Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > MMA - Mixed Martial Arts

MMA - Mixed Martial Arts Diskussionen zum Thema Free Fight, MMA, Mix Fight und Vale Tudo sowie zu Videoclips und Events wie z.B. UFC, Pride u.ä.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 07-01-2017, 19:32
Benutzerbild von ArschmitRingerohren
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: MMMA
 
Registrierungsdatum: 27.09.2005
Ort: Wuppertal
Alter: 42
Beiträge: 3.371
Standard

Quatsch!
Nimm das:
Matthias Horx erklärt Methoden des rechten Populismus
__________________
"Die meisten Menschen gehen von dieser Welt wie sie gekommen sind - sie schreien und zappeln."(aus The Fountain)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #62  
Alt 07-01-2017, 19:36
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.716
Standard

vorsicht!

Geändert von marq (07-01-2017 um 19:46 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 07-01-2017, 19:55
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 08.10.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 732
Standard

Zitat:
Zitat von ArschmitRingerohren Beitrag anzeigen
falscher Thread?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 07-01-2017, 20:14
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 28
Beiträge: 18.507
Standard

Zitat:
Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
Nein, das Problem ist das so etwas medial ausgeschlachtet werden und Meinungsbildend sein kann
Das sehe ich allerdings ein. Danke für die Belehrung.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 08-01-2017, 00:14
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.843
Standard

Zitat:
Zitat von christianauskiel Beitrag anzeigen
Falsche Angaben bei Herkunft, Alter, Background etc. soll in bestimmten Kreisen ja nicht ganz unüblich sein. Wer soll das mit welchen Mitteln kontrollieren. ...

möglicherweise war der unbegleitete flüchtling gar nicht minderjährig:

Mehrzahl junger Flüchtlinge täuscht falsches Alter vor - Kommunales - Hamburg Nachrichten - Hamburger Abendblatt

https://kurier.at/chronik/alterslueg...ft/197.594.141

dann wäre dieses schwierige problem behoben.


wäre durch röntgentest festzustellen, natürlich nur bei einverständnis des unbegleiteten:

Von 800 ?minderjährigen? Flüchtlingen 600 volljährig: Dänemarks Röntgentest enttarnt Altersbetrüger


ist nur so eine überlegung.


gruss
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 08-01-2017, 08:03
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: hauen, treten, werfen, rennen
 
Registrierungsdatum: 08.01.2017
Alter: 34
Beiträge: 13
Standard

Zitat:
Zitat von zocker Beitrag anzeigen
möglicherweise war der unbegleitete flüchtling gar nicht minderjährig:.....

gruss
Eigenes Erlebnis aus dem Jahr 1999: Unterbringung in einer Jugendnotschlafstelle. Asylsuchende aus Afghanistan, Irak, Marokko. Gerade die Afghanen waren auf keinen Fall minderjährig. Bärte und Lachfalten haben was anderes gesagt.

Ausserdem würde ich sagen, dass die Jungs aus oben genannten Ländern in vielen Aspekten (z.B. Kämpfen) auch schon als Jugendliche deutlich reifer sind. Die stehen mit 14 ihren Mann und haben mehr gesehen als wir uns vorstellen können.

Geändert von alfredeneumeier (08-01-2017 um 08:07 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 08-01-2017, 08:39
Benutzerbild von Rene
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Bujinkan Budo Ninpo Taijutsu
 
Registrierungsdatum: 27.08.2001
Alter: 54
Beiträge: 3.047
Standard

Was hat das alles noch mit dem Fall zu tun?

Ich denke, es ist ein Versäumnis, überhaupt jemanden ohne Ausweiskontrolle antreten zu lassen, selbst wenn es gängige Praxis war und keinen rechtlichen Zwang gibt. Den reisserischen Artikel rechtfertigt es keinesfalls. Aber ich denke das wir den Machern von WeloveMMA nicht mehr passieren.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 08-01-2017, 09:18
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: hauen, treten, werfen, rennen
 
Registrierungsdatum: 08.01.2017
Alter: 34
Beiträge: 13
Standard

Was das mit dem Fall zu tun hat?

Dass es eigentlich egal ist, ob besagter Kämpfer einen Ausweis vorgelegt hat oder nicht.

Der Kämpfer war kampffähig, sprich den Ärzten ist sein "jugendliches Alter" offensichtlich nicht aufgefallen.

Vor dem Hintergrund der Biographie (Flucht, evtl. Krieg usw.) könnte man dem jungen Mann durchaus die Reife zur freien Entscheidung zugestehen.

Diese political correctness ist mal wieder typisch für Deutschland. Ist im Endeffekt doch egal ob der Mann 17 oder 18 ist. Er wollte kämpfen und hat sich dafür eingemogelt. Freie Entscheidung, ganz einfach.

Die Presse schlachtet eh jedes Thema aus, um von gesellschaftlichen Problemen ab zu lenken.

MMA ist halt in den Augen der breiten Masse ein Assisport, und daran wird sich mittelfristig auch nichts ändern. Viele von uns träumen von einer Akzeptanz gegenüber diesem Sport, aber mit oder ohne solche Vorfälle wird das einfach nicht passieren.

Ausweiskontrolle? Die Verantwortung liegt in diesem Fall beim Team und Kämpfer. Von diesen Leuten wurden falsche Angaben gemacht. Das war der Verantwortungsbereich des Teams und nicht von welovemma. Welovemma hat eindeutige Grundsätze und kann erwarten dass sich Teams, welche die Sportler melden daran halten.

