Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > MMA - Mixed Martial Arts

MMA - Mixed Martial Arts Diskussionen zum Thema Free Fight, MMA, Mix Fight und Vale Tudo sowie zu Videoclips und Events wie z.B. UFC, Pride u.ä.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 23-08-2017, 13:57
Benutzerbild von Magni
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Jiu Jitsu/Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 03.06.2015
Ort: NRW
Alter: 26
Beiträge: 721
Standard

Ich denke auch, dass er es wissentlich eingenommen hat. Stimme da voll uns ganz Björn Friedrichs Aussage zu. Und selbst wenn es ihm untergejubelt wurde, warum auch immer, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Vielmehr sollte er sich dann über sein persönliches Umfeld Gedanken machen.
__________________
Wir nennen Frieden, was doch nur Lethargie vor dem Tode ist, und ich fürchte, wir erwachen nur zu unserm Ende.-Johann Gottfried Seume-
Was fällt, das soll man auch noch stossen.-Friedrich Nietzsche-
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #17  
Alt 23-08-2017, 14:08
Benutzerbild von Kohleklopfer
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.05.2017
Ort: Irgendwo im Rheinland.
Beiträge: 595
Standard

Ist wirklich Schade, er hatte das Potential für einen UFC Hall of Famer.
Aber mit den Aktionen....
__________________
Es muss nicht immer hübsch aussehen, es muss einfach nur knallen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23-08-2017, 14:28
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: JKD-Concepts/ FMA (T.S.D.), etwas Grappling
 
Registrierungsdatum: 20.07.2007
Ort: BaWü: Zwischen S und KA
Beiträge: 659
Standard

Zitat:
Zitat von clkblack Beitrag anzeigen
Ganz ehrlich in der UFC glaube ich das auch... zumindest ein Großteil.

Schmerzmittel etc. hauen sich auch sehr viele rein.
Seh ich ähnlich.

Ich hatte das zweifelhafte Vergnügen, Leute kennen lernen zu müssen/ dürfen, die sogar damit geprahlt haben, sich selbst im Amateur-Grappling-Bereich auf jedem Turnier - oder teilweise sogar schon in der Wettkampfvorbereitung - mit Schmerzmitteln in Tabletten- oder Salbenform vollzupumpen.

Was glaubt ihr was im Profibereich los sein wird?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 23-08-2017, 16:06
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Muss glaube ich nicht mal in der Wettkampfvorbereitung sein. Habe das Leute in der Umkleide zugeben hören die gar keine Wettkämpfe machten. Nur so normales Rollen. Oder halt Sparring.

Ich habe da zu wenig Erfahrung um beurteilen zu können ob das Ausnahmen waren, andererseits werden es wohl die Wenigsten zugeben. Wenn man irgendwo so eine Kante mit blühender Akne auf dem Rücken sieht fängt man schon an zu grübeln.

Hat hier übrigens jemand The Smashing Machine gesehen, die Doku über Mark Kerr? https://www.youtube.com/watch?v=iWwtqSXT-a0
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 23-08-2017, 16:24
Benutzerbild von StaySafe
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: DO - Defensive Options, Luta Livre, Muay Thai
 
Registrierungsdatum: 24.01.2012
Ort: Duisburg
Alter: 34
Beiträge: 3.804
Standard Interessanter Denkansatz

Hier ein durchaus interessanter Beitrag von Wolfgang Unsöld zum aktuellen Fall:

How Jon Jones can test positive without actually having taken it (that day)… | Your Personal Strength Institute
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 23-08-2017, 16:33
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: JKD-Concepts/ FMA (T.S.D.), etwas Grappling
 
Registrierungsdatum: 20.07.2007
Ort: BaWü: Zwischen S und KA
Beiträge: 659
Standard

Natürlich gibt es bei vielen verbotenen Substanzen sicher irgendeine Möglichkeit, wie man positiv darauf getestet werden kann, ohne sie tatsächlich genommen zu haben,

und ja, ich hab schon mal was von der Unschuldsvermutung gehört,

ABER: Ich denke es ist einfach naiv zu glauben, dass in einem Sport, in dem solche Summen verdient werden, nicht gestofft, gedopt, nachgeholfen (oder wie man immer sagen will) wird. Da ist ist mMn der Anreiz viel zu groß.

