Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > MMA - Mixed Martial Arts

MMA - Mixed Martial Arts Diskussionen zum Thema Free Fight, MMA, Mix Fight und Vale Tudo sowie zu Videoclips und Events wie z.B. UFC, Pride u.ä.



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10-01-2005, 14:25
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: Boxen
 
Registrierungsdatum: 04.11.2004
Beiträge: 188
Standard Schwachstelle

Ja, heut spam ich euch alle zu

Und ja, ich habe eine Frage

Mein grösstes Prob bei Sport aller art ist, das ich einen ziemlich kaputten Fuss habe, schmerzt manchmal sogar beim ganz normalen Gehen ziemlich. Kaputt heisst, das das Sprunggelenk mit allem drum und dran mal komplett gebrochen, gesplittert, zermalmt zerstört usw. war. Ich kann froh sein, das er Fuss nich komplett steif is...

Was ich jetzt von euch wissen will ist,

1) wie häufig die gefahr bei Luta Livre ist, das man in eine Situation kommt, in der der Gegner einen Fusshebel ansetzt. Klar - im training, und mehr will ich ja nicht, kann ich einfah tappen und fertich. Nur wenn das ZU OFT passiert, isses erstens nicht spassig und zweitens möcht ich mir den Fuss nich verletzen, was glaub ich nachvollziehbar ist.

2) ob man dabei Bandagen, Ringerstiefel etc. tragen darf, also hilfsmittel, die das sprunggelenk entlasten bzw. stützen. Ich denk zwar nicht, das im training jemand was dagegen hätte, wenn jeder weiss wies bei mir aussieht, ich wüsste trotzdem gern, was die regeln dazu sagen.
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 10-01-2005, 14:57
Benutzerbild von andyconda
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: LUTA LIVRE / Teutonic Lifting
 
Registrierungsdatum: 09.02.2004
Ort: Köln
Alter: 43
Beiträge: 2.236
Standard Fuss

Hi!
Also im Training sollte es möglich sein, mit dem Partner abzusprechen keinen Beinhebel oder ähnliches an dem Fuß mit der Bandage anzusetzen.

Bei uns dürfen nur im Wettkampf keine Schuhe getragen werden. Der Rest ist abhängig von dem Übungsleiter, bzw. der Mattenfläche.

Die Tatame von Rhode (Judomatten) haben ein feines Reisstrohprofil auf der Oberseite, welches durch Schuhe zerstört wird und die Reinigung erschwert.

Generell übst du am besten mit Fortgeschrittenen, da die meist besseres Gefühl dafür haben an welchem Körperteil sie gerade mit welcher Kraft dran herumziehen.

Gruß Andy
__________________
ANDYCONDA Luta Livre ----- Teutonic LIFTING-CLUB

Andreas Schmidt
Dipl.-Sportwiss., ELLO Headcoach
Mail: info@sportschule-koeln.de
HP-GYM: www.sportschule-koeln.de
HP: www.andyconda.de
Luta Livre im TV/1 Luta Livre im TV/2
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 10-01-2005, 15:45
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: sprawl n' brawl, baby!
 
Registrierungsdatum: 28.05.2003
Ort: Wien
Beiträge: 525
Standard

Zitat:
Zitat von Joschafat
2) ob man dabei Bandagen, Ringerstiefel etc. tragen darf, also hilfsmittel, die das sprunggelenk entlasten bzw. stützen. Ich denk zwar nicht, das im training jemand was dagegen hätte, wenn jeder weiss wies bei mir aussieht, ich wüsste trotzdem gern, was die regeln dazu sagen.
ich denk mal, das ist auf MMA bezogen (weil du auch Boxen im Profil stehen hast)....
also nach dem FFA - Regelwerk ist alles erlaubt, was eine reguläre Technik nicht behindert.
D.h. du kannst grundsätzlich Ringerstiefel auch beim Kampf tragen - wenn der Gegner aber sagt, er kann damit bei dir keinen ordentlichen Fußhebel ansetzen, kann er darauf bestehen, dass du ohne kämpfst.
Ist aber bis jetzt noch nie passiert, dass jemand gemeint hätte: "der soll die Schuhe ausziehen"...

aber in Anbetracht deiner schweren Verletzung würd ich mirs zweimal überlegen, mich in den Ring oder den Käfig zu stellen
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:55 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.