Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > MMA - Mixed Martial Arts

MMA - Mixed Martial Arts Diskussionen zum Thema Free Fight, MMA, Mix Fight und Vale Tudo sowie zu Videoclips und Events wie z.B. UFC, Pride u.ä.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07-12-2017, 17:23
Benutzerbild von Kraken
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kämpfen
 
Registrierungsdatum: 21.02.2008
Ort: Ingenbohl
Alter: 28
Beiträge: 18.733
Standard Oldschool Vale Tudo

Keine Runden. Kein Zeitlimit. Keine Punkte. Keine Handschuhe. Keine Wrappings. Keine Augenstiche, keine Angriffe der Genitalien.
Der Schiedsrichter darf nur eingreifen, wenn ein Kämpfer kampfunfähig ist, bzw. oder sich nicht mehr verteidigen kann. Und bei Regelverstössen.

Ich will gerne nach diesem Regelwerk Kämpfe veranstalten.

Was haltet ihr davon? Wer würde gerne solche Kämpfe sehen? Wer würde gerne so kämpfen?

Richtig Oldschool. Richtig echt.

Ich glaube zudem, so würde es viel weniger Verletzungen geben:

Die Kämpfer würden vorsichtiger agieren.

Breitere Anforderung führt zu weniger Verletzungen.

Man könnte nicht einfach volle Kanon draufhauen, ohne Gloves und Wrappings.

Man würde nicht vorgeschädigte Kämpfer kurz Luft schnappen lassen, damit sie anschliessend länger verprügelt werden können, sondern man würde den Kampf enden lassen, wo das Ende ist.

Es wäre ein unglaubliches Spektakel mit tollen Kämpfen und unvorhersehbarem Geschehen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 07-12-2017, 17:48
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.752
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
... Es wäre ein unglaubliches Spektakel mit tollen Kämpfen und unvorhersehbarem Geschehen.

!

mach´ aber schnell, bevor dir diese geschäftsidee jemand wegschnappt, nachdem du sie jetzt verraten hast!


grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07-12-2017, 18:05
Benutzerbild von StaySafe
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: DO - Defensive Options, Luta Livre, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 24.01.2012
Ort: Duisburg
Alter: 34
Beiträge: 3.825
Standard

Spannend fände ich es schon. Aber ich glaube damit steh ich relativ allein da
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07-12-2017, 18:43
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, Muay Thai, Judo
 
Registrierungsdatum: 02.09.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.563
Standard

Wenn du damit Geld verdienen willst halte ich es für eine schlechte Idee. Wenn es dir nur um die Kämpfe geht dann ist es eine gute Idee.
__________________
“Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
- Evolution
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07-12-2017, 18:52
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 9.752
Standard

Zitat:
Zitat von Kraken Beitrag anzeigen
... Man könnte nicht einfach volle Kanon draufhauen, ohne Gloves und Wrappings. ...

also mit den fäusten zum körper wohl schon und zum kopf zumindest mit den ellbogen; mit füssen und knien sowieso - oder?

grüsse
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07-12-2017, 19:30
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.672
Standard

Zitat:
Zitat von StaySafe Beitrag anzeigen
Spannend fände ich es schon. Aber ich glaube damit steh ich relativ allein da
Aktiv wärst du alleine. Zuschauen würde ich auch.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07-12-2017, 19:39
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 27.02.2014
Beiträge: 2.799
Standard

@kraken

In welchem Rahmen soll das ganze stattfinden ? Leute die sich privat treffen und " hauen " ist eine Sache. Als offizielle Veranstaltung bist du der Veranstalter und mußt natürlich die Auflagen erfüllen ( Brandschutz, Versicherung usw. ) Das ganze kostet dann Geld und die Frage ist, wie man das wieder reinbekommt.

Teilnehmer gibt es sicherlich genug ... einfach in der MMA/VK-Szene nachfragen. In UK gibt es einen Veranstalter der versucht Bareknuckle-Veranstaltungen aufzuziehen. Ist ja so ähnlich wie deine Idee. Wie das läuft weiß ich nicht ... in Deutschland würde das sicher nicht klappen. MMA ist und bleibt eine Randsportart bei uns und in der Schweiz wird das ähnlich sein. In UK ist MMA eine ganze andere Hausnummer - Die Leute mögen das.

