der 17-Jährige in einer Wohngruppe, in der Betreuer rund um die Uhr anwesend und so bessere Kontrollmöglichkeiten gegeben sind. Das Jugendamt in seinem Statement: „Wir werden auch weiterhin die Teilnahme an solchen Kämpfen nicht genehmigen.“


solche massnahmen sind sehr teuer .......

Geändert von marq (05-01-2017 um 15:15 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 05-01-2017, 14:12
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 28
Beiträge: 18.511
Standard

Zitat:
Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
Ich übernehme Verantwortung. Ich bin getäuscht worden. Und ich habe es versäumt, auf eine Ausweiskontrolle, die bisher unüblich und unnötig war, zu bestehen (Zumal es keine rechtlichen Vorschriften gibt, nach denen MMA nicht von Minderjährigen betrieben werden darf). Ich habe mich auf die Aussagen eines Trainers und eines Kämpfers verlassen
.
!!!!!!!

Das finde ich das Wesentliche.

1. Kämpfe Minderjähriger sind gesetzlich erlaubt.

2. Das Ganze fand strikt reguliert und unter sicheren Bedingungen statt.

3. Verletzungen passieren. So ist das Leben, eben.

4. Wir als Mitglieder der MMA-Szene dürfen und sollen uns gegenseitig den Rücken stärken.

5. Der "Grundsatz von Treu und Glauben" ist ein Rechtsgrundsatz (meines Wissens) die Veranstalter konnten ehrlich davon ausgehen, dass alles seine Ordnung hat.

Zitat:
Zitat von marq Beitrag anzeigen
ich weiss auch nicht, was daran schwer sein soll, bei der waage ein ausweisdokument und einen MMA pass vorzulegen.
Und wenn mal ein gefälschter Ausweis vorgezeigt wurde, werden alle damit um die Ecke kommen, dass man das ganz leicht hätte erkennen können, wenn man einfach der Einwohnerkontrollbehörde angerufen hätte
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 05-01-2017, 14:17
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 28
Beiträge: 18.511
Standard Frage

Zum generellen Verständnis der Situation:

Was genau findet ihr, macht einen Kieferbruch bei einem 17-jähriger dermassen viel schlimmer, als derselbe Kieferbruch bei einem 18-jährigen gewesen wäre?

Das verstehe ich nach wie vor nicht......

Oder findet ihr das Schlimme, dass es ein Flüchtling war, und kein Deutscher?

Oder findet ihr, dass Minderjährige generell keine Sportveranstaltungen besuchen sollten?

Oder findet ihr, dass der Staat komplett die Regelung übernehmen sollte?

Oder findet ihr einfach, dass GENAU DAS hätte genau werden sollen, was GENAU DIESE Situation verhindert hätte, in genau diesem Fall unter genau diesen Bedingungen?

Das erinnert mich an die Sache mit Kolumbus und dem Ei...... wäre ja ganz einfach gewesen, den Ausweis zu kontrollieren... ist doch absolut logisch.. so im Nachhinein unter Kenntnis vieler Faktoren, welche dem Veranstalter völlig unbekannt waren.....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 05-01-2017, 15:00
Benutzerbild von Kannix
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Experte, Onlinegutachter
 
Registrierungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 12.128
Standard

Nein, das Problem ist das so etwas medial ausgeschlachtet werden und Meinungsbildend sein kann
__________________
Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
http://www.thaiboxen-bingen.de https://youtu.be/icMu6rDaJT0
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 05-01-2017, 15:45
Moderator
Kampfkunst: Mixed Martial Arts
 
Registrierungsdatum: 08.03.2004
Alter: 56
Beiträge: 955
Standard

Zitat:
Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
Nein, das Problem ist das so etwas medial ausgeschlachtet werden und Meinungsbildend sein kann
Ungefähr so ?:

Afghan migrant, lost to the Russians, caused a scandal in the German MMA | News Israel today

Nicht das dieser Kampf jetzt zu Unstimmigkeiten zwischen Russland und Afghanistan führt. Und welche Rolle spielt Israel dabei...? (Achtung Ironie) !!!!!

Gruß
Christianauskiel

Geändert von christianauskiel (05-01-2017 um 15:48 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 06-01-2017, 08:12
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: MMA / Kyokushin Karate
 
Registrierungsdatum: 20.04.2014
Alter: 34
Beiträge: 33
Standard

@marq:
Und wer stellt diesem MMA Pass aus? Da fängt es doch schon an.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Cage Warriors 73 jkdberlin Eventforum MMA 1 01-11-2014 20:43
Minderjähriger Trainer? MatzeOne Kampfkunst und Familie, Eltern & Kind Forum 30 23-11-2010 13:26
Cage Rage 24 ivo c. Spoiler 3 06-12-2007 12:51
Cage Rage 18 marciocromado Video-Clip Diskussionen zu MMA 1 07-01-2007 20:57
Cage 19 jkdberlin Video-Clip Diskussionen zu MMA 2 19-12-2006 13:09



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:47 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.