Und wenn man sich anschaut, wie vielen das Gewinnen schon im Amateurbereich so wichtig ist, dass sie nahezu alles dafür tun würden, dann ist es doch klar, dass im Profibereich, wo es um viel Geld geht - und wenn ich ein paar mal nicht gewinne, dann bin ich weg und alle haten mich - viele Mittel recht sind.

Ich halte aus den genannten Gründen auch viele die jetzt entrüstet aufschreien für scheinheilig oder naiv.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23-08-2017, 17:04
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Naja, geht vielen wohl eher darum dass er so blöd war sich erwischen zu lassen. Also angenommen er war wirklich gedopt. Also von wegen mangelnder Professionalismus, falscher Reue, und dem verursachten Chaos. Cormier wird sich auch verarscht vorkommen von dem ganzen hin und her.

Edit: "On July 18, 2016, the Nevada State Athletic Commission revealed Jones had tested positive for clomiphene, an anti-estrogenic substance, and letrozole, an aromatase inhibitor." https://en.wikipedia.org/wiki/Jon_Jones

Wenn es tatsächlich nur eine Fetteinlagerung war, deutet das nicht so oder so auf ein vorher unerkanntes Doping-Vergehen hin? Turinabol ist ja in der oben genannten Kombination nicht enthalten.

Geändert von Gast (23-08-2017 um 17:31 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 23-08-2017, 17:29
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 30.06.2009
Beiträge: 1.695
Standard

Das ist doch lächerlich. Jeder an der Leistungsspitze einer Sportart ist auf Stoff, auch im MMA.

Die USADA ist bloß ein wunderbares neues Konzept um immer nur genau die Kämpfer auffliegen zu lassen, von denen Dana White es will. Was glaubt ihr denn, warum sich Topfighter ewig lange vor Kämpfen drücken oder andauernd verletzt sind?

Die UFC ist ein reines Showbusiness, es geht nur um Geld. Wer da an irgendwelche Fairness glaubt ist meiner Meinung nach ziemlich naiv.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 23-08-2017, 17:57
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Bare-knuckle Beitrag anzeigen
Das ist doch lächerlich. Jeder an der Leistungsspitze einer Sportart ist auf Stoff, auch im MMA.

Die USADA ist bloß ein wunderbares neues Konzept um immer nur genau die Kämpfer auffliegen zu lassen, von denen Dana White es will. Was glaubt ihr denn, warum sich Topfighter ewig lange vor Kämpfen drücken oder andauernd verletzt sind?

Die UFC ist ein reines Showbusiness, es geht nur um Geld. Wer da an irgendwelche Fairness glaubt ist meiner Meinung nach ziemlich naiv.
Wie war das nochmal mit Verschwörungstheorien?

Jones musste nicht um jeden Preis gewinnen. Er wäre dicher nicht weg wenn nicht. Er ist nach Connor der größte Star und nach DER VORGESCHICHTE, wo jeder über seine Fehler redet glaube ich einfach nicht dass er das riskiert. Als er zum ersten Mal positiv getestet wurde (was ja nachweislich kein bewusstes dopen war) beschreibt er dass er keine Luft mehr bekommen hat. Die Pressekonferenz wo er mittendrin heulend rausrennt wirkt auch authentisch auf mich. Ich glaube nicht dass er das nochmal durchmachen wollte. Anders als bei Brock der wohl eher verwundert war, dass es so lange gedauert hat
Richtig wissen werden wir es sowieso nie.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 23-08-2017, 19:50
Hosenscheißer
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Bare-knuckle Beitrag anzeigen
Das ist doch lächerlich. Jeder an der Leistungsspitze einer Sportart ist auf Stoff, auch im MMA.

Die USADA ist bloß ein wunderbares neues Konzept um immer nur genau die Kämpfer auffliegen zu lassen, von denen Dana White es will. Was glaubt ihr denn, warum sich Topfighter ewig lange vor Kämpfen drücken oder andauernd verletzt sind?