Wäre ich nicht so gesundheitlich angeschlagen - Warum nicht ?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07-12-2017, 19:41
Benutzerbild von StaySafe
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: DO - Defensive Options, Luta Livre, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 24.01.2012
Ort: Duisburg
Alter: 34
Beiträge: 3.825
Standard

Zitat:
Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
Aktiv wärst du alleine. Zuschauen würde ich auch.
Aktiv bin ich da auch raus. Dachte eher für den ein oder anderen meiner Jungs. Aktiv würde ich mir eigentlich nur noch Combat Jiu Jitsu geben
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07-12-2017, 20:33
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: MMA- und Luta Livre-Anfänger, ein bisschen (Thai-)Boxen darf's auch sein
 
Registrierungsdatum: 18.02.2014
Alter: 32
Beiträge: 1.329
Standard

Ich würde mitmachen, kann aber nicht versprechen, meinen Gegner nicht aus Versehen zu töten.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07-12-2017, 20:55
Benutzerbild von Gabber4Life
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kick/Thaiboxing
 
Registrierungsdatum: 01.11.2012
Alter: 34
Beiträge: 1.871
Standard

Wenn nichtmal Bandagen erlaubt sind würden Grappler total übervorteilt, noch dazu braucht man nur einen Takedown durchbringen und hat das Kapitel Standkampf mit großer Wahrscheinlichkeit hinter sich.

Aber ansonsten kein uninteressanter Ansatz.

Gesendet von meinem Xperia X Compact mit Tapatalk
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 07-12-2017, 21:18
Benutzerbild von StaySafe
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: DO - Defensive Options, Luta Livre, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 24.01.2012
Ort: Duisburg
Alter: 34
Beiträge: 3.825
Standard

Total übervorteilt ist quatsch. Man muss sein Striking eben anpassen. Andere Faustschläge (mehr wie im Bareknuckle Boxing), Palmstrikes, Ellbogen...
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07-12-2017, 21:22
Benutzerbild von Dietrich von Bern
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 截拳道, มวยไทย, LL
 
Registrierungsdatum: 25.04.2009
Ort: NRW
Alter: 44
Beiträge: 4.148
Blog-Einträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von Gabber4Life Beitrag anzeigen
Wenn nichtmal Bandagen erlaubt sind würden Grappler total übervorteilt, noch dazu braucht man nur einen Takedown durchbringen und hat das Kapitel Standkampf mit großer Wahrscheinlichkeit hinter sich.

Aber ansonsten kein uninteressanter Ansatz.

Gesendet von meinem Xperia X Compact mit Tapatalk
Nein, es kommt drauf an...
Schau die mal die alten chute boxe Kämpfe an...
Mit stomp- und soccer-kicks wird das eine hammerharte Nummer!
Edit:+headbutt, piledriver, Knie aus dem Stand gegen Gegner am Boden u. v. m
Ohne 3-Punkte-Regel knallten die alles weg.
Pele Landi, Wanderlei Silva, etc.
Selbst Melvin Manhoef war auch nicht chancenlos.
__________________
...gut ist der der gutes tut!

Geändert von Dietrich von Bern (07-12-2017 um 21:34 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07-12-2017, 21:25
Benutzerbild von Gabber4Life
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kick/Thaiboxing
 
Registrierungsdatum: 01.11.2012
Alter: 34
Beiträge: 1.871
Standard

Zitat:
Zitat von Dietrich von Bern Beitrag anzeigen
Nein, es kommt drauf an...
Schau die mal die alten chute boxe Kämpfe an...
Mit stomp- und soccer-kicks wird das eine hammerharte Nummer!
Ohne 3-Punkte-Regel knallten die alles weg.
Pele Landi, Wanderlei Silva, etc.
Selbst Melvin Manhoef war auch nicht chancenlos.
Ja hab ich komplett vergessen das das alles dazu kommt. Da sieht man mal wie lange das alte Regelwerk schon hinter uns liegt.

Gesendet von meinem Xperia X Compact mit Tapatalk
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07-12-2017, 21:38
Benutzerbild von Dietrich von Bern
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 截拳道, มวยไทย, LL
 
Registrierungsdatum: 25.04.2009
Ort: NRW
Alter: 44
Beiträge: 4.148
Blog-Einträge: 17
Standard

Verletzungen: Jede Menge!

Das ist dann auch kein Sport mehr, jedenfalls nicht für mich.
__________________
...gut ist der der gutes tut!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07-12-2017, 21:41
Benutzerbild von Dietrich von Bern
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 截拳道, มวยไทย, LL
 
Registrierungsdatum: 25.04.2009
Ort: NRW
Alter: 44
Beiträge: 4.148
Blog-Einträge: 17
Standard

Badehosen-Fight
...Impressionen, wie das aussehen würde
__________________
...gut ist der der gutes tut!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Oldschool BJJ und Vale Tudo Event Björn Friedrich Videoclips Grappling 0 11-03-2015 08:46
:::vale tudo::: sharty Video-Clip Diskussionen allgemein zu Kampfkunst und Kampfsport 6 11-06-2008 13:32
Vale tudo Combatman Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 0 23-08-2005 17:54
Vale Tudo koeder Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe 0 26-03-2003 17:26
vale tudo freestyle MMA - Mixed Martial Arts 7 26-12-2002 20:33



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:05 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.