Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > MMA - Mixed Martial Arts

MMA - Mixed Martial Arts Diskussionen zum Thema Free Fight, MMA, Mix Fight und Vale Tudo sowie zu Videoclips und Events wie z.B. UFC, Pride u.ä.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25-11-2011, 10:39
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 15.11.2011
Alter: 25
Beiträge: 28
Standard Trainingspläne bekannter MMA Kämpfer

Hallo liebe KKB Gemeinde!

Hat jemand Trainingspläne von MMA Profis vorliegen, bzw. hat einen Link um diese einsehen zu können?
Mich würde einfach mal interessieren, welches Pensum die Leute an den Tag legen und wie sich das wöchentliche Training strukturiert.
Es soll keine Vorlage für mich persönlich sein, nur rein Interesse halber.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 25-11-2011, 10:57
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Lang- und Kurzwaffen
 
Registrierungsdatum: 21.03.2010
Ort: Hessen
Alter: 24
Beiträge: 2.232
Standard

Profi Training | Profi Fitness | UFC Training | MMA Training
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25-11-2011, 11:15
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 15.11.2011
Alter: 25
Beiträge: 28
Standard

Danke für den Link...
war aber auch das, was ich als einziges schon gefunden hatte
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25-11-2011, 11:46
Benutzerbild von Dietrich von Bern
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 截拳道, มวยไทย, LL
 
Registrierungsdatum: 25.04.2009
Ort: NRW
Alter: 41
Beiträge: 2.928
Blog-Einträge: 17
Standard

Ein gutes Training kannst Du nicht in eine Woche packen.
Das muss man eher über Monat(e) strukturieren oder eine Art "Kettenregelmäßigkeit" einbauen, die sich nicht einem 7-Tage-Plan unterwirft.
Deswegen packt (gefühlte 1000 mal) hier fast jeder zu viel oder falsche Schwerpunkte in seine Woche und hat dann Probleme damit.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25-11-2011, 11:56
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 15.11.2011
Alter: 25
Beiträge: 28
Standard

Wenn ich dich richtig verstehe ist es so, dass die Profis eher größere Zeiträume betrachten, als die uns gängigen 7Tage Pläne...
Heißt grundsätzlich trainieren sie in allen Bereichen, nur mit wöchentlichen Schwerpunkten, wie z.B. mal mehr Grappling oder Boxeinheiten?!
Gibt es denn so Beispiele für Kettenregelmäßigkeiten, oder derartig umfangreiche, nachvollziehbare Pläne?
Macht es Sinn, eine solche Regelmäßigkeit auch in ein Amateurtraining
(mit geringerem Umfang an Einheiten) aufzunehmen?
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25-11-2011, 13:47
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: kickgrappling 2
 
Registrierungsdatum: 07.11.2009
Beiträge: 635
Standard

bau dir erstmal eine solide basis auf denke daran arbeiten auch die profis die meiste zeit. grundlegende dinge immer wiederholen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25-11-2011, 14:07
Benutzerbild von Dietrich von Bern
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 截拳道, มวยไทย, LL
 
Registrierungsdatum: 25.04.2009
Ort: NRW
Alter: 41
Beiträge: 2.928
Blog-Einträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von >>KomA<< Beitrag anzeigen
Wenn ich dich richtig verstehe ist es so, dass die Profis eher größere Zeiträume betrachten, als die uns gängigen 7Tage Pläne...
Ja, Periodisierung ist das Zauberwort.
Heißt grundsätzlich trainieren sie in allen Bereichen, nur mit wöchentlichen Schwerpunkten, wie z.B. mal mehr Grappling oder Boxeinheiten?!
Das ist Abhängig von individuellen Stärken und Schwächen
Gibt es denn so Beispiele für Kettenregelmäßigkeiten, oder derartig umfangreiche, nachvollziehbare Pläne?
Die gibt es zu Hauf, auch hier im Forum.
Macht es Sinn, eine solche Regelmäßigkeit auch in ein Amateurtraining
(mit geringerem Umfang an Einheiten) aufzunehmen?
Ja.
Wie andere exakt trainieren ist nicht relevant.
Ein optimales Ergebnis bringst Du nur, wenn Du Dich selbst wie ein Projekt betrachtest:
Wo will ich hin?
Wo stehe ich jetzt?
Meine Stärken?
Meine Schwächen?
Ein guter Trainer ist da viel wert - der kann das beurteilen und Dir den Weg zeigen.