Die UFC ist ein reines Showbusiness, es geht nur um Geld. Wer da an irgendwelche Fairness glaubt ist meiner Meinung nach ziemlich naiv.
Dieser Meinung bin ich auch da MMA ein sehr harter Sport im Training wie auch im Wettkampf ist und ohne Doping kaum ausgeführt werden kann .
Ich hoffe das der Fight Jones vs Lesnar trotzdem stattfinden z.B. in Kanada und nicht bei der Ufc.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 24-08-2017, 09:05
Benutzerbild von SKA-Student
Moderator
Kampfkunst: Ohshima Shotokan & BJJ
 
Registrierungsdatum: 05.11.2007
Ort: Hier
Alter: 45
Beiträge: 4.538
Standard

Zitat:
Zitat von StaySafe Beitrag anzeigen
Hier ein durchaus interessanter Beitrag von Wolfgang Unsöld zum aktuellen Fall:

How Jon Jones can test positive without actually having taken it (that day)… | Your Personal Strength Institute
In der Tat interessant, und macht Sinn.
Kennt sich damit jemand aus und könnte so eine Möglichkeit bestätigen?
(Kurzfassung: das verbotene Mittel lagert sich im Körperfett ein, die Einnahme könnte also schon länger her sein, aber durch den Abbau von Körperfett vor dem Kampf wieder in den Kreislauf gelangt sein.)

So doof ist er bestimmt nicht nicht, sich kurz vorm Kampf so was zuzuführen.
__________________
"Eternity my friend is a long f'ing time!"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 24-08-2017, 09:26
Gast
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Wie gesagt, selbst wenn das mit der Fetteinlagerung möglich wäre, es handelt sich um keine der Substanzen die vorher bei ihm gefunden wurde. Finde ich erwähnenswert, weil wenn da keinen komischer Umwandlungsprozess gibt zwischen Einlagerung und Ausschüttung, deutet das doch auf ein anderes Vergehen hin. Was man nicht nimmt kann man nicht einlagern, würde ich meinen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 24-08-2017, 10:30
Hosenscheißer
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von SKA-Student Beitrag anzeigen
In der Tat interessant, und macht Sinn.
Kennt sich damit jemand aus und könnte so eine Möglichkeit bestätigen?
(Kurzfassung: das verbotene Mittel lagert sich im Körperfett ein, die Einnahme könnte also schon länger her sein, aber durch den Abbau von Körperfett vor dem Kampf wieder in den Kreislauf gelangt sein.)

So doof ist er bestimmt nicht nicht, sich kurz vorm Kampf so was zuzuführen.
Fakt ist das Jones erwischt wurde und somit die UFC und Cormier beschissen hat.
Ich finde da gibt es nichts schön zu reden.
Er muss gesperrt werden und gut ist.
Schade das der Fight Lesnar vs Jones nicht stattfindet.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 24-08-2017, 13:44
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.813
Standard

doping ist ja nicht einfach nachzuweisen... wenn etwas nachgewiesen wird, kommen immer die gleichen ausreden wie untergeschoben , verunreinigungen usw.

wer nicht positiv getestet werden will, wird auch nicht positiv getestet.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 25-08-2017, 00:28
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Hallenhalma
 
Registrierungsdatum: 10.12.2008
Beiträge: 3.317
Standard

Zitat:
Zitat von marq Beitrag anzeigen
wer nicht positiv getestet werden will, wird auch nicht positiv getestet.
Also meinst du Jones WOLLTE positiv getestet werden?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Jon Jones positiv auf Kokain getestet BoobSapp MMA - Mixed Martial Arts 126 11-02-2015 18:57
UFC 145 Jon Jones vs Rashad Evans - Spoiler und Diskussion ivo c. Spoiler 88 02-05-2012 14:39
UFC 135: Rampage & Jon Jones Pre-Press Conference Batzz Spencer Video-Clip Diskussionen zu MMA 1 19-07-2011 21:48
Ryan Bader Interview on Jon Jones UFC 126 Teashi Video-Clip Diskussionen zu MMA 1 29-01-2011 00:04
Tim Sylvia wurde nach seinem Gewinn bei UFC 44 Positiv auf Drogen getestet: andyhug4ever MMA - Mixed Martial Arts 47 18-10-2003 11:08



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:11 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.