Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Chinesische Kampf- und Bewegungskünste > Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai

Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai Alles rund um's "Waijia" von der Tradition bis zur Moderne



Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09-01-2017, 06:56
KKB-Userstatus: Beginner
Kampfkunst: kung fu
 
Registrierungsdatum: 24.05.2014
Beiträge: 52
Question frage zum shaolin kung fu: Thema: Schwinger richtig ausführen

Ich mache Wing tsun. Was mich daran stört ist dass man dort nicht erklärt bekommt die man einen Schwinger richtig ausführt! Wie man einen Schwinger abwehrt, kriegt man da erklärt, aber nicht wie man ihn richtig ausführt. Mein Trainer behauptet immer dass man niemals mit einem Schwinger angreifen sollte da es viel zu lange dauert. Allerdings ist mir schon ziemlich oft aufgefallen das richtige Shaolin Kämpfer einen Schwinger auch zum Angriff benutzen! Nun zur Frage: wie führe ich einen Schwinger richtig aus? Und was kann ich machen wenn der Gegner eine Tansaofaust macht, bzw eine Tansaofaustdruckwendung? Und was muss man sonst noch beim Schwinger beachten?

Geändert von paulpaulchen (09-01-2017 um 06:59 Uhr).
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 10-01-2017, 10:53
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: -
 
Registrierungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 9.971
Standard

Zitat:
Zitat von paulpaulchen Beitrag anzeigen
Ich mache Wing tsun. Was mich daran stört ist dass man dort nicht erklärt bekommt die man einen Schwinger richtig ausführt! Wie man einen Schwinger abwehrt, kriegt man da erklärt, aber nicht wie man ihn richtig ausführt. Mein Trainer behauptet immer dass man niemals mit einem Schwinger angreifen sollte da es viel zu lange dauert. Allerdings ist mir schon ziemlich oft aufgefallen das richtige Shaolin Kämpfer einen Schwinger auch zum Angriff benutzen! Nun zur Frage: wie führe ich einen Schwinger richtig aus? Und was kann ich machen wenn der Gegner eine Tansaofaust macht, bzw eine Tansaofaustdruckwendung? Und was muss man sonst noch beim Schwinger beachten?

Tansaofaustdruckwendung ? Ist das Ernst gemeint ? Ich dachte eigentlich diese Story wäre spätestens nach 2010 erledigt gewesen ?!?

Wenn du Wissen willst wie man einen Schwinger macht, lern eine Kampfkunst die Schwinger benutzt. Solltest dich aber Mal fragen, wie du einen Schwinger vernünftig abwehren lernen willst, wenn du nicht weißt wie er funktioniert. Deine Mitschüler wissen es wahrscheinlich auch nicht. Wie willst du also eine funktionierende Abwehr gegen diesen Angriff aufbauen ?

Das ein Schwinger als Angriff zu langsam ist. kann dein Sifu ja gerne Mal gegenüber einem geübten Boxer unter Beweis stellen.. Mal davon abgesehen das er offensichtlich nicht weiß, oder es zumindest nicht sagt das ein Schwinger ein taktisch eingesetztes Instrument ist.


Liebe Grüße,
Shin
__________________
Meine Empfehlung:
Shen Yun 2017
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10-01-2017, 10:57
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.799
Standard

Zitat:
Zitat von paulpaulchen Beitrag anzeigen
Ich mache Wing tsun. ... Mein Trainer behauptet immer dass man niemals mit einem Schwinger angreifen sollte da es viel zu lange dauert. Allerdings ist mir schon ziemlich oft aufgefallen das richtige Shaolin Kämpfer einen Schwinger auch zum Angriff benutzen! ...

Du bist kein shaolin kämpfer.

Bitte versuche zunächst, ein wt-kämpfer zu werden.


Gruss

Geändert von zocker (10-01-2017 um 10:59 Uhr). Grund: Kommasetzung
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10-01-2017, 11:00
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: Kung Fu
 
Registrierungsdatum: 09.02.2011
Beiträge: 1.706
Standard

paulpaulchen hat sich früher auch für RIEB interessiert.
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10-01-2017, 11:09
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst: tkd
 
Registrierungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 8.799
Standard

Zitat:
Zitat von fang_an Beitrag anzeigen
paulpaulchen hat sich früher auch für RIEB interessiert.

