Kampfkunst-Board

Zurück   Kampfkunst-Board > Kampfkünste / Kampfsportarten > Chinesische Kampf- und Bewegungskünste > Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai

Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai Alles rund um's "Waijia" von der Tradition bis zur Moderne



Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20-02-2002, 16:27
tigercrane
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard hebel im kung fu

hi an alle

in den meisten kung fu stilen existieren eine unzahl von hebel.
spielen sie für euch eine grosse oder eher kleine rolle innerhalb eures systems?

viele grüsse
Google Bookmark this Post!
Werbung
  #2  
Alt 20-02-2002, 17:09
Benutzerbild von WuDao
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Kung Fu, Kempo, JJ, Kobudo, ...
 
Registrierungsdatum: 09.09.2001
Ort: Blankenhain / Thür.
Alter: 59
Beiträge: 292
Standard

Hi,

Hebel spielen bei uns insbesondere im Infight eine grosse Rolle => vergl. Qin Na
Google Bookmark this Post!
  #3  
Alt 21-02-2002, 08:22
Bokuto
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

In der Grundschule des Shaolin Kempo spielen Hebel nur eine untergeordnete Rolle. Erst im fortgeschrittenen Unterricht wird mehr Wert drauf gelegt - da bekommen sie sogar eine tragende Rolle.

Gruß
Dirk
Google Bookmark this Post!
  #4  
Alt 21-02-2002, 12:49
Benutzerbild von WuDao
KKB-Userstatus: Intermediate
Kampfkunst: Kung Fu, Kempo, JJ, Kobudo, ...
 
Registrierungsdatum: 09.09.2001
Ort: Blankenhain / Thür.
Alter: 59
Beiträge: 292
Standard

Hi Bokuto,

das ist im Schwestersystem des Shaolin Kempo, dem Chan Shaolin Si ähnlich.
Aber aus Erfahrungen in meinem eigenen Werdegang fangen wir damit sehr frühzeitig an.
Google Bookmark this Post!
  #5  
Alt 22-02-2002, 12:09
Benutzerbild von Ma Shao-De
Moderator
Kampfkunst: Yong Chun Quan (永春拳)
 
Registrierungsdatum: 22.02.2002
Ort: Switzerland
Beiträge: 4.388
Standard

Hi folks

bei uns spielen locks eine enorm grosse rolle.

erstens im close combad range (infight) u.U. sehr nützlich und zweitens wenn ich weiss wie hebel funktionieren kann ich auch lernen mich nicht hebeln zu lassen.

bei uns ist "chin na" ein wichtiger bestandteil des trainings.

wir unterteilen diese techniken in verschiedene bereiche:

1. Fen Jin separieren der muskeln und/oder sehnen
2. Cuo Gu deplatzieren von Knochen
3. Bi Qi unterbrechung der atmung
4. Dian Mai drücken von Arterien und Venen
5. Duan Mai unterbrechen von Arterien und Venen
6. Dian Xue verletzen von blutgefässen oder energielinien

Gruss
Marcel
Wing Chun Instruktor
Google Bookmark this Post!
  #6  
Alt 23-02-2002, 21:59
SQ SQ ist offline
inaktiv
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 02.12.2001
Beiträge: 1.865
Standard Kontrolle

Auch wenn unsere nördlichen Kung Fu Systeme hauptsächlich Schlagen und Treten, also punktuell angreifen, haben wir eine Vielzahl an Hebeltechniken im Programm.

Shaolin ist bekannt für seine Kenntnisse in der Medizin, was natürlich auch zur Folge hat, das diese Kenntnisse in der Umsetzung von Hebel, Würgen und ähnlichem zu Tage kommt.
Google Bookmark this Post!
  #7  
Alt 24-02-2002, 12:10
Benutzerbild von Ma Shao-De
Moderator
Kampfkunst: Yong Chun Quan (永春拳)
 
Registrierungsdatum: 22.02.2002
Ort: Switzerland
Beiträge: 4.388
Standard

Hi Folks

das Shao Lin Chin Na ist recht weit entwickelt.
Einer meiner ShiXiong (älterer Kung Fu Bruder) in Taiwan lernte über 25 jahre diverse Shaolin nord stile und hat mächtig einen drauf.

für mich ist es immer wieder beeindruckend welch ein enormes Wissen hinter Shao Lin steckt.

