Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > MMA - Mixed Martial Arts

MMA - Mixed Martial Arts Diskussionen zum Thema Free Fight, MMA, Mix Fight und Vale Tudo sowie zu Videoclips und Events wie z.B. UFC, Pride u.ä.



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15-12-2016, 10:57
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 38.846
Blog-Einträge: 9
Standard University of Alberta:MMA bloodier but less dangerous than boxing

https://www.ualberta.ca/news-and-eve...us-than-boxing

ist zwar schon ein Jahr alt, aber immer ganz gut zu wissen
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 15-12-2016, 14:08
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.345
Standard

studien, die die eigenene sichtweise bestärken, sind immer wunderbar

man koennte mit einer anderen fragestellung oder heranziehen von anderen grunddaten zum gegenteiligen ergebnis kommen... dies beweist ja auch schon seit jahren die nahrungmittelindustrie
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18-12-2016, 11:11
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: Boxen und Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 09.05.2015
Ort: Duisburg
Beiträge: 686
Standard

Beide Sportarten sind brutal und gefährlich, aber Amateurboxen ist sicherer als das Amateur-MMA.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18-12-2016, 13:14
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 19.06.2002
Beiträge: 1.037
Standard

Zitat:
Zitat von marq Beitrag anzeigen
studien, die die eigenene sichtweise bestärken, sind immer wunderbar
Ich lese nur solche....
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18-12-2016, 13:29
Benutzerbild von chris1982
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Thaiboxen
 
Registrierungsdatum: 07.08.2007
Ort: Wien
Beiträge: 3.556
Standard

Zitat:
Zitat von Max13 Beitrag anzeigen
Ich lese nur solche....
Die anderen sind ja auch immer schlecht gemacht...
__________________
"Macht nichts, wenn die Preise für Reis und Mais steigen - Hauptsache, die Bolos bleiben billig!" ;-)
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19-12-2016, 12:19
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 05.03.2012
Alter: 38
Beiträge: 733
Standard

Es wäre schon etwas erstaunlich, wenn ausgerechnet ein Arzt, der seit vielen Jahren von MMA-Veranstaltern als Ringarzt eingekauft wird und lässig vor einem UFC-Käfig posiert, an MMA etwas verwerflich oder gesundheitlich bedenklich finden würde.

Wie sagt ein altes, deutsches Sprichwort:
"wes Brot ich ess, des Lied ich sing"
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19-12-2016, 13:58
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 38.846
Blog-Einträge: 9
Standard

...nicht die UFC bestellt die Ringärzte, sondern die National State Athletic Commission des jeweiligen Bundeslandes...
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19-12-2016, 14:13
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 05.03.2012
Alter: 38
Beiträge: 733
Standard

Zitat:
Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
...nicht die UFC bestellt die Ringärzte, sondern die National State Athletic Commission des jeweiligen Bundeslandes...
Das ändert wohl eher nichts an der Tatsache, dass der Autor dieser Studie nicht als neutral bezeichnet werden kann.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19-12-2016, 14:24
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 38.846
Blog-Einträge: 9
Standard

Die gleiche Commission bestellt auch die Ringärzte bei Boxveranstaltungen in den jeweiligen Bundesländern...
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19-12-2016, 14:30
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 05.03.2012
Alter: 38
Beiträge: 733
Standard

Zitat:
Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
Die gleiche Commission bestellt auch die Ringärzte bei Boxveranstaltungen in den jeweiligen Bundesländern...
Der Autor dieser Studie posiert im Inet nicht vor einem Boxring, sondern einem UFC-Käfig.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 19-12-2016, 14:38
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: BJJ, Muay Thai, Judo
 
Registrierungsdatum: 02.09.2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323
Standard

Hätte er vor einem Schwimmbecken posiert, wäre er also nicht voreingenommen?
__________________
“Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
- Evolution
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19-12-2016, 14:41
Benutzerbild von jkdberlin
Administrator
Kampfkunst: Hilti BJJ IMAG Berlin e.V.
 
Registrierungsdatum: 26.08.2001
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 38.846
Blog-Einträge: 9
Standard

Das macht nichts, sein Arbeitgeber ist die NSAC, nicht die UFC. Eine kleine Ungenauigkeit deinerseits, die aber (beabischtig?) einen vielleicht falschen Schluss zulässt...

Zumal aus der Bildunterschrift:
Shelby Karpman drew on his 25 years of experience as a ringside physician to lead the new study into the dangers of MMA fighting and boxing in Canada.

25 Jahre gibt es noch kein sanktioniertes MMA in Canada.
__________________
Frank Burczynski

HILTI BJJ Berlin
https://www.facebook.com/hiltiberlin


http://www.jkdberlin.de
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19-12-2016, 14:54
KKB-Userstatus: Advanced
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 05.03.2012
Alter: 38
Beiträge: 733
Standard

Zitat:
Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
Das macht nichts, sein Arbeitgeber ist die NSAC, nicht die UFC. Eine kleine Ungenauigkeit deinerseits, die aber (beabischtig?) einen vielleicht falschen Schluss zulässt...

Zumal aus der Bildunterschrift:
Shelby Karpman drew on his 25 years of experience as a ringside physician to lead the new study into the dangers of MMA fighting and boxing in Canada.

25 Jahre gibt es noch kein sanktioniertes MMA in Canada.
Mir war nicht bewusst, dass er die Studie im Auftrag der NSAC erstellt hat.

Meine (flüchtige) Recherche zu seiner Person ergab, dass er sich seit vielen für MMA und nicht für Boxen engagiert und offensichtlich sehr gute Kontakte zu den MMA Veranstaltern unterhält.

Ich würde ihn deshalb nicht als neutral bewerten. Aber das kann natürlich jeder anders sehen.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19-12-2016, 15:28
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Desert Eagle.50
 
Registrierungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 3.246
Standard

Zitat:
Zitat von kelte Beitrag anzeigen
Mir war nicht bewusst, dass er die Studie im Auftrag der NSAC erstellt hat.

Ich habe mir meine Meinung schon gebildet - verwirrt mich daher bitte nicht mit Fakten...
__________________
"It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19-12-2016, 16:49
Benutzerbild von marq
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Glory & UFC fanboy
 
Registrierungsdatum: 07.07.2002
Beiträge: 20.345
Standard

trotzdem kann man einen gewissen zusammenhang nicht verleugnen.

außerdem muss man immer darauf hinweisen, dass sich die studie auf profis bezieht. dies ist nicht einfach auf den amateursport übertragbar.

Geändert von marq (19-12-2016 um 16:51 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Boring But Big vs Triumvirate Opie_SOA Krafttraining, Ernährung und Fitness 17 23-09-2014 12:59
Jiu-Jitsu University Äquivalent:MMA Grappling Pyriander Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 9 30-08-2011 13:25
KungFu kann be dangerous Kannix Video-Clip Diskussionen allgemein zu Kampfkunst und Kampfsport 7 25-11-2010 11:31
Leung Ting - Hum Hung But Bui Sun Wu-Kung Archiv Wing Chun Videoclips 16 21-04-2010 07:23
Bangkok Dangerous - Nicolas Cage Sun Wu-Kung Archiv Wing Chun Videoclips 14 03-11-2008 04:13



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:53 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.