Er soll m.e. erst mal in einer sache gut werden.

Dann kann er weiteres unternehmen - ähnlich wie sifu kernspecht zb.


Gruss
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10-01-2017, 12:40
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Boxen/Thaiboxen (Zwangspause); Taichi/Qigong
 
Registrierungsdatum: 17.12.2008
Ort: Sachsen
Beiträge: 308
Standard

Also so wie ich WT (die EWTO-Version) seinerzeit mal kennengelernt habe, machen Schwinger in deren strategischer Vorgehensweise (unabhängig erstmal davon, ob man die jetzt für Praktikabel halten mag oder nicht) m.E. in der Tat wenig Sinn.

Wenn dir diese Technik im Arsenal so wichtig ist, solltest du m.E. kein WT/WC machen sonder was boxerisches oder - wenns unbedingt chinesisch sein soll - einen Stil, zu dessen Kernrepertoire runde Techniken/Schwinger gehören und deren Vorgehnsweise darauf ausgelegt ist (Choy Lay Fut würde mir da z.B. einfallen).

Warum du des Weiteren WC mit "Shaolin"-Kung-Fu gleichzusetzen scheinst ist mir nicht klar, da beides m.E. gegensätzlicher kaum sein könnte.

Grüße, der Henne
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15-01-2017, 15:10
Benutzerbild von Punisher-Nukem
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Boxen/MMA
 
Registrierungsdatum: 06.01.2016
Ort: China, 浙江
Alter: 27
Beiträge: 287
Standard

Zitat:
Zitat von paulpaulchen Beitrag anzeigen
Ich mache Wing tsun. Was mich daran stört ist dass man dort nicht erklärt bekommt die man einen Schwinger richtig ausführt! Wie man einen Schwinger abwehrt, kriegt man da erklärt, aber nicht wie man ihn richtig ausführt. Mein Trainer behauptet immer dass man niemals mit einem Schwinger angreifen sollte da es viel zu lange dauert. Allerdings ist mir schon ziemlich oft aufgefallen das richtige Shaolin Kämpfer einen Schwinger auch zum Angriff benutzen! Nun zur Frage: wie führe ich einen Schwinger richtig aus? Und was kann ich machen wenn der Gegner eine Tansaofaust macht, bzw eine Tansaofaustdruckwendung? Und was muss man sonst noch beim Schwinger beachten?
du siehst es zu eng, es gibt viele unterschiedliche runde Angriffe. Die WingTsun Schule egal welche Linie und "Gesellschaft" ist nicht qualifiziert um diese Themen zu behandeln, weder kennen die sich dort mit Kämpfen als ganzes aus, noch verfügen sie über ausreichendes Wissen und Verstehen der anderen Kampfkünste.

So gut wie jedes System hat runde Angriffe. Es kommt darauf an, in welchem Moment du sie einsetzt und eine perfekte Abwehr gibt es nicht. Die Abwehr beginnt in wirklichkeit damit, dass du dich nicht in eine Position bringst wo ein bestimmter Angriff leicht auszuführen ist. Die richtige Technik ist nicht die Lösung, sodass du denkst du hast jetzt die Abwehr und der Schwinger stellt nun kein Problem dar.
__________________
Ein Kampfsystem, das kein leistungsorientierter Wettbewerb ist, sondern eine Familie, ist eine Vetternwirtschaft
Google Bookmark this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Kung fu - Tutorial für Anfänger: Kettenfauststöße lernen und richtig ausführen paulpaulchen Wing Chun Videoclips 34 15-07-2016 22:39
Hinteren Roundkick richtig ausführen. DerKickboxer1 Kickboxen, Savate, K-1. 17 28-11-2011 14:56
Shaolin Kung Fu/wushu, das richtig für mich? Caine81 Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 4 03-08-2009 12:15
Shaolin Kung Fu Frage seether Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger 0 12-08-2008 14:36
Wie Judo Rolle richtig ausführen? D.B. Japanische Kampfkünste 14 21-07-2008 09:20



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:23 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.