Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > MMA - Mixed Martial Arts

MMA - Mixed Martial Arts Diskussionen zum Thema Free Fight, MMA, Mix Fight und Vale Tudo sowie zu Videoclips und Events wie z.B. UFC, Pride u.ä.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 27-06-2017, 15:41
Benutzerbild von StaySafe
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: DO - Defensive Options, Luta Livre, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 24.01.2012
Ort: Duisburg
Alter: 34
Beiträge: 3.780
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
da ja MMA dafür konzipiert wurde den Gegner mit Absicht zu verletzen im Vergleich zum Boxen oder Thaiboxen wo Verletzungen eher durch Unfälle als durch Absicht entstehen.
Sorry aber das ist schlichtweg Bullshit!

Wenn man MMA konsequent als Fortsetzung des Pankration betrachten würde, könnte das vlt. noch Geltung haben. Dann wäre es aber wie mit jeder anderen Kampfkunst gleichzustellen, die alle mal dafür konzipiert wurden einen Gegner schwer zu verletzen und / oder zu töten.

Moderner MMA Sport entsprang der Idee einen Rahmen zu liefern um mit möglichst wenigen Beschränkungen auszutesten was im Kampf wirklich funktioniert. Die vergleichsweise wenigen Beschränkungen der Anfangszeit, haben aber nichts damit zu tun den anderen bewusst und quasi "regelkonform" zu verletzen, sondern keiner Kampfweise einen unfairen Vorteil zukommen zu lassen.

Genau genommen, geht der moderne MMA Sport auf die zahlreichen Herausforderungskämpfe der Gracie Familie zurück die ihre Kämpfe auf VHS dokumentiert hat. Diese Sache wurde aufgegriffen und führte letztlich zur UFC.

Und wie in jedem Kampfsport gibt es natürlich auch im MMA Idioten. Aber die treffe ich genauso im Thaiboxen, Boxen und Kickboxen.

Und da sind Verletzungen nicht einfach reine Unfälle, sondern werden ganz bewußt in die Kampfführung eingebaut. Oder sind die zahlreichen, mit Lowkicks zugeführten schweren Hämatome und Muskelrisse nicht Teil der Kampftaktik ? Oder die Cuts über Ellbogenschläge ?

Man muss MMA nicht mögen. Aber man sollte schon bei der Wahrheit bleiben oder bei Unkenntnis der Sache einfach mal den Schnabel halten.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #32  
Alt 27-06-2017, 15:45
Benutzerbild von Kohleklopfer
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.05.2017
Ort: Irgendwo im Rheinland.
Beiträge: 403
Standard

Meine Güte bist du ein Laberkopf!
Ich glaube der einzige der hier in einer rosaroten Welt lebst bist du mit deinem Boxen.
Als würde es im Boxen oder Muay Thai kein "dirty boxing" geben ^^
Hier mal ein Gegenbeispiel, da Videos ja scheinbar so repräsentativ sind.


Und wenn du ein wenig Plan hättest wüsstest du auch das gerade in Thailand gelehrt wird mit dem Ellbogen für Cuts zu gehen!
Und ein Cut ist eine Verletzung!

Was im übrigen auch nicht für dich spricht ist die Tatsache das du durch ein Event und ein paar YouTube Videos auf eine ganze Szene schließt.

Aber mach ruhig so weiter, discipula des Box Bereichs.
__________________
Es muss nicht immer hübsch aussehen, es muss einfach nur knallen.

Geändert von Kohleklopfer (27-06-2017 um 15:53 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 27-06-2017, 15:49
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.034
Standard

Zitat:
Zitat von StaySafe Beitrag anzeigen
Sorry aber das ist schlichtweg Bullshit!

Wenn man MMA konsequent als Fortsetzung des Pankration betrachten würde, könnte das vlt. noch Geltung haben. Dann wäre es aber wie mit jeder anderen Kampfkunst gleichzustellen, die alle mal dafür konzipiert wurden einen Gegner schwer zu verletzen und / oder zu töten.

Moderner MMA Sport entsprang der Idee einen Rahmen zu liefern um mit möglichst wenigen Beschränkungen auszutesten was im Kampf wirklich funktioniert. Die vergleichsweise wenigen Beschränkungen der Anfangszeit, haben aber nichts damit zu tun den anderen bewusst und quasi "regelkonform" zu verletzen, sondern keiner Kampfweise einen unfairen Vorteil zukommen zu lassen.