Am Anfang fährts Du mit einem regelmäßigen Training ein paar mal pro Woche immer gut. Und an Deinen Schwachstellen arbeitest Du so regelmäßig, dass Du Dich auch verbesserst. Das A und O ist die Abwechslung aus Reiz und Erholung - bei allem. Kettenregelmäßigkeiten können da helfen. Beispiel: Du machst jeden Tag etwas. Am ersten Tag super easy, am zweiten Tag legst Du den Fokus auf saubere Bewegungen ohne zu starke Anstrengung, am dritten Tag tust Du was für Deine Kraft, am vierten Tag powerst Du Dich voll aus bis zum limit Deiner Ausdauer und am fünften Tag beginnst Du (Erholung!) wieder von vorne mit "super easy".
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26-11-2011, 09:19
Benutzerbild von Farrang
KKB-Userstatus: Professional
Kampfkunst: Muay Thai/Luta Livre und MMA
 
Registrierungsdatum: 24.02.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 950
Thumbs up Top!!

Moin
Super Ansatz !! Klasse Analyse und sehr guter Tipp wie es richtig geht . Klasse !
__________________
www.Mad-Monkey-Academy.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26-11-2011, 11:04
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 25.06.2010
Alter: 31
Beiträge: 1.086
Standard

Das finde ich auch interessant!
Hast du vielleicht einen Trainingsplan, der schon so aufgebaut ist, nur allerdings etwas deutlicher? Also quasi als Anschauungsobjekt?
Ich würde das nämlich gerne mal probieren!
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26-11-2011, 16:34
Benutzerbild von Prettyboy2
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Boxen, BJJ, Ringen
 
Registrierungsdatum: 13.07.2010
Ort: Hamburg
Alter: 23
Beiträge: 602
Standard

Hier von Nick Diaz

Morgens: Training

Mittags: Training & Triathlon Laufen

Abends: Weed rauchen und Podcast von Joe Rogan anhören
__________________
BJ Penn hat nach 3Jahren im BJJ als erster nicht Brazilianer die WM im BJJ in der Schwarzgurt Klasse gewonnen, ich habe nach 3 Jahren Grappling Training gegen einen Schwarzgurt in 5min 6mal getappt.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 26-11-2011, 19:28
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: MMA
 
Registrierungsdatum: 16.06.2009
Alter: 39
Beiträge: 158
Standard

Jon Jones | Elite Athlete of the Week &ndash; Yahoo! Sports

workout Jon Jones
__________________
You have to be the nail for a long time before you ever get to be the hammer! (Renzo Gracie)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28-11-2011, 10:29
Benutzerbild von Dietrich von Bern
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: 截拳道, มวยไทย, LL
 
Registrierungsdatum: 25.04.2009
Ort: NRW
Alter: 41
Beiträge: 2.928
Blog-Einträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von 30Shadow11 Beitrag anzeigen
Das finde ich auch interessant!
Hast du vielleicht einen Trainingsplan, der schon so aufgebaut ist, nur allerdings etwas deutlicher? Also quasi als Anschauungsobjekt?
Ich würde das nämlich gerne mal probieren!
Ich habe schon mal so einen gemacht, der war allerdings auf Wochentakt aufgebaut: MEISTERPLAN - Lulu.com
Hat sich bisher keiner für interessiert.
Warum? Ist doch klar: DER NAME FEHLT
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
MMA-Kämpfer für MMA-Konzept gesucht mmakonzept MMA - Mixed Martial Arts 20 15-04-2011 12:00
Trainingspläne MMA (Vorschläge, Diskussion etc.) Mosh Krafttraining, Ernährung und Fitness 7 07-07-2010 00:31
Trainingspläne von MMA-Profis T9Koma MMA - Mixed Martial Arts 6 28-10-2008 19:04
JKD o. WT bekannter? MataLeon Jeet Kune Do 37 18-09-2006 17:29
mma Trainingspläne jjguy MMA - Mixed Martial Arts 4 09-10-2003 16:54



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:15 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.