Kontrolle, kontrolle, kontrolle? Am besten noch nen isometrischen Bagleich und Fingerabdrücke nehmen, dass sich niemand mit dem Pass des grossen Bruders einmogelt. Egal wie stark kontrolliert wird, es gibt immer Möglichkeiten Kontrollen zu umgehen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 08-01-2017, 09:28
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.407
Blog-Einträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von Rene Beitrag anzeigen
Ich denke, es ist ein Versäumnis, überhaupt jemanden ohne Ausweiskontrolle antreten zu lassen, selbst wenn es gängige Praxis war und keinen rechtlichen Zwang gibt. Den reisserischen Artikel rechtfertigt es keinesfalls. Aber ich denke das wir den Machern von WeloveMMA nicht mehr passieren.
Nein, das wird nicht mehr passieren. Ein Versäumnis... Vielleicht bei einem neuen Team. Aber bei einem Team, mit dem man seit über 2,5 Jahren zusammen arbeitet und bei dem es nie Probleme gab, nennt man das "Treu und Glauben".
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de

Geändert von jkdberlin (08-01-2017 um 09:37 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 08-01-2017, 09:31
Benutzerbild von Rene
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Bujinkan Budo Ninpo Taijutsu
 
Registrierungsdatum: 27.08.2001
Alter: 54
Beiträge: 3.047
Standard

Zitat:
Dass es eigentlich egal ist, ob besagter Kämpfer einen Ausweis vorgelegt hat oder nicht.
Das Werten über die Hintergründe der Kämpfer überlasse ich gern anderen. Ich seh es einfach aus der Sicht eines Unbeteiligten in Bezug auf den Artikel. Mit einer Ausweiskontrolle wären die Anschuldigungen der Presse eben gar nicht mehr haltbar. Ansonsten hat man ja mit der Untersuchung der Ärzte schon alles getan, was nötig ist. Deswegen ist es allenfalls ein Versäumnis, das nunmehr wohl nicht mehr passieren wird.

*edit: zeitgleich mit frank.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 08-01-2017, 09:37
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 39.407
Blog-Einträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von Rene Beitrag anzeigen
Das Werten über die Hintergründe der Kämpfer überlasse ich gern anderen. Ich seh es einfach aus der Sicht eines Unbeteiligten in Bezug auf den Artikel. Mit einer Ausweiskontrolle wären die Anschuldigungen der Presse eben gar nicht mehr haltbar. Ansonsten hat man ja mit der Untersuchung der Ärzte schon alles getan, was nötig ist. Deswegen ist es allenfalls ein Versäumnis, das nunmehr wohl nicht mehr passieren wird.

*edit: zeitgleich mit frank.
Ja, denke ich auch...da sind wir uns einig.
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 08-01-2017, 11:58
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.040
Standard

Zitat:
Zitat von alfredeneumeier Beitrag anzeigen
Ausserdem würde ich sagen, dass die Jungs aus oben genannten Ländern in vielen Aspekten (z.B. Kämpfen) auch schon als Jugendliche deutlich reifer sind. Die stehen mit 14 ihren Mann und haben mehr gesehen als wir uns vorstellen können.
Dafür hat der minderjährige Kämpfer vom Russen ordentlich auf die 12 bekommen.
Also so dolle Fighter sind die nicht ausser wenn Sie mit 1 gegen 10 Mann angreifen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 08-01-2017, 12:13
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.843
Standard

Zitat:
Zitat von Rene Beitrag anzeigen
Was hat das alles noch mit dem Fall zu tun?

dieses:

wenn der unbegleitete flüchtling, um den es hier geht, in wirklichkeit gar nicht minderjährig gewesen wäre, könnte man m.e. die diskussion darüber, ob es schlimm war, dass er als minderjähriger gekämpft hat, beenden (s.o.).


gruss
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 08-01-2017, 12:14
Benutzerbild von sivispacemparabellum
Moderator
Kampfkunst: muay thai, submission wrestling, bjj, mma
 
Registrierungsdatum: 26.05.2006
Ort: Bremen
Alter: 44
Beiträge: 2.426
Standard

"Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen."

Was sind das hier schon wieder für Kommentare. Wer hat einen Beleg dafür, dass das Alter dieses Kämpfers nicht der Wahrheit entspricht? Was soll das mit dem das seien nicht "so dolle Fighter". Im Gegensatz zu manch anderem ist der Junge in den Ring gestiegen und hat gekämpft. Können hier manche nicht mal in so einem Thread einen Rest Anstand bewahren. Müssen hier solche rassistischen und nationalistischen Allgemeinplätze bedient werden? Euch ist schon klar, dass hier nicht nur entsprechende Journalisten mitlesen. Muss denn immer jedes Klischee erfüllt werden?
__________________
Grapple&Strike
BJJ//MuayThai//MMA//Boxen//Ringen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 08-01-2017, 12:17
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.843
Standard

Zitat:
Zitat von sivispacemparabellum Beitrag anzeigen
... Können hier manche nicht mal in so einem Thread einen Rest Anstand bewahren. ...

verstanden!

ich geb´ruhe.


gruss
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Cage Warriors 73 jkdberlin Eventforum MMA 1 01-11-2014 20:43
Minderjähriger Trainer? MatzeOne Kampfkunst und Familie, Eltern & Kind Forum 30 23-11-2010 13:26
Cage Rage 24 ivo c. Spoiler 3 06-12-2007 12:51
Cage Rage 18 marciocromado Video-Clip Diskussionen zu MMA 1 07-01-2007 20:57
Cage 19 jkdberlin Video-Clip Diskussionen zu MMA 2 19-12-2006 13:09



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:21 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.