Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > MMA - Mixed Martial Arts

MMA - Mixed Martial Arts Diskussionen zum Thema Free Fight, MMA, Mix Fight und Vale Tudo sowie zu Videoclips und Events wie z.B. UFC, Pride u.ä.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 12-09-2017, 16:53
Benutzerbild von StaySafe
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: DO - Defensive Options, Luta Livre, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 24.01.2012
Ort: Duisburg
Alter: 34
Beiträge: 3.804
Standard

Zitat:
Zitat von Offline_Fighter Beitrag anzeigen
Ich finde den Full Fight nicht kann da jemand einen Link posten?
https://www.facebook.com/aggrelin/vi...Cd7z-93WG4hJbM
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 12-09-2017, 17:31
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: wsad und Pfeiltasten
 
Registrierungsdatum: 14.08.2012
Alter: 25
Beiträge: 624
Standard

Vielen Dank

Jetzt wo der Full Fight zu sehen ist muss ich sagen das die Schiedsrichter Leistung jetzt auch nicht so dramatisch schwach war. Wie Willi Ott darauf kommt das der Schiedsrichter früher hätte abbrechen müssen erschließt sich mir nicht, Ott hat Standfight gemacht während sein Gegner den Boden ggesucht hat und dabei Nehmerqualitäten gezeigt hat. Allerdings war zu keiner Zeit zu sehen das man hätte abbrechen müssen alle konnten und wollten zu jeder Zeit fighten.

Geändert von Offline_Fighter (12-09-2017 um 17:45 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12-09-2017, 17:47
Benutzerbild von StaySafe
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: DO - Defensive Options, Luta Livre, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 24.01.2012
Ort: Duisburg
Alter: 34
Beiträge: 3.804
Standard

Zitat:
Zitat von Offline_Fighter Beitrag anzeigen
Vielen Dank

Jetzt wo der Full Fight zu sehen ist muss ich sagen das die Schiedsrichter Leistung jetzt auch nicht so dramatisch schwach war. Wie Willi Ott darauf kommt das der Schiedsrichter früher hätte abbrechen müssen erschließt sich mir nicht, Ott hat Standfight gemacht während sein Gegner den Boden ggesucht hat und dabei Nehmerqualitäten gezeigt hat. Allerdings war zu keiner Zeit zu sehen das man hätte abbrechen müssen alle konnten und wollten zu jeder Zeit fighten.
Seh ich auch so.
Klar, Ott hat da starke Momente, aber da passiert nichts was einen Abbruch (zumal in einem Titelkampf!) gerechtfertigt hätte.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13-09-2017, 11:04
Benutzerbild von Royce Gracie 2
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: E-sport
 
Registrierungsdatum: 27.11.2005
Alter: 32
Beiträge: 4.685
Standard

Zitat:
Zitat von StaySafe Beitrag anzeigen
Seh ich auch so.
Klar, Ott hat da starke Momente, aber da passiert nichts was einen Abbruch (zumal in einem Titelkampf!) gerechtfertigt hätte.
100% Zustimmung
__________________
-
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 13-09-2017, 13:58
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: MT/Sambo
 
Registrierungsdatum: 20.11.2012
Beiträge: 77
Standard

Wer einen Kämpfer bucht der schon mehrmals wegen Gewaltverbrechen (ua wegen Raub) im Gefägnis war sollte sich über solche Aktionen nicht wundern. Ein Armutszeugnis für diesen Sport solchen Menschen eine Bühne zu geben.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 18-09-2017, 12:08
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: fight
 
Registrierungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 1.192
Standard

Zitat:
Zitat von Royce Gracie 2 Beitrag anzeigen
Da muss ich als ex Kämpfer mal sagen .. weil es auch schon vorkam dass man vom Licht teilweise geblendet wird !
Das ist dann auch nix...


Ansonsten ist die Lage klar...
Ott hat instant getappt ... noch in der Sekunde in der der Choke angesetzt wurde....

Wieso ? Anscheinend hat er Panik vorm gewürgt werden.... dann ist er aber im falschen Sport.

Der Schiri hat es nicht gesehen...

Hätte er beim alleresten Tap gleich interveniert , bin ich mir aber fast sicher hätte es hinterher geschrei gegeben dass es kein Tap war...

Danach dem Ref die Meinung zu sagen ist ist noch okay
Handgreiflich werden absolutes No Go.

