Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > MMA - Mixed Martial Arts

MMA - Mixed Martial Arts Diskussionen zum Thema Free Fight, MMA, Mix Fight und Vale Tudo sowie zu Videoclips und Events wie z.B. UFC, Pride u.ä.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #121  
Alt 03-11-2017, 15:45
Benutzerbild von Eskrima-Düsseldorf
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Individual Combat System
 
Registrierungsdatum: 27.05.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 8.041
Blog-Einträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
Also ich war 2005 auf einer Mma Gala in Duisburg und muss sagen ....
Ich glaube da war ich auch
__________________
Krav Maga in Mönchengladbach
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #122  
Alt 03-11-2017, 22:39
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.841
Standard

Zitat:
Zitat von Geheimrat Heinrich Beitrag anzeigen
wie lange muss der bei guter Führung dann tatsächlich sitzen?
er sass bestimmt in U haft ,die wird aud die 1-2 jahre angerechnet, die er einsitzen muss, dann 2-3 jahre freigänger sein und dann vorzeitige entlassung auf bewährung ..... bei guter führung und einem festen job.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 11-11-2017, 11:51
Hosenscheißer
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
Ich glaube da war ich auch
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 22-11-2017, 15:21
Benutzerbild von ivo c.
Moderator
Kampfkunst: MMA/BJJ/Escrima Concepts/Boxen
 
Registrierungsdatum: 05.01.2006
Ort: SCHWEIZ
Alter: 36
Beiträge: 6.072
Standard

Zitat:
Zitat von marq Beitrag anzeigen
er sass bestimmt in U haft ,die wird aud die 1-2 jahre angerechnet, die er einsitzen muss, dann 2-3 jahre freigänger sein und dann vorzeitige entlassung auf bewährung ..... bei guter führung und einem festen job.
schlimm...
__________________

SWISS GRAPPLING, MMA SCHWEIZ, RENT-A-MAT
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 22-11-2017, 15:41
Benutzerbild von 1.2.3
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: BJJ,Boxen,SV
 
Registrierungsdatum: 19.04.2015
Alter: 40
Beiträge: 102
Standard

Zitat:
Zitat von Geheimrat Heinrich Beitrag anzeigen
wie lange muss der bei guter Führung dann tatsächlich sitzen?
Zitat:
Zitat von marq Beitrag anzeigen
er sass bestimmt in U haft ,die wird aud die 1-2 jahre angerechnet, die er einsitzen muss, dann 2-3 jahre freigänger sein und dann vorzeitige entlassung auf bewährung ..... bei guter führung und einem festen job.
Gute Führung gibt es in diesem Sinne nicht. Es gibt Halbstrafe oder 2/3 Strafe, also Antrag auf Strafaussetzung zur Bewährung nach §57,1 bzw. 2 StGB....

Bei einer Verurteilung von 7 Jahren hat er dann sicher einiges gesessen (zu Recht)
__________________
Monkey Gym Schwerte

Geändert von 1.2.3 (22-11-2017 um 19:23 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt 22-11-2017, 18:58
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 28
Beiträge: 18.589
Standard

Wie man es nennt, ist unerheblich.

Wer im Knast sitzt, ist drin, wer nicht drin ist, ist frei.

"Haftstrafe auf Bewährung" = Freispruch

Wer nach 2 Jahren wieder draussen ist, hat eben nur 2 Jahre Haftstrafe gehabt. Egal, mit welchen Worten die Juristen das verdrehen.

Die nennen einen Kriegseinsatz mit Bomben und Menschen erschiessen auch "Friedensmission"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 22-11-2017, 19:04
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: wsad und Pfeiltasten
 
Registrierungsdatum: 14.08.2012
Alter: 25
Beiträge: 626
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Wie man es nennt, ist unerheblich.

Wer im Knast sitzt, ist drin, wer nicht drin ist, ist frei.

"Haftstrafe auf Bewährung" = Freispruch

Wer nach 2 Jahren wieder draussen ist, hat eben nur 2 Jahre Haftstrafe gehabt. Egal, mit welchen Worten die Juristen das verdrehen.

Die nennen einen Kriegseinsatz mit Bomben und Menschen erschiessen auch "Friedensmission"
blödsinn
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 22-11-2017, 19:18
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 28
Beiträge: 18.589
Standard

Zitat:
Zitat von Offline_Fighter Beitrag anzeigen
blödsinn
Blödsinn.

Immer eins mehr.

Spiegel.

Unendlich.



Wer nicht sitzt, ist frei.

Ich hatte schon Bewährung, und habe das nicht im Geringsten als Freiheitsstrafe empfunden. Eher als ein "Diese Mal lassen wir es gut sein, aber lass dich nicht noch einmal erwischen."

Ich bleibe dabei. Wer nicht eingesperrt ist, ist frei.

Neusprech ist eine unanständige Saumode!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 22-11-2017, 19:34
Benutzerbild von 1.2.3
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: BJJ,Boxen,SV
 
Registrierungsdatum: 19.04.2015
Alter: 40
Beiträge: 102
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Wie man es nennt, ist unerheblich.

Wer im Knast sitzt, ist drin, wer nicht drin ist, ist frei.

"Haftstrafe auf Bewährung" = Freispruch

Wer nach 2 Jahren wieder draussen ist, hat eben nur 2 Jahre Haftstrafe gehabt. Egal, mit welchen Worten die Juristen das verdrehen.