also... ich geh jetzt üben.. :-)

seeya

Geändert von Ma_Shao_De (29-11-2002 um 23:28 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #8  
Alt 24-02-2002, 22:54
SQ SQ ist offline
inaktiv
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 02.12.2001
Beiträge: 1.865
Standard xiao lin?

hallo ma shao de,

warum schreibst du denn immer xiao lin und nicht shaolin?

mir ist bewußt das xiao lin die korrekte schreibweise für "kleiner wald" wäre, nur der korrekte name des klosters ist nicht "kleiner wald" sondern "junger wald" oder "lichter wald" und die pinyin-umschreibung lautet korrekterweise "Shaolin".
Google Bookmark this Post!
  #9  
Alt 25-02-2002, 09:31
Benutzerbild von Ma Shao-De
Moderator
Kampfkunst: Yong Chun Quan (永春拳)
 
Registrierungsdatum: 22.02.2002
Ort: Switzerland
Beiträge: 4.388
Standard


Geändert von Ma_Shao_De (04-03-2002 um 19:46 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #10  
Alt 25-02-2002, 22:36
SQ SQ ist offline
inaktiv
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 02.12.2001
Beiträge: 1.865
Standard komisch...

...ist nur, das in shaolin jeder shaolin schreibt und auch sagt, denn auch gesprochen ist ja ein großer unterschied zwischen "shao lin" und "xiao lin"...

...ich denke, aber das werd ich jetzt bei meiner reise nach shaolin nochmal fragen, das "shao lin" korrekt ist.
Google Bookmark this Post!
  #11  
Alt 26-02-2002, 08:19
Benutzerbild von Ma Shao-De
Moderator
Kampfkunst: Yong Chun Quan (永春拳)
 
Registrierungsdatum: 22.02.2002
Ort: Switzerland
Beiträge: 4.388
Standard

Hi Folks

@Shaolin Quan

nun muss ich mich aber voll entschuldigen.... habe meine frau gefragt und sogleich, peinlich peinlich eingestehen müssen das ich faalsch lag...

das liegt daran, dass ich das chin. zeichen nicht genau angeschaut habe und unser nachbar in taipei eine Xiao Lin Kung Fu schule führt. dort war es mit ner leuchtreklame so angeschlagen. aber du hast recht man sagt und schreibt shao lin...

habe mich geirrt.. sorry..

Xie xie la

Ma Shao De

Geändert von Ma_Shao_De (02-03-2002 um 16:30 Uhr).
Google Bookmark this Post!
  #12  
Alt 26-02-2002, 12:39
Bokuto
Gast
Kampfkunst:
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
ich möchte das Thema shao bzw. xiao kurz klarstellen, damit wir zum ursprünglichen Thema zurückkehren können. Shaolin Quan hat recht: shao bedeutet jung, xiao bedeutet klein. Shaolin ist der Tempel des jungen Waldes, nicht des kleinen Waldes. Hier beide Kanjis (mit aktueller Pinyin-Umschrift) zum Vergleich:





Alles geklärt? Gut, dann zurück zum Thema Hebel.

Gruß
Dirk
Google Bookmark this Post!
  #13  
Alt 26-02-2002, 12:47
Benutzerbild von Klaus
KKB-Userstatus: Senior
Kampfkunst:
 
Registrierungsdatum: 31.08.2001
Ort: NRW
Beiträge: 15.606
Standard

Jut jemacht, wa.
Google Bookmark this Post!
Thema geschlossen


Dieses Thema betrachten zurzeit 1 Personen. (0 registrierte Benutzer und 1 Gäste)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Trackbacks are Aus
Pingbacks are Aus
Refbacks are Aus

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Dr. Lee's Kung Fu fistfighter Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 11 12-03-2008 10:46
update www.shaolin.ch - alles über die süd-shaolin tour 2003 tigercrane Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung 4 14-12-2005 21:13
frage an wahnamch tigercrane Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 31 02-10-2002 09:05
Von Sinn und Unsinn der Hebel Tarakas Selbstverteidigung & Anwendung 25 06-05-2002 14:52
Kung Fu in all seinen Ausprägungen Teil 1 MisterDevil Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai 0 28-11-2001 14:24



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:34 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0 ©2009, Crawlability, Inc.