Sperre für 1 Jahr ist imo das mindeste

Die Deutschen haben wenig Plan was solche Events und auch die passende Beleuchtung angeht ( Sieht man übrigens auch bei deutschen TV und Filmproduktionen ),etc.,etc.
Ich hab mir hier mal was reingezogen und tue mir das nie wieder an...einfach alles lame auf deutschen Events,sorry

Ich kenne den nicht wirklich,aber alleine dass er scheinbar ne Vorgeschichte mit dem Ref hat und bereits gegen einige Schüler gekämpft hat zeigt wie unprofessionell die das regeln.
Um ne doofe Situationen zu vermeiden hätte man sowas berücksichtigen und abklären müssen,sprich er hätte dann den Fight nicht judgen dürfen imo.
Von daher vielleicht war das einfach Karma dass die Jungs da geholt hat.
Ich finde auf jeden Fall wegen so ner Aktion + der Mitschuld der Organisatoren sollte man ihn nicht verurteilen.
In meinen Augen sind die Veranstalter auf Grund von dem Matchup mit dem Ref schon genauso dran Schuld wie er mit seinem Ausraster

PS: Und als Handgreiflichkeit sehe ich das nicht,sorry...Der Ref hat sich im Eifer des Gefechts eine mit Handschuhen gefangen die ihm nicht zu sehr zugesetzt hat,er wird es denke ich verkraften können...

Geändert von HAZ3 (18-09-2017 um 12:11 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 18-09-2017, 12:38
Benutzerbild von Royce Gracie 2
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: E-sport
 
Registrierungsdatum: 27.11.2005
Alter: 32
Beiträge: 4.685
Standard

Zitat:
Zitat von HAZ3 Beitrag anzeigen

PS: Und als Handgreiflichkeit sehe ich das nicht,sorry...Der Ref hat sich im Eifer des Gefechts eine mit Handschuhen gefangen die ihm nicht zu sehr zugesetzt hat,er wird es denke ich verkraften können...
Natürlich verkraftet der Ref dass... Es war ein mittelstarker Faustschlag auf den Körper, den der Ref auch noch recht einfach geblockt hat.
aber darum gehts nicht.

Es wurde eine Grenze überschritten, die einfach nicht überschritten werden darf und dafür muss es eine harte Strafe geben.

Du kannst ihm wegen mir deine Meinung sagen wie du willst...
Anfassen nach dem Kampf ist ein No Go und da darf es 0 Toleranz geben
__________________
-
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 18-09-2017, 12:57
Benutzerbild von Syron
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Den inneren Schweinehund verhauen
 
Registrierungsdatum: 06.06.2013
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.565
Standard

Zitat:
Zitat von HAZ3 Beitrag anzeigen
...Der Ref hat sich im Eifer des Gefechts eine mit Handschuhen gefangen die ihm nicht zu sehr zugesetzt hat,er wird es denke ich verkraften können...
Ahja, und weil der Ref es vielleicht verkraften kann, ist es nun in Ordnung ihn anzugreifen, weil man angefressen ist aufgrund der Niederlage?
Ist ja eine Wahninnslogik.

Die können noch so viel Geschichte haben - die hat man dann aber im Ring hinter zu sich lassen; gerade wenn der andere nur als Ref da ist.
Mag vielleicht nicht der perfekte zug gewesen sein, ihn da richten zu lassen, aber das ist ja wohl keine Entschuldigung dafür, daß einer der Kämpfer ausrastet und den KR schlägt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 18-09-2017, 13:04
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: fight
 
Registrierungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 1.192
Standard

Ich verstehe eure Punkte durchaus...aber ich finde ebenfalls dass der Ref den Kampf nicht hätte judgen dürfen !
Von daher wie ich sagte,Karma...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 18-09-2017, 15:38
Benutzerbild von sivispacemparabellum
Moderator
Kampfkunst: muay thai, submission wrestling, bjj, mma
 
Registrierungsdatum: 26.05.2006
Ort: Bremen
Alter: 44
Beiträge: 2.464
Standard

So ein Blödsinn Haz. Wenn dir der Ref, die Veranstaltung, die Beleuchtung, der Gegner etc nicht passt-dann kämpf eben wo anders. Wenn ich jedes mal dagegen schlagen würde, wenn mir was nicht gefällt....
__________________
Grapple&Strike
BJJ//MuayThai//MMA//Boxen//Ringen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 18-09-2017, 15:43
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: fight
 
Registrierungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 1.192
Standard

Vielleicht wusste er nicht wer den Fight judgen wird als er sich für den Fight angemeldet hat ?
Auch die anderen Faktoren,dafür hat der Veranstalter zu sorgen das sowas sauber läuft,nicht die Fighter
In meinen Augen bleibt daher ein sehr sehr fader Beigeschmack,könnt ihr zu sagen was ihr wollt...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 18-09-2017, 16:37
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: wsad und Pfeiltasten
 