Genau genommen, geht der moderne MMA Sport auf die zahlreichen Herausforderungskämpfe der Gracie Familie zurück die ihre Kämpfe auf VHS dokumentiert hat. Diese Sache wurde aufgegriffen und führte letztlich zur UFC.

Und wie in jedem Kampfsport gibt es natürlich auch im MMA Idioten. Aber die treffe ich genauso im Thaiboxen, Boxen und Kickboxen.

Und da sind Verletzungen nicht einfach reine Unfälle, sondern werden ganz bewußt in die Kampfführung eingebaut. Oder sind die zahlreichen, mit Lowkicks zugeführten schweren Hämatome und Muskelrisse nicht Teil der Kampftaktik ? Oder die Cuts über Ellbogenschläge ?

Man muss MMA nicht mögen. Aber man sollte schon bei der Wahrheit bleiben oder bei Unkenntnis der Sache einfach mal den Schnabel halten.
Dafür braucht man doch kein MMA, denn JJ hatte diese Regeln schon auch wenn in abgeschwächter Form.
Unkenntnis nicht aber ich will MMA keine Bühne geben und seit so ein billiger MMA-Fighter den besten Boxer der Welt herausfordert auch wenn es nur um Kohle geht finde ich es eine Frechheit und einfach nur asozial.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 27-06-2017, 15:57
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.034
Standard

Zitat:
Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
Meine Güte bist du ein Laberkopf!
Ich glaube der einzige der hier in einer rosaroten Welt lebst bist du mit deinem Boxen. :rolleys:
Als würde es im Boxen oder Muay Thai kein "dirty boxing" geben ^^
Hier mal ein Gegenbeispiel, da Videos ja scheinbar so repräsentativ sind.


Und wenn du ein wenig Plan hättest wüsstest du auch das gerade in Thailand gelehrt wird mit dem Ellbogen für Cuts zu gehen!
Und ein Cut ist einer Verletzung!

Was im übrigen auch nicht für dich spricht ist die Tatsache das du durch ein Event und ein paar YouTube Videos auf eine ganze Szene schließt.

Aber mach ruhig so weiter, discipula des Box Bereichs.


Die Antwort habe ich einen Post vorher schon gegeben.
MMA muss sich fügen und akzeptieren das Boxen die Nr.1 ist danach darf gerne MMA kommen,denn dieser Sport ist für Barbaren und Asoziale.
Desweiteren willst du einem Gracie widersprechen?
Wie arrogant bist du???????
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 27-06-2017, 16:01
Benutzerbild von below
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 16.02.2016
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 418
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
MMA muss sich fügen und akzeptieren das Boxen die Nr.1 ist danach darf gerne MMA kommen,denn dieser Sport ist für Barbaren und Asoziale.
Desweiteren willst du einem Gracie widersprechen?
Wie arrogant bist du???????
Ich glaub, wärs mein Forum, hättest Du dafür erst mal ne Weile Pause.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 27-06-2017, 16:04
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.034
Standard

Zitat:
Zitat von below Beitrag anzeigen
Ich glaub, wärs mein Forum, hättest Du dafür erst mal ne Weile Pause.
Dann erkläre mir mal was an der Realität jetzt falsch ist?
Das Problem ist eher das MMA versucht in Europa im Mainstream fuss zu fassen und Gracie sagt ja selber was MMA doch in Wirklichkeit ist.
Wo ist jetzt dein Problem???????????????
Nur weil dir meine Meinung nicht passt die übrigens locker 99% der Deutschen teilen.
Ich kenne genug Kampfsportler die von MMA gar nichts halten und ich Rede von Trainern.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 27-06-2017, 16:05
Benutzerbild von Kohleklopfer
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.05.2017
Ort: Irgendwo im Rheinland.
Beiträge: 403
Standard

Ich sehe da beim besten Willen keine Antwort auf meine Aussagen. Sorry.
Schön das du entscheidest wer hier die Nummer 1 ist und wer nicht...
Und du betitelst mich der Arroganz ?