Die nennen einen Kriegseinsatz mit Bomben und Menschen erschiessen auch "Friedensmission"
Zitat:
Zitat von Offline_Fighter Beitrag anzeigen
blödsinn
Geltendes Recht... schließlich soll dem Verurteilten die Möglichkeit gegeben werden sich zu ändern. Strafvollzug hat ja nicht nur das Ziel die Allgemeinheit vor dem Täter durch Freiheitsentzug zu schützen, sondern den Verurteilen wieder auf das Leben in Freiheit vorzubereiten um zukünftig ein Leben in sozialer Verantwortung ohne Begehung von Straftaten zu führen. Bei manchen wirkt es, bei vielen nicht.....wenn jemand zu einer Freiheitsstrafe von 7 Jahren verurteilt worden ist, wird er wohl kaum nach 2 Jahren wieder draußen sein.....
__________________
Monkey Gym Schwerte
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 22-11-2017, 19:35
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: wsad und Pfeiltasten
 
Registrierungsdatum: 14.08.2012
Alter: 25
Beiträge: 626
Standard

@Kraken Wer Bewährung hat ist Vorbestraft, wie du es empfindest ist erstmal absoluter Nonsens, zeigt halt auch deinen wahren Charakter.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #131  
Alt 22-11-2017, 19:35
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 28
Beiträge: 18.589
Standard

Ist mir bekannt.

Die ganzen Wortverdrehungen und leeren Worthülsen haben für mich einfach keinen Wert.

Wer einsitzt, der sitzt. Wer draussen ist, ist draussen. Fertig.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 22-11-2017, 19:38
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 28
Beiträge: 18.589
Standard

Zitat:
Zitat von Offline_Fighter Beitrag anzeigen
Wer Bewährung hat ist Vorbestraft, wie du es empfindest ist erstmal absoluter Nonsens, zeigt halt auch deinen wahren Charakter.
Uuuhhh..... vorbestraft. Tut ja richtig weh.

Was ich empfinde, ist die Realität. Wer die Realität versucht "umzudefinieren" mit schönen und klug klingenden Worten hat leider einen gewissen Mangel an Kontakt zur Selbigen.

Eben: Ein Kriegseinsatz wird nicht friedlicher, nur weil man ihn "Friedensmission" nennt.

Ich werde nicht weniger frei, wenn man meine Freiheit "Haftstrafe auf Bewährung" nennt.

Worte alleine können mächtig sein, können aber auch einfach leere Hülsen sein.

Deinen wahren Charakter erkennt man an deinem persönlichen Angriff.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 22-11-2017, 19:41
Benutzerbild von 1.2.3
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: BJJ,Boxen,SV
 
Registrierungsdatum: 19.04.2015
Alter: 40
Beiträge: 102
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
Ist mir bekannt.

Die ganzen Wortverdrehungen und leeren Worthülsen haben für mich einfach keinen Wert.

Wer einsitzt, der sitzt. Wer draussen ist, ist draussen. Fertig.
Und wer im offenen Vollzug sitzt ( Regelvollzug in Deutschland), sitzt nur halb, oder was? Weil er nachts in Haft ist und tagsüber einer Arbeit/freiem Beschäftigungsverhältnis nachgeht.... ? Das ist ja eine Logik
__________________
Monkey Gym Schwerte
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 22-11-2017, 19:44
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.535
Standard

Versuche mal nicht zwei Sachen zu mischen. Kriege und Strafrecht.
Ich spreche da aus Erfahrung.
Stinknormale Kontrolle, Überprüfung ergibt, Gegenüber ist vorbestraft, also wird er komplett auf links gedreht.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 22-11-2017, 19:45
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 28
Beiträge: 18.589
Standard

Zitat:
Zitat von 1.2.3 Beitrag anzeigen
Und wer im offenen Vollzug sitzt ( Regelvollzug in Deutschland), sitzt nur halb, oder was? Weil er nachts in Haft ist und tagsüber einer Arbeit/freiem Beschäftigungsverhältnis nachgeht.... ? Das ist ja eine Logik
Richtig.

Der kann tagsüber mit den Freunden lachen, die Sonne geniessen, Auto fahren, über das Justizsystem lachen, Frauen vergewaltigen, kriminellen Geschäften nachgehen und so weiter.

Der sitzt nur halb. Wenn überhaupt. Eher ein Viertel.

Weisst du. Unser Justizsystem funktioniert in den meisten Fällen sehr gut. Es ist ein auf Resozialisierung ausgelegtes System, welches die Menschen erziehen will und ihnen ein gutes Leben ermöglich will, dass sie nicht mehr verlieren wollen.

Das ist gut und recht für die allermeisten Verbrecher hierzulande, weil die allermeisten halt Verbrechen begehen aus den üblichen sozialen Gründen und deshalb wäre ein allzu langes Einsperren mit vielen anderen Verbrechern auf kleinem Raum kontraproduktiv, was man ja in jedem Land sieht, wo das getan wird, und darauf folgend die Gefängnisse Brutstätten von Gangs und Berufskriminalität sind.

Auch 2 Jahre Knast sind eine verdammt lange Zeit.

Alles gut und Recht.

Ich will lediglich, dass Dinge beim Namen genannt werden. Dieser verschleiernde Neusprech ist mir zutiefst zuwider.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
MMA Manager / Orga / Turniere und Co. MrGier Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 15 11-02-2013 18:21
MMA-Kämpfer in Spielfilmen axon MMA - Mixed Martial Arts 39 09-03-2012 15:32
Für MMA Manager... Andreas Stockmann MMA - Mixed Martial Arts 6 16-02-2012 22:03
MMA-Kämpfer für MMA-Konzept gesucht mmakonzept MMA - Mixed Martial Arts 20 15-04-2011 11:00
Kampfkunsttrainer unter Verdacht D-Nice Off-Topic Bereich 15 13-04-2010 21:38



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:11 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.