Registrierungsdatum: 14.08.2012
Alter: 25
Beiträge: 624
Standard

Zitat:
Zitat von HAZ3 Beitrag anzeigen
Vielleicht wusste er nicht wer den Fight judgen wird als er sich für den Fight angemeldet hat ?
Auch die anderen Faktoren,dafür hat der Veranstalter zu sorgen das sowas sauber läuft,nicht die Fighter
In meinen Augen bleibt daher ein sehr sehr fader Beigeschmack,könnt ihr zu sagen was ihr wollt...
Was du sagst ist ziemlicher Murks den es gibt absolut keine Hinweise auf das was du sagst! Der Ref hat bis auf den Tap absolut sauber gearbeitet, und wenn du in die Masche hauen willst das der Willi Ott mal 10 Sekunden Gas gegeben hat empfehle ich dir den Boxkampf Vitali Klitschko gegen Shannon Briggs.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 18-09-2017, 20:51
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: fight
 
Registrierungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 1.192
Standard

Zitat:
Zitat von Offline_Fighter Beitrag anzeigen
Was du sagst ist ziemlicher Murks den es gibt absolut keine Hinweise auf das was du sagst! Der Ref hat bis auf den Tap absolut sauber gearbeitet, und wenn du in die Masche hauen willst das der Willi Ott mal 10 Sekunden Gas gegeben hat empfehle ich dir den Boxkampf Vitali Klitschko gegen Shannon Briggs.
Wieso bzw wenn ich ehrlich bin weiß gar nich was Du mir damit genau mitteilen willst ?
Ich bin weder Fan von dem Fighter noch von dem Ref,habe das hier nur gesehen und meine objektive Meinung dazu wiedergegeben.
In Post #10 in diesen Thread hat StaySafe ein Statement von dem Fighter gepostet,darin ist zu lesen dass er den Ref scheinbar kannte und wohl schon gegen Schüler von ihm gekämpft hat.
Das alleine reicht um bei einem von den beiden in so einer Situation evtl Emotionen zu triggern,deswegen finde ich das nicht gerade elegant gewählt.
Ich denke meine Aussage ist doch verständlich.
Bspl:
Stell Dir mal vor Faber würde als Ref im Ring stehen wenn Dillashaw und Cruz gegeneinander kämpfen...
Ich weiß,weit hergeholt das Beispiel...aber trotzdem,in meinen Augen sollte man sowas doch vermeiden wenn es möglich ist.


Edit: Wenn ich so darüber nachdenke,wir brauchen einen deutschen Herb Dean !!!

Geändert von HAZ3 (18-09-2017 um 20:57 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 18-09-2017, 22:21
Benutzerbild von angHell
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Ving Tsun Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 04.06.2009
Beiträge: 11.042
Standard

Zitat:
Zitat von HAZ3 Beitrag anzeigen

Edit: Wenn ich so darüber nachdenke,wir brauchen einen deutschen Herb Dean !!!


Jetzt muss ich wohl auch noch was zum thread schreiben, ja muss bestraft werden, aber ich denke schon, dass man die persönliche Situation ggf. erleichternd in die Entscheidung einfließen lassen sollte. gibt's eigentlich schon ein Ergebnis?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 19-09-2017, 13:42
Benutzerbild von sivispacemparabellum
Moderator
Kampfkunst: muay thai, submission wrestling, bjj, mma
 
Registrierungsdatum: 26.05.2006
Ort: Bremen
Alter: 44
Beiträge: 2.464
Standard

Zitat:
Zitat von HAZ3 Beitrag anzeigen
meine objektive Meinung dazu wiedergegeben.
Deine Meinung ist also objektiv und die der anderen Subjektiv. Ein Fall von Solipsismus?
Und nur weil mal ein Schüler gegen einen Schüler von gekämpft hat, ist dies keinerlei Beleg für eine schlechte Leistung des Refs. Und selbst wenn dem so wäre, wäre das kein Beleg für eine absichtliche schlechte Leistung, sondern immer noch eine Vermutung.
Zudem gibt es mehrere "Herb Deans" die in Deutschland aktiv sind. Warum alle Schiedsrichter hier schlecht sein sollen erschliesst sich mir nicht.
Den Schiedsrichter oder irgendwen ausserhalb des freigegebenen Kampfes zu schlagen ist einfach völlig daneben. Rechtfertigungen interessieren mich für so ein Verhalten nicht. Vor allem wenn sie dann noch mit Unterstellungen arbeiten und die Schuld an andere adressieren. Ein unreifes Verhalten.
__________________
Grapple&Strike
BJJ//MuayThai//MMA//Boxen//Ringen
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Tankwart mit MMA Erfahrung schlägt Räuber in die Flucht Gladbeck MMA - Mixed Martial Arts 40 04-08-2014 14:19
12 Jähriger Viet va do Kämpfer schlägt 19 Jährigen ko Mumi00 Selbstverteidigung & Anwendung 16 17-07-2012 13:17
Schiedsrichter in MMA Teashi Video-Clip Diskussionen zu MMA 35 21-07-2011 18:05
MMA-Kämpfer für MMA-Konzept gesucht mmakonzept MMA - Mixed Martial Arts 20 15-04-2011 11:00
Frage an die Schiedsrichter Kouhei Karate, Kobudō 3 03-09-2007 22:55



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:31 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.