Und nur weil ein Gracie den Mund aufmacht kommt da generell nur Gold raus ?
Die ganze Familie hat schon den ein oder anderen Bock geschossen, Verbal sowie Körperlich.
__________________
Es muss nicht immer hübsch aussehen, es muss einfach nur knallen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 27-06-2017, 16:07
Benutzerbild von below
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 16.02.2016
Ort: Hessen
Alter: 38
Beiträge: 418
Standard

Zitat:
Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
Und du betitelst mich der Arroganz ?
Nein, er betitelt Dich ein asozialer Barbar zu sein.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 27-06-2017, 16:09
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.034
Standard

Zitat:
Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
Ich sehe da beim besten Willen keine Antwort auf meine Aussagen. Sorry.
Schön das du entscheidest wer hier die Nummer 1 ist und wer nicht...
Und du betitelst mich der Arroganz ?

Und nur weil ein Gracie den Mund aufmacht kommt da generell nur Gold raus ?
Die ganze Familie hat schon den ein oder anderen Bock geschossen, Verbal sowie Körperlich.
Diese Aussage von dir über Gracie sagt doch alles aus.
Kein Respekt vor einer Legende und das sagt schon alles aus über MMA!
Der Markt regelt was die Nr.1 ist und das ist halt das Boxen und keine billige UFC.
Wenn du das akzeptierst kann man über die Anerkennung von MMA sprechen alles andere ist Zeitverschwendung.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 27-06-2017, 16:11
Benutzerbild von Kohleklopfer
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.05.2017
Ort: Irgendwo im Rheinland.
Beiträge: 403
Standard

Du bist wirklich nicht der hellste.
__________________
Es muss nicht immer hübsch aussehen, es muss einfach nur knallen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 27-06-2017, 16:11
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.034
Standard

Zitat:
Zitat von below Beitrag anzeigen
Nein, er betitelt Dich ein asozialer Barbar zu sein.
jetzt hast du mein Posting aus dem Kontext gerissen!
Entweder für Barbaren oder für Asoziale.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 27-06-2017, 16:42
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.328
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
Dafür braucht man doch kein MMA, denn JJ hatte diese Regeln schon auch wenn in abgeschwächter Form.
Unkenntnis nicht aber ich will MMA keine Bühne geben und seit so ein billiger MMA-Fighter den besten Boxer der Welt herausfordert auch wenn es nur um Kohle geht finde ich es eine Frechheit und einfach nur asozial.
Hat der kleine Fanboy Angst, das sein Hero baden geht?
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 27-06-2017, 16:44
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.328
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
Dann erkläre mir mal was an der Realität jetzt falsch ist?
Das Problem ist eher das MMA versucht in Europa im Mainstream fuss zu fassen und Gracie sagt ja selber was MMA doch in Wirklichkeit ist.
Wo ist jetzt dein Problem???????????????
Nur weil dir meine Meinung nicht passt die übrigens locker 99% der Deutschen teilen.
Ich kenne genug Kampfsportler die von MMA gar nichts halten und ich Rede von Trainern.
Alter Falter, zuviel schwere Kopftreffer beim boxen kassiert?
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 27-06-2017, 17:27
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.034
Standard

Zitat:
Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
Hat der kleine Fanboy Angst, das sein Hero baden geht?
Ach Quatsch!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 27-06-2017, 17:31
Benutzerbild von Schnueffler
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Wahrheit des wohltuenden Regens
 
Registrierungsdatum: 02.03.2005
Ort: mitten im Pott
Alter: 42
Beiträge: 30.328
Standard

Zitat:
Zitat von Hosenscheißer Beitrag anzeigen
Ach Quatsch!
Ohhhhhhhhhhhhh!
Erwischt.
__________________
Du schlägst zu wie ein Vegetarier!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Rickson Gracie: ‘MMA Sets a Bad Example to the Youth , Only Attracts People who like marq MMA - Mixed Martial Arts 66 30-08-2015 20:26
UFC Ultimate Royce Gracie + Rickson Gracie Choke chris87 Kauf, Verkauf und Tausch 1 14-09-2014 12:47
trainieren wie Fedor Emelianenko & Rickson Gracie? Dietrich von Bern Krafttraining, Ernährung und Fitness 9 15-01-2010 12:16
Rickson Gracie alles nur Lüge? Salvadorfreestyle MMA - Mixed Martial Arts 80 11-02-2009 13:15
Schlechtes Beispiel fur MMA? DocsDew MMA - Mixed Martial Arts 32 20-05-2005 22:10



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:56 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.