Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > MMA - Mixed Martial Arts

MMA - Mixed Martial Arts Diskussionen zum Thema Free Fight, MMA, Mix Fight und Vale Tudo sowie zu Videoclips und Events wie z.B. UFC, Pride u.ä.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23-08-2017, 04:36
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard TMZ: Jon Jones positiv getestet nach UFC 214

https://www.tmz.com/2017/08/22/jon-j...itle-stripped/

Zitat:
Our sources tell us ... Jones tested positive for Turinabol -- an anabolic steroid [...] Jones will now go through the disciplinary process and his title could be stripped, which would make the fight a "no contest" and the title would go back to Cormier [...] We're told this time around, he could be banned for up to 4 years.

Geändert von Gast (23-08-2017 um 04:49 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 23-08-2017, 05:38
Benutzerbild von Hug n' Roll
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 柔道 Jûdô, BJJ
 
Registrierungsdatum: 29.12.2006
Ort: im Nordwesten
Alter: 42
Beiträge: 2.190
Standard

OMG....

Manchen ist einfach nicht zu helfen!
__________________
"We don' t break boards, we break people."
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23-08-2017, 06:07
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: keine
 
Registrierungsdatum: 15.06.2017
Alter: 33
Beiträge: 129
Standard

Wie krass!!!!!!
Irgdndwie glaube ich es trotzdem nicht, evtl. wieder ein verschmutztes Sup? Ich glaube nicht dass er bei diesem Comeback so ein Risiko eingeht
Wenn doch....wow
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23-08-2017, 07:20
Benutzerbild von Hug n' Roll
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 柔道 Jûdô, BJJ
 
Registrierungsdatum: 29.12.2006
Ort: im Nordwesten
Alter: 42
Beiträge: 2.190
Standard

Zitat:
Zitat von pak_a Beitrag anzeigen
Wenn doch....wow
Dann ist vielleicht noch ein Job als Rausschmeisser irgendwo drin.
-Aber auch nur in nem Laden, der keine hohen Ansprüche an die Verlässlichkeit seiner Mitarbeiter stellt...
__________________
"We don' t break boards, we break people."
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23-08-2017, 07:24
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: noch nichts
 
Registrierungsdatum: 03.04.2011
Alter: 31
Beiträge: 1.365
Standard

So ich hoffe mal, dass man sich nun bei M1, Bellator etc. umsieht und versucht Leute wie Rashid, Nemkov etc. zu holen..
Nach dem hier und Rumbles Rücktritt bleiben nur noch DC,Alex,Glover und dahinter halt Volkan...

Da muss man Leute holen, wie die oben genannten, sonst wird die Division die langweiligste der ganzen UFC..
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23-08-2017, 07:36
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: keine
 
Registrierungsdatum: 15.06.2017
Alter: 33
Beiträge: 129
Standard

Zitat:
Zitat von Hug n' Roll Beitrag anzeigen
Dann ist vielleicht noch ein Job als Rausschmeisser irgendwo drin.
-Aber auch nur in nem Laden, der keine hohen Ansprüche an die Verlässlichkeit seiner Mitarbeiter stellt...
Jones muss nicht mehr arbeiten, der hat längst ausgesorgt und über 20 Mio auf dem Konto. In ein paar Jahren bringt er noch ein Buch und einen Film über seine Story raus.


Also, ich bleibe dabei dass ich nicht glaube dass er gestofft hat. So wie er bei dem Thema immer reagiert hat... Es war auch kein Kampf den er unbedingt gewinnen musste. Hätte er verloren, stände es 1:1 und dann hätte es ein Rematch gegeben.
Dazu kommt dass es In Competition war und nicht während des Camps, dh er hätte sich kurz vpr dem Fight was reinhauen müssen.
Vielleicht bin ich zu gutgläubig, aber ich kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass er bewusst gestofft hat.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23-08-2017, 07:56
Benutzerbild von Hug n' Roll
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 柔道 Jûdô, BJJ
 
Registrierungsdatum: 29.12.2006
Ort: im Nordwesten
Alter: 42
Beiträge: 2.190
Standard

Tja, bei seiner auch im Vorleben bisher bewiesenen mangelnden Selbstdisziplin, was den Gebrauch von schwierigen Substanzen angeht, bin ich mir eher unsicher, ob Logik uns hier zu einer Einschätzung verleiten sollte....
(Ich denke da z.B. an so Episoden wie "Ich saufe mich ne Woche vor den Fights ins Koma, damit ich für den Fall einer Niederlage ne Ausrede habe!")

Was die Mio. auf der Guthabenseite angeht, können wir uns ja zurücklehnen und werden es sehen. -Wie man mit wunderlichem Lebenswandel Geld in Lichtgeschwindigkeit vernichten kann, haben ja auch schon andere vor einem Jones bewiesen.
__________________
"We don' t break boards, we break people."

Geändert von Hug n' Roll (23-08-2017 um 08:06 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23-08-2017, 08:41
Benutzerbild von Super Famicom
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: japanisches 4 Finger kitzeln
 
Registrierungsdatum: 01.04.2011
Beiträge: 332
Standard

Nicht der Erste, nicht der Letzte, nicht der Einzige.
__________________
Did they come to see a man fall or to see him fly?!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23-08-2017, 08:57
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: keine
 
Registrierungsdatum: 15.06.2017
Alter: 33
Beiträge: 129
Standard

Die ganze Zeit out of competition getestet und nichts war, dann schmeißt er sich direkt nach dem weigh in was ein wo er sicher weiß dass er getestet wird (in competition)
Ich weiß nicht..
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23-08-2017, 09:32
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 3.089
Standard

Zitat:
Zitat von pak_a Beitrag anzeigen
Die ganze Zeit out of competition getestet und nichts war, dann schmeißt er sich direkt nach dem weigh in was ein wo er sicher weiß dass er getestet wird (in competition)
Ich weiß nicht..
Ja ich finde es auch komisch... Kann ich mir irgenwie auch nicht vorstellen.
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 23-08-2017, 09:43
Benutzerbild von Björn Friedrich
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Friedrich Jiu Jitsu - Kampfkunst nach biomechanischen Grundlagen
 
Registrierungsdatum: 02.09.2001
Ort: Rhein-Main Gebiet
Beiträge: 6.380
Standard

Wie hat Nate Diaz mach gesagt: Everybody is on Steroids......

Ich denke mal das Zeug hat halt nicht nur eine große körperliche, sondern auch psychische Wirkung und wenn man mental vielleicht nicht der Stärkste ist und vor einem großen Kampf in seiner Karriere steht, dann macht man dumme Fehler.....

Und man darf auch nicht vergessen, viele Jungs sind einfach "Hardcore" die machen ihr Ding ohne Rücksicht auf Verluste und ohne groß über das Risiko nachzudenken und ich denke mal so wird es auch bei Jones sein.

Turinabol wurde in der ehemaligen DDR für Kugelstoßer, Sprinter, Diskuswerfer, etc. entwickelt, passt also genau auf MMA und wird bestimmt nicht in irgendeinem Proteinshake gewesen sein.....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23-08-2017, 10:47
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.714
Standard

wann kommt eine verschwörungsstory ??? wußte das andere lager, das jones durch einen schwerern ko gewinnt?

verunreinigungen durch nahrungsergänzungen dürften ausgeschlossen sein.....

Geändert von marq (23-08-2017 um 10:49 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23-08-2017, 11:09
Benutzerbild von clkblack
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kickboxen, Boxen
 
Registrierungsdatum: 28.11.2011
Ort: Offenbach
Alter: 29
Beiträge: 3.089
Standard

Zitat:
Zitat von Björn Friedrich Beitrag anzeigen
Wie hat Nate Diaz mach gesagt: Everybody is on Steroids...
Ganz ehrlich in der UFC glaube ich das auch... zumindest ein Großteil.

Schmerzmittel etc. hauen sich auch sehr viele rein.
__________________
Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23-08-2017, 11:32
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Hat hier jemand Verschwörungsstory gesagt?

Zitat:
I was just at dinner sitting next to Jon Jones when he got the phone call about this failed drug test. Supposedly the story is between weigh ins and fight night he took a oral steroid. Which makes zero sense since it wouldn't do anything at all for Jon to do so. It takes weeks for steroids to build up in your system to be a performance enhancer. Jon was devastated to say the least. This is a set up, straight up, no athlete would test clean his entire fight camp, and then randomly take some cheap fucking oral steroid betweens weigh ins and fight night knowing he would be tested once he got done fighting. This is a straight set up. They are trying to ruin this kids life. It makes no sense and Jon wouldn't do it. Let's see what happens with all of this but I truly believe Jon is innocent & I hope that all of you will give him a fair chance before you send hateful judgements his way. - Frank Lester
https://www.facebook.com/franklester...12233237540598
Jon Jones’ teammate claims failed drug test for steroids set up: ‘They are trying to ruin this kid’s life’ | MMAjunkie
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23-08-2017, 12:26
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: keine
 
Registrierungsdatum: 15.06.2017
Alter: 33
Beiträge: 129
Standard

Zitat:
Zitat von Björn Friedrich Beitrag anzeigen
Wie hat Nate Diaz mach gesagt: Everybody is on Steroids......

Ich denke mal das Zeug hat halt nicht nur eine große körperliche, sondern auch psychische Wirkung und wenn man mental vielleicht nicht der Stärkste ist und vor einem großen Kampf in seiner Karriere steht, dann macht man dumme Fehler.....

Und man darf auch nicht vergessen, viele Jungs sind einfach "Hardcore" die machen ihr Ding ohne Rücksicht auf Verluste und ohne groß über das Risiko nachzudenken und ich denke mal so wird es auch bei Jones sein.

Turinabol wurde in der ehemaligen DDR für Kugelstoßer, Sprinter, Diskuswerfer, etc. entwickelt, passt also genau auf MMA und wird bestimmt nicht in irgendeinem Proteinshake gewesen sein.....
Ich würde dir grundsätzlich zustimmen, aber:

Ich denke Jones nimmt lieber eine knappe Niederlage hin, als nach der Vorgeschichte das Risiko einzugehen als größter Fuckup der Nation zu gelten. Wenn er verloren hätte, hätte er mit Verweis auf lange Auszeit etc. das Ding wieder gerade rücken können. Diese Logik sich jetzt kurz vor dem Fight zu stoffen macht Null Sinn.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Jon Jones positiv auf Kokain getestet BoobSapp MMA - Mixed Martial Arts 126 11-02-2015 17:57
UFC 145 Jon Jones vs Rashad Evans - Spoiler und Diskussion ivo c. Spoiler 88 02-05-2012 13:39
UFC 135: Rampage & Jon Jones Pre-Press Conference Batzz Spencer Video-Clip Diskussionen zu MMA 1 19-07-2011 20:48
Ryan Bader Interview on Jon Jones UFC 126 Teashi Video-Clip Diskussionen zu MMA 1 28-01-2011 23:04
Tim Sylvia wurde nach seinem Gewinn bei UFC 44 Positiv auf Drogen getestet: andyhug4ever MMA - Mixed Martial Arts 47 18-10-2003 10:08



